MAC Pigments werden „teurer“

Unter Junkies ist das Gerücht schon lange im Gange. Im Sommer im MAC Store in Hamburg haben wir es dann aus erster Hand bestätigt bekommen, dass etwas „im Busch“ ist und einige Nuancen nicht mehr nachbestellbar seien.

Es war aber wirklich eine Frage der Zeit, dass MAC bei diesem Produkt knausern wird, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis eines MAC Pigments, also eines losen, farbigen Puders, dass im Endverbraucherbereich (die Nuancen des B-Sortiments) vorrangig als Lidschatten angepriesen wird, ist genial:

7,5g eines hervorragend pigmentierten Produktes mit meist vorbildlicher Textur und vor allem vielseitigen Anwendungsbereichen für „nur“ 23,00€. Wenn man bedenkt, dass ein Standardlidschatten 1,5g für 16,50€ birgt, ist das nahezu ein Schnäppchen.

Die Problematik für MAC ist hier sicherlich auch, dass die wohl eher für professionellen Einsatz gedachte Größe für uns „Hobby-Künstlerinnen“ viel zu groß ist. Das verleitet natürlich zum Teilen und vor allem zum Weiterverkauf in Sample-Größen. Bei eBay wurde dieses Geschäft inzwischen nahezu unterbunden, weil eine Abfüllung keine Inhaltsstoffe ausweist und letztendlich auch Curry beinhalten könnte. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis hier angepasst werden würde – doch wie dreist es nun werden wird, habe selbst ich nicht erwartet.

Dass es sicher nicht 1/4 Menge zu einem 1/4 des Preises werden würde, ist klar, aber dass die neuen 4,5g-Dosen, die das erste mal in der ALL AGES, ALL RACES, ALL SEXES Kollektion (siehe Temptalia) in zwei Nuancen ihre Premiere erleben werden, nun zum ungefähr gleichem Preis wie die aktuellen 7,5g-Dosen an die Frau gebracht werden sollen, bestürtzt mich ehrlich. Weniger, weil es teuerer wird (sie waren wirklich „günstig“), sondern weil MAC „es tut“. Und das auch noch im Rahmen einer LE, die das ursprüngliche Motto der Marke trägt, das für mich schon lange nicht mehr gilt, wenn man bedenkt, wie z.B. „ALL RACES“ „untermauert“ wird, indem die hellsten und dunkelsten Nuancen vieler Teint-Produkte einfach aus dem Sortiment genommen wurden.

Dennoch möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass nicht alle Pigments 7,5g enthalten, denn sämtliche matten Pigments (PRO-Sortiment) als auch die METALS (ebenfalls PRO) bergen aufgrund ihrer Beshaffenheit nur 2,5g Produkt. Die neuen RUSHMETAL-Pigments, die es limitiert gab und inzwischen auch in PRO-Stores erhältlich sind, haben nur 4,3g inne. Aber wie man sieht, betrifft dies keines der „Kult“-Pigments aus dem regulären Sortiment. Ich bleibe gespannt, wie es geregelt wird und vielleicht ergibt sich ja noch die ein oder andere „Entwarnung“.

Ich überlege nun das ein oder andere Pigment zu bunkern, so lange es noch geht. Leider kann man online nur die B-Sortiment-Schattierungen bestellen, doch ich denke, sobald ich in London bin, wandert im PRO-Store das ein oder andere Döschen vorsichtshalber ins Körbchen.

Ein Ära geht zu Ende, denn die Pigments waren meine erste große MAC-Liebe und für mich immer noch ein Überbleibsel dessen, was MAC wohl gewesen war: eine professionelle Marke mit Charakter und ohne Angst auch Quietschgelb oder Senfgrün in diversen Finishes anzubieten. MAC nimmt mir aber so langsam die Argumente ihnen treu zu bleiben.

Ich werde mich bald den Piggies widmen und vielleicht einige Empfehlungen aussprechen. Aber nagelt mich nicht einmal wieder darauf fest und v.a. nicht auf ein Datum.

Was haltet ihr davon? Ändert sich für euch damit das Verhältnis zu MAC? Ist es für euch auch mehr, als nur eine Preiserhöhung?

Kommentare

17 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Jetzt arbeite ich endlich und bekomme eigenes Geld, wo ich sinnvoll in MAC lagere^^. Die Pigments wollte ich mir auch mal leisten, aber das ist echt ziemlich dreist -.-

  2. Ich geh jetzt auch bald arbeiten und dann werden auch Pigments "vorsichtshalber" in meinen Schrank wandern. Danke für den Bericht ! Allerbesteste Magi !!
    Kussi deine Dodo

  3. Hallo Magi,
    danke für die Neuigkeiten.
    Ehrlich gesagt bin ich ganz froh, dass ich bisher noch nie ein MAC-Produkt live gesehen oder gar verwendet habe, da ich ansonsten nun wahrscheinlich ähnlich enttäuscht wäre. Da ich die Pigmente nicht kenne, muss ich also erstmal nichts fürchten.
    Ich hoffe natürlich dennoch, dass sich alles noch irgendwie positiv auflöst.
    Liebe Grüße,
    Erbsi

  4. also die preiserhöhung finde ich wirklich dreist…zwar ist es gut dass die töpfchen kleiner werden,weil man den inhalt ja ohnehin nicht leer bekommt,aber trotzdem hätte ich es mehr als gerecht gefunden wenigstens eine kleine preissenkung vorzunehmen…naja ich werde mir dann wohl vor januar noch das ein oder andere pigi zulegen.
    trotzdem wird sich mein verhältnis zu mac nicht ändern,denn allein wegen mac liebe ich make-up und mac ist meine erste große liebe gewesen und wir sind immernoch liiert und ich kann nicht genug davon bekommen.ich denke ich werde mac für immer lieben 🙂

  5. Ich werde mir meine Lieblingsfarben noch schnell bunkern, denn ich finde das mehr als dreist und werde in Zukunft nicht mehr so schnell Pigments kaufen. Kleinere Menge finde ich ok, war eh immer zu viel, aber den Preis beibehalten?nee da fühle ich mich irgendwo ver….Irgendwo muss das auch Grenzen haben.

