p2 ‚Come and get Me‘ Powder Nuggets

Celebrate Beauty - mit Appli-Demo

Ihr habt sie ja schon erkannt, die kleinen Puder-Marshmallows aus der p2 Celebrate Beauty Kollektion. Wenn ich recht sehe, das einzige limitierte Produkt im Display. Denn alle übrigen Kosmetika der LE leuten die neuen Produkte im p2 Sortiment ein.

Als ich sie da „unvergriffen“ stehen sein, konnte ich um 19:55 Uhr echt nicht widerstehen. Dabei habt ihr Recht: mit 4,65€ ist der Preis untypisch hoch – für Marke aber, wie ich finde, auch für die Produktqualität.

Natürlich ist die Aufmachung putzig und man erfreut sich des Sweets-Anblicks, aber das Döschen ist schon ziemlich klein. Mit einem großen Pinsel kommt man nur bedingt hinein. Funktionieren tut es natürlich dennoch. Dabei habe ich beim Ausprobieren festgestellt, dass die beiligende Quaste sehr gut mit dem Produkt zusammenarbeitet, wenn auch ein Kuppel-Skunk, also ein gewölbter Duo-Fiber-Brush, es doch etwas besser hinbekommt. Der Auftrag mit einem klassischen Echthaarpinsel hat mir am wenigsten gefallen.

p2 Celebrate Beauty Come and Get me Powder Nuggets

p2 Celebrate Beauty Come and Get me Powder Nuggets

Alle Tools haben eines gemein: sie lassen die Teilchen echt ordentlich stäuben. Vielleicht seht ihr die Wolken, die einem entgegenkommen, auch in meinem Demo-Video. Nicht tragisch, geht aber besser.

Der versprochene Marshmallow-Duft ist in meinen Augen (oder meiner Nase) keiner. Ich hatte vor Jahren mal ein „Lickable Body Powder“ in der Aromarichtung von URBAN DECAY und DAS roch nach Marshmallows. Dieses Puder ist zart süß, ich finde es aber nicht all zu appetitlich. Zum Glück nervt es beim Tragen auch nicht in der Nase.

Als ich versuchte direkt mit den Nuggets über die Haut zu fahren, musste ich feststellen, dass sie mit einer Seite „malen“ mit der anderen kaum. Seltsam – und vermutlich unwichtig. Die Nuggets sind aber schon so gepresst, dass man das Produkt (bis auf den Neben) gut dosieren und aufbauen kann. Es lässt sich gleichmäßig verstreichen – in der Hinsicht nichts zu meckern.

Schwierig ist es letztendlich auch nicht, denn sie haben kaum Eigenfarbe. Der wesentliche Effekt, ist der goldene Perlglanz, den sie auf der Haut zurücklassen. Und der ist wirklich sehr schön und schmeichelhaft.

p2 Celebrate Beauty Come and Get me Powder Nuggets

mit einer Seite eines Nuggets bestrichen

p2 Celebrate Beauty Come and Get me Powder Nuggets

mit der anderen Seite des gleichen Nuggets

p2 Celebrate Beauty Come and Get me Powder Nuggets

verriebener Swatch im Tageslicht

Negativ fiel mir aber auf – entweder ihr seht es selbst oder spätestens durch diesen Stups: trägt man zu viel auf, wird die Haut weiß. Das mag im Tageslicht noch gut aussehen, ich befürchte aber, dass der Effekt durchaus unberechnbar ist. Für Hochzeit, Foto-Sessions oder Termine würde ich nicht riskieren wollen, dass ein Blitz oder eine Leuchtstoffröhre dem Finish etwas entlocken, was ich da nicht haben will. Ich fand es so in Alltagslicht gar nicht einmal schlecht, dass so auch farbig gehighlightet wird, aber eigentlich ist das etwas, was ich lieber selbst bestimmen möchte.

Ich sehe die Nuggets als lächelnspendendes „Spielzeug mit Funktionalität“. Wer aber einen zuverlässigen Highlighter sucht, dem würde ich ein klassisches, gepresstes Puder empfehlen – ohne Wolke, ohne Kalkeffekt, ohne Handling-Kompromisse. Wer sich aber vor allem an der Optik erfreut, wird sicherlich einen netten Highlighter abbekommen. Vielleicht hat man eine etwas ansehnlichere Dose herumfliegen, um sie umzufüllen.

