[Erfahrung] Schminktermin bei MAC

Hallo,

vielleicht interessiert es ja Einige von Euch und noch nicht alle wissen, dass es die Möglichkeit gibt, daher hier meine Erfahrungen mit einem Schminktermin bei MAC.

Vorgeschichte: Eine Freundin von mir schminkt sich selber kaum, aber als wir im letzten Jahr in Kopenhagen waren, habe ich mitbekommen, wie sehr sie doch an meinen MAC-Einkäufen interessiert war. ;o) Daher habe ich ihr zum Geburtstag einen Schminktermin bei MAC geschenkt – und nun haben wir es mal hinbekommen, dass wir beide unter der Woche freinehmen konnten.

Konditionen: Man zahlt 40,- Euro, erhält dafür einen Termin in der Dauer von 45 bis 60 Minuten. Im Anschluss daran könnt ihr Euch Produkte im Wert von bis zu 40 Euro aussuchen. Falls ihr mehr kauft, müsst ihr natürlich den entsprechenden Mehr-Betrag bezahlen.  Man muss nichts kaufen, aber mal ehrlich: Es wäre auch doof, einen möglichen Einkauf von 40 Euro verfallen zu lassen, oder?

Ablauf: Man meldet sich vorab zu einem solchen Termin an, bei uns am Counter machen sie diese lieber unter der Woche oder an einem Samstagmorgen (ungern an einem Samstagnachmittag).

Unsere Erfahrung:

Bei uns war es so, dass meine Lieblingsmaccine im Urlaub war diese Woche, und auch alle Anderen nicht da waren, so dass wir vorab keinen Termin machen konnten, da niemand wusste, wer kommen würde. Mit etwas Risiko sind wir also am Mittwochmittag zum Counter marschiert. Tatsächlich war der Counter nur mit einer Person besetzt, so dass ich positiv überrascht war, dass sie sich trotzdem netterweise die Zeit genommen hat. Zwischendurch hat sie noch kurz anderen Kunden geholfen, aber grundsätzlich hatten wir enormes Glück, dass wenig los war.

Erfahrungs-Tipp 1: Unbedingt vorher einen Termin ausmachen!

Edit (25.06.2011):

Klärt bitte auch unbedingt vorher ab, ob die Kosten des Schminktermins mit Produkten verrechnet werden. Wie mehrere von Euch in den Kommentaren anmerkten, wird dies u.a. in den Pro Stores wohl teilweise nicht so gehandhabt. Danke für die Ergänzung!

Dann fragte sie meine Freundin, was sie gerne geschminkt haben wollte und sie haben vereinbart, dass es ein Tages-AMU und ein Abend-AMU geben sollte.

Erfahrungs-Tipp 2: Überlegt Euch vorher, was ihr gerne geschminkt haben wollt. Ein Komplett-Make-up oder zwei unterschiedliche AMUs? Gibt es einen speziellen Anlass?

Bevor es losging, wurden wir gefragt, wie wir auf MAC gekommen seien und dann habe ich mich geoutet, was ich sonst nicht mache: Unsere MAC-Mitarbeiterin war nämlich DaTommyGirl und da ich sie schon seit Ewigkeiten kenne und mag, fand ich es richtig, mit „offenen Karten zu spielen“ und es war wirklich sehr lustig.

Zunächst hat sie meiner Freundin ein neutrales Tages-AMU mit dem Paintpot Soft Ochre sowie Blanc Type und Shale geschminkt. Jeder Schritt wurde erklärt und meine Freundin konnte alle Vorgänge mit Hilfe eines Handspiegels nachvollziehen sowie im Tageslicht begutachten. Ich glaube, dass sie ganz viele wertvolle Tipps hat mitnehmen können, nicht nur bezogen auf das AMU, sondern auf Make-up allgemein.

Erfahrungs-Tipp 3: Eine Kamera zum Festhalten der einzelnen Schritte ist garantiert gerade für Anfänger bestimmt eine gute Möglichkeit, um auch zu Hause das Ergebnis wiederholen zu können. Oder nehmt eine Freundin mit, die einfach immer im Weg sitzt und alles verfolgt. ;o)

Der Abend-Look bestand dann aus einem schwarz-anthrazitfarbenem Paintpot (Blackground?) sowie Greensmoke und Club – den meine Freundin viel besser tragen kann als ich und den sie schon beim ersten Anblick aller Lidschatten intuitiv am schönsten fand.

