Wer fraß wen 2010

  • Drogeriekette Müller kauft Aktien von Douglas auf
  • Shiseido kauft Bare Escentuals
  • ARTDECO Cosmetic Group übernimmt American Nails
  • Estée Lauder übernimmt Smashbox Beauty Cosmetics Inc.
  • L’Oréal USA übernimmt Essie Cosmetics
  • Russische KALINA verkauft 100% ihrer Anteile an der Dr. Scheller (u.a. Manhattan) Cosmetics AG an die Coty Inc.
  • Beiersdorf verkauft Kosmetikmarken Juvena und Marlies Möller an Troll Cosmetics und steigt aus dem dekorativen Geschäft in Deutschland aus
  • Coty Inc. kauft OPI Products Inc.
  • Coty Inc. kauft Kosmetikunternehmen philosophy inc

Quelle: Cosmetic-Business

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Man was da so alles abgeht.
    Mich wundert bis jetzt eigentlich nur, dass L’Óreal und Estee Lauder nicht alles andere aufkaufen und sich dann gegenseitig in einem dreckigen Schlamm-Bitchfight bekriegen. ?:-)

  2. Das ist eine tolle Zusammenstellung! Ich finde es immer sehr interessant zu wissen, wer eigentlich zu wem gehört. Die “deutschen” Sachen wusste ich, aber z.B. nicht dass Shiseido Bare Escentuals gekauft hat. Ich hatte mich nur gefragt, wie es geht, dass die nun überall so stark vertreten sind. Aber mit dem Kapital im Rücken ist mir das jetzt klar… Das gleiche gilt für OPI und philosophy…

  3. Das ist echt der hammer….was da so alles abgeht glaubt ja man kaum… ?:-) :-/ 😕 :hypnotized:

  4. Müller hatte Interesse an Douglas?

    Na sowas.

    Dabei sind das doch getrennte, eigenständige Unternehmen.
    Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die irgendwann fusionieren, wobei das Konzept bezüglich Kosmetik ja eigentlich dasselbe ist.

    • Ich finde eine Fusion von von Müller und Douglas strategisch passend. Während Müller größtenteils im günstigeren Preissegment anbietet, deckt Douglas das gehobenere Preissegment ab. Somit kann das vereinte Unternehmen Gewinne entsprechend der verschiedenen Zahlungsbereitschaften der Kunden abschöpfen.

      “Drogerie-Unternehmer Erwin Müller hat seine Beteiligung am deutschen Handelskonzern Douglas auf mehr als zehn Prozent aufgestockt und will noch weitere Anteile zukaufen. “Ich will zweitgrößter Aktionär werden und schließe nicht aus, dass wir in den nächsten Monaten bereits bei 15 Prozent sind”, sagte Müller.” (Quelle http://money.oe24.at/Topbusiness/Drogerie-Unternehmer-Mueller-erhoeht-Douglas-Anteil-auf-ueber-10-Prozent/15883676)

      Mal schauen mit wieviel Prozent der Aktien Müller von Douglas kaufen wird und ob es vielleicht zu einer Übernehme kommen wird.

      • Ja gut, aber sowohl Müller als auch Douglas verkaufen doch Drogerie- und Parfümerieprodukte oder?
        Müller schon seit langem und Douglas hat Essence und sowas doch auch seit Kurzem drin…

        • Das ist richtig. Durch eine Fusion würden sich jedoch auch andere Vorteile ergeben.

          Das Unternehmen würde sich vergrößern und es könnte effizenter produziert werden, das heißt bei gleichen Preisen zu den die Produkte auf den Markt verkauft werden, kann mehr Gewinn im Unternehmer erzielt werden.
          Da durch würde Müller einer bessere Stellung im Wettbewerb bekommen.