Empfehlung? Nö

Grobe Partikel habe ich im Gegensatz zu einigen Kommentaren jedoch nicht bemerkt. Sollten die Produkte untereinander stark abweichen, gibt es ja immer noch die dm Zufriedenheitsgarantie.

Habt ihr euch Nuggets zugelegt? Widerstanden?

p2 Celebrate Beauty Come and Get me Powder Nuggets

63 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Ich habe mich wegem dem Goldglanz dafür interessiert da ich derzeit nach soetwas suche und nur mal experimentieren (heißt nicht gleich viel Geld dafür ausgeben) will, aber ich mochte den Geruch nicht und hab gleich die Finger davon gelassen.

    Ich hoffe nun doch sehr auf die MSFs mit Goldpearl aus einer der nächsten MAC LEs…

    • falls gefällt, vielleicht der „mystic lemon“e/s von essence, ketoglutarat von Delicate Hummingbird hatte da einen Post zu.

      Meine innere Stimme und ich haben sofort haben sofort im Chor “ :inlove: :heart: Wie kawaii!^^ So sweet! Ein Chindogu! :-* “ gequiekt, die sind einfach so süß, dass führte zu einem akuten Anfall von Fangirljapanisch, obwohl sie eigentlich keine richtigen Chindogus sind…
      *sich auf die Pfötchen klopft* der rationale Teil meines Gehirns meldet gerade, dass das Geld viel besser in Camden Town aufgehoben wäre und irgendwie hat es recht. So, und jetzt gehe ich Marshmallows überm Toaster grillen!

      • Ich bin kein großer Essence-Fan, aber da es ja auch nicht auf die Augenlider sondern auf die Haut soll werde ich mal einen Blick drauf werfen, danke für den Tip! 🙂

        • Der geht aber leider aus dem Sortiment, oder?! Um den noch zu erwischen, braucht’s dann wahrscheinlich viel Glück.

        • Ja, der ist raus. Aber den fand ich in der Base auch etwas mehlig-weiß. Dennoch: war definitiv eine Perle für diesen Zweck und zu dem Preis…

  2. Also ich finde die Partikel schon recht grob. Bei mir sieht man auch nichts von einem Perlschimmer. Irgendwie siehts bei dir schöner aus.. so als hätten wir verschiedene Produkte ?:-)

    • Na, dann hab ich ja mal wieder Pech.. Ich freue mich für alle, die die „besseren“ Nuggets erwischt haben :laugh:

    • Ich hab schon geahnt, dass es daran liegt. Das können ja keine Tomaten auf den Augen sein. Kann mir das durchaus vorstellen, dass es verschieden grobe Teile gibt. So wie Vollkornmehl sieben – das was übrig bleibt, wird sicher trotzdem reingehauen…

    • Komisch. Auch bei mir hinterlässt das Produkt einen wirklich schönen goldigen Glanz. Von „Partikeln“ kann bei mir nicht im Geringsten die Rede sein… Vielleicht hast Du ein Montagsprodukt erwischt???

  3. Ich hab sie vorhin auch gesehen. Da mir die Testberichte nicht all zu sehr zugesagt haben und es auch keinen Tester gab, hab ich sie stehen lassen. Nicht zuletzt auch, weil ich die Meteorites von Guerlain habe und P2 da wohl nicht rankommen wird…

    Aber süß sind sie anzuschauen :beauty:

    • Finde diesen ständigen Vergleich irgendwie nervig.. :yawn:

      • Naja, die Meteorites sind halt der absolute Klassiker in diesem Produktbereich, da ist es nicht ganz abwegig, daß alles, was in dieser Art danach kommt, in irgendeiner Weise, wahrscheinlich schon fast unwillkürlich und automatisch damit verglichen wird…

    • Die Meteorites habe ich auch. Allerdings finde ich, dass man beide Produkte nicht miteinander vergleichen kann. Der Glow ist ein ganz anderer (Was man aber natürlich ohne Tester nicht feststellen kann… Hat mich auch geärgert!). LG 🙂

  4. Ich hab sie mir zugelegt und kann sie eigentlich nicht brauchen… Ich nehm lieber Puder.

    Ansonsten stimm ich dir in allen Punkten zu.

