MANHATTAN Fab Fashionista

Mitte Januar '12

Im Laufe dieser Woche soll die für MANHATTAN recht typische Kollektion FAB FASHIONISTA in die Displays einziehen. Bei Müller jedoch habe ich sie schon letzte Woche entdeckt.

Neben der vielleicht schon bekannten SUPERSIZE Mascara gibt es 4 Lidschattenpaletten mit je 4 Farben (und einer Schleife),zu denen es großzügige Tester gibt, sowie 2 Eyeliner, bei denen ich sie mir durchaus gewünscht hätte.

Die Lidschatten haben verschiedene Finishes und sind spannend zusammengestellt. Die Texturen sind wie üblich in MANHATTAN-Paletten, ähnlich den Buffalo- oder den Smokey Eyes Paletten kürzlich. Ich persönlich mag diese Texturen nicht so gern.

MANHATTAN Fab Fashionista Eyeshadow Palettes

je ca. 5,99€ – 7g Inhalt

  • The Fabulous
  • The Brave
  • The Gorgeous
  • The Glamorous
MANHATTAN Fab Fashionista'The Brave' MANHATTAN Fab Fashionista'The Fabulous'
MANHATTAN Fab Fashionista'The Glamorous' MANHATTAN Fab Fashionista'The Gorgeous'
MANHATTAN Fab Fashionista'The Brave' MANHATTAN Fab Fashionista'The Fabulous'
MANHATTAN Fab Fashionista'The Glamorous' MANHATTAN Fab Fashionista'The Gorgeous'

MANHATTAN Fab Fashionista Dip Eyeliner

je ca. 5,99€

  • Turquoise
  • Blue
MANHATTAN Fab Fashionista'Turquoise'
MANHATTAN Fab Fashionista'Blue'

Kommentare

33 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. für mich völlig überflüssig diese LE… ?:-)

  2. Ich habe die LE auch schon im dm gesehen und bin nicht sehr begeistert.

  3. Bin auch nicht so angetan, zumal ich mehrfach gelesen habe, dass die Farbabgabe bei den e/s genauso mau sein soll, weil bei der Buffalo LE…

    • Ach, naja. Was soll man anderes erwarten. MANHATTAN wird sicherlich nicht auf einmal alles umkrempeln. Gab es je brauchbare Lidschtten von Manhattan. ich erinnere mich an Luxopolis, aber sonst?

  4. Ich habe sie Freitag auch getrost liegen lassen. Irgendwie gefallen mir die Farbzusammenstellungen nicht und in letzter Zeit war ich mit der Qualität der Lidschatten aus den LEs von Manhattan unzufrieden.

  5. uuuuhhh wenn sie ähnlich der Buffalo Lidschatten sind dann für mich absoluter Mist 😀 aber warum macht Manhattan immer solche Lidschatten? Also über die Buffalo habe ich glaube ich überwiegend schlechte Berichte gelesen =/ naja gut, auch mal gut nichts kaufen zu wollen.

    • Intuitiv würde ich sagen, weil sie es sich erlauben können. Aber das wird sicher spätestens mit CATRICE bei dm spürbar nicht mehr machbar sein.

  6. Ich hatte Sie am Samstag im DM entdeckt und war mal wieder sehr enttäuscht. Irgendwie kommt in letzter Zeit gar nichts gutes mehr von Manhattan.

    • Das sehe ich ähnlich. OK, der neue Concealer ist beliebt, aber Manhattan hat offenbar echt eher die Standardsachen im Griff.

      Dabei sind die Promobilder immer so toll. Irgendwie bemühen tun sie sich ja offenbar schon ?:-)

  7. von design her finde ich sie echt gelungen aber leider gefällt mir die farbzusammenstellung überhaupt nicht.

  8. Ich sie auch neulich schon gesehen, aber da mich bis jetzt noch kein einziger Manhattan Lidschatten überzeugen konnte, bin ich strikt dran vorbeigegangen.

  9. Das Promofoto ist wirklich toll, hat ja nur mal garnichts mit Produkten zuzun :no:

    Ich hab auch schon ziemlich schlechtes gelesen über die Paletten, Manhattan wird immer uninteressanter und die LE immer schlechter, oder hab nur ich das Gefühl`?

  10. Ich hab die irgendwie die ganze Zeit „übersehen“ in Zeitschriften, Previews etc. weil ich immer die Mascara gesehen habe und dachte, die LE sei alt ö_ö
    Diese Supersize Mascara besitz‘ ich nämlich und habe keine guten Erfahrungen mit ihr gemacht :-((
    Klebt, verlängert nicht, seperiert nicht richtig…
    Bin mittlerweile wieder zur Artdeco All in One und der dicken gelben von L’oreal gewechselt.

