MAKEUP GEEK ‚Twilight‘

MUG Eyeshadow - Geek Week

MAKEUP GEEK ‚Twilight‘

MUG Eyeshadow

  • Inhalt: 1,8g
  • Preis: $5.99
  • Sortiment: permanent bei Makeup Geek
  • Farbe: gedecktes Mauve-grau
  • Textur: etwas staubig und trocken, mittel gepresst
  • Finish: seidenmatt mit feinem (unschönem) Glanz
  • Deckkraft: gering bis mittel – aber wegen Ähnlichkeit zur Haut etwas schwer abzuschätzen
  • Blendbarkeit: okay, aber er geht schnell neben anderen unter, hat selbst nur wenig Masse
  • verwandte Farben (texturunabhängig):
    diverse

Magi’scher Senf:

Leider gehört ‚Twilight‘ zu den Lowlights meiner ausgesuchten Lidschatten. Zwar erinnert die Farbe an populäre Nuancen wie MAC ‚Shale‘, aber er ist so schwachbrüstig, dass man unheimlich oft Produkt nachholen muss, um eine gewisse Intensität aufzubauen. Richtige Brillanz habe ich dabei nicht erreicht. Dabei ist die Textur auch sehr trocken und es macht wenig Spaß – gerade, wenn man solche zuverlässigen Alternativen wie ‚Shale‘ kennt.

Zwar kann man einen dezenten Perlglanz erahnen, doch leider ist er so minimal, dass er auch die Textur nicht aufwertet. Das Finish wirkt auf mich in der Kombination auch ein wenig fahl und „billig“. Er hat mir beim Swatches so wenig gefallen, dass ich keine Motivation hatte ein Beispiel-Makeup zu schminken.

Ich glaube, die Nuance kommt auf verschiedenen Hautfarben sehr unterschiedlich heraus, sodass das Resultat gewiss individuell ist. Ich denke aber, für diese Farbfamilie gibt es bessere Möglichkeiten. Rundum einfach nicht überzeugend, obwohl im Pfännchen vielversprechend. Schade.

MAKEUP GEEK ‚Twilight‘ Eyeshadow bei Tageslicht

MAKEUP GEEK'Twilight' Eyeshadow

MAKEUP GEEK'Twilight' Eyeshadow

MAKEUP GEEK ‚Twilight‘ Eyeshadow Swatches

auf grundiertem Unterarm bei Tageslicht:

blank

auf dem Unterarm mit Blitz:

blank

auf grundiertem Handrücken bei Tageslicht:

blank blank

mit Blitz fotografiert:

blank

Bei Lampenlicht:

blank

Lid-Swatch bei Tageslicht:

blank blank

Die Bilder können wie gewohnt mittels KLICK vergrößert werden!

9 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Ich denke auch, dass es bessere Farbennuance aus dieser Farbfamilie gibt. „Twilight“ überzeugt mich auf den ersten Blick auch nicht wirklich und wenn der Auftrag auch noch schwierig ist, kann man ihn getrost außer Acht lassen.

  2. der hat ja einen roten unterton, den ich so garn nicht beim anblick im pfännchen erwartet hätte

  3. Im Pfännchen sieht er schön aus, geswatcht eigentlich auch noch, aber am Auge ist es dann eher Kategorie kränkliche, fiebrige Augenschatten… Mal noch ganz unabhängig davon, ob die weiteren Eigenschaften bei der Anwendung sich eher als positiv oder negativ erweisen würden.

  4. An sich ist die Farbe ein ganz netter Allrounder, aber irgendwie haut sie mich nicht um … ich habe viel zu viele solcher Braununfarbentöne, leider.

  5. Ohne Blitz ist er mir einen Tick zu warm. Aber ansich mag ich solche Farben sehr gern!

  6. Wäre nicht meine Farbe, aber ich finde auf dem Swatch sieht er total anders aus als im Pfännchen ^^

  7. Hey, das Teil heißt schon „Twilight“ 😛

    Also wirklich überzeugend sieht das nicht aus. Die Farbe ist ganz nett – so zum verblenden oder als Lückenfüller. Gibbet aber auch von anderen Firmen wie Sand am Meer.
    Irgendwie betont der LS auch ein wenig die Unebenheiten oder schau ich falsch?!
    Das wäre aber auch nur ein weiterer Punkt für die Negativliste… Nö, gefällt mir nicht.. :yawn:

  8. Auf dem Handrücken finde ich die Farbe ganz hübsch, aber auf dem Lid eher nicht mein Fall… Schade eigentlich 😯

  9. Ich liebe solche mauvigen Farben auf dem LID :yes:
    Von der Marke hab ich allerdings noch nichts daheim…

Kommentare

MAGIMANIA Beauty Blog
Logo