MAC Magically Cool Liquid Powder

neu im Sortiment ab Mai 2011

Das nenne ich einmal Überraschung: MAC stockt nach und nach das feste Sortiment mit Produkten auf, von denen ich es ehrlich nicht erwartet hätte. Dennoch halte ich es im Falle der Magically Cool Liquid Powder durchaus für bereichernd, wenn auch ich bisher noch keines besessen habe. In Erwägung gezogen hatte ich es schon, doch 33€ sind ein happiger Preis.

Es handelt sich bei diesen losen Pudern, die in 3 Nuancen erhältlich sein werden, um ein Highlighter-Produkt mit einem gewissen Anteil Schimmer. Eine punktuelle Anwendung im Gesicht oder auch auf dem Körper erscheint am naheliegendsten – für großflächigen Auftrag im ganzen Gesicht könnte es vielleicht ein wenig zu auffällig sein, wobei MAC durchaus empfielt es auch gegen Fettglanz einzusetzen.

Die Puder waren in 2 Nuancen im Rahmen der Disney-Kooperation VENOMOUS VILLAINS erhältlich und changierten ein wenig rosé auf einer natürlich getönten Basis. Überraschenderweise habe ich ein kostenloses Exemplar erhalten und freue mich riesig darüber die „witzige“ Textur auszuprobieren. Denn das „Liquid“ im Namen kommt nicht von Ungefähr.

Die eigentlich trockene Puderkonsistenz ist mit Feuchtigkeit angereichert, was man bei der Appliaktion auch merkt. Es wirkt kühlend – als wurde das Puder schmelzen. Im Finish jedoch war mir zumindest vor Ort am Counter nichts aufgefallen, was vielleicht anders wirken würde als üblich gepresste Schimmerpuder. Ich bin aber gespannt, wie es sich auf den trockenen Wangenpartien verhält. Ich halte euch auf dem Laufenden..

Magically Cool Liquid Powder

je 33,00€

  • Truth & Light
  • Honey Rose
  • Cajun

Brush

regulär – 49,50€

  • 187 Brush

blank

26 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Hmm.. ich hab es damals am Counter ausprobiert, mochte es aber nicht wirklich. Der „Flüssigkeits-Effekt“ auf der Haut war ja genz nett, aber letztendlich unterschied es sich in der Wirkung nicht großartig von anderen Produkten. Das war mir der hohe Preis dann nicht wirklich wert.

    • Ging mir ähnlich. Der Effekt erinnerte mich doch sehr an MSF, die ich en masse habe. Aber das ist ja das spannende: wer sowas noch NICHT hat, wird vielleicht darin eine echt gute Alternative sehen, denn man kann es teilen WOHO! Und der Preis ist im Vergleich zu anderen Parfümerie-Highlightern noch im Rahmen und qualitativ und vom Effekt eigentlich recht OK. Viel Zeug drin! Ich bin aber auch eher für Gepresstes. Auf jeden Fall total gespannt es zu testen. Ich hab ja echt schon überlegt eines zu kaufen… Leider nicht das helle bekommen :-/

      • Du sprichst mir gerade aus der Seele. GENAU das ist für mich der Grund warum ich mir auf Dauer eines holen werde.
        Zum einen habe ich kein (okay doch jetzt ganz frisch eines ersteigert) MSF, dann kann man das Puder teilen und ich fand es total toll vom Hautgefühl als ich es in der VV getestet habe.
        Also ich freue mich richtig über den Sortimentszuwachs, bei der VV hat mich nämlich der Preis als ungesehenes/ungetestetes Produkt geschreckt.

  2. Also bei mir ist immer das Problem das ich bei meinem hauten leicht krank wirke, daher werde ich mir sie genau anschauen bevor ich sie kaufe!

  3. Ouhh…das wäre doch mal was 🙂
    War immer scharf auf die MSF, da werd ich mir das doch gleich mal unter die Lup nehmen…
    LG

  4. des hört sich schon kompliziert an… na.. brauchts ned!