    LG

  5. Ich hab mir die Nuggets geschnappt und bin echt begeistert davon. Den Goldglanz auf der Haut finde ich sehr schön. Zum Auftrag nutze ich die beiliegende Quaste, da sie m.E. den besten Job macht.

    Auf meinem Blog habe ich – trotz des hohen Preises – eine eindeutige Kaufempfehlung ausgesprochen. Einen solch subtilen Goldglow (der sich kaum auf Bildern einfangen lässt, man sollte den Effekt live betrachten) habe ich sonst noch nirgends entdecken können.

    Kurzum: Ich bin zufrieden mit meinem LE-Schätzchen!

    • Ich finde sie auch sehr sehr toll… bin jetzt wirklich erschrocken, wie schlecht die Nuggets hier wegkommen… :sick: Ich habe kein Staubwolken und auch keinen Kalkeffekt gehabt (aber ich hab ja auch nicht den Nugget direkt über die Haut gestrichen…)

      Die Meteorites habe ich auch und sie sind für mich mein ABSOLUTER lieblings Highlightprodukt.

      Ich habe aber auch sehr viele Freundinnen, die sich das nicht leisten möchten und da fand ich doch die Nuggets oder auch die Spring Please! Powder Pearls eine echt schöne alternative.

      • Würde der Kalkeffekt nur beim Direktstreifen auftreten, wäre es ja kein Thema. Zumindest bei mir ist er auch mit Pinsel da. Und ich bin gerade kalkweiß. Wie müssen die Mädels mit ein wenig getönter Haut damit aussehen :clown:

        • verrückt^^

          ich habs mir nochmal angesehen: den Kalkeffekt hab ich halt wirklich nicht… Habe meine Freundin und meinen Freund gefragt ob ich irgendwie seltsam weiß/kalkig im Gesicht bin, aber sie haben auch beide nichts festgestellt.

          Wenn ich mit dem Pinsel in das Döschen reingehe, habe ich bisher immer ZUVIEL Puder darauf (und ja ich habe dann auch die groben Partikel gesehen), ich klopfe einmal drauf (die groben Partikel sind dann weg) und trage dann aufs Gesicht auf. :rainbow:

    • So sollte es sein 🙂 Schön, ich freu mich mal mit dir 🙂

  6. süße Verpackung, hübscher Schimmer…mmh…
    Gut dass ich lernen muss und keine Zeit habe, in die Stadt zu fahren (;
    Vielen Dank für’s Vorstellen mit Video! :yes:

  7. Ich finde auch, das sie arg stauben. Leider nix für mich, da ich Asthma habe und wegen jedem Staubwölkchen husten muss. Mit ist er auch zu kalkig.

    Wird weitergereicht. Kommt in die Tüte aussortiert. Ich bringe meine Produkte, die ich nicht mehr verwende ins Frauenhaus. Die Frauen freuen sich immer arg darüber, da sie ja meist nur mit dem was sie am Leib tragen flüchten.

    • :yes:

      Hab das erste mal davon gehört, als ich bei Temptalia las, sie würde das auch machen. Finde das sehr cool. Ich weiß nämlich auch nie, wohin mit solchen Produkten – zu gut zum Wegschmeißen, nicht gut genug um Freuden zu schenken oder zu behalten. Und verlosen mag ich aus diversen Gründen nicht…

      • Ja, ich bringe da auch Klamotten, handtücher, Bettwäsche hin…und da sind wir ins Gespräch gekommen….klar brauchen die Frauen erst Mal das Wichtigste, aber ein bissel Beauty in sch…Situationen ist ja trotzdem was schönes. Die freuen sich immer riesig, wenn ich wieder mit etwas ankomme.

