MAC ‚In the Studio‘

Sortimentserweiterung

„MAC, gib Gummi“ dachte man sich wohl bei MAC Cosmetics (ja, ganz schön flach, aber ich konnte es mir nicht verkneifen) und bringt neben der neuen Foundation (siehe Artikel von gestern) ein weiteres Basic-Produkt heraus. Ab Februar wird es die erste Mascara mit Gummibürste bei MAC geben. Es geht nicht genau hervor, ob dies ein limitiertes oder dauerhaftes Angebot ist.

MAC STUDIO FIX LASH

  • „FIX BLACK“ – schwarz
  • „STUDIO BROWN“ – braun

EMPFOHLENER VK-PREIS 17 EURO

MAC schreibt:

„DRAMATISCHE, GEWAGTE WIMPERN sind ein EDLER und  URBANER Bestandteil der modernen Künstlerpersönlichkeit, seit Edie (Sedgwick) und ihre Freunde damals Downtown diesen Trend setzten: in Siebdruck und in grobkörnigen 16-Millimeter Filmaufnahmen.“

„Multimedia, Counter-Culture, die ultimative Coolness.

In The Studio ist die aktualisierte Version des Looks. Im Mittelpunkt steht die neue STUDIO FIX LASH in BLACK FIX und STUDIO BROWN. Ein hochmodernes, thermoplastisches Gummibürstchen verhindert Klümpchen und trennt die Härchen.“

Angestichts des Vormarsches der Gummibürsten vor einigen Jahren, ist der späte Release etwas verwunderlich. Weigerte man sich zunächst auf diesen Zug aufzuspringen oder ist es nur Zufall? Fakt ist, dass es viele Frauen gibt, die mit dieser Art der Applikation nicht zurecht kommen. Mögt ihr Kunststoffborsten bei Mascara? Ich mag beides und kombiniere gern. Ich bin auch sehr neugierig auf die Mascara und bin tatsächlich in Versuchung, trotz meiner Erfahrungen mit MAC Mascaras (zusammengefasst in diesem Artikel).

Ergänzt wird die Neuerung durch ein Bestandsprodukt: MAC Studio Fix (Powder Foundation).

blank

Kommentare

4 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Ich mag Gummibürstchen nicht besonders.. finde sie nicht wirklich schlimm, aber normale Bürstchen meist weitaus besser in Handhabbarkeit & Effekt.

  2. Mir sind die normalen Bürstchen lieber, aber ich nehm ab und zu für die unteren Wimpern eine Gummibürste.

  3. Ich kombiniere am Liebsten erst eine Mascara mit Gummibürste (von Max Factor) und danach die Multiaction von essence drüber.
    Wenn ich eine einzelne Mascara benutzen müsste, würd ich aber Gummi bevorzugen!

  4. Ich mag Gummibürstchen. Am liebsten habe ich sie für einen natürlichen Look. Für "Pornowimpern" reichen die bei mir aber in der Regel nicht aus, da müssen richtige Borsten ran.

MAGIMANIA
Logo