MANHATTAN ‚Midnight in Amsterdam‘ Eyeshadow

Budget Beauty Tuesday

Dieser derzeit limitiert erhältliche Lidschatten MANHATTAN ‚Midnight in Amsterdam‘ Multi Effect Eyeshadow aus der Style Trip Kollektion gab tatsächlich den Ausschlag solchen Stücken überhaupt eine gesonderte Kategorie zu widmen.

MANHATTAN Midnight in Amsterdam Multi Effect Eyeshadow

MANHATTAN ‚Midnight in Amsterdam‘
Multi Effect Eyeshadow

Die Farbe

ist ein dunkles, kühles Violett mit feinstem Perlglanz, der je nach Wunsch etwas herausgekitzelt werden kann. Ansonsten wirkt er eher matt und ist eine herrliche Alternative zu Schwarz bei Smokey Eyes.

Farben wie diese gibt es gewiss häufiger, auch wenn die Lilas der Drogerie oft heller, satter sind – also irgendwie „bunter“, was einfach schnell zu auffällig und geschwollen wirken kann. Es ist aber vor allem die Kombination mit der Textur, die mir sehr an ihm gefällt und zu diversen Makeups verleitete.

MANHATTAN Midnight in Amsterdam Multi Effect Eyeshadow

Im direkten Sonnenlicht sieht man die Schimmerpartikel

Die Textur

Positiv an der Textur dieser Nuance, die ich nicht pauschal für alle (neuen) MANHATTAN Eyeshadows bezeugen kann, ist die Möglichkeit der Intensivierung. Von einem ausgeblendeten Schatten bis hin zu einem blickdichten, intensiven Definieren – so mag ich es.

Zwei Nachteile hat das Stück:

  1. es krümelt etwas
  2. es verblasst ein wenig

So kam ich nie umhin auch etwas Schwarz einzubauen, damit der Farbübergang auch einer bleibt. Ein Phänomen, das man in diesem Preissegment schwer umgehen kann meiner Erfahrung nach.

Interessant finde ich, dass die Swatches auf Base wesentlich unterschiedlich aussehen, wenn man sie mit einem klassischen Pinsel auftupft oder mit der Fingerkuppe – der leicht pink-getönte Perlglanz kommt nur mit letzterer Methode zum Vorschein. Wer diese also herauskitzeln möchte, muss viel Schichten und mehr Druck benutzen.

[lightbox link=“/img/images/MANHATTAN-Midnight-in-Amsterdam-Multi-Effect-Eyeshadow-Swatch-Blitz.jpg“]MANHATTAN Midnight in Amsterdam Multi Effect Eyeshadow Swatch Blitz

[/lightbox]

MANHATTAN ‚Midnight in Amsterdam‘ Swatch auf dem Handrücken mit Blitz – [lightbox link=“/img/images/MANHATTAN-Midnight-in-Amsterdam-Multi-Effect-Eyeshadow-Swatch-Blitz.jpg“]VERGRÖßERN[/lightbox] 1. ohne Base mit Pinsel | 2. auf Base mit Pinsel | 3. mit Fingerkuppe auf Base

Das Fazit

Abraten von diesem Lidschatten möchte ich jenen, die eine „hohe Pigmentierung“ als positives Qualitätsmerkmal werten. Er ist diesbezüglich eher im mittleren Bereich und wird grundsätzlich eher nicht deckend. Er erfordert zudem den von mir geschätzten Aufbau. Es ist also ein Lidschatten von Fans von Smokey-Effekten.

Darum ist MANHATTAN ‚Midnight in Amsterdam‘ Multi Effect Eyeshadow als Gesamtpaket ein optimaler Kandidat für unseren Budget Beauty Tuesday, was man ihm eben nicht so offensichtlich ansieht.

