LAURA MERCIER Belle nouveau

ab Mai '12

Zwar ist LAURA MERCIER noch nicht all zu bekannt hierzulande, die Aufstellung in wenigen, ausgewählten DOUGLAS-Filialen könnte eventuell nur der Anfang sein.

Im Mai wird die Sommerkollektion erscheinen. Den Hintergrund zitiere ich am besten einfach einmal:

Laura’s Background als Malerin istInspiration für die neue Colour Story 2012, die mit Stimmung und Stil der Frau in verschiedenen Kunstepochen spielt. Im Sommer 2012 entführt sie uns in eine Traumwelt kreativer Farbigkeit, beeinflusst vom Jugendstil mit seinen dekorativen Kunstplakaten. Diese poetische Assoziation intensiver, süßer Farben in klaren Texturen bestimmt den Look – sanft und doch frech, spielerisch und romantisch.

Ein zarter Farbschleier lässt das Gesicht sophisticated wirken, ohne Konturen stark zu betonen. Highlights sind milchige Pastelltöne für die Augen und intensiv farbige Lippen. Die Haut strahlt in einem natürlichen, gesunden Bronzeton.

Kennt ihr LAURA MERCIER (mittlerweile) und konntet die Produkte live anschauen? Gefällt euch das Konzept oder interessieren euch nur die „Key Products“?

LAURA MERCIER Belle nouveau Body Bronzing MakeUp

je ca. 38,00€

Laura Mercier Belle Nouveau Body Bronzing Make Up

LAURA MERCIER Belle nouveau Nail Lacquer

je ca. 20,00€

  • Lavender Cloud
Laura Mercier Belle Nouveau Nail Lacquer Lavender Cloud

LAURA MERCIER Belle nouveau Sheer Crème Colour

je ca. 44,00€

  • Copper Glow Veil
Laura Mercