Versuch 2: p2 ARTIST Cream Eye Shadows

So, und dann hier mein gestriger Versuch, der sofort abgeschminkt wurde. Er ist LEIDER nicht so aussagekräftig, weil ich so doof war MAC “Hot Contrast” Mineralize Eyeshadow (LE) herzunehmen, wo die Farben ja relativ sind. Naja, aber ich denke, einen gewissen Unterschied werdet ihr auch sehen.Das Auge links im Bild ist mit dem silbernen ARTIST Cream Eyeshadow von p2 grundiert – das rechte mit TOO FACED Shadow Insurance.

Mir war folgendes aufgefallen:

  • Das Verteilen auf dem ARTIST ist nicht so seidig, eher bremsig und etwas klebriger darauf. Grundsätzlich schwieriger.
  • Dadurch rieselt auch mehr Lidschatten herunter, was je nach Lidschattenbeschaffenheit aber schwanken dürfte.
  • Das Resultat auf dem ARTIST ist frostiger, schimmriger – erinnert mich ein wenig an OVERCAST Shadestick von MAC.

Fazit: den silbernen empfehle ich NICHT. Er ist zu gewöhnlich mit zu vielen Abstrichen in der Handhabung. Was die schönen, bunten mit sich bringen, demnächst hier 😉

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar
  1. hummm müsste es selbst mal ausprobieren. finde beide amus schön. lg

MAGIMANIA Beauty Blog