PICK COLOR
Beauty Bay

BEAUTY BLOG: Makeup, Pflege, News & Shopping

Menü

NARS | Bobbi Brown | DIOR | Guerlain | YSL | Armani

Beauty Radar Weekly #3

NARS

Über die neuen matten Multiples und Contouring Duos hatte ich schon aus Artist-Hand berichtet – in der vergangen Woche ging es dann aber los mit den offiziellen Previews. Wäre das schon nicht genug: neue Pinsel! Dazu muss ich vermutlich nicht viel sagen… Als NARS-Fan und als Pinselliebhaberin bin ich natürlich unheimlich gespannt, denn bisher fand ich die NARS-Pinsel gar nicht sooo attraktiv. Bei BBB gibt es sie bereits zu sehen und sie könnten glatt als Werk von Louboutin durchgehen oder? Das Design soll jedoch von Francoise Nars and Fabien Baron sein.

NARS Artistry Blushes

BOBBI BROWN

Der allseits bekannte Foundation Stick von Bobbi Brown (nein, nicht Bobby, meine Damen) wurde überarbeitet und wird demnächst in 24 farben relauncht. Die claims sind irgendwie immer die selben, aber ich kann mir gut vorstellen, dass die Textur moderner wird: leichter, seidiger, besser verteilbar.

Sephora-Formula-X-Polish-Pods-598x340

SEPHORA Press Pods

Genial oder verschwenderisch? „Einmal-Nagellacke“ im Set von 28 Farben – die winzigen Fläschchen enthalten Lack für genau eine Anwendung. Ob sich das ausbreiten wird? Leider muss das Handling unter so etwas leiden, aber zum Ausbessern für unterwegs spannend… Ab April bei Sephora. Würdet ihr es euch auch hier wünschen?

 DIOR Summer Collection

Noch sind die neuen Liquid Sticks nicht angekommen, schon ist die Sommerkollektion von DIOR Transatlantique „in aller Munde“. Dieses mal weniger „bronzig“ sondern absolut „Sailorette“ – auf den Punkt. In diesem Video sind die Star-Produkte sogar schon zusehen, weil die Kollektion bei SAKS (US) bereits erhältlich ist…

Ich füge die Kollektion dem Limited Edition Kalender hinzu, sobald ich die deutschen Infos habe.

MAESTRO_MEDITERRANEA_LIQUID_still_life[9]

GIORGIO ARMANI Mediterranea

Das Radar zeigte letzte Woche bereits die Preview auf die neuen Cheek Fabric Blushes von ARMANI, die sind aber nur eine Komponente der Frühlingskollektion: Sun Fabric (Bronzer), die flüssigen Fusion Blush sowie ein Maestro Fusion Summer (Schimmer-Fluid) ergänzen die neuen Rouges, wie man bei Karrie sehen kann.

Neu ist außerdem eine CC Cream, die bereits erhältlich sein sollte: GIORGIO ARMANI Luminessence, allerdings finden sich z.B. bei Douglas zunächst nur die neuen Blushes & Bronzer.

YSL Babydoll Kiss & Blush

Ende April voraussichtlich werden die neuen YSL Liquid Blushes, die auch auf den Lippen aufgetragen werden können, in Europa lancieren. Spannend finde ich, dass man für das Visual mit Cara Delevigne zur Kampagne nicht an Blush gespart hat: #StatementCheek YAY! Das Fluid ist in den Staaten bereits in 12 Nuancen erhältlich. Swatches gibt es von Ree.

Apropos YSL: neue Eyeshadow Quints – oh jeee :-///

MARC JACOBS BEAUTY

gibt es ab sofort auch Sephora.fr. Die Makeup-Linie des Designers war seit dem Launch 2012 den amerikanischen Kundinnen vorbehalten und viele Produkte ernteten viel Lob für Texturen, Packaging und Farbzusammenstellung. Zumindest bei einem Ausflug nach Frankreich eines Blickes wert…

MARC JACOBS

GUERLAIN Summer 2014

Eine Sneak Peek auf die Sommerkollektion von Guerlain gibt es bei Mostly Sunny sowie Swatches bei Bella Chique – eine Preview der Bronzing Produkte der Terracotta-Linie bei Karrie und Mini-Eindrücke davon bei Best Things in Beauty.