        • vorallem kann es müller dann egal sein wenn dougi kunden abzieht was er nunmal tut weils zwei völlig verschiedene sparten anspricht 😉

  5. Das mit Müller und Douglas find ich auch interessant… und in 10 Jahren gibts nur noch Estee Lauder und L`Oreal.
    Das Bild ist übrigends mal wieder toll. Ich liebe Katzenfüsse 😀

  6. oh interessant, aber essie gehört doch zu maha cosmetics. heißt das maha gehört jetzt auch zu loreal oder wurde nur essie ausgegliedert? oder ist das wieder ein anderes essie???

  7. Geil, Troll Cosmetics! Hab lachen müssen :laugh: :laugh:

  8. Es ist zum heulen … alle 3 goßen haben einen roten Punkt auf Erbses Liste und das nur meist, weil sie neue Stoffe für völlig überteuerte Cremes testen, die sie auch – soweit ich zumindest weiß – an Tieren testen müssen :/
    Ich warte schon auf den Tag bzw bange ihn herbei, an dem Cosnova von xy Großkonzern aufgekauft wird.

    • Ich denke nicht, dass Cosnova in nächster Zeit aufgekauft wird, weil Cosnova eine GmbH ist und das Gesellschaftskapital auf die Gesellschafter verteilt ist. Es bestehen keine Aktien, die auf den Kapitalmarkt gehandelt werden und somit von anderen aufgekauft werden könnten.

  9. Wahnsinn, was da so abgeht. Aber dass Loreal, Essie aufkauft ist mir auch neu. Und da ich eigentlich ein Essiefan bin aber Loreal überhaupt nicht leiden mag, macht das jetzt einen komischen Beigeschmack.

  10. Puh, irgendwie … ist mir auch spontan die Lust auf essie-Lacke vergangen. Nunja, Geld gespart.
    Ich persönlich find solche Übernahme-Geschichten immer sehr erschreckend – vor allem bei solchen Riesenfirmen wie L’OREAL und coty. Manchmal frage ich mich, ob die Manager selbst eigentlich noch den Überblick haben. Jetzt mal ganz zu schweigen davon, dass ich aus ethischen Gründen eigentlich *alle* meiden möchte.

  11. ich bin zu abgelenkt von “katzi fein”-kotek, als dass ich mich auf den text konzentrieren könnte. 😀
    ich muss nochmal die seite aktualisieren und das bild zuhalten.
    ich liebe deinen kater! :inlove:

  12. Mittlerweile ist, dass alles zu verzwickt und ich verzichte darauf zu sagen: “X mag ich nicht, ich kauf nur noch Y”. Ich kauf, dass was mir gefällt und basta, egal obs jetzt amerikanisch, oder japanisch ist, egal ob´s irgendwelchen nazis gehört oder nicht, egal ob meine tante 2. grades jetzt dort arbeitet oder hier. Nur, dass mit den Tierversuchen ist ein bitterer beigeschmack, aber ehrlich gesagt bin ich zu faul um dass für jedes produkt welches ich kaufe zu untersuchen und dann nur noch die Marke zu kaufen die angeblich auf Tierversuche verzichtet.

    Ich habe Spaß am Konsum.

    • Ich kauf auch einfach, was mir passt, versuche aber ein Bisschen auf TK freie Marken zu achten. Naturkosmetik mag ich z.B. immer lieber.

    • Ich glaube, wer darauf hofft, dass das irgendwann durchschaubar wird, wird leider nicht zum Ziel kommen. Es wird von mal zu mal verzwickter und ich glaube, selbst di eInsider können einen nicht aufklären.

      Man muss letztendlich nur selbst in der Situation wohl fühlen – ein wenig Verantwortung übernehmen gehört auch dazu, aber sich etwas komplett zu verbieten ohne dahinter zu stehen, ist ja auch nicht logisch. Bewusst konsumieren, das ein oder andere mal verzichten, ist sicherlich OK. Aus diesem Teufelskreis kommt man mit einer überbevölkerten Welt als Rasse MENSCH nicht mehr heraus.