  5. Verzeihen Sie meine Deutsch, ich bin noch am Lernen und ich habe einen Übersetzer zu verwenden. Aber ich folge dir eine Weile her und ich habe eine Frage. Gekauft werden in der Schweiz, mac online? Sie wissen, wo man kaufen kann „essence“ in der Schweiz? Interessante Marken können Sie mir empfehlen verkauft durch dieses Gebiet? Vielen Dank!

  6. Mich interessiert, wie sich dieses Puder wohl anfühlt. Ich kann mir gar nichts unter einem ‚flüssigem Puder‘ vorstellen.. :panda:

    • Die Anwendung fand ich zumindest beim Testen nicht schwierig, lässt sich auftragen wie Puder halt, es ist nur kühl und irgendwie feucht ohne nass zu sein. Einfach irrsinnig witzig wie ich finde :heart: Da es ja jetzt ins feste Sortiment geht einfach mal Finger in einen Tester patschen bei Gelegenheit.

  7. Ich hab mir dieses Puder in der helleren Nuance schon damals gekauft; ich benutze es nicht sooo oft, aber dennoch freue ich mich sehr es zu haben. Ich verwende es nicht im Gesicht, denn dort mag ich Schimmer nur äußerst, äußerst begrenzt bis gar nicht. Also in einem Maß, in dem es außer mir selbst vermutlich gar niemand mehr wahrnehmen kann, und das ist mit diesem Produkt nicht möglich. Am Dekoltée verwende ich es aber ab und an, und dafür ist es perfekt, finde ich. Das gibt dann so ein bißchen Schimmer, von dem man für meinen Geschmack auch ein klein wenig sehen darf, daß er aufgetragen und nicht von Natur aus vorhanden ist. Dieser Effekt ist aber keineswegs zwangsläufig, mit einem etwas sparsamerem Einsatz, als ich es gewöhnlich praktiziere, läßt sich auch ein recht natürliches Ergebnis erzielen. Und das Gefühl auf der Haut ist echt schön, angenehm und witzig! Halt echt feucht und kühl – und somit überraschend und unerwartet für ein Puder. Würde mich interessieren, wie das technisch oder chemisch gemacht ist. Als ich meinen Mann, der eigentlich schon technisch versiert ist, danach gefragt habe, meinte er, es könnte sich um eine „Mikro-Verkapselung“ handeln, was auch immer das genau sein mag. Er verneinte das dann aber auch gleich wieder, weil er meinte, da wäre zu teuer in der Herstellung. Keine Ahnung also, aber ein echt schönes Produkt, das für mein persönliches Sortiment eine echte Bereicherung darstellt. Daß sie eine dritte Farbnuance herausgebracht haben, find ich auch gut.

  8. Dass das Puder ins feste Sortiment kommen sollte habe ich schon vor dem Release der VV LE gehört und gelesen. Lustig das es da wohl nur ein Gerücht war, mir kam es so vor als hätte es immer festgestanden.

    Da werd ich wohl mal einen genaueren Blick drauf werfen. Damals hatte es mich so gar nicht angesprochen.

  9. Ich kann mir gar nicht vorstellen wie das funktioniert und sich anfühlt. Kaufen werde ich es wohl erst einmal nicht. Vorallem, weil ich nicht die möglichkeit habe MAC produkte im Laden zu kaufen, da fällt das Testen dann leider weg ._.

  10. Oh, demletzt dachte ich noch genau an dieses Puder und jetzt wird es bald ins feste Sortiment genommen :clap: Das will ich haben :clown:

  11. hört sich ja total spannend an! auch ich kann mir gar nicht genau vorstellen, wie die konistenz ist… ein puder aber trotzdem feucht? hmmmm, total interessant! bin auf einen weiteren bericht von dir gespannt.

