Unser neuer liebster US Beauty Online Shop

Wayne Goss, Too Faced, Rae Morris, Chikuhodo und und und | WERBUNG

Beim wöchentlichen Durchstöbern der Online Shops zum Updaten der Beauty Rabattcodes auf der Deal-Seite stieß ich auf gleich VIER erfreuliche Updates, auf das ich euch unbedingt hinweisen muss – als Fan des Shops

BEAUTYLISH senkt den Portofreibetrag auf $35

vorher $100 nach Deutschland. Ebenfalls einer Bemerkung wert: während es zuvor noch $20 waren, die man unter dem MBW zahlen musste, sind es jetzt nur noch $10.

beautylish logo e1434475267460 1pxxcn2si94ltos7wvaug4ptztfifvjgka9t6gkpn0g4
portofrei | BEAUTYLISH

ab $35 Bestellwert

portofrei | BEAUTYLISH
Code zeigen

BEAUTYLISH senkt den Mindestbewellwert
für den $10-Neukundenrabatt auf $75 (von $125)

EDIT: vermutlich zu Gunsten des günstigen Portos wurde dieser Rabatt vorerst dauerhaft eingestellt…

BEAUTYLISH akzeptiert endlich PAYPAL

Ich habe es selbst noch nicht mit Paypal ausprobiert und es steht auch nicht auf der Payments-Seite, aber wird mir beim Checkout angeboten.

Bisher vom Verkauf nach Deutschland ausgeschlossene Marken, z.B. Kevyn Aucoin, sind nun verfügbar

Weiterhin wird eingeloggten Usern angezeigt, wenn ein Produkt nicht für das Zielland verfügbar ist, dies betrifft aber nun wie gewohnt Aerosole, Düfte und Lacke.

Warum BEAUTYLISH?

Neben einigen Marken, die man auch hierzulande bekommt, wie INGLOT, Z•PaletteKjaer WeisSugarpillILIA und By Terry gibt es natürlich auch Brands, die man woanders bestellen kann, aber vermutlich mit den neuen Gegebenheiten am einfachsten und günstigsten über BEAUTYLISH importiert oder zumindest mitbestellt, beispielsweise Too FacedAnastasia Beverly HillsArdency Inn, Rae MorrisAnna SuiCharlotte TilburyKoh Gen DoOCC / Obsessive Compulsive CosmeticsLit Cosmetics oder Benjabelle (der Original Brush Tree).

Und da wären natürlich noch die paar wenigen exklusiven Optionen – vor allem Pinselhersteller:
Billy B – Wayne Goss – It Cosmetics – CHIKUHODO

Letztere kann man zwar auch aus Japan bei CD JAPAN bestellen (warte gerade auf meine Bestellung und ich hoffe, dann etwas dazu sagen zu können), aber das ist nicht ganz so „convenient“ wie man es ggf. von US-Shops gewohnt ist. Denn BEAUTYLISH übernimmt auch die Vorabverzollung im Warenkorb und erspart damit den Run zum Zollamt (bis auf fehlerbedingte Ausnahmen und Stichproben). Ihr seht die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19% im Warenkorb und bezahlt sie beim Checkout.

 

Leider, leider ist nicht von allen Marken das komplette Sortiment, sondern „nur“ eine Auslese verfügbar.

Jetzt träume ich einfach mal davon, dass COLOURPOP bei Beautylish Einzug hält (nicht, dass es Gossip gäbe)… Es gibt unrealistischere Vorstellungen, wenn auch COLOURPOP natürlich nur so günstig sein kann, weil sie alles selbst machen.

Zusammengefasst

Adresse
http://beautylish.com
Land / Währung
us / $
Umrechnung in €
nein
Zollabwicklung
ja, 19% EUSt. beim Checkout
Portofrei
ab $35
Versandkosten
$10 darunter
Zahlungsoptionen
  • ³Kreditkarte
  • PayPal

 

Alle Änderungen und Rabatte findet ihr sonst stets auf unserer BEAUTYLISH Übersichtsseite »

Das klingt doch sehr nach einer Initiative uns als Kunden gewinnen zu wollen. Bei mir war ein Entflammen der Begeisterung nicht nötig, weil ich schon Kunde war, bevor Anfang dieses Jahres der internationale Versand überhaupt eingeführt wurde. Es war einer der ersten Online Shops bei denen ich von Montreal (Kanada) aus bestellte. Von Deutschland aus habe ich aber bisher noch gar nicht bestellt, auch wenn mein Cart schon seit einer Weile mit Nachschub gefüllt ist.