Komplettiert wurde das Make-up mit Concealer, Augenbrauenstift, Puder und Mascara. Zum Schluss konnte sich meine Freundin aussuchen, welchen Look sie lieber „auf behalten“ wollte und so blieb das Abend-AMU gleich drauf.

Die Paintpots sowie Blanc Type, Shale und Club haben wir mitgenommen.

Erfahrungs-Tipp 4: Macht Euch vorher schlau, was die Produkte ungefähr kosten und setzt Euch ein Limit. Ich habe es zwar noch nie erlebt – und so war es auch dieses Mal – dass mich bei MAC jemand zum Kauf überreden wollte, aber wenn man ganz neu in Sachen MAC ist, ist es gut, wenn man eine ungefähre Vorstellung hat, was die Sachen so kosten, finde ich.

Mein Fazit: Eine sehr schöne, lustige,  angenehme und vor allem für meine Freundin auch wissenswerte Sache, dieser Termin, vielen Dank nochmal an die liebe und sympathische Sarah – und herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. ;o)

Meine Freundin und ich haben ausgemacht, dass ich demnächst mal mit meinen ganzen Schminksachen bei ihr vorbeigerollert komme und wir einen Mädels-Schmink-Abend machen – sie hat also auch Blut geleckt ;o))

Falls Ihr auch jemanden Anders oder Euch selbst beschenken wollt, finde ich einen solchen Schminktermin eine klasse Sache!

Liebe Grüße

Eure zaz

PS: Sämtliche Angaben zu den Konditionen/dem Vorgehen natürlich ohne Gewähr – ich bin ja keine offizielle MAC-Sprecherin, nech?

Autor

Seit 2010 Teil der Samstagsschicht und eher die Otto-Normalverbraucherin hier. 1981 geboren; trockene, meist unkomplizierte Haut. Sehr heller Teint. Faible für duochromen Lidschatten, Eyeliner und nicht-dezente Mascara.

  1. Das ist ja eine super Geschenkidee! …die ich gerne geschenkt bekommen würde. Ich glaub, ich muss man meinen Mr. darauf aufmerksam machen. :evilgrin:
    Super Tipp! Danke!

  2. Ich kann mir förmlich vorstellen, wie Du alles bildlich festhalten wolltest 🙂
    „Bitte mal den Arm kurz da wegnehmen…äh noch ein Stück bitte…ja so ist gut“
    Eine tolle Geschenkidee.

    • Das Beste ist, dass ich quasi gleich Anschlussgeschenke für den nächsten Geburtstag habe :blush:

      Ich habe echt versucht, nicht dazwischenzuquatschen, dabei bin ich sonst eine Labertante – und Fotos habe ich mir daher auch verkniffen 😀 😀

  3. So ein Termin juckt mich auch schon lange, danke für den Einblick.

  4. aaaaawwwww freut mich dass es euch beiden so gut gefallen hat!!
    Hat echt Spaß gemacht mit euch und ich bin echt froh dass deine Freundin alles soweit verstanden hat 🙂

    Und das mit dem Schmink Abend ist ne super idee!!! Meine Mädels und ich machen das auch gerne zwischendurch 🙂

    Liebe Grüße auch an deine Freundin!

    (und Danke für die Glückwünsche!!) :heart:

    • Hello,

      ja, das war gerade für meine Freundin als „Anfängerin“ eine ganz tolle Erfahrung; die tollen Tipps waren echt alle verständlich – und ich habe mich gefreut, dich kennenzulernen, vielen Dank nochmal!

      Dir eine schöne Party!

  5. Das ist aber eine wirklich gute Idee. Statt der Freundin was zu kaufen oder einen Douglas Gutschein anzudrehen, direkt mal einen netten Tag verbringen und so finde ich echt gut.

    • Ich sehe das genauso – ich verschenke am allerliebsten gemeinsame Erlebnisse. Sei es wie in diesem Fall ein Schminktermin oder ein Dinner in the Dark, einen Ausflug in den Zoo, eine geführte Stadttour mit Schauspielern, ein Besuch im Varieté etc. – ich finde, gemeinsame Zeit ist das Tollste, was man haben kann!

