A Pop of Blue Color Makeup

CHANEL Mirifique & CATRICE Bouncy weitergesponnen

Natürlich habe ich die zwecks Vergleich unterschiedlich geschminkten Lider nicht einfach abgeschminkt sondern habe den CHANEL Illusion d’Ombre ‚Mirifique‘ und den derzeit limitiert erhältlichen CATRICE Bouncy Eyeshadow ‚Linda Evan-Grey-Lista‘, die ich samt ähnlichen Produkten anderer Hersteller gegenübergestellt habe, aufgepeppt und ausgeführt.

Ein Gel-Mousse-Eyeshadow Makeup mit Farbklecks

Laut dem letzten Gesichtsbild ist es mir nicht so gut gelungen beide Lidschatten auf dem jeweils anderen Auge zusätzlich aufzutragen, um die Augen einander anzugleichen. Ich verspreche euch, in natura sah man keinen wesentlichen Unterschied. Da ich aber graue Augen-Makeups nicht sonderlich mag und einen inneren Drang verspüre sie mit etwas Farbe aufzupeppen, durfte eine meiner Lieblingsfarben ran:

mattes Kobaltblau

In dem Fall griff ich zum MAC ‚Atlantic Blue‘ Eyeshadow: einst im PRO Sortiment ist der Matte-Finish-Lidschatten mittlerweile im Standardsortiment erhältlich.

Eines habe ich einfach nicht in den Griff bekommen: ich habe 3 Wattestäpchen verbraucht, um meinen äußeren Augenwinkel immer wieder von Neuem trocken zu wischen. Leider wollte einfach kein Produkt dort haften. Dabei hat mein Auge gar nicht wirklich getränt.

Zwei Gel Pencils in ähnlicher Farbe sowie MAC ‚Atlantic Blue‘ und der nicht mehr erhältlich CATRICE ‚The Queen is Amused‘ scheiterten vorerst. Nachdem ich die Bilder geschossen hatte, hatte ich etwas mehr Glück, aber so richtig vollkommen wurde es nicht.

Waterline-Trick

Damit das Ganze aber „rund“ aussieht und noch etwas mehr poppt, befindet sich auch auf dem inneren unteren Lid (Waterline) ein gleichfarbiger Gel Eyeliner: MAC ‚Royal Blue‘ – ein nicht mehr erhältliches Relikt, das man aber mit einigen Stiften durchaus ähnlich hinbekommen kann.

Vielleicht kennt ihr ja selbst das „Pop of Color am unteren Lid“-Problem: es sieht etwas fremd in den Zwischenschritten aus, bevor alles fertig ist. Das zu ende schminken lohnt aber

Wie Mascara einem Makeup den letzten Schliff verleiht, so tut es ein bewusst platzierter #Eyeliner… Click to Tweet

CHANEL Illusion Ombre Mirifique MAC Atlantic CATRICE Bouncy Eyeshadow Makeup-3

MAC'Atlantic Blue' Eyeshadow

MAC ‚Atlantic Blue‘

CHANEL Illusion Ombre Mirifique MAC Atlantic CATRICE Bouncy Eyeshadow Makeup

CHANEL Illusion Ombre Mirifique MAC Atlantic CATRICE Bouncy Eyeshadow Makeup-2

Schminkrezept – die Farben

Weitere Produkte – die „unsichtbaren“

Sicherlich habt ihr schon etwas Ähnliches an mir gesehen. Wie erwähnt ist Kobaltblau es eine meiner liebsten Farben für „Kleckse“ – zum anderen mag ich die von mir einst in Video-Tutorials festgehaltenen AMu-Schemata einfach super gern, um einfache Looks aufzupeppen. Ich warne euch schon einmal vor: es lässt Augen durchaus etwas kleiner wirken, auf der anderen Seite betont es sie aber sehr und wer Brille trägt, sollte es unbedingt einmal probieren.

Hier das entsprechende Schema II Video von 2009

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

5 Kommentare
  1. Reply
    Lola 8. September 2015 at 17:34

    Ich finde das sieht an dir immer super aus! Ich vertrage leider keine Farbe am unteren Lid, weil ich mir das immer sonstwohin schmiere. Lediglich Kajal auf der Wasserlinie funktioniert, aber auch da bin ich mit bunten Farben vorsichtig, weil das bei tränenden Augen auch schnell mal verwischt. Und blau oder lila oder so ist unterm Auge noch unschöner als braun oder Schwarz 😀

    Dafür setze ich gerne Akzente mit farbigem Eyeliner überm Wimpernkranz oder Kajal auf der Wasserlinie zu ansonsten eher nudigem Makeup.

    • Reply
      Magi 8. September 2015 at 20:32

      Hast Du schon einmal versucht den Eyeliner dann statt dem Eyeshadow zu benutzen? Vielleicht klappt das ja gut… :beauty:

      • Reply
        Lola 9. September 2015 at 03:34

        Ja. Dann wird mir die Linie unterm Auge immer zu dick egal wie gut der Kajal angespitzt ist. Ich kriege das mit Stift nie hin das zu den Wimpern nicht zuviel Platz ist bzw der Platz zwischen den Wimpern gefüllt ist. Ich stell mich da irgendwie immer blöd an. 😀 Aber ich weiß jetzt schon morgen gibt’s Mac Satin Taupe mit einem blauen Eyeliner. Du bist schuld 😛

  2. Reply
    berit 8. September 2015 at 19:41

    Die Ohrringe sind ja hübsch, sind die aktuell erhältlich?

    • Reply
      Magi 8. September 2015 at 20:34

      Ich muss gestehen gar nicht zu wissen, woher ich die habe. Vielleicht mal irgendwo mitbestellt und dann vergessen. Hatte sie dann beim Wühlen wiederentdeckt. Aber es ist nix Echtes, daher vermute ich mal, dass man sowas immer mal wieder findet.

Hinterlasse einen Kommentar

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen