NARS | MAC Viva Glam Rihanna II | David Lynch for Louboutin | Paul & Joe etc.

Beauty Radar Weekly #11

NARS Audacious Lipstick

© NARS / Shiseido

NARS Audacious Lipstick

ist eine neue Lippenstiftlinie zum 20-jährigen Markenjubiläum, die ab Oktober erhältlich sein wird und. Sowohl die kantige, minimalistische Verpackung als auch die Form der “Bullets” rundet das Gesamtbild der rund 40 Nuancen ab  – 10 davon werden je nach Land mit in einem Set mit passenden Nagellacken erscheinen – vermutlich exklusiv.

Das Gesicht der Kampagne ziert nicht etwas ein minderjähriges Kindchenschema-Model, sondern die 68-jährige Schauspielerin Charlotte Rampling, die diese Linie gleichzeitig ein wenig zum DEXTER-Merch werden lässt und ich somit schon einmal gebongt werden kann.

Die Lipsticks wurden bereits auf zahlreichen Fashion Shows (z.B. Naeem Khan), für die NARS zuständig war, verwendet. Die Berichte verraten, dass auch Larger than Life Eyeshadow Duos im Anflug sind…

Ab Oktober / November erhältlich, z.B. über Look Fantastic »

© New York Times


MAC Viva Glam Rihanna II

war schon länger im Gespräch: die Collaboration von Rihanna und MAC soll auch 2014 / 15 fortgesetzt werden. Nun sieht man endlich das spannende und ungewöhnliche Ergebnis: ein Lipstick und Lipglass in einem schmutzigen Mauve-Ton mit Schimmer. Die schöne rote Verpackung, in den bereits der erste Rihanna Lipstick gehüllt war, bleibt offenbar: Viva Glam Rihanna (I) ist nach wie vor erhältlich – der neue Lippenstift wir im September erscheinen.

Die Gewinne der Viva Glam Range kommen seit Jahren dem MAC Aids Fond zu Gute.

MAC Viva Glam Rihanna II Lipstick

© MAC / LVMH


David Lynch Commercial für Christian Louboutin Rouge

über die Nagellacklinie von Schuh-Guru Louboutin “quatschten” wir schon letzte Woche. Mittlerweile ist der Nagellack für Fans erhältlich (hier eine Video-Review für authentischere Eindrücke – ich glaube, das haben die Bilder bisher nicht wiedergeben können :-o) und niemand geringeres als David Lynch hat ein Filmchen dazu gemacht (war mir irgendwie entgangen)… Die Review zum Lack bei Café Makeup liest sich im Übrigen auch gut – nicht, dass man das gute Stück tatsächlich wegen der Aufgabe kaufen würde.


PAUL & JOE Holiday 2014

“leakt” wie viele andere Weihnachtskollektionen durch die Social Media. Zwar keine Katzen aber kleine Eulen werden das Motiv des diesjährigen Puders sein.


By the Way: heute wird auf QVC die neue bareMinerals BareSkin Foundation präsentiert…

Mein Beitrag dazu wurde kürzlich auf dem QVC Beauty Blog veröffentlicht. Ein sehr spannendes Produkt… Wer die Super-Fluids aus dem Hause L’OREAL tendenziell mag, aber auf Silikon verzichten möchte, könnte begeistert sein. Sie ist sehr glowy und gerade jetzt im Sommer optimal leicht. Bis 17 Uhr und noch einmal um 19 Uhr auch Online anzusehen. Die explizite Präsentation ist aber natürlich wie gewohnt in der Produktbeschreibung abrufbar.


  • GUERLAIN Christmas Look / Coque D’Or – Schleifchen <3
  • CHANTECAILLE Eyeshadow Trio zum 15-jährigen Jubiläum – wie immer tierisch
  • AQ MW / Kose Cosme Decorte Holiday 2014 (Japan) – zucker-süß
Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Paul&Joe hat einfach das Zeug zum Vitrinen-Kitsch, ne’?
    Ich müsste alles 2x kaufen damit ich eines davon benutzen kann xD
    Nun fängt das bei der Kosmetik auch schon an, hab schon genug Sammelstress mit Sailormoon-Figuren :present: 😮 :inlove: :can: :rose: :blush:

  2. Puuhh. Die Nars Audacious Lipsticks sind ja regelrecht sexy! Bin begeistert! :inlove:

  3. Ich finde mindestens! 4 Farben der Nars Lippenstifte richtig, richtig schön, wenn sie aber die Dollarpreise wieder 1:1 in Euro umgesetzt werden sind mit 32€ (meine ich, wären es gewesen) zu viel denke ich. Ich muss ja bei knapp 20€ für Mac Lippenstifte manchmal schon überlegen ob ich das investiere 😀
    Aber die Farben gefallen mir echt wahnsinnig gut!
    Ob die Lippenstifte dann im permanenten Sortiment erhältlich sind oder nur für eine gewisse Zeit zu bekommen sind?!