  6. Danke für den einblick das wäre mal ein cooles Geschenk!

  7. ooch ich hätte sooo gern fotos gesehen…
    denk mir nämlich immer, dass es sich eigtl nicht lohnt sich schminken zu lassen, da ich’s eventuell viel besser kann 😀

    • Also, in unserem Fall kann ich dir ehrlich sagen, dass es sich gelohnt hat. So ein Abend-AMU hätte sich meine Freundin sonst wahrscheinlich nicht getraut (von 0 auf 100) – aber sie ist dann den Rest des Tages damit glücklich durch die Stadt gelaufen. :inlove:

      Wenn man sich mehr auskennt, kann man ja dennoch Tipps für bestimmte Anlässe oder Techniken bekommen. Ich glaube, ich würde mir auch so einen Schminktermin gönnen – man riskiert ja auch nix, da man Produkte in dem gezahlten Wert erhält. Wie gesagt, fidne ich die Mitarbeiter auch allesamt sehr nett und fände es schon cool, bis zu einer Stunde über Make-up zu quatschen, Tipps zu bekmmen etc.

  8. Ich war diese Woche auch ganz traurig, dass die Tina Urlaub hatte! 😉

    Danke für den Bericht!

    • Tina kenne ich jetzt nicht vom Namen her – aber denke, es haben viele Leute diese Woche Urlaub gehabt? Meine Freundin und ich ja auch z.B. :dance:

  9. Hast du das Schminken im voraus bezahlt (beim Terminlegen) oder im nachinein(am Tag des Termins)? Und kann ich einen solchen Termin auch telefonisch machen? Ich wohne 300 km vom mir nächsten MAC Counter/store entfernt, daher müsste ich das wissen. Wäre echt schade, wenn es daran hapert 🙁

    • Hi,

      1. Ich habe den Termin im Vorfeld bezahlt – damit ich den Gutschein dafür schon verschenken konnte. Ich glaube aber, dass man auch im Nachhinein zahlen kann (keine Gewähr, vielleicht kurz telefonisch nachfragen?).

      2. So wie ich weiß, kann man den Termin auch telefonisch machen.

      Gerade wenn du so weit fahren musst, würde ich den Termin unbedingt vorab machen. Dann vielleicht noch deine Telefonnummer dalassen, damit sie Bescheid sagen, falls etwas dazwischen kommen sollte – und dann kann es losgehen, denke ich?

      • Ja klar. Ich werde sie wohl in ein langes Gespräch verwickeln müssen. Es ist so schade, dass es in einem solchen Umkreis kein MAC gibt. Aber die Aktion ist wirklich toll.

  10. ich finde die Idee auch super da ich mit mac noch nicht soviel am Hut habe und ich mir nie sicher bin was ich jetzt wirklich mir kaufen will, wäre das ne feine Sache 😀

    • Sei gewarnt: Zum Anfixen ist das super! :beauty:

      Ich finde es toll, dass sich der Termin danach richtet, was man selber haben möchte. Du kannst ja sagen: Dezentes AMU für ein Vorstellungsgespräch oder BÄM-AMU zum Weggehen etc.

  11. Seid ihr da ungeschminkt hingegangen, oder doch Alltags Make-up drauf?

    • Wir waren beide vorher ungeschminkt – ich hinterher ja immer noch 😉

      Du kannst aber auch geschminkt hingehen – dann wirst du abgeschminkt und die Mitarbeiter können so sehen, wie sonst dein Schmink-Stil ist. Kann ja auch Vorteile haben.

  12. Die Idee ist wirklich toll – ich wusste gar nicht, dass man dies machen lassen kann. Vielleicht sollte ich mir dies auch mal bei nächster Gelegenheit selbst schenken ;O)

    Ich hatte auch schon mal das Glück von DaTommyGirl an „meinem“ Mac Counter bedient zu werden, lächel. Ich war etwas verwundert, da sie sich bis jetzt nicht in ihren Videos als Maccine geoutet hatte (oder mir ist es entgangen …?), auch nicht, wenn sie von ihren neuen Mac-Teilchen sprach, dann klang es eher so, als würde sie diese an einem Mac-Counter ihres Vertrauens kaufen, nur dass sie dort auch arbeitet, lächel, verschweigt sie uns. Aber sie wird ihre Gründe haben und kann dies natürlich halten, wie sie mag (logisch) – ich hatte mich auf jeden Fall darüber gefreut, ein mir bekanntes Gesicht zu sehen.

    • Ich finde, das kann man sich auch gut selbst schenken, joah!

      Es gibt ein Video, in dem DaTommyGirl davon erzählt, dass sie bei MAC arbeitet – sonst hätte ich sie hier ja nicht „zwangsgeoutet“ 😉
      Das wäre ja gemein, vor allem, da ich ja selber ein Fan von „Privatsphäre“ bin.