Ich bin seit Jahren schon unheimlich begeistert von BEAUTYLISH, die zunächst als Community-Plattform anfingen, um ein Magazin ergänzt wurde und später zu einen Shop mit sehr coolen Marken umgewandelt wurde. Zwar rückte die Community damit auch sehr in den Hintergrund, die zahlreichen Produktbewertungen, User Makeups und Austausch sind nach wie vor vorhanden und werden aktiv fortgesetzt.

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare
  1. Wie genial ist das denn? :O Danke für die tolle Info :))

  2. Ah Chikuhodo, so schön, so teuer *snief* x;
    Wobei es da ja auch immer unterschiede gibt, je nach Serie…
    Irgendwie war mir Beautylish bis dato so gar nicht wirklich bekannt, ich glaube es wird Zeit das zu ändern! Danke für den Tipp. c:

  3. Die Auswahl der Marken ist wirklich exquisit und ich schaue regelmässig vorbei, habe aber noch nicht bestellt.
    Denkst du, es kommt für den Herbst/die Weihnachtszeit noch ein zusätzlicher Deal dazu, z.B. 10% off?

    • Nein, ich denke nicht. Gab’s bisher noch nie und scheint auch nicht Teil ihres Konzepts zu sein, weil sie so viele exklusive Sachen haben.

      • Thx! Schade natürlich, die Wayne Goss brushes werd ich mir dann wohl trotzdem als Weihnachtsgeschenk für mich gönnen :giggle:
        Freu mich übrigens immer, wenn wieder ein Video von Dir im Youtube Feed auftaucht 😀

  4. Toll das mit Beautylish 🙂

    Aaaaber mich würde dann mehr interessieren ob Dein Paket von cd japan ohne Probleme durchgeht zu Dir. Ich hatte bisher unzählige (also +10 *hüstel*) Bestellungen bei denen getätigt und noch NIE ist ein Paket beim Zoll gelandet, sondern ich konnte IMMER an der Haustür Zoll zahlen. Bei den letzten beiden Bestellungen (ich würde sagen, seit es dieses 28 Euro Nachverzollungsgespenst gibt) musste ich jeweils zum Zollamt ODER ich hätte die 28-Euro Variante mit Haustürverzollung wählen können. Verstehe ich nicht, vorher ging es doch auch immer, das Paket zur Verzollung anzumelden, jetzt PLÖTZLICH kann die Post das nicht mehr. Hat jemand (Du?) ähnliche Erfahrungen? Danke schonmal vorab 🙂

  5. O.T: Wo sind eigentlich Agatha und Phapo? Ich vermisse die Beiden.

  6. Das sind ja tolle Neuigkeiten, vielen Dank fürs Mitteilen!

  7. Hi Magi! Ich habe auch schon öfters bei Beautylish bestellt und bisher nur gute Erfahrungen mit dem Onlineshop gemacht.
    Wollte mir gerade Wayne Goss Brushes bestellen. Habe natürlich die Einfuhrumsatzsteuer vorher miteinkalkuliert und beim Warenkorb fällt mir auf, dass sie die Einfuhrumsatzsteuer mit 20% berechnen, anstatt mit 19%. Natürlich ist das Porto ab 35$ kostenlos und an sich ist es auch kleinlich, sich wegen 1% aufzuregen, jedoch sollte meiner Meinung nach ein Onlineshop kein Nutzen daraus ziehen, wenn Kunden aus Deutschland gezwungen sind 19% auf ihren Einkauf zu zahlen. Und auf Dauer läppern sich diese kleinen Beträge natürlich. Vor Allem, da sie diese Steuern sowieso abgeben müssen. Und das mit den Kunden nicht zu kommunizieren, finde ich nicht ok. Habe dem Kundenservice vorher auch gleich geschrieben. Ist dir das vorher auch aufgefallen? Würde gerne deine Meinung dazu wissen! Liebe Grüße

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen