365 Schichten Makeup

62 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. lol, schönes Video.Wird bestimmt der neue Trend ;D
    Lg ♥

  2. ich dachte auch gleich: iiiiiiiiih!!!!! O__o

  3. Das Model hatte offensichtlich keinen guten Primer, denn sonst wäre die Fondation nicht so verrutscht….Muha

    Hoffentlich hatte sie wenigstens einen Clarisonic!

  4. Iiiih, das sieht ja eklig aus!

  5. da bekommt der begriff „makeup artist“ irgendwie nochmal eine andere betonung – nämlich auf „art“…
    weiß nciht so recht warum oder wie, aber das video hat mich sehr berührt… :duck:

  6. Wer jetzt immernoch nicht versteht, wie wichtig abschminken ist, dem kann auch nicht mehr geholfen werden!

  7. und am Ende der :blush: waaah! 😀

  8. seehr cool gemacht, finde ich

  9. Abschminken!! Mädels!! Immer fleißig Abschminken!

  10. Ähm… Kunst an einer Waldorfschule?

    • leider nicht, aber sollte ich meinen lehrern mal vorschlagen 😀
      wäre auf jeden fall mal ne nette abwechslung 😉

  11. 365 Schichten Makeup | Magimania: http://t.co/F1CwRf2 via @AddThis

  12. Jawoll immer schön draufspachteln meine Lieben 😉 :dance: :dance:

  13. okay-nach so einem video muss ich einen komplett schminkfreien tag haben:)

  14. Am Anfang dachte ich: Sieht aus wie bei „Der Tod steht ihr gut“ aber am Ende war es nur noch ekelig *lach*

    Trotzdem irgendwie cool gemacht.

    Liebe Grüße

  15. Das Video ist natürlich sehr überspitzt, aber die Aussage wird doch deutlich, finde ich.. wie oft sieht man Frauen, die sich so zukleistern, obwohl sie ungeschminkt (oder mit weniger Make-Up) viel schöner aussähen. Aber Geschmäcker sind natürlich verschieden, auch was die Bewertung von „Wann ists zu viel?“ angeht.

  16. Ich finds toll.
    Das Modell mit dem intensiven, ruhigen Blick, und die zarten Pinselstriche und passend dazu die Airbrush-Foundation, unterlegt mit der ruhigen Musik.. ich finds echt klasse gemacht.

    (Wir schmeißen unsere Fehlkäufe weg, die machen Kunst daraus. Wir Banausen.)

  17. Das ist echt ein Maximalist Makeover 😉

  18. jetzt weiß ich, warum ich mich abschminke 😀

  19. ..Jetzt stelle ich mir 365 Schichten Mascara vor…
    auweia 😮

    • Habe ich vor Jahren an der Kunstakademie Düsseldorf gesehen.
      Eine Videoinstallation namens 100 Layers Beauty.
      Es war eine Großaufnahme eines Auges im Zeitraffer zu sehn und immer wieder wurde neue Mascara aufgetragen. Am Ende stoppte das Video, wurde langsamer und eine riesen Schere hat die Wimpern abgeschnitten. :pain:

      Mir kommt heute noch das kalte Kotzen wenn ich daran denke. 😕

    • Die Mascara habe ich auch vermisst. Das hätte ich gerne mal gesehen.

  20. Ehrlich? Ich fands voll gut:) Es geht da ja nicht ums Schminken an sich, denke ich.
    Art halt!

  21. Ich hätte das ja gerne von Näher oder von der Seite gesehen :beauty:
    Alleine die Schicht auf den Lippen sah bestimmt von der Seit klasse aus :rotfl:

  22. deshalb…immer brav abschminken!