  13. Ich wusste gar nicht das DaTommyGirl ne Maccine ist^^
    Ich würde unheimlich gern mal zum nem MAC-Counter gehen um zu wissen was für ne Nuance ich bin (NC, NW und die Nummer)…Dann wärs einfach mit Concealer und Foundation von MAC.

    • Also, um deinen Hautton bestimmen zu lassen, brauchst du in der Regel keinen Schminktermin, das machen die Damen und Herren da einfach so. Ich lasse mir auch alles auftragen – immerhin gibt es keine Probengrößen von MAC, da muss man es ja irgendwie testen.
      Foundation blind über das Internet zu kaufen, ist ja schon eine Glückssache, finde ich.

  14. Ich hätte da mal eine Frage, ich habe da was nicht verstanden ?:-)

    Also man zahlt 40 Euro und darf sich im Anschluss Kosmetik in Wert von 40 Euro aussuchen?
    Dann ist ja die Beratungszeit (45-60min) gratis?! Oder bin ich da grad auf dem holzweg…

    das wäre nämlich ein super angebot und DAS schlagende Argument soetwas mitzumachen 😛 :blush: :rose:

    danke für den tollen tip

    • Hi, Bea,

      ja, genau so war es gemeint. Du zahlst 40 Euro und kannst dir dann Produkte in diesem Wert aussuchen. Also, man geht da echt kein Risiko ein, denn du kannst, falls dir die vorgestellten Produkte nicht gefallen sollten, natürlich auch andere nehmen.

      Ich denke, dass alle MAC Counter das gleich handhaben, aber du kannst ja mal bei deinem (telefonisch) nachfragen?

  15. Ich verfolge DaTommyGirl schon ne ganze Weile auf Youtube und ich glaub ich würd in Ohmnacht fallen wenn ich sie bei MAC stehen sehen würde.^^

  16. Ich finde das eine total tolle Idee. Hier bei mir in der Nähe gibt es auch einen Mac Counter. Ich muss mich mal erkundigen, ob die dort auch solche Termine vergeben zum Schminken. Sehr interessanter Blogpost. Vielen lieben Danke!
    Liebste Grüße,
    Melody

  17. Die Idee find ich auch gut. Ich selbst habe zwar schon einige Schminktermine gehabt aber so etwas als Gutschein zu verschenken, auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.
    Danke 🙂

  18. Oh super Geschenkidee! Danke für den Artikel, werde ich vielleicht zum Abiball von meinem Bruder mal ausprobieren!

    Mir haben’s die Lippenstifte von Mac ganz angetan, seitdem ich zwei gekauft habe, muss ich mich richtig zurückhalten nicht gleich wieder hinzurennen 😀

  19. Danke für den Erfahrungsbericht, sehr hilfreich!
    Ich wusste bisher nur, dass Bobbi Brown sowas anbietet, konnte mir aber bis heute nicht vorstellen, wie sowas aussieht.
    Jetzt besteht nur noch die Frage ob man sichs oder anderen schenkt ?! 😉

  20. Das ist echt eine gute Geschenkidee. Und wenn ich meine Freudin dabei begleite, lerne ich gleich auch noch was dazu 😉

  21. Hatte mir ein sehr guter Freund vor ca. 2 Jahren zum Geburtstag geschenkt. Auf der Feier wurde ich dafür seitens meiner Freundinnen mit vielen neidvollen Blicken bedacht *g* Der Termin an sich hat mir superviel gebracht und mir einige neue Techniken eröffnet. Bin seitdem viel besser im Schminken geworden… war ein tolles Erlebnis.

  22. Ah … da is also der Hacken ?
    Nur am Counter nicht in den Mac-Stores ???

    Richtig?

    Das ja bissle doof … weil die counter nicht so viel Auswahl haben,wie die Stores …
    Also bei mir zumindest.

    Lg Mel

  23. So was will ich schon seit Eeewigkeiten mal machen. Nur finde ich niemanden, der das auch will. Alleine macht es bestimmt viel weniger Spaß. Und ich brauche dann unbedingt einen Anlass, denn ich würde das schöne Make-up ja auch ausführen wollen. :-*

  24. hab mich auch shcon mal schminken lassen zu meinen geburtstag 🙂 mit termin natürlich. habe keine lieblingsmacine und daher wurde es irgendeine… sie hat nicht gezaubert, aber schlecht sah es auch nun wieder nicht aus.

