ESSENCE ‘I’m a Lobstar!’ Lipstick (61)

Das gleiche in Peach

Im Prinzip gilt für den ESSENCE I’m a Lobstar! Lipstick, der mit der ESSENCE Sortimentsumstellung einziehen wird, genau die gleiche Kritik wie für den ESSENCE Rockin’ Red: flüchtige, cremige Textur mit glossy Finish und hoher Transparenz. Wie so oft ein Kompromiss zwischen Vor- und Nachteilen.

Leider kann auch ich ihm nicht verzeihen, dass er durchsät von goldenen Partikeln ist, die einfach zu grob sind, um schmeichelhaft auszusehen. Ganz zu schweigen davon, wie hartnäckig sie sind. Das sollte man mal für den ganzen Lipstick so hinbekommen. Eine wirklich schöne Farbe getragen, aber aber…

ESSENCE Lipstick I'm a Lobstar (61) ESSENCE Lipstick I'm a Lobstar (61)

ESSENCE Lipstick I'm a Lobstar (61) ESSENCE I'm a Lobstar Lipstick 61 (7)

Ca. 1,99€ – demnächst permantent

ESSENCE I’m a Lobstar!

ESSENCE Lipstick I'm a Lobstar Swatch

ESSENCE Lipstick I'm a Lobstar Swatch

ESSENCE Lipstick I'm a Lobstar Swatch

ESSENCE I'm a Lobstar Lipstick 61 (14)

ESSENCE Lipstick I'm a Lobstar Swatch

ESSENCE Lipstick I'm a Lobstar Swatch

ESSENCE Lipstick I'm a Lobstar Swatch Reste

nach dem Rubbeln mit einem Kosmetiktuch!

ESSENCE Lipstick I'm a Lobstar Swatch

ESSENCE Lipstick I'm a Lobstar Swatch

 

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Da weiß man halt, was man an MAC & Co hat. Diese groben Goldpartikel sehen für meinen Geschmack einfach etwas zu billig aus…

    • Naja- die Goldpartikel in “Fabby” sind wirklich feiner, aber die lagern sich auch mehr als fies in den Lippenfältchen ab… Da hat man bei der Optik auch nicht mehr vom besseren Tragegefühl^^

    • Ach, naja, dafür muss man nicht wirklich in der Parfümerie suchen. Ein Regal weiter bei CATRICE reicht schon, denke ich :))

  2. Schade, dass die Goldpartikel so hartnäckig sind. Die Farbe gefällt mir eigentlich ganz gut. Aber wenn dann die Schnute dauerglitzert, hört auch bei mir der Spaß auf :-/

  3. Ja, das hatte ich bei dem auch. Und vor allem vielen mir die Glitzerpartikel hier frisch geschminkt mehr auf als beim roten. Als der rote frisch drauf war ging es, fand ich. Echt schade :-/

  4. Ich glaub ich bin die einzige, die die Farbe + Goldglitter schön findet, oder…?
    Ich steh’ eigentlich auch nicht auf sowas, aber ich finde auf den Fotos sieht das superschön aus…! 😡

    :hypnotized:

  5. Ja schade, echt ne gute Farbe eigentlich. Mal nicht so strahlend orange, sondern etwas dezenter. Aber das mit dem Lametta auf den Litten geht halt gar nicht…

  6. Ich glaube bei Essence sind Mädels am Start die total auf Glitzer abfahren :clap: Die Farbe ist hübsch, wäre aber auch nicht so meins, einfach wegen den Glimmer Glitzer Zeugs 🙁

  7. Wenn der Glitzer sich wenigstens gleichmäßig mit der Farbe abtragen würde, dann fände ich den Lippenstift für seinen Preis doch solide; die Pro- und Contraliste ist ja ähnlich wie bei dem Exemplar in Rot und aussehen tuts ja auch ganz hübsch, wenn mMn nicht besonders sensationell. Aber diese Glitzerchen, die allein auf den Lippen übrigbleiben, sind für mich echt ein KO-Kriterium, auch bei teureren Produkten. Nur leider merkt man das ja nicht immer vorm Kauf, wie diese Partikel sich so verhalten.

    • Ich finde das PLV auch irgendwie OK – ich meine, bei 1,99€, was soll man da meckern. Ich fände prinzipiell sogar noch recht fair, wenn ich bedenke, wie teuer CLINIQUE ist für eine vergleichbare Leistung. Aber so kann man sich auch ins eigene Fleisch schneiden. Hätte Essence auf den Glitter verzichtet, hätten sie gewiss mehr Kundinnen häppie gemacht.

      • Doch sicher, für 2 Euro gibts da so gesehen kaum was zu meckern, wie beim roten Ton schon bemerkbar war. Trotzdem wäre der Glitter für mich ein Grund, den Lippenstift ungern zu verwenden, aber das ist echt ein Luxusproblem. Die Chubby Sticks mag ich nicht und finde, die sind höchstens ein Viertel vom UVP wert 🙂 Wenn Essence ein glitzerloses “Dupe” hergestellt hätte und das erst mal im Netz die Runde gemacht hätte…vielleicht nehmen die sich ja der Kritik an…

  8. Die Farbe finde ich toll, aber das mit dem Glitzer geht so gar nicht. :no:

  9. Et jibbt ja bei essence auch Farben “ohne”.

    Was ich im wahrsten Sinne des Wortes trag-bar(er) finde – wie schafft ihr es, Lippenstifte mit grobem Glitter zu tragen, ohne dass sich der “Abschmirgel-Effekt” einstellt? :-*

  10. Möh, ich weiß nicht, stehen Teenie Mädels wirklich so auf Glitzer, oder was will uns essence damit sagen?
    Wenn ich mich so 15 Jahre zurück erinner…näh, Glitzer war nie :pain:

  11. Die Farbe finde ich wirklich sehr schön, aber diese groben und hartnäckigen Glitzerpartikel würden mich auch stören. Ich dachte, essence hätte kapiert, dass selbst Teenies nicht immer auf so eine Art von Glitzer stehen 😉

    Liebe Grüße
    Isabel

  12. Schade, die Farbe ist echt schön, aber Glitzer ist einfach nichts für mich. Ich fand so ein geglitzer aber auch zu meinen Teeniezeiten nicht gut, also wie kommen die Marken da nur immer auf so eine Idee!?
    Als Fazit: einfach bei den glitzerlosen Exemplaren bleiben. Die mag ich eigentlich momentan als tägliche Begleiter, weil ich da auch nicht böse bin, wenn die bei dem Wetter in der Handtasche schmelzen oder ich die verliere usw…

  13. Schrödingers Katze am 19. August 2012 um 22:31 Uhr

    Die Goldglitzer finde ich jetzt auch sehr unschön. Ich mag Glitzer auf den Lippen gar nicht und kaufe mir deshalb keine Lippenprodukte, die welche enthalten.

  14. Ich hasse dieses Glitzerzeugs in den Lippenstiften.. Und jedes Mal wenn die Farbe weg ist, kleben 340958409 Glitzerteilchen an den Lippen :reallyangry:
    Haha das Knutsch Foto :-* :yes:

  15. Why essence why? Wär genau meine farbe, aber ich steh halt nicht so auf aufgerubbelte lippen :reallyangry:

  16. “demnächst permantent”? Kleiner Tippfehler? 😉

  17. Dennoch ist er echt eine Schönheit. Die Kombi Gold und Orange ist wunderschön. Schade, dass er nicht mehr kann als gut auszusehen…

MAGIMANIA Beauty Blog