        • achja, falls Du das auch machen magst. Die Adressen der Frauenhäuser stehen logischerweise nirgends veröffentlicht. Aber die Telefonnummern, ruf mal an und frag nach, die freuen sich bestimmt:-)

        • Ich habe eine bekannte, die da ehrenamtlich aktiv ist. Ich sehe sie demnächst und haue darum an…

  8. Ich habe mit dem Gedanken gespielt mir sie zu holen wenn es den Aufsteller hier endlich mal gibt, aber jetzt werde ich es lassen. Erstmal weil ich viel Wert auf deine Meinung lege :-)) aber auch weil ich sowieso nicht viele Highlighter nutze

  9. Ich werde sowas von widerstehen! Ca. 5€ ist mir dafür einfach zu viel. Das wird bei den trilliarden Highlightern, die ich habe, nicht so tragisch sein, wenn ich diese Nuggets auslasse. :-))
    LG

  10. Kein Vergleich zu den Guerlain Meteorites…
    Aber für den Preis durchaus nett anzusehen. Der Tester in unserem DM zeigte übrigens seeeehr grobe Partikel; leider !

  11. Sie sehen ja schon putzig aus, aber nur deshalb kaufe ich kein Produkt. Ich habe schon eher negative Reviews gelesen und die Swatches machen mich nicht wirklich an.

  12. Ich fand sie leider nicht so schön auf meiner Haut 😕
    Und den Preis finde ich für p2 auch ganz schön viel.
    Aber danke für den Beitrag :beauty:

  13. Ich habe sie auch in meinem aktuellen Blogbeitrag reviewed. Ich mag den Goldschimmer, der ist wirklich hübsch anzuschauen. Ansonsten gibt es sicherlich bessere Highlighter und für knapp 5 Euro kann ich sie nur Leuten empfeheln, die auf die niedliche Verpackung abfahren. Ich habe sie von dm zugeschickt bekommen und in meiner Dose gibt es schon ein ziemliches Gebrösel. Das zeigt ja, dass sich Transportwege (ob nun per Post oder im Kosmetikbeutel für den Urlaub ist ja egal) nicht gerade positiv auf die Nuggets auswirken. Dann lieber normalen, gepressten Highlighter in der Puderdose, da hat man auch nicht die Gefahr, dass die Perlen herunterkullern.

    • Dabei finde ich die Verpackung nicht wirklich schön. Eher die „Darbietung“. Und das ist ggf. ein sehr wichtiger Faktor: wäre die Dose auch noch schön, würde ich mich gewiss mehr daran erfreuen.

  14. Vor ein paar Tagen konnte ich den Puder bei dm testen, da vor mir jemand offensichtlich die Verpackung schon ziemlich „rangenommen“ hatte, gab es keinerlei moralische Bedenken 😉 . Einen „offiziellen“ Tester gab es gar nicht bei uns?!
    Negativ: Der Staub! Ganz ehrlich, dieses Gestaube würde mir den Spaß an den Dingern verderben, selbst wenn ich sie sonst toll gefunden hätte, habe ich aber nicht, denn:
    Ich hatte gehofft, die Nuggets würden irgendwie andersfarbigen Schimmer abgeben, nur keinen goldenen! Das steht mir nicht als „kühlem“ Farbtyp denke ich zumindest. Kannst du dazu eine Meinung abgeben, Magi, schätze ich das falsch ein?
    Tatsächlich bin ich jemand, der beim Kauf von LEs darüber nachdenkt, ob jemand anderes nicht eventuell vieeel mehr Spaß mit den Sachen hätte als ich und wenn die Antwort ja ist, lasse ich sie liegen. Tatsächlich hilft mir das, öfter Kosmetik nicht zu kaufen, die ich nicht wirklich brauche oder bei der ich schon beim Kauf irgendwelche Zweifel habe – im Endeffekt schon wieder eine eigennützige Strategie 😉 .
    Also gleich drei Gründe nicht zu zugreifen und Geld gespart, das stattdessen für die P2 Spring please!- Puderperlen ausgegeben wurde, die noch ungetestet bei mir rumliegen. Die kommen wenigstens optisch näher an die Guerlain Meteorites ran…
    LG

    • Die Produktoptik von den Perlen aus der Spring Please ist näher an den Meteorites, jopp – aber die Optik nachher im Gesicht leider nicht wirklich, solltest Du darauf gehofft haben. :-S