  12. sehr sehr sehr geil, mich hat der puder schon damals zur le angemacht. aber 33 euro? ich zahl oft gern einen höheren preis, schon aus dem grund das ich mir nicht allen sch…. kaufe und meine bude so langsam zumüllt. hmmmm das gefühl auf der haut macht mich schon irgendwie neugierig….

  13. Schade, dass es ein Highlighter-Puder ist, das brauche ich nicht so „dringend“. Aber die neue textur interessiert mich, werde ich mir mal ansehen und testen, aber eher nicht kaufen. Bin aber gespannt, was du so dazu sagen wirst 🙂

  14. Schon interessant, aber nur 3 Nuancen? Das finde ich problematisch.

  15. Also für mich klingt das echt toll und da ich noch kein MSF habe wäre es auf jeden Fall mal eine Überlegung wert. Den Effekt das es sich wie nass (cool) auf der Haut anfühlt finde ich ja schon sehr spannend und das mit dem darin enthaltenen Schimmer erst recht mag es wenn es schimmert von mir auch im ganzen Gesicht, da kenn ich nix 😀 Das es ein loses Produkt ist finde ich auch toll. Zumal man ,wie Du schon sagtest, etwas davon abgeben kann (wobei ich etwas gebräunt bin und die ganzen „hellhäute“ um mich herum nicht viel mit meinem Ton anfangen können- Egal mehr für mich 😉 ) der Presi schreckt mich da jetzt nicht sooo sehr ab, man,man, wird echt seit das ich mal wieder zu MAC komme 😉

  16. Bin gerade in den USA und in den CCOs ist die Disney noch fast komplett vorrätig. Für das Puder wollten sie nur um die $ 15. Hätte ich vielleicht doch noch zu schlagen sollen…

  17. Das Liquid Powder reizt mich auch. Ich habe das damals bei der VV getestet und fand das Gefühl ganz angenehm. Allerdings habe ich damals dann doch keines gekauft. Ich werde mal deine Review abwarten und dann mal sehen :).

  18. ich hab die damals auch am counter probiert bei der disney LE. mich hat gestört, dass es vom finish, obwohl es sich ja flüssig anfühlte, sehr pudrig aussah…
    für mich nicht im geringsten interessant, es sei denn sie haben seit dem das finish überarbeitet…ich bleibe liebe bei meinem geliebten body shop gel highlighter

  19. Gerade die Textur/das Tragegefühl interessieren mich bei dem Produkt sehr. Stelle es mir ziemlich angenehm vor.

  20. Okay…ich glaube ich steige nicht dahinter *lachen muss*… Werde es mir sicherlich mal anschauen, vorstellen kann ich es mir aber leider nicht wirklich 😮

  21. Beim ersten lesen klingt das Produkt recht fragwürdig – flüssiges Puder? schließt sich eigentlich gegenseitig aus, aber schauen wir uns das ganze mal an. Ein Kauf würde ganz vom Finish abhängen. Ich benutze Puder nie zum mattieren, weil ich eh eine trockene Haut habe. Ein schöner Glow würde mich da eher freuen. Dass es schon in der angesprochenen LE erhältlich war, ist mir voll entgangen o.0

  22. Hallo Magi,

    also im Online-Shop habe ich gesehen, dass das Liwuid Powder nur 29,50 € kostet.

  23. huhu!
    also ich habe mir letzte woche das magically liquid powder bestellt. 33,- euro fand ich erst auch ganz schön heftig, aber ich hatte noch einen 5,- euro online-gutschein von douglas (also schaut im internet nach solchen gutscheinen!) und dann war es nicht mehr sooo schlimm. ich habe mir die farbe „honey rose“ bestellt und bin total zufrieden mit dem produkt. es fühlt sich echt toll an und der schimmer ist auch sehr schön. da ich noch kein mineralized skinfinish powder habe, war es eine leichte entscheidung, mir das magically liquid powder zu kaufen. ich kann es nur empfehlen!

Kommentare

MAGIMANIA
Logo