  25. Hab diesen Service bis jetzt 1x in Anspruch genommen und fands super! Hab mich quasi selber beschenkt :beauty:
    Wollte mich an unserem Jahrestag mal verwöhnen lassen und natürlich für meinen Schatz besonders gut aussehen. Wurde ein sehr aufwendiges Abendmake-up mit falschen Wimpern und allem pi pa po. Danach noch ab zum Friseur…. Hat mir total gut gefallen und würde ich bei Gelegenheit gerne mal wieder machen lassen. Und ganz ehrlich, wer lieber 40€ zahlt und mit leeren Händen nach Hause geht, statt sich für 40€ was Schönes auszusuchen, ist doch mehr als d….f!

  26. Also, ich bin grad echt sauer!!!
    Ich habe letztes Jahr meiner Freundin solch einen Schminktermin bei MAC geschenkt: 1 Stunde hat €40 gekostet. Aber mir wurde NICHT gesagt, dass man sich danach Produkte für 40 Euro aussuchen kann!!!
    Ein paar Wochen später habe auch ich mich mal schminken lassen und mir danach 2 Produkte gekauft. Auch hier war keine Rede davon und MAC hat mich die Produkte voll bezahlen lassen.
    Was ist das denn für eine Sauerei?!?
    Immer mehr gelange ich zu der Überzeugung, dass der Hype um MAC nicht gerechtfertigt ist. Zu teuer, die LEs zu limitiert!

  27. Geil! Ich will auch!

  28. Wenn man bei MAC gewisse Produkte an sich selbst ausprobieren möchte, braucht man dafür extra einen Termin? Bei mir geht es konkret um eine Foundation und einen Lidschatten wo ich noch nicht ganz sicher bin.

    Dakne dass du die Erfahrungen teilst 😀 Ich wusste z.b. auch nicht dass es angerechnet werden kann.

    • beim Foundationkauf tragen sie dir diese gerne einmal auf, auch wenn gerade nicht viel los ist, auch mal einen Lidschatten, aber dann machen sie dir an sich eher kein großartiges amu

  29. Schon den Gutschein alleine finde ich eine tolle Idee. Haben wir bereits schon mehrmals verschenkt, nicht nur bei MAC auch bei Douglas in Kombi mit Fotoshooting. Die Beschenkten waren immer begeistert. Das MAC Angebot finde ich dennoch spannender , denn man hat zusätzlich noch den Mehrwert der Produkte.
    Allerdings finde ich es noch mal schöner, wenn man dann wie in eurem Fall den Termin gemeinsam wahrnimmt.

  30. Vorsicht: beim Anrufen, um den Termin zu vereinbaren, immer nachfragen, ob man auch wirklich die 40€ in Produkte umsetzen kann, denn das macht nicht jeder Counter. Zum Beispiel Pro-Stores bieten das manchmal so nicht an.

    Ansonsten beim Counter einmal nachfragen, ob es Bring a friend karten gibt, da bekommt eure Freundin kostenlos ein 20minütiges Kurzmake up und ihr eine Überraschung (ein Mac Produkt, manchmal aus einer alten Le, manchmal ein Lipgloss je nach Counter). Sie muss dafür nur in die Kundenkartei aufgenommen werden.

    • Danke, ich habe einen entsprechenden Hinweis ergänzt!

    • Danke für den Tipp, „bring a friend“ kannte ich nicht.

    • Das stimmt, der Pro Store in Köln z.B. verrechnet die Produkte nicht!

      Da geh ich dann doch ausnahmsweise mal liber zum Douglas…

      • oha, wie gut das ich das jetzt lese, ich war nämlich drauf und dran, ne termin zu machen. und ich hätte wahrscheinlich nicht gefragt, ob die das verrechnen…

        douglas, kann man da echt was lernen….ich hatte immer so nen wischi waschi eindruck dort….weiß auch nicht !

        ich müßte echt dringend mal so nen kurs oder so machen, hat jemand für mich nen tipp ?

    • cool, danke für den Tipp! :yes:

  31. Huhu,

    sag mal, ward ihr in MS im Mac bei Pieper? Welche ist denn da deine Lieblings-Maccine? Ich wollt nämlich auch mal zum Schminken da vorbei! Und deine Erfahrungen klingen ja auch echt gut

    Liebe Grüße

    • Hi, ja, wir waren in MS – wenn du Erfahrungen hierzu haben möchtest, schicke mir doch einfach eine Mail (zaz (at) magi-mania.de) – ich würde hier im öffentlichen Raum ungern Namen nennen von Leuten, die nichts hiermit zu tun haben. 😀

  32. Danke für den Einblick. Wenn ich mal in der Nähe einer größeren Stadt mit Counter bin, wäre dass ja wirklich eine tolle Sache.
    Dennoch finde ich es eher grenzwertig so viel Geld für diesen Termin zahlen zu müssen und dann quasi gezwungen ist, noch einzukaufen für 40 €. Ich kann mir gut vorstellen, dass viele von dem hohen Preis abgeschreckt sind.
    😕

    • Witzig, ich sehe es eher anders: Das Schminken ist in meiner Logik umsonst – du bekommst doch für das gezahlte Geld die Produkte?