  13. Faszinierend. Google, Loreal und Facebook gehört die Welt.

  14. MIEZIE!!! :cat: Oh ich liebe Katzen! Und wenn ich Bilder von Kotek sehe, fang ich an, meine Familien-Katzen zu vermissen, die bei meinen Eltern wohnen geblieben sind *schnüff*

    Äh… wo war ich… fieser Pelz-Reflex… Ach ja, heißt das dass wir vielleicht auch irgendwann mal philosophy und Smashbox kaufen können?! Ich mein in Österreich kriegt mans ja auch, und ich glaub net, dass der Beautymarkt hier wahnsinnig anders in der Nachfrage is… :-/

    • Aahhhhhaha… da such ich jetzt seit tagen nach einer Möglichkeit an Smashbox heranzukommen! Ehrlich war! Dabei lebe ich halb in Österreich (Pendlerin), das ist eine tolle info, auf die idee bin ich natürlich wieder einmal nicht gekommen!
      Allerdings wollte ich gern das Contour Kit und das scheint es zumindest auf der Internetseite der Parfümerie Marionnaud nicht zu geben, also vielleicht wieder nichts :(… werd das mal ausspionieren! Gibt’s was was man sonst unbedingt von Smashbox empfehlen könnte???
      Danke jedenfalls!! 🙂

      • Joa also als ich über Silvester in Wien war, hab ich es bestimmt in 3 bis 4 Parfümerien (va. auf der Mariahilfer Str.) gesehen. Aber leider nix mitgenommen, weil ich lieber MAC kaufen wollte. Mich würd ja der O-Glow reizen… Und der neue Spring Look is auch so schön elfenhaft :beauty: mal schauen ob ich im April in Frankreich drankomme…

        Hey Magi, das stimmt, hier gibts das nur über QVC, aber längst nicht alles… Und das was die haben, sind ungefähr die mega Oma-Ladenhüter :-((

        • oh super, den o-glow spionier ich dann mal aus… den neuen look hab ich auch schon auf fotos gesehen – ich werd mich das nächste mal einfach ein bisschen umsehen 🙂

    • Ich kenne SMASHBOX ja noch von QVC – das war aber vor meiner Schminki-Euphorie…

  15. Vielen Dank für die Zusammenstellung 🙂
    Ich finde diese Vorgänge in der Kosmetikindustrie sehr interessant.
    Aber mir fäält da noch ein Verkauf ein. Interco cosmetics hat die Marke “Mysslin” verkauft. Die habe ich in keinem Galeria Kuufhof oder wo es die sonst noch gab mehr gesehen und ich liebe den Schnelltrocke-Überlack so sehr. (Hab ihn jetzt auf ebay gefunden 😀 )
    Ich weiß leider nicht wer die gekauft hat, aber das würde mich brennend interessieren wer so ne Marke kauft und dann aus dem Verkehr zieht ?:-)
    lg

  16. Kotek in “Tot-Mann-Stellung” das ist doch mal der Schnappschuß des Tages :yes:

  17. Müller hat also Interesse an Douglas… es wäre zu geil, wenn Müller ein Unternehmen wie Douglas schlucken würde, dann hätten wir hier nämlich mal eine reale Chance auf einen deutschen Sephora…
    Aber ich schätze, da wird das Kartellamt zu gegebener Zeit was dagegen haben und Müller kann es maximal bis zur Sperrminorität schaffen, aber ganz gehören wird Douglas Müller wohl nie. Auch wenn’s schön wär XD

    Loreal geht mir mittlerweile aber so richtig auf den Sack muss ich gestehen… die kaufen sämtliche gute Firmen auf, dann ist es immer eine Frage der Zeit, bis die Qualität irgendwie nachlässt siehe TheBodyShop. Ich meide ja schon seit längerem Loreal als Marke und gebe mir auch alle Mühe, die aufgekauften Firmen zu meiden aber so langsam wird’s einfach unmöglich und man kommt kaum noch drumrum.