    Liebe Grüße
    Denise

  4. Hatte die Viva-Glam-Fotos gestern Abend schon gesehen und Mac hat mich jetzt schon komplett im Sack; das Ding wird sowas von gekauft :inlove: Es ist mauve/lila, und mit Frostfinish an den Grenzen des guten (konventionellen) Geschmacks kratzend – sowas finde ich aus Prinzip schon toll. :nerd: Außerdem finde ich das Promobild und Rihanna (deren Musik ich sonst nicht “aktiv” höre) mit grünen Haaren total cool :nerd:

  5. Der Viva Glam Rihanna 2 sieht echt furchtbar aus. :rose: :no: Wo bitte ist da Mauve? Das ist metallischer Vogelpups und der Lipglass ist ne Glitzerbombe par excellence. Naja Geld gespart! 🙂

  6. Nachdem ich mir nun das Video zum Louboutin Lack angesehen habe, bekommt dieser Nagellack schon einen starken Reiz für mich. Ich habe mir das Fläschchen nicht sooo groß vorgestellt. Dabei geht’s mir hier aber echt nur um die Verpackung, denn rote Lacke habe ich genügend rumstehen. Das wäre also ein reiner Kauf für die Schminktisch Deko. Vielleicht gönne ich mir irgendwann dieses dekadente Teilchen. 🙂

  7. Also abgesehen davon daß Rhianna für MAC mittlerweile echt nen Bart hat, gefällt mir die Lippenstiftfarbe echt total gut!!! Muß mal noch die Swatches abwarten, aber es kann sehr gut seit, daß ich mir den kaufe; was mich umso mehr freuen würde, als ich schon sehr bedauert habe, daß die schöne Verpackung mir durch den Nicht-Kauf der ablaufenden Edition durch die Lappen ging!

    Das AMU von dem Video finde ich fürchterlich; zweifellos hat sich da zwar ein Profi was dabei gedacht, trotzdem sieht es für mein Empfinden schlicht so aus, als hätte da irgendjemand einfach roten Lidschatten hingeschmissen, sicherheitshalber mal aufs komplette Auge gleichermaßen, nach den Mottos Viel hilft Viel und immer feste druff. Dann noch einen farblich leidlich passenden Highlighter dazu, weil er das Wort auch schon mal irgendwo gehört hat. Wie kann man sowas fabrizieren??? Farblich, mengenmäßig, zu diesen Lippen – einfach insgesamt? Echt komisch. Aber sicher, wie Alles, Geschmacksache, und vielleicht gefällt es manch Anderem ja.

    Paul & Joe Holiday finde ich auch heuer wieder süß, aber seit der Katzen LE hab ich mir trotzdem außer Nagellacken nix von Paul & Joe mehr gekauft. Irgendwie war dazu seither für mich nichts verführerisch genug, weder zum Benutzen, noch als Sammelobjekt. Nun liebe ich Eulen zwar ebenfalls, aber allein so auf dem Puder – da wäre für meinen Geschmack gestalterisch noch Luft nach oben gewesen. Aber eigentlich ist mir gerade zu Weihnachten auch jede LE willkommen, die das Portemonnaie ein wenig schont… Sehr interessant läßt sich nämlich beispielsweise auch die Guerlain Holiday LE an! Auch so ein Kandidat mit dem ich in der Vergangenheit eher nicht zusammen gekommen bin, aber immerhin bin ich für dieses Jahr nun neugierig geworden!

    Meine jährlich sommerliche Augenentzünderei ist zwar noch nicht weg, aber immerhin schon auf dem Rückzug, sodaß ich mittlerweile wieder angefangen hab zu schminken! Was mich sehr freut, und mir großen Spaß macht. Außerdem hab ich in dieser Woche angeregt von Andreea nach Jahren wieder einen Duft entdeckt, der mich total begeistert: Jour d’Hermes absolu! Einerseits sowohl schwer, holzig, waldig, andererseits aber auch frisch, zitrussig und sogar ganz leicht blumig. Eine echt ungewöhnliche Kombination! In diesem Zusammenhang hab ich mich dann auch endlich durchgerungen mir eine neue Flasche Chanel Chance zu kaufen. Meine alte war aus, aufgebraucht, was eigentlich ja ein gutes Zeichen ist. Trotzdem hatte ich daraufhin lange überlegt, ob ich es einfach straight nachkaufen, oder etwas anderes von Chanel ausprobieren soll. Hab mich nun, wie gesagt, für ersteres entschieden, und bin damit recht zufrieden!

    • Der erste Rihanna-Duchlauf ist noch zu haben (steht auch im Text). Aber ich glaube, der Lippie hier wird auch was für Dich sein, wenn er so ist, wie ich es mir denke.

      • Ja, ich weiß – ich hatte ihn mir auch angeschaut, mich aber eben trotz der schönen Hülle dagegen entschieden. Zwar irgendwie nicht 100%ig überzeugt, aber überzeugt ihn kaufen zu sollen war und bin ich eben auch nicht.

  8. Weißt du, ob der Viva Glam Rihanna I Gloss auch weiterhin erhältlich ist?

MAGIMANIA Beauty Blog