Mac ‚Style Black‘ Release Event

Ausnahmsweise gibt es von mir heute auch mal einen Beitrag der nichts mit Nagellack zu tun hat. Wie schon erwähnt war ich gestern (u. a. mit Alex von SMAK) auf der Mac Style Black Preview Party in Köln im Mac Pro Store.

Dort gab es Getränke, Häppchen, einen DJ, der für super Musik gesorgt hat und natürlich die neue Mac LE: Style Black.

Wir waren dort selbstverständlich nicht allein, es war ganz schön voll. Wer den Pro Store in Köln kennt, weiß dass es da schnell ganz schön eng werden kann. Schaut mal:

der DJ

Hier seht ihr Alex und mich (und eine Freundin, die nicht erkannt werden möchte ;-))

Natürlich haben wir uns auf die neuen Produkte gestürzt, was gar nicht so leicht war, da der Aufsteller ständig leer war (die Sachen waren eben sehr begehrt;-))

Es war nicht ganz einfach, aber wir konnten Schnappschüsse von Gilt By Association und Blue Flame machen (die restlichen Produkte haben wir zwar auch geswatched, die Bilder sind aber leider nichts geworden, sorry).
Gilt By Association & Blue Flame (der hatte schon nach wenigen Minuten einen
Absturz und sah dann dementsprechend aus)

Die anderen beiden e/s habe ich gekauft (eigentlich wollte ich nichts von der Kollektion kaufen aber die e/s waren so wunderschön, es ging nicht anders :-D), deshalb konnte ich von Young Punk und Cinderfella heute morgen bei Tageslicht richtige Bilder und Swatches machen:

Wie man sieht, kommen die Farben alleine gar nicht gut raus. Solo sind sie sehr sheer und bröselig, glitzern aber wie verrückt!
Auf einer dunklen Base wie dem Paintpot Blackground aufgetragen, kommen sie aber suuuper raus und sehen wunderschön aus. Leider ist es unmöglich dieses Glitzern und Funkeln auf einem Bild einzufangen aber die funkeln wirklich wahnsinnig toll.

Ich habe noch Vergleiche mit Mac Beautymarked (permanentes Sortiment) und dem baked eyeshadow Shooting Star von Too Faced angestellt:

Die Farbabgabe ist bei den Style Black e/s ohne dunkle Base darunter deutlich schlechter, mit Base ist der Effekt aber WESENTLICH besser. Vor allem das Glitzern und Funkeln ist unübertroffen. Es wirkt so, als wären in diesen e/s welche von den Mac Reflects Glittern mit verarbeitet.

So, ich hoffe, euch hat mein Gastauftritt gefallen. Bald gibt’s wieder Infos von Magi 😉

Liebe Grüße
eure Tini

  1. jetzt muss ich mir den black paint pot doch noch kaufen – ich seh das schon kommen.
    ich liebe diese kombination

  2. Hey Magi,
    Kennst du ein tolles Beauty Forum? Ich surfe schon ewig im Netz auf der Suche …
    Ich wäre dir sehr dankbar!

    Liebe Grüße

  3. Hallo,
    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
    Ich versuche jetzt schon knapp 4 Jahre lang raus zu finden welches Make up zu mir passt.Doch bis jetzt habe ich immer dunkles drauf obwohl ich relativ hell bin.Das problem liegt daran das ich meine Pikel verdecken möchte und meine rote haut.Dann sieht es eben oft so aus als ob ich eine Maske drauf hätte.
    Wo kann ich mich mal schminken lassen im umkreis Köln und bekomme eine gute Beratung.Denn bei Karstadt war die gar nicht gut.Liebe Grüße jacky.

    • Ich befürchte, hier liest dich niemand. Eine solche Frage ist vielleicht in einem Forum besser aufgehoben. Oft gibt es da Threads für lokale Anfragen.

      Abdecken geht immer damit einher, dass man eine eindimensionale Maske auftragt. Da geht eben nur: das, was man verdecken will, wirklich punktuell und den Rest eher natürlich. Dann eben auch viel mit Blush und Bronzer arbeiten, um die Dimension wiederzubringen. Ansonsten ist Mineral FOundation eine gute Sache bei fettiger Haut. Allerdings nicht aus dem deutschen Einzelhandel sondern eher den US-MF-Shops. Da findest du jede Menge Infos bei den BEautyJunkies.

MAGIMANIA Beauty Blog