REVLON ist zurück in Deutschland

Quick News

Völlig weg war REVLON als Marke zwar nie vom deutschen Markt: es gab hie und da stets etwas aus dem Bereich Haare oder Tools. Die Makeup-Theken verschwanden jedoch ausgerechnet in dem Augenblick, als REVLON einen Aufschwung Dank YouTube erlebte.

Und siehe da:

REVLON ab sofort bei DOUGLAS »

REVLON ist zwar nicht komplett “cool” und lückenlos empfehlenswert, aber sie haben ihre Perlen. Ich zähle immerhin 2 Produkte zu meinen Favoriten:

REVLON ‘Bitten’ Just Kissable Balm Stain

aber auch wirklich nur diese Nuance und

REVLON Colorstay Whipped Creme

Danach kommt zugegeben lange nichts…

REVLON'Smitten' Just Bitten Kissable Balm Stain

Bisher habe ich mich beim Besuch der USA oder dem UK eingedeckt oder einfach bei AMAZON.com bestellt, die eigentlich viel in petto für Deutschland haben (die Foundation ging irgendwann nicht mehr) und die Preise attraktiv sind. Denn eines war REVLON noch nie: eine billige Drogeriemarke.

Mit rund 19€ für eine Foundation sehen sogar L’OREAL und ASTOR günstig aus. Da überlegt man eben doch zweimal, ob der Sprung zu MAC oder URBAN DECAY mit riesiger Farbauswahl eben nicht doch mehr reizt… Dennoch sind sie immer wieder Neuheiten herauszubringen und dann auch als Original!

Wart ihr gerade dabei REVLON zu vergessen oder habt ihr immer mal wieder etwas angeschmachtet?

BTW: Aktuell gibt es wieder jede Menge GOODIES bei Douglas, siehe Liste »

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Ich fand es damals schon sehr Schade, als Revlon aus unserem Müller verschwand. Ich hatte gerade angefangen, mich für die Marke zu interessieren…. Zwar konnte man einige Produkte auch übers Internet bestellen, aber das ist doch irgendwie nicht das gleiche wie sich in der Theke durchzuswatchen 🙂
    Ich mag total die Colorbust Lippenstifte, von denen ich noch 2 hier habe und sehr sparsam damit umgehe 🙂
    Ich bin mal gespannt, welche Produkte bei Douglas erhältlich sein werden und zu welchen Preisen. Das Revlon schon bei Müller nie so günstig war, weiß man ja. Mal sehen, was Douglas preislich daraus macht…

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    • Mir erscheinen die Preise ziemlich identisch mit denen damals, auch wenn das Sortiment sich ja schon recht verändert hat. Auch die GBP-Preise scheinen übersetzt worden zu sein…

  2. Ich mag die Colorstay whipped creme Foundation auch sehr und es war zuletzt echt schwer da noch ranzukommen in der richtigen farbe und zu gescheiten Preisen. Wär schon was wenns preislich im Rahmen bleibt.

    Viele Grüße Anne

  3. Wie cool!
    Ja, ich erinner mich auch noch, wie damals die Blogger begannen, Revlon zu hypen. Aber als ich dann schließlich in die Drogerie rannte, gab’s die Marke plötzlich nicht mehr. Seither stand ich bei Reisen immer wieder vor den Revlon-Regalen, allerdings ohne zum Schluss auch was zu kaufen. Wer weiß, vllt ändert sich das nun?

    • Doofes Timing. Bis dahin war’s ja mehr oder minder nur die Photo Foundation, die populär war und dann kamen die Butters, wenn ich mich nicht irre. Da ging’s richtig ab. Und auch, als sie mit die ersten Chubby Stick “Dupes” lancierten. Aber danach war eigentlich nix so mega groß oder?

  4. Ich benutze weiterhin Revlon Foundation, hab ein paar tolle Lippies von der Marke und freue mich, dass ich wieder einfacher an das Zeug rankome!