GUERLAIN Terracotta 2014

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

18 Kommentare
  1. Reply
    Elissar 18. März 2014 at 15:45

    Marc Jacobs gibt es seit ca. einem halben Jahr in Zürich bei Jelmoli zu kaufen.

    • Reply
      Magi 18. März 2014 at 16:31

      Gut zu wissen, danke!

  2. Reply
    Dani 18. März 2014 at 16:21

    Uh, diese „einmal-Nagellacks“ sind denke ich nichts für meine Hände. Ich habe lieber den Nachschub in der Flasche zuhause, falls mal was abblättert.
    Aber ich brauche dringend vernünftige Pinsel – hab die Nase von den kleinen Lidschatten-Pinseln voll!!

  3. Reply
    Paphiopedilum 18. März 2014 at 16:23

    Obwohl das alles Produkte mit Hype-Potential sind, reizt mich persönlich hiervon eigentlich nichts sooo über die Maßen. Die Nars Pinsel sind zwar sehr, sehr schön, aber ganz ehrlich – mir sind Nars Pinsel irgendwie zu teuer. Einen einzigen hab ich zwar, und möchte den aufgrund seiner spezifischen Frisur auch nicht missen, aber darüberhinaus hatte ich echt schon oft Nars Pinsel in diversen Warenkörben, und habs am Ende bis auf dieses eine Mal doch nie über mich gebracht dann auch tatsächlich zu kaufen. „Zu teuer“ ist für mich bei Pinseln zwar grundsätzlich nur bedingt ein Kriterium, aber ich finde die Nars Pinsel einfach zu teuer für das, was sie bieten. Soweit ich sie kenne, finde ich sie zwar schon sehr gut, sehr solide – aber doch ein gutes Stück entfernt von der Dimension Hakuhodo und Suqqu. Sollte ich mich also dennoch zu einer dieser Schönheiten hier durchringen, dann eher deshalb, weil es von Louboutin keine Schuhe mit Midi-Absatz, wie ich es bevorzuge, gibt, und mir diese rot besohlten Pinsel dafür emotional ein kleiner Ersatz sein könnten… Nicht aber, weil ich der Meinung wäre daß Nars Pinsel dieses echt teuere Geld wirklich wert wären. Jedenfalls bislang, aber vielleicht warten diese neuen ja auch mit einer neuen Qualität auf.

    • Reply
      Magi 18. März 2014 at 16:33

      Aufgrund seiner immer wiederkehrenden Faszination für Japan habe ich nie die „Qualität“ der NARS-Pinsel verstanden. Die sind ja teilweise echt Mist (zugegeben für den Preis). Es wäre natürlich wünschenswert – und ich hoffe auch ein wenig – dass sie sie diesmal bei einem der bekannten japanischen Manufakturen erstellen lassen.

  4. Reply
    Bambi 18. März 2014 at 16:31

    So einen Foundationstick finde ich per se schon mal echt spannend, grade für Unterwegs. … nur benutze ich am Ende so was dann sowie so nie on the Road, aber eine nette Spielerei ist es trotzdem. ^^ Hoffentlich stimmt die neue Textur.
    Es kommen grade so viele Lippenprodukte auf uns zu, die ich irre spannend finde, obwohl sie eher weniger meinem Beuteschema entsprechen. Ich freu mich voll :inlove: … auch auf die Kiss & Blush Dinger.
    Lieben Gruß

    • Reply
      Magi 18. März 2014 at 16:34

      Ich hatte stets im Hinterkopf einen für die Konturen zu kaufen. Einmal ziehen, ausblenden, fertig – zumindest in der Theorie :) Ob es nu aber BB sein muss… Die bisherigen waren mir aber doch etwas zu fest und dick dafür (habe einen in meinem Ton, aber ist einfach zu heavy).

