Was uns mal wieder entgeht: neue KAT VON D Paletten

Objekt der Begierde?

Weiß noch nicht… So lange ich für das KAT VON D Konzept schwärme und nach wie vor 2 der Paletten mag, ist meine Flamme für die SEPHORA-Marke nach einigen eher für mich unspannenden Paletten, die ich dann regelmäßig bei polychromatisch bewunderte, etwas erloschen. Ich bin nüchterner eingestellt. Ich halte die Paletten nach wie vor für einen guten Deal mit ihren $35 (bei eBay ggf. etwas mehr), aber wenn man bereit ist auch etwas mehr hinzulegen, dann relativiert sich das schnell. Deutlich mehr würde ich für die Paletten nicht ausgeben, weil die Finishes nicht immer herausragend sind.

Dennoch auch hier ein Kompliement für die Farbzusammenstellungen: als Basic-Paletten einfach super. Und diese Dosen setzen dem Ganzen ein Krönchen auf. So kann ich mir ein wenig Sabber nicht verkneifen. Wenn sich meine Blush-Lippie-Liebe wieder ein wenig setzt und die Lidschatten wieder den Ton angeben, werde ich vielleicht noch weich…

Kennt ihr die Paletten? Habt ihr schon welche? Gar die neuen? Wie gefallen sie euch? Zu basic oder gerade darum so erstrebenswert?

Saint

  • Heavens (pearlized vanilla)
  • Enjoy the Silence (pearlized butter-cream)
  • <3 (soft pink with sparkle)
  • In Downtown (pearlized champagne)
  • Sunny (pearlized gold)
  • Pray For me (pearlized taupe)
  • Bookworm (pearlized brown)
  • Caravaggio (dark matte brown)

Mini Puro Amor Black Autograph Pencil Eyeliner

KAT VON D'Saint' True Romance Eyeshadow Palette

Sinner

  • Disco Dust (pearlized soft pink)
  • Linzy-Jane (iridescent purple)
  • Ace of Spades (burgundy w/ purple sparkle)
  • Violator (smoky purple w/ purple sparkle)
  • Holy Bible (pearlized silver)
  • In Glock (pearlized gun metal)
  • Dorian Gray (pearlized charcoal gray)
  • Lucifer (matte black)

Mini Puro Amor Black Autograph Pencil Eyeliner

KAT VON D'Sinner' True Romance Eyeshadow Palette

Quelle: makeup4all

Bildrechte: Kat von D / Sephora

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Die Saint-Version geht wieder so in die Naked-Palette Richtung. Ich finde langsam reichts irgendwie mit den ganzen Nude Farben :no:

  2. :hypnotized: Die Saint Palette ist wirklich wünderschön!!! :inlove: :yes:

  3. Ich find sie schon schön, aber ich hab irgendwie schon so viele Lidschatten, daß da nichts dabei ist, das ich nicht schon abgedeckt hätte. Allerdings denk ich mir schon manchmal, daß alles viel “leichter” wäre, wenn ich nur ein paar wirklich gute Paletten hätte, die irgendwie mehr oder weniger alles abdecken, das so anfällt. Dafür wären diese bzw. solche Paletten sicherlich sehr gut geeignet, zumal die Verpackung, wie ja im Beitrag erwähnt, echt sehr, sehr schön ist. Aber nun hab ich nunmal schon sehr viele Lidschatten, worüber ich mich natürlich mal nicht beschweren will 😉 , daher kommt sowas für mich nicht in Frage. Abgesehen davon finde ich persönlich an solchen Paletten störend, daß halt logischerweise auch immer Farben dabei sind, die man nicht braucht, nicht brauchen kann, oder die einem nicht stehen. Liegt in der Natür der Sache, spricht für mein Empfinden aber eben grundsätzlich eher gegen sowas. UND AUSSERDEM – als die ersten Kat von D Paletten rauskamen, war die Frau mir gänzlich unbekannt. Ich hatte keine Ahnung wer sie ist, kein Bild vor Augen, keinen Schimmer. Mittlerweile ist sie ja aus eher privaten Gründen durchaus einem breiteren Publikum bekannt geworden, daher kann ich mittlerweile sagen – ich mag sie nicht. Ich weiß gar nicht, was überirdisch Tolles unter ihrem Namen erscheinen müßte, daß ich es würde kaufen wollen…