  23. Dann doch lieber aufs Jahr verteilt. Was für eine Verschwendung. Was tut man nicht alles für die, äh, Kunst.

  24. Uuuuh gruselig, am Schluss sieht es so aus als hätte sie eine Torte ins Gesicht bekommen 😉

  25. Ich hoffe das Modell wurde gut bezahlt für dieses… äh… sehr aufschlussreiche Video! :doh:

  26. aber ihre augen kommen doch sehr schön zur geltung oder!? *gg*

    aber spaß bei seite – ich fand es wunderbar anzusehen…danke für’s teilen!!^^

  27. Und was lernen wir daraus, Mädels?
    Ab der vierzehnten Schicht wirft die Airbrush-Technik Wellen. Das wär mit dem richtigen Pinsel BESTIMMT NICHT passiert… 😉

  28. Ich sach jetz mal: Das war jetz nich so GANZ mein Fall XD Gut, dass wir das tagtäglich wieder abwaschen =)

  29. Da sieht man mal, wie viel man sich insgesamt im Jahr so ins Gesicht klatscht…

  30. cooles Video! Ich fand es total spannend zuzusehen und abschminken sollte doch klar sein ^^ Mir ist es jedenfalls. Ich würde mich total unwohl finden und nicht einschlafen können.
    Liebe Grüße!

  31. ach, das war ja wenig 😛 mir fehlt da noch die mascara 😉

  32. Also dafür, dass vielen die Mascara fehlt, hat die Gute aber am Ende des Videos ziemliche Pornowimpern, oder? 😀 Zumindest riesig sind sie auf jeden Fall 😉

  33. Schönes Video. Hat mich berührt.

  34. ok, die hatte bestimmt jetzt ein Jahr lang kein Bock mehr sich was ins Gesicht zu klatschen. 😀 ABER, ist natürlich eine sehr sehr schöne Aussage… :poop:

  35. Ich finde das Video toll. Es regt ungemein zum denken an und hat mich berührt.
    :yes:

  36. „So what?“ Das hätte nun der Prof bei der Präsentation gesagt. Und ich frag mich auch…

  37. Hui, das sieht ja echt gruslig zum Schluss aus. Aber die Idee finde ich genial=)
    LG

  38. tolles video und geniale idee :yes:

  39. 228.40ml Make up insgesamt ?!!!!!! :-O,…. denke, da hatte sie gerade eine gute Base, sonst wär doch alles schon eher gerutscht ?! :-D)))

    9 Stunden musste die Arme aushalten *wow* 🙁

  40. Also ihr lieben jeden tag abschminken :beauty:

  41. ich glaube, das abschminken wird das schlimmste sein an der ganzen Sache >.<

  42. Wie sich das wohl anfühlt..

  43. Ob das wirklich echtes Make up war oder doch eine andere Art von Spachtelmasse? 😉

    • Steht in dem link (unter dem Video) beschrieben, was sie für den kosmetischen Overkill alles benutzt haben .:-D Das waren alles Produkte von Ellis Faas .
      übrigens ganz interessant, ihr Konzept und (zumindest für mich) ungewöhnlich. Alles nur Farben, wie sie im menschlichen Körper vorkommen und alles flüssig 🙂

  44. Ich fidne es toll, dass du uns solche Videos zeigst.
    Zwar benutze ich keine Fondation, dafür aber Puder, deshalb würde es bei mir anders aussehen.

    Aber die Mesage finde ich echt super. Also Mädels IMMER abschminken !!!

  45. nach den ersten zwei schichte: woha!
    nach der letzten schicht. wööörgs.

  46. 1. Produktverschwendung, aber total gute Idee 😀 da sieht man mal, wie viel wir uns in einem Jahr ins Gesicht klatschen 😉

  47. ich finde,dass es nicht nur allein um das abschminken geht.
    ich selber habe immer darüber nachgedacht,wie es wohl aussieht, wenn man über einen längeren Zeitraum hinweg sein Gesicht nicht abschminkt und wie sich die
    Schminke übereinander „stapelt“

    ich als kunstverrückte Künstlerin (was für ein wort 😀 ), sehe aber auch einen psychischen Tiefgang in diesem Video, das ich auch selber mit mir in Verbindung setzen kann 🙂

    • Natürlich lässt Kunst stets viel Platz bei der Interpretation, aber Künstler haben natürlich auch eine Idee, eine Vision, und die ist hier garantiert nicht der Aufruf zum allabendlichem Abschminken. Ich bin ehrlich gesagt sehr erschrocken, dass so viele das so verstehen – ich vermute aber, es ist als Spaß gemeint 😛

Kommentare

MAGIMANIA
Logo