  5. Reply
    Marie 18. März 2014 at 16:41

    Also die YSL Paletten *sabber* :inlove:

  6. Reply
    Mone 18. März 2014 at 16:50

    Die Sachen von Marc Jacobs fuchsen mich schon…vielleicht ist das ein kleiner Schrit in Richtung Deutschland? *träum*

    Und noch etwas OT (weil ich kein Instagram habe): was hast du bei deinem „Magi of the day“-Bild von gestern auf den Lippen? Das gefällt mir sehr gut!

    • Reply
      Magi 18. März 2014 at 16:57

      Es ist ESTEE LAUDER ‚Powerful‘ Envy Lipsticks – zu sehen neulich in dem Post über die Lippenstifte

      • Reply
        Mone 18. März 2014 at 19:00

        Ach super!!! Danke :-) Die fand ich neulich schon sehr spannend, als du sie gezeigt hast – das ist jetzt doch mal ein Zeichen, dass ich mir einen zulegen sollte. Der Farbton steht dir toll, finde ich (und wäre sehr gespannt auf eine genauere Vorstellung, falls du sowas vorhaben solltest :nerd: ).

  7. Reply
    Grimmsi 18. März 2014 at 20:36

    Ich bin auf die neuen Foundation Sticks von Bobbi Brown gespannt. Verwende meinen in Porcelain schon seit langem.

  8. Reply
    berit 18. März 2014 at 22:18

    Ich finde die Idee der einmal-Nagellacke gerade für Reisen nicht schlecht. Ich bin nun schon kein großer Freund des Nagellacks, aber irgendwie hat die Idee was :)

  9. Reply
    Anna D 19. März 2014 at 08:44

    Supi, wenn die Pinsel dann ‚da‘ sind, bin ich nicht mehr vor Ort um direkt zu zuschlagen. Meh!
    Den Rest finde ich eher uninteressant, was mich wundert. Aber vielleicht kehrt auch mein gesundes *hust* Kaufverhalten zurück. :D

  10. Reply
    Alice von MissCocoGlam 19. März 2014 at 10:26

    Danke für den Tipp mit Marc Jacobs [weniger gut für meinen Geldbeutel :hypnotized: *hust*] und auf die Dior Kollektion bin ich besonders gespannt =)

  11. Reply
    Alessia 19. März 2014 at 10:49

    Ich wollte mir auch schon Nars Pinsel kaufen, aber jetzt nach euren berichten, hmm.. gut zu wissen, dann bleib ich bei meinen Tom Ford, Bobbi brown und Mac pinseln. Ich finde zwar, bei mac und bobbi brown pinsel fallen die haare schnell aus..:S

    Die neue Kollektion von Armani reizt mich total :)

    Xoxo Alessia

  12. Reply
    Paula 19. März 2014 at 18:25

    Ich hoffe, dass beim Relaunch vom Bobbi Brown Foundation Stick keine Deckkraft verloren geht…

  13. Reply
    Lacksuse 20. März 2014 at 00:48

    Kann mir nicht so recht vorstellen dass das mit den „Einmal-Nagellacken“ funktioniert.
    Das endet bestimmt in Verschwendung/jeder Menge Abfall.
    Die werden die Menge ja wohl so dosieren dass es auch für Mädels mit sehr langen Nägeln reicht, dann bleibt bei Mädels mit kurzen Nägeln wahrscheinlich Lack über, welchen man dann wieder wegwerfen muss weil er nicht mehr komplett für 10 Nägel reicht.
    Aber die Idee ist irgendwie spannend.

Hinterlasse einen Kommentar

bloglovin magimania

Mit Freunden teilen