    Was ich in der Liste vermisse ist Proctor & Gamble, die schlucken ja auch schon seit einiger Zeit ein Unternehmen nach dem anderen, 2010 waren glaube ich auch Kosmetikhersteller dabei

  18. Bleibt nur noch die Frage, wen Kotek fraß :cat:

  19. ich weiß das ist nicht das was den Post ausmacht,aber dein Kater ist ja so süß! :cat:

  20. Gott Magi, deine Fotos von Kotek sind immer der Hammer…!
    Ich könnte mich echt totlachen… und ich möchte in diese Pfote kneifen, ich liebe Katzenpfoten :heart:

  21. Danke, für diese Infos. Ich finde das immer sehr spannend.
    LG, Alencia

  22. na, dann ist Essie für mich bald auch gestorben :devil:

  23. Sehr informativ. Leider ist mein Gehirn flachgelegt durch zwei Gedanken:

    KOTEK! :heart:

    und

    Troll Cosmetics?!? ROFL

    Sorry, nicht sehr konstruktiv… *kicher*

  24. Also ich blicke da mittlerweile nicht mehr ganz durch, wem nun was gehört… Selbst wenn man einen der großen Konzerne meiden möchte, wirds langsam schwierig nicht aus versehen ein zugehöriges Produkt zu erwischen!

    Das Müller auch Anteile an Douglas hat, wusste ich bisher gar nicht ?:-)

  25. Also ich blicke da mittlerweile nicht mehr ganz durch, wem nun was gehört… Selbst wenn man einen der großen Konzerne meiden möchte, wirds langsam schwierig nicht aus versehen ein zugehöriges Produkt zu erwischen!

    Das Müller auch Anteile an Douglas hat, wusste ich bisher gar nicht ?

  26. Das Bild – wie geil is das denn??
    So süüüüüß – die Schnute und die Pfötchen *hach* :inlove:

    Sehr interessant, wer wen gefressen hat ..
    Das mit Beiersdorf is schon n Ding.

  27. wenn ich ehrlich bin, habe ich den überblick schon lange verloren.

    kotek the men, hahaha. dein kater ist klasse :cat: :cat: :cat: :cat: :cat:

    • Das kann man auch gar nicht überschauen, wenn man das nicht ständig verfolgt. Ist ja EIGENTLICH auch gar nicht nötig – aber schon etwas interessant. Insbesondere, wenn man z.B. ute Produkte aus dem teuren Segement auf einmal bei den kleinen Sprösslingen sieht, wie all diese vibrirenden mascaras

  28. Douglas gehört den Dr. Oetker Konzern wie Thalia, dann wird Beiersdorf NICHT aus der dekorativen aussteigen, weil sie immer noch NIVEA haben die auf Öko-Deko machen und natur bla bla (genau wie Florena).

    Die Welt gehört ergo Facebook, Google, Nestle, L’Oreal, P&G und …Microsoft immer noch?!

    Ich finde das total interessant! Danke!

    • Aso. Haben die sich das im Nachinein überlegt? Ich habe das schon mehrfach gelesen, aber da klang es doch recht eindeutig – dabei haben sie diese Bio-Deko ja gerade erst rausgebracht und ich finde, das würde eigentlich noch gut passen.

      Hast du dir das Puder mal angeschaut? Aber man muss sagen, dass talkumfreie Puder ja nun echt jede menge herauskommen. Habe mir gerade das von ALVERDE zugelegt. Mal schauen, wie es so ist. Es deckt überraschend gut!

  29. süßes kätzchen!!!

    da ging ja richtig was ab… hui!

  30. Und irgendwann lösen die großen Konzerne die Regierungen ab und machen dann was sie wollen 🙂 gibts schon genug science fiction filme zu dem thema…

    • Das mag ich bezweifeln. Aber in der Tat ist die Regierung nichts ohne die Wirtschaft. Und wieviele Firmen betreiben Lobbismus um politische Unterstützung zu erlangen?

  31. hehe, tolles foto :clap:

MAGIMANIA Beauty Blog