      Ich bin großer Fan der Meteorites und mein Mann hat mir die Dingerchen aus der Spring Please mitgebracht, weil er, O-Ton „dachte, die könnten vielleicht ein günstiges Dupe zu deinen bunten kleinen Kometen sein, für die Du einmal im Jahr viel zu viel Geld ausgibst“ – leider sind sie kein Dupe – aber ein schöner Highlighter sind sie mMn schon. Und sie riechen gut 😉

    • Ich denke, goldener Perlglanz steht allen Typen. Nicht jedem, aber eben allen Typen. Ist aber nur meine Theorie. Vielleicht nicht jede Gold-Nuance aber diese hier ist nicht irgendwie bronzig. Viel sekptischer würde mich da eher das Phänomen glänzender Highlighter machen (statt matt und hell). Denn das wiederum ist typübergreifend nicht an jedem vorteilhaft. Am Ende ist’s aber eh immer eine Kombinationssache, wie man es dosiert und und und. Das war mein goldener Senf dazu 😛

      Die Spring Dingsda hab ich auch mal angetroffen, aber bis auf die Optik haben die ja nun auch sehr wenig mit GUERLAIN gemein. Fand’s aber wie auch du über 10 Ecken gut, denn dann muss ich weder hinterherweinen noch mich ärgern, falls ich sie ergattert hätte.

  15. hab sie mir vorhin auch geholt, erwarte vom Effekt nicht allzu viel, aber die Optik ist einfach so süß *.*

  16. Ich wollte mir die Nuggets eigentlich heute kaufen, weil ich solche Spielereien mag.
    Leider waren in all meinen besuchten DMs die Packungen schon aufgerissen.
    Da nächste Woche noch eine neue Lieferung kommen soll, hoffe ich darauf, dass ich doch noch eine unangetastete Packung finden kann.
    Aber bei dem Produktnamen und dem fehlenden Tester wundert es mich kaum, dass die Verpackungen (trotz Hygienesiegel) geöffnet werden…

  17. ich finde die optik auch so süß ich glaub ich werde sie mir auch holen. evt. samt schönerer verpackung.
    ist echt witzig auf jedem blog habe ich das gefühl einen anderen effekt zu sehen. mir gefällt der auftrag mit dem zweiten pinsel übringes am besten. was ist das denn für einer?

  18. Ich konnte wiederstehen. 😀 Ist zwar ganz schön anzusehen, aber Highlighter benutze ich sehr selten, so dass sich der Kauf nicht wirklich lohnen würde.

  19. Ich bin kein großer Fan von Highlighter da ich eh glänzende ölig habe. GoldSchimmer ist auch nicht wirklich meins. Da konnte ich locker widerstehen.

  20. Also irgendwie – p2 und ich, ich weiß nicht so recht, ob das noch eine große Liebe wird. So oft war ich schon mehr oder weniger kurz davor mir irgendwas von p2 zu kaufen, und es gab auch Einiges, das ich schon irgendwie schön fand, aber sooo gereizt, daß ich mir gedacht hätte, das will ich wirklich haben, und dann noch einen Schritt weiter, das kaufe ich jetzt, hat mich dann irgendwie doch noch nichts. Eigenartig eigentlich, denn jedes Mal wenn ich so vor den Regalen stehe, denke ich mir wieder, daß das doch alles eigentlich echt schön ist…

    Nunja, dementsprechend hab ich diese Nuggets hier nicht, aber ich hab sie mal getestet, und muß sagen, auch da zeigten sich auch bei mir wirklich grobe, große Partikel, sodaß ich keinen weiteren Gedanken dran verschwendet hab. Da scheint es sich echt um ein uneinheitliches Qualitätsbild zu handeln. Unabhängig davon finde ich so einen ganz leichten, weißen Mit-Auftrag bei einem goldenen Highlighter eigentlich gar nicht so schlecht. Oftmals wenn ich Albatross von Nars benutze, denke ich mir, wenn er eine Nuance aufhellen, und eben nicht ausschließlich einen goldenen Schimmer spenden würe, fände ich ihn noch besser.

    • Hmmm, kann es sein, dass die Gemeinsamkeit aller beobachteten, groben Partikel die Tester sind? Werden die Nuggets vielleicht erst nach einer Weile so? Klingt fast so oder?