  5. Oh interessant, danke fürs Bescheid geben. Irgendwie kommt mir Revlon im Moment gar nicht sooo gehyped vor, die Kissable “Chubbies” und die Lip Butter sind doch schon ein paar Jahre alt, oder habe ich ein neues Trendprodukt verpasst? So oder so ist aber jede neu eingeführte Marke eine Bereicherung und lässt auf mehr hoffen, ich persönlich warte eher auf Too Faced, Marc Jacobs, Kat von D (das mit Nars wird ja eh wohl nix, leider ).

    • Ne, ich glaube, das ist auch schon wieder abgeflaut, aber das Grundsortiment ist irgendwie an sich spannender geworden. Damit’s hier klappt, müssten sie aber echt mal mehr Werbung und alle Produkte verfügbar machen. Von der Seite her passt mir das “nur” Douglas Online noch nicht. Es müsste ja echt schon dm sein…

  6. Ich mochte die Colorstay Foundation sehr gerne, gute Farben, tolle Abdeckung. Mittlerweile habe ich aber zu anderen Produkten gewechselt. Mal sehen, ob ich sie mir demnächst wieder gönne.
    Glg
    Jennifer

  7. Ich bin seit Jahren der ColorStay Foundation treu. Schön, sie hoffentlich bald wieder im Laden kaufen zu können.

  8. Ich freue mich über jede weitere Marke, die auf dem Deutschen Markt zu bekommen ist. Und besonders freue ich mich, dass ich jetzt leichter an die Revlon Colorstay Foundation für ölige Haut komme. Ich mag das Make-up wirklich sehr und habe es sonst bei ebay bestellt.

    Liebe Grüße

  9. An sich freue ich mich, aber Douglas tendiert ja dazu auch alles teurer zu machen, siehe NYX und Urban Decay… ich verstehe nicht wieso sie das damals überhaupt aus dem Müller Sortiment genommen haben

  10. Bei uns in der Schweiz war Revlon nie weg. Man findet die Produkte z.B. im Manor.
    Habe in den letzten Jahren trotzdem nur die Lip Butter gekauft (Peach Parfait) und habe dieses Zeug abgrundtief gehasst.
    Ca. 20 CHF in den Müll geworfen.
    Bei den Preisen gibt es echt bessere Alternativen.

  11. Hm ne Revlon war für mich irgendwie noch nie so wirklich interessant ^^ die genannten Perlen fallen einfach nicht so wirklich in mein Beuteschema.

    • Ja, ich glaube, Du bist auch primär über spannende Eyeshadows zu kriegen oder? Als REVLON hier noch war, war’s bei mir auch so und darum hab ich’s eigentlich gut ignoriert. Die gefühlt “3” Lidschatten hatten mich dann nicht gepackt.

  12. Oh, das ist schön! Ich hab die Marke verdrängt, da sie für mich dann leider indiskutabel wurde, da werde ich sicher im nächsten Jahr mal ausführlicher wieder nach sehen, danke für die Info und LG an Dich

  13. Das sind ja gute Neuigkeiten! Ich bin gespannt ob der österreichische Douglas auch mitziehen wird!

  14. Ich find es toll wenn es die wieder in D zu kaufen gibt. Ich hab die Color Stay und einen Lipstick von denen…..Und sooooo teuer find die die nu auch nicht…Immerhin unter 10 €…Da gibt es weitaus teuere Produkte in der Drogerie

  15. Ich habe die Colorstay Foundation die letzten Jahre durchgehend genutzt. Die ist bei ebay immer recht günstig zu bekommen, so dass ich das wohl so beibehalten werde. Die Lipbutter fand ich maßlos überbewertet. Falls mal wieder so ein Hype-Produkt rauskommt, wär’s natürlich schon praktisch, wenn man nicht blind im Internet bestellen oder warten muss, bis man mal nach England kommt. – Aber wenn ich das richtig sehe, sind die Produkte auch bei Douglas nur online und nicht in der Filiale errhältlich 🙁 – Mich würde außerdem auch die Whipped Foundation am meisten interessieren und die fehlt….

MAGIMANIA Beauty Blog