RITUALS: Augen & Wangen

Swatches & Eindrücke | UPDATE

Ich habe euch neulich schon meine Miniausbeute aus dem RITUALS-Shop im Berliner ALEXA gezeigt. Die Marke kenne ich nur vom Vorbeigehen und eher aus der Sparte Wellness bzw. Raumdüfte. Vielleicht habe ich auch schon einmal die Pflegeprodukte gesehen – Gesicht, Körper etc. Doch es gibt auch dekorative Kosmetik, was ich nicht wusste und somit einen kleinen Blick darauf geworfen habe.
Das Sortiment ist klassisch. Eine übliche Zusammenstellung an Basics in den gängigen aber auch einigen ausgefallerenen Farben. Die Produkte erscheinen aber nicht all zu 0815, denn viele haben schöne Goodies, wie auch mein neuer Gloss.

Die Produkte für die Augen sind solide und schöner Qualität – wenn auch nicht herausragend. Es gibt zwei verschiedene Sorten an Kajalstiften – Kohls für Smokey-Effekte und Automatic-Liner zum Herausdrehen in metallischen Effekten. Alles in allem OK, hat mich aber nicht interessiert.

blank

Die Lidschatten natürlich schon eher. neben Klassikern gibt es einige raffinierte Nuancen wie das matte Rot-Pink oder das Giftgrün. Die Textur ist schön. Nicht krümelig – aber auch nicht all zu satt. Absolut ausreichend für den alltäglichen Gebrauch. Nicht übel, aber auch hier nichts, was einen vom Hocker hauen würde. (Bild 2 + 3 Monos – Bild 4 + 5 Duos)

Ich bin ein Ordnungsmensch und kaufe mir eine häufig vorkommende Nuance dann doch lieber von einer Marke, von der ich schon viel habe, sodass ich es z.B. in Paletten einsortieren kann. Aber wer eher wenig Produkte besitzt und diese Philosophie ansprechend findet, wird sicher nicht all zu enttäuscht sein von der Qualität.

blankEs gibt Lidschatten-Monos, Duos und Quattros, in denen Nuancen der Monos kombiniert zu sein scheinen. Erstere haben mich eher überzeugt, da die kombinierten Farben schon sehr Basic gewählt sind. Allerdings sind die Einzellidschatten verhältnixmäßig teuer.

blank

Die Blushes haben mich eher enttäuscht. Wie ihr seht, sind sie beinahe identisch. Sehr, sehr nude und unauffällig. Die Textur ist schön – aber das ist sie bei vielen Anbietern. Ich vermisse eine eindeutig kühle Nuance und die Vielfalt, die man bei den Lidschatten vorfindet. Zudem ist die Dose mit edm Halbmondpfännchen absolut nicht mein Geschmack.

Die Teint-Produkte sind ansonsten zahlreich. Neben den Basics aus Foundation, Concealer und auch Bronzer gibt es eine Art „Shimmerbrick“ aus 5 verschiedenen Schimmerfarben in einem Stein.

Alles in allem „nett“, auf den ersten Blick kein Must, aber ein Blick auf das Sortiment lohnt bei Gelegenheit auf jeden Fall. Über die Lippenprodukte werde ich separat berichten.

Die Preise:

  • Lidschatten-Mono: 12,90€
  • Duo: 16,90€
  • Quattro: 22,90€
  • Kajals / Brauenstiftduo: 7,90€
  • Mascara (3 verschiedene): 14,90€
  • Blush: 14,90€
  • Sundance-Schimmerpuder: 24,90€
  • loses Glanzpuder: 17,90€
  • Kopktpuder: 16,90€
  • loser Puder: 17,90€
  • Concealer-Fluid: 14,90€
  • Foundation: 19,90€

In diesem Shop findet ihr unter anderem die Produkte (offenbar nicht vollständig).

Was sagst du dazu?

Kommentare

MAGIMANIA
Logo