      • Hab ich mir auch schon gedacht. Oder daß die Tester vielleicht irgendwie aus einer anderen Produktionstranche sind, als die anderen. Obwohl, das scheint mir bei einer LE eigentlich eher unwahrscheinlich.

  21. Ich bleibe dabei, es sieht aus wie was zu Naschen 🙂
    Daher werde ich den kleinen süßen Dingern auch weiter widerstehen…

  22. Dein Bericht passt so ziemlich auf die Eindrücke, die ich im dm auch hatte. Ich wollte diese Nuggets wirklich haben. Tolle Verpackung, angeblicher Marschmallow-Duft, Puderquaste – so ein richtiges Mädchending halt. Ich war dann aber doch enttäuscht. Mir die Farbe an den Kugeln schon nicht gefallen. Der Duft war auch langweilig (und nicht marshmallow-like) und dann hab ich mich einfach selbst daran erinnert, dass ich gepresste Puder/Highlighter einfach lieber mag. Es lässt mich ein klein wenig seufzen, aber diese Kügelchen werden bei mir nicht einziehen.

  23. Gut, dass ich sie mir nicht gekauft habe 😉

  24. Ich finde die total süß, ich mag den Goldschimmer, habe noch keinen goldenen Highlighter und würde das gern mal für mich testen, ich finde den Geruch total klasse (ich hab ein Körperpuder, das mMn fast genau so riecht und das ich heiß und innig liebe) – aber bei den beiden DM die ich erreichen kann, gibt es die in einer Filiale gar nicht und in der anderen waren alle bis auf ein Döschen weg – und in dem waren nunmehr nur noch 4 Steinchen übrig und man war zu Preisverhandlungen nicht bereit. Und für 4 Schimmersteinchen von P2 fast 5€ – nee, dann doch eher nicht.

  25. Widerstanden :beauty: aber ehrlich gesagt nur deshalb, weil ich keinen dm in der Nähe habe. Ansonsten hätte ich sie auch gekauft.
    genug Highlighter hab ich, aber die Nuggets wären halt mal wieder eine andere Form… ich bin ein Opfer O:-)

    Dafür aus der Spring LE die Perlen, die ich noch testen muss. der Geruch sagt mir so gar nicht zu. Wie HubbaBubba-Kaugummi 😕

  26. Leider heut mich das Produkt gar nicht um. Ich bin generell kein Fan von p2 und auch dieses mal finde ich die Aufmachung eher billig. Der Schimmer ist sehr schön auf deinem Handrücken aber leider ist es nicht meine Farbe. Ich kann es mir aber gut bei gebräunten, eher warmen Typen vorstellen.

  27. Der Schimmer gefällt mir richtig gut, hoffendlich bekomm ich die noch 🙂

  28. Ich finde die Pudernuggets zwar irgendwo süß aber im Endeffekt ziemlich „gimicky“ und im Alltag schwerfällig zu benutzen. Ich habe auch ein paar Produkte aus dem neuen p2 Sortiment zugeschickt bekommen aber die Nuggets waren zum Glück nicht dabei.

  29. Die sehn ja mal echt nicht schlecht aus. Machen einen sehr schönen Schimmer, der bestimmt im SOmmer toll aussieht. Gefällt mir gut, aber leider komme ich momentan nicht an p2 ran…

  30. Ich quike peinlich in meinem neuen Video über die Quaste und trage die ganze Zeit den Schimmern dann auf meiner Wange xD! Oh je… aber egal, passiert ^^ Die Dinger sind echt cool, eine nette Spielerei, aber nochmals würde ich dafür nicht so viel Geld ausgeben 🙁 !

  31. Ich will auch haben. Riecht das auch tatsächlich nach Marshmallow? Wenn ich diese habe mache ich eine Review dazu ich freu mich schon.

  32. Joa, sieht niedlich aus. Aber um der optik willen würde ich sie mir nicht kaufen, denn eigentlich benutze ich fast nie bis nie Highlighterprodukte, weil ich finde, dass sie meine Poren unschön betonen.

  33. irgendwie finde ich Goldglanz auf meiner Haut nicht so toll. deswegen habe ich auch Albatross von Nars verkauft!

Kommentare

MAGIMANIA Beauty Blog
Logo