  4. Die Sinner Palette ist hui (: Dieser Pflaumenton sieht :inlove: aus, ich liebe Pflaumentöne ^.^

  5. Wow, die Sinner Palette find ich wirklich toll.. :inlove:
    Besonders Linzy-Jane, Ace of Spades und Violator.
    Die letzten drei Farben erinnern mich jedoch sehr an die Bad Girl Palette von Sleek, die ich eh schon zu Hause hab. :-))

    LG Kate

  6. TouchingTheRainbow am 15. Juli 2011 um 02:34 Uhr

    Weiche :devil: !

  7. Uuuuh Wundervoll – beide Paletten genau mein Beuteschema…

    Leider habe ich die Farben alle schon so irgendwie. Und ich habe auch dem Paletten-Kaufen komplett abgeschworen.
    Die Sinner Palette erinnert auf den allerersten Blick an die Bad Girl Palette von Sleek.

  8. Oohhhh! :heart: Die Saint Palette gefällt mir richtig gut, für neutrale Töne bin ich immer zu haben :inlove:
    Aber genau da befindet sich auch das Problem…ich habe sie schon hundertmal. Also werde ich Nachts jetzt nicht unruhig schlafen können, weil ich sie nicht habe :giggle:

  9. Ich finde die Paletten super hübschi! Auch wegen der Verpackung…ich bin echt ein Verpackungsopfer^^
    Hab mir eine Palette in USA bestellt, warte aber noch sehr ungeduldig auf die Sendung…Ich bin echt gespannt wie sie ist!
    LG :heart:

  10. Ich werd mich in NY mal umschauen harhar … hab mir vorgenommen gar kein Make Up mitzunehmen und dort alles zu kaufen :devil:

  11. seit wann sind denn Eyeliner Pencils mit dabei? ?:-)

  12. OH nein Magi.. mach doch sowas nicht 😮

    Die zweite Palette fällt genau in mein Beuteschema.
    Lila und Grau… uhhh aber genau deswegen kann ich sie wahrscheinlich ausser Acht lassen, da ich gefühlte Millionen Grauschattierungen und Lilas besitze.

    Dennoch fixt mich die Verpackung ja schon wieder so böse an! BÖSE BÖSE BÖSE!

    Bisher hab ich nur eine Kat von D Palette (die blaue, die Metal Orchestra) und finde die Farben großartig, viell. ein wenig bröselig aber trotzdem gut zu verarbeiten.

  13. Hallo Magi,
    leider habe ich keine der Paletten.
    Fand sie aber schon immer spannend.
    Aber schwer zu kriegen.
    Ich bestelle zudem ungern im Ausland…
    Schade, schade…
    Liebe Grüße Feena

  14. Irgendwann hätte ich sicher auch mal gerne eine Kat von D Palette, aber diese hier sehen mir von den Farben her zu langweilig aus ^^ aber die Optik ist natürlich hübsch!

  15. Ooooooooooh…ich tigere schon lange um eine der Paletten herum. Bisher habe ich es mir immer verkniffen! Aber wenn die Swatches der Saint-Palette so toll sind wie ich jetzt denken würde, muss ich zuschlagen!!!! :clap:

  16. Ich bin eindeutig eine Sünderin :devil:

  17. ich will beide … O:-) :devil:

  18. Beide Paletten sehen traumhaft aus 😉

  19. Oooh! Die Farben gefallen mir in beiden Paletten sehr gut. Aber 35$ hinlegen? Ich glaub, dafür hab ich einfach schon zuviele Lidschatten, die ähnlich sind.
    Aber naja, sabbern darf man ja… 😀

  20. Ich stimme voll und ganz zu. Bei Paletten habe ich auch immer das Problem, dass entweder zu viele Pfännchen ungenutzt bleiben oder ich oft schon entsprechende Einzellidschatten besitze. In beiden Fällen sind mir $35 zu viel.