  6. Auch für mich waren die Pigments DIE Sache warum ich ursprünglich so hingerissen war von MAC.
    Von dieser Änderung haben wir ja alle mehr oder minder gewusst und für mich war es fast schon zu erwarten, dass wir alle arg enttäuscht werden was das Preis-Leistungs-Verhältniss angeht, doch dass das Ergebniss am Ende so gravierend ausfällt habe selbst ich nicht erwartet und ich bin wirklich sehr enttäusch von MAC. Ich werde es wohl ähnlich machen wie du und in London die eine oder andere Nuance mitnehmen, quasi im Gedenken an die guten alten Zeiten.
    Ich teile deine Bestürzung.

  7. Manno, meine Bestellung bei HQHair wurde gecancelt. Bestellte am 9.12 das UD Set und es war noch da laut Website. Und jetzt ist es sold out!

  8. Oh, das ist ja ärgerlich 🙁 HQ macht das wohl ganz gern. Ich habe mal gefragt, wie das mit deren "Stock" ist, weil z.B. NARS schon ewig halb ausverkauft ist – ohne Reaktion 🙁 Tut mir leid 🙁

  9. Jetzt ist es nicht mehr ausverkauft, aber meine Bestellung wurde stoniert?! Wassen da loas?! O.o

  10. Tja, was soll man dazu sagen, passiert wohl jedem Produkt mal, dass es den "Mehr Umsatz für weniger" Punkt erreicht, nachdem es als einzigartige Idee den Markt erklommen hat. Wundert mich nicht, aber ein Grund mehr, Mac zu meiden und sich neuen unbekannten Alternativen zuzuwenden.

  11. Eine bedingungslose Liebe zu einer Marke gibt es bei mir sowieso nicht, ich suche mir lieber von allem für mich am Besten und Passendsten heraus, das Produkt wird nicht dadurch geadelt, nur weil MAC drauf steht. Ich hasse es der Art vorgeführt zu werden. Das war's für mich mit MAC. Ich werde mich bei Minerallidschatten umsehen, Shops gibt es ja genug.

  12. Danke für den Artikel Magi!

    Temptalia hat über twitter bestätigt, daß die 7.5g Pigmente bald auch die neue Verpackung mit 4.5g bekommen sollen.

    Zum "Spaß" hab ich vor ein paar Tagen mal den Gramm-Preis bei den neuen 4.5g Pigmenten bei gleichbleibendem Preis mit dem der jetzigen 7.5g Pigmenten verglichen. Sollte es tatsächlich so kommen werden Pigmente stolze 67% teurer. Bei mir hört der Spaß da auf.

    Natürlich sind 7.5g sehr viel aber irgendwo muss MAC ja auch mit dieser Größe einen Gewinn erzielt haben. Der bittere Nachgeschmack von Abzocke sticht da doch schon sehr hervor.

  13. Wie gut, dass ich schon vor einiger Zeit beschlossen habe, MAC zu "boykottieren" und gar nichts mehr von dieser Marke zu kaufen. Denn seien wir ehrlich, es gibt wirklich schon genug Alternativen, besonders für Leute wie mich, die Make up als reines Hobby ansehen und nutzen.

  14. Ich habe bisher noch kein Pigment von MAC, habe aber überlegt, mir auch sowas zuzulegen…. (wobei ich noch darauf warte, dass mir jemand erklärt, wie man die verwendet….. werden die wie ganz normaler Lidschatten aufgetragen oder muss man dafür Fix+ verwenden? geh ich da einfach mit meinem Pinsel rein?) …. und jetzt werden die auch noch teurer….. HMPF

  15. Hallo Diana,

    also wenn du bei YouTube schaust, gibt es fühlte 10000 Videos, in denen Pigments verwendet werden. Sie heißen halt nicht PIGMENT-ANWENDUNGS-BEISPIEL

  16. LOL ….. hab ich gesehen …. aber da wird ja meist auch nur gezeigt, wie das auf's Auge aufgetupft wird …. aber so eine Step-by-Step-Anleitung für "Anfänger" wäre mal cool…. ich habe z.b. eins von NYX und davon bleibt nix am Lid haften…. (trotz Base) dat rieselt alles direkt runter….
    LIEBE GRÜSSE

  17. Also JulieG hat ein recht ausführliches Video gemacht. Wobei ich nicht mehr weiß, was sie da so genau gezeigt hat. Aber ich wette, jeder andere große US-Guru hat das auch schon gemacht. Letztendlich ist es ja nichts Anderes als auf's Lid tupfen. Mein erstes Tutorial ist auch mit nem Piggie – trocken und feucht.

MAGIMANIA
Logo