      Aber klar, mal eben gibt man den Betrag nicht so einfach aus.

    • du musst ja nix kaufen 😉

      40€ is nicht viel,lass dich mal von ner Visagistin schminken,da bist du das doppelte los und du hast den vorteil nicht dass du dir hinterher die sachen direkt kaufen kannst ;D

  33. Ich hab mir jetzt hier mal die kommentare durchgelesen und wollt mich mal kurz dazu äußern 🙂

    Ich arbeite in NRW,da ich aus NRW komme. Nähe Dortmund wie ich schon öfters gesagt hab 🙂 Da ich aber auch öfters mal woanders aushelfe kann es schonmal sein dass ich in Bielefeld,Münster etc auftauche 😉

    Ich finds schade dass es immernoch so schlechte erfahrungen mit MAC und Maccies gibt. In meinem Bereich, find ich sind die MACcies immer bemüht und alle die ich bis jetzt kennen gelernt habe sind echt supi.

    Und 40€ scheint vllt viel Geld für einige zu sein aber seht es mal so:
    Die Maccine beschäftigt sich ne Stunde mit euch,zaubert euch ein Make Up wie ihr es haben wollt und ihr habt eine Stunde lang Zeit fragen zu stellen wenn ihr welche habt.
    Wir (und ich rechne mich mit) arbeiten. und das das nicht umsonst sein kann ist ja wohl klar oder?
    Und 40€sind nicht wirklich viel Geld, da kriegt ihr 2 Produkte für. 😉

    Wenn ihr Interesse an nem Produkt habt,kommt vorbei,wir sind zum Beraten da 😉

    Oh und wenn ihr richtig was lernen wollt oder jemanden habt der null plan von schminken hat dann schenkt ihm lieber MAC Technique.
    Wie ein kleiner Workshop zu versch. Themen (Augen,haut,lippen) und ihr könnt mit hilfe des MUA alles ausprobieren.
    Kostet zwar 50€ ist aber wenn ihr euch eindecken wollt auch ne supi möglichkeit.

    Ich hoffe ihr versteht dass ich nicht wirklich fragen zu allem beantworten kann 🙂

    Und nein ich hab das nie verheimlicht,aber ich häng es halt auch nicht an die große Glocke, oder geht ihr damit hausieren dass ihr im Büro/Supermarkt/whatever arbeitet?! 😀

  34. Danke für den Bericht! Ich les sowas immer gerne!
    Morgen geh ich mit meiner Mama zu MAC Bring a friend, das wird bestimmt auch sehr lustig!

  35. wäre für euch nicht auch die bring-a-friend aktion interessant gewesen? dann hättest auch du ein kleines Goodie bekommen 😉

    • Ja, das wäre auch eine Möglichkeit – aber ich finde, das wäre es etwas seltsames Geschenk gewesen, wenn ich noch davon profitiere. Nee, das war schon richtig so mit dem „regulären“ Termin.

  36. Hallo,
    hatte mir jetzt mal überlegt, so einen Schminktermin für meinen Abiball zu nutzen – was meint ihr?
    Google hat nämlich relativ viele negative Erfahrungsberichte ergeben… Nachher seh ich aus wie eine Mischung aus Clown und Schantalle 😀 😯
    Würde dann vermutlich in Köln gehen, alles andere wäre zu weit weg. Empfehlung oder Entpfehlung?
    Vielen lieben Dank 🙂 :heart:
    leonie :rose:

  37. Hey Leonie, ich möchte auch gerne dieses Jahr mein Abiball-Make-up dort machen lassen. Bei dir ist es ja lange her, würde mal gerne wissen, wie es bei dir ausgegangen ist:)
    LG:*

  38. Hallo,
    ich würde mich auch gern bei MAC schminken lassen, aber bei der Auswahl ein Stores und Visagisten fühl ich mich etwas verloren (zumal ich MAC Jungfrau bin).
    Welchen Store und welchen Visagisten kannst du empfehlen?!
    Würde mich sehr über ein Feedback freuen!

MAGIMANIA Beauty Blog