    Was die Person hinter dem Produkt betrifft… eigentlich interessiert mich das meist kaum, aber Sympathieträger stell ich mir auch irgendwie anders vor. :-/

  21. Mein Problem bei solchen Paletten ist immer, daß mindestens drei Farben dabei sind, die ich absolut nicht gebrauchen kann. Meistens ist das Grund genug, nicht zu investieren. Bei der Sinner-Palette wären das z.B. sämtliche Grausilbertöne. Die Saint-Palette finde ich in der Farbzusammenstellung auch etwas redundant.

    Ich kaufe daher echt selten Paletten und gebe mein Geld lieber für Einzellidschatten oder Duos aus.

  22. Ich hab die LUDWIG Palette und liebe sie abgöttisch! :inlove:

  23. Die erste Palette ist traumhaft schön..tolle natürliche Farbe. damit kann man sicher tolle Alltagslooks schminken!!
    LG

  24. Die Saint Plaette ist echt schön, aber ich glaube da würde ich mir ehr die naked Palette von UD kaufen.

  25. Wenn die beiden matt wären, wären sie richtig genial! wobei ich bei beiden den hellen lachston bemängeln muss, die farbe is nix für mich ^^ aber wenn das matt wäre, würde ichs in kauf nehmen.

  26. Die Paletten sind voll schon auch so von der aufmachung. Und ich könnte mch nicht entscheiden ob ich die Saint oder die Sinner schöner finde.

  27. Ich habe 3 Kat von D Paletten und liebe sie einfach wegen des Designs schon und die Farben mag ich auch gerne. Diese hier sind Design Technisch nochmal ne Nummer geiler, aber der Inhalt überzeugt mich jetzt nicht so. Recht standard. Aber die Farben passen toll zusammen!

  28. @mariquitahelena http://t.co/by5md3K

  29. :inlove: Die Optik… und Namen :heart: :heart: :heart: aber so auf blauem Dunst würde ich mir die denke ich nicht bestellen…

  30. Die Saint-Palette sieht so schön aus! *-*

  31. Ich will die Saint Palette!! ich will, will, will :inlove:

  32. gerade noch basic genug, um mich komplett anzusprechen.
    und auf den ersten blick sieht es so aus, als ob man auf den üblich schnell eintrocknenden cream e/s verzichtet hätte, oder?
    die paletten sind derzeitig schon bei sephora erhältlich, gell? *scribble*

  33. Beide Paletten finde ich wirklich wunderschön =)

  34. Gibt es schon irgendwo Swatches zu den Paletten? ?:-)

  35. Sie sind zu Weihnachten bei mir eingezogen :inlove: Obwohl ich ja eigentlich nicht so der Palettenfreund bin :rotfl:

    Die Farben sehen ein wenig anders aus, als diese Bilder hier es vermuten lassen. In der Saint ist Downtown ein ganz warmer Kupferton. Den Unterschied zwischen In Glock und Dorian Gray aus der Sinner ist so minimal, dass ich mich Frage, warum sie beide drin sind ?:-)

    Insgesamt bin ich aber total angetan. Die Pigmentierung ist so stark, dass ich als Ungeübtere SEHR vorsichtig damit sein muss. Dafür sind die Texturen und die Blendbarkeit total toll, bin sehr glücklich mit den beiden (allerdings habe ich auch keine gigantische Lidschattensammlung und nicht unbedingt alle Farben schon 735mal 😉 )

MAGIMANIA Beauty Blog