    Was genau ist denn mit „Schleife“ gemeint, Magi? ?:-)

  11. Hmm… hat man alles irgendwie schon 1000 Mal gesehen. Das einzige wäre vielleicht noch der blaue Eyeliner, wenn er matt ist. 😕

  12. die Lidschatten von Manhattan aus dem Standardsortiment mag ich sehr gerne, besonders den Monolidschatten „Black“. So ein gut pigmentiertes Schwarz habe ich noch bei keiner günstigen Drogeriemarke entdeckt. Aber von den LE Lidschatten lasse ich auch die Finger :-/ Habe da noch nie etwas gekauft, ich versteh nicht, wieso sie das nicht ebenso hinbekommen :-/ Vielleicht lernen sie ja irgendwann mal daraus, wenn alle Sachen im Display liegen bleiben :laugh:

  13. die le steht in wien beim müller am spitz schon (gesehn am sa)
    find die farben auch naja 😕 :hypnotized: gefällt mia nüsch :quiet:

  14. Die Models werden auch immer gruseliger xD

  15. Ich habe die LE auch schon am Samstag entdeckt. Fand die Farben in den Previews eigentlich ganz schön, aber nach dem Swatchen gefiel mir nichts so, dass ich es unbedingt haben müsste. Gut so, denn so spar ich auch mal mein Geld! :rotfl:
    LG

  16. das promobild gefällt mir wahnsinnig gut! wie toll die farben alle aufeinander abgestimmt sind 🙂 prinzipiell würde mir das untere rechte quad gefallen, aber leider sind die ja nie so gut wie die einzellidschatten von manhattan und selbst da muss man ja wissen, welche gut sind… mal sehen.

  17. das promobild ist ja mal geilomat, aber von den produkten her spricht mich nix an

  18. Ich mag ja die Dip Eyeliner, hatte den schwarzen längere Zeit und wenn mir je meine schwarzen Gel Eyeliner leer werden sollten würde ich ihn sofort wieder kaufen, daher interessieren mich wenn nur die beiden Eyeliner. Aber auf der anderen Seite kaufe ich eigentlich keine bunten flüssigen Eyeliner, ich nutze sie zu selten und die Hersteller geben selber ja keine all zu lange Haltbarkeit nach Öffnung an. Darum lieber Geleyeliner oder Pigmente. Sind die beiden aber vielleicht live total hübsch, darf vielleicht doch einer zu mir.

  19. Ich fand das Promobild, das mir vor Wochen mal irgendwo begegnete, total interessant und erwartete Fake Lashes (auch, wenn es die mWn noch nie von Manhattan gab) und knallig pinken Lidschatten und nicht das, was ich in der Drogerie heute angetroffen habe…
    Finde ich immer wieder verwirrend, wenn der Eindruck den eine Promo zu einer LE oder dekorativen Kosmetikprodukten im Allgemeinen überhaupt nicht zu den Produkten passt, die man kaufen kann, nicht einmal was die Farben angeht.
    Naja, Manhattan ist eh keine meiner liebsten Marken mehr, außer schwarzem Nagellack und schwarzem Lidschatten habe ich da lange nichts mehr gekauft, was ich auch gut gefunden hätte. Früher fand ich die irgendwie gelungener „hipp“.

  20. Nichts für mich, bin irgendwie sowieso kein Manhattan fan.

  21. Uff die Palette interessieren mich irgendwie mal gar nicht…
    Die Farbe des blauen Liners gefällt mir, aber hmm ich weiß nicht…

    LG
    Eule

  22. ich muss sagen: ich hätte 2 Paletten mitgenommen, wenn ich nicht schon im Voraus wüsste, dass die e/s einfach das Geld nicht wert sind…

  23. Ich mag die Aufmachung der LE, allerdings bezweifel ich das man so einen Look mit den Lidschatten erzielen kann, außer MANHATTAN hat mal was an der Pigmentierung getan :giggle: Habe die LE noch nicht entdeckt, werde sie mir aber ggf. mal anschauen 🙂

  24. Ich find die Farben nicht so besonders. Irgendwie relativ platt und wenig originell. Einfach bunt gelb, bunt rosa, bunt hellblau, bunt organge, etc. Wenn man gelb, hellblau, rosa oder orange sagt, stellt man sich exakt das vor, was dort geboten wird, und das finde ich persönlich wenig reizvoll. Die interessantesten Farben sind (nicht immer, aber) meist diejenigen, bei denen man gar nicht weiß, wie man sie jemandem beschreiben soll, der sie noch nicht gesehen hat, und dazu drei weitere Farben mit heranziehen muß. Manchmal genügt auch schon ein leichter Grau-, Blau- oder auch Braunanteil, um aus einer eigentlich uninteressanten Farbe etwas echt Spannendes zu machen. Aber das hier ist einfach 60er Jahre pastellbunt. Nicht komplett, aber zu einem erheblich großen Teil. Echt überhaupt nichts Besonderes. Gleiches gilt für die Aufmachung. Die Liner sind schon wesentlich interessanter, aber auch nicht himmelhoch…

MAGIMANIA
Logo