Das Makeup

Zu meinem sehr großen Bedauern habe ich leider keine gescheiten Bilder der Makeups bzw. des Lidschattens im Einsatz. Zufällig waren es stets Tage, an denen ich ein Video drehte und darauf konzentriert war. Als ich das Makeup im Detail ablichten wollte, war es bereits dunkel. Beim letzten war ich dann als Spitze des Eisbergs so clever die Speicherkarte zu formatieren, bevor ich die Close-Ups übertragen hatte. So könnt ihr ‚Midnight in Amsterdam‘ in Action erleben – stets in der Lidfalte. Hier daher nur bei Lampe…

MANHATTAN Midnight in Amsterdam Multi Effect Eyeshadow Makeup (1)

kombiniert mit MANHATTAN ‚Peach in Paris‘ und dem blauen Eyemazing Liner

MANHATTAN Midnight in Amsterdam Multi Effect Eyeshadow Makeup (2)

MANHATTAN Midnight in Amsterdam Multi Effect Eyeshadow Makeup (3)

Auch in diesem Video ist er großzügig in und über der Lidfalte aufgetragen

MANHATTAN Midnight in Amsterdam Multi Effect Eyeshadow Sonne

blank

©Manhattan / Coty

MANHATTAN
‚Midnight in Amsterdam‘
Multi Effect Eyeshadow

Preis: ca. 3,99€

Inhalt: ca. 2g

Die Farbe ist eine von 5 der STYLE TRIP Kollektion und limitiert erhältlich

erhältlich in Drogerien & Kaufhäusern, siehe Store Locator »

Made in Poland

auf der Hersteller-Website »

MANHATTAN Style Trip Eyeshadows

Die übrigen Lidschatten der Kollektion sind meiner Meinung nach nicht der Rede wert bzw. entsprechen sie nicht meinem Geschmack. Der hier gezeigte ‚Peach in Paris‘ ist leider grob, krümelig und auf dem Auge nicht wirklich schön.

23 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Wow-das ist genau meine Farbe! Ich würde nur den blauen Kajal gegen schwarz oder braun tauschen da ich finde die Fraben harmonieren garnicht,aber das ist Geschmacksache ;)Ansonsten wieder einmal ein schönes, sauber gearbeitetes AMU!

  2. Huhu Magi! Tolles Make-up, interessante neue Rubrik. Mir gefällt sehr, wie du den Augenaußenwinkel und die Lidfalte rauchig betont hast, und das Lid hell gelassen hast. Wirkt unheimlich mehrdimensional, cool. Das Modellieren der Außenkanten hast du echt drauf, Respekt : )

  3. Ich finde es richtig cool zu sehen, dass sich in vielen Blogs genau diese Farbe der LE absolut als Renner herauskristallisiert. Find ich supi 🙂 :yes:

    Mir ist beim fotografieren erst so richtig bewusst geworden wieviel Tiefgang die Farbe eigentlich hat.

  4. Ein gelungenes AMU vor allem mit der Eyeliner-Kombination in blau. Den Lidschatten finde ich leider wenig besonders und eher ersetzbar. Dennoch ein toller, sehr ausführlicher Post! Interessanter finde ich z.B. die neuen Lip Laquer im Manhattan Sortiment, so als Drogerieperle sicherlich erwähnenswert.
    Liebe Grüße, Jen 🙂

    • Danke.

      Ehrlich? Ich persönlich kenne nur höherpreisige Lidschatten mit diesen Qualitäten und einer solchen kühlen, dunklen Farbe. Aber man kann ja nicht alles kennen :giggle:

      Bei den Lip Tints bin ich ja noch zwiegespalten. Ich würde sie gerne loben und finde die Ansätze klasse, aber in der Praxis haben sie schon ziemlich viel verbockt. Ich muss da noch experimentieren, ob’s nur ein Nuancen-Problem ist… Als Perle erachte ich sie bisher daher nicht. Da gefallen mir die von p2 besser.

      • Danke für deine Antwort, und mal wieder interessant, wie unterschiedlich Meinungen sein können 😉

        Ich korrigiere meinen Kommentar ein klein wenig: Ersetzbar im Sinne von der Farbe und der Anwendung im Allgemeinen – speziell im Budget Bereich ist es aber wie es aussieht ein toller Tipp und erwähnenswert! Da kommt sicher kein Essence Lidschatten ran 😉

        Ich mag die Lip laquer gerne, weil sie sich doch recht gleichmäßig abtragen – bei P2 ist es bei mir eine zu glitschige Angelegenheit, ich mag das Gefühl auf den Lippen nicht und leider schreckt mich die globige Verpackung auch ab – schade!

        Liebe Grüße 🙂

  5. *auf die Knie fall* Danke für diese Kategorie. Ab sofort werde ich jeden Dienstag in froher Erwartung vor deinem Blog sitzen. 😀 Ich als Drogerie- und Schnäppchenjäger (Schwabe und kleines Budget ^^) freue mich, die ein oder andere Perle zu finden. ♡

    Schöner Lidschatten, wenn auch nicht ganz meine Farbe. Die Art, wie du ihn geschminkt hast, gefällt mir unheimlich gut. Sieht toll aus. 🙂

    ♡ Mel

  6. Ich finde es ebenfalls eine coole, neue Kategorie! Muß bei diesem Lidschatten (den ich selber nicht habe) allerdings einschränkend sagen: mit Krümeln kann ich ganz gut leben, aber Verblassen – ich finde, das geht eigentlich gar nicht… In egal welchem Preissegment. Verblassen ist beispielsweise für mich auch das Killerkriterium bei den Illamasqua Lidschatten. Ich finde, egal welch guten oder schlechten, fantastischen oder verheerenden Effekt ein Lidschatten auch immer haben mag, eines MUSS er tun – bestehen bleiben.

    • Da gebe ich Dir Recht. Gerade Illamasqua und andere matte Lidschatten mit so softer Textur – da ist bei mir schnell Ende der Geduld. Hier habe ich es aber nicht als so gravierend empfunden. Einzig betreffend der Tiefe, was dann eben ein Schwarz puffert. Ich finde, die Makeups in den Videos bzw. auch die Fotos, die nach 10 Stunden Tragezeit entstanden, sind eigentlich noch recht ansehnlich, wenn auch eben nicht so intensiv wie direkt bei dem Auftrag.

  7. Ich mag hyperpigmentierte Lidschatten auch nicht so, ich hab dann zu wenig Kontrolle über den Lidschatten. Die Farbe ist superhübsch, aber 4€ für einen Drogerielidschatten ?:-) Allerdings :yes: Daumen hoch für die Kategorie, da ich eine selbsternannte Drogeriekönigin bin, suche ich immer nach neuen Schätzen.

  8. Klasse Farbe. Den habe ich bisher noch garnicht großartig beachtet. Sollte ich ändern 🙂

  9. Nix für mich aus dem von Paphiopedilum schon genannten Grund, aber ich freue mich schon sehr auf die nächste Ausgabe dieser Kategorie! 🙂

  10. Made in Poland?????? echt? 😯 😯
    Dein makeup ist soooo toll & die Bilder…hach…wundervoll< 3 <3 <3
    gestern beim schminken habe ich ganze zeit deine videos geschaut…ich liebe die! Du bist die beste DEUTSCHE YouTuberin für mich <3 <3 <3

  11. Ich mag die Style Trip LE überhaupt nicht und die Lidschatten emfpinde ich als sehr schwach. Daher ist Midnight in Amsterdam auch gleich mit den anderen aussortiert worden. Wirklich schade 🙁 Die Farbe ist nämlich so sehr hübsch.

  12. Zum Thema Manhatten Lidschatten allgemein:
    Der Manhatten Matt Maroon ist mein absoluter Liebling, ein braun mit einem gräulich lila Unterton. Basic aber doch speziell.
    Zur neuen Kategorie: Find ich irgendwie schade, dass „Billig“ Produkte so outgesourct betrachtet werden, so als müsste man denen „armen Dingern“ doch auch eine Chance geben. Fänds schöner wenn sie ganze selbstverständlich in deinen normalen Empfehlungen auftauchen.

    • So sehr ich Deinen Wunsch nachvollziehen kann, so wenig jedoch deckt er sich mit meiner tatsächlichen Herangehensweise an Kosmetik.

      Es heißt nicht, dass günstige Produkte sonst nirgendwo Erwähnung finden, aber in den „selbstverständlichen, normalen Empfehlungen“ fiel es mir immer schwerer sie unterzubringen, da der Ansatz hier für mich oft ein anderer ist. Dienstags heißt es eben „für den Preis ist es gut“ – den Kostenfaktor möchte ich bei allgemeinen Empfehlungen wiederum so wenig gewichtig wie nur möglich halten. So fühle ich mich deutlich wohler damit 🙂

  13. You really wear these dirty smokey purples so well 🙂

  14. Sehr hübsche Farbe, das AMU gefällt mir auch sehr!

  15. Den habe ich mir wegen dir jetzt auch geholt 😀

Kommentare

MAGIMANIA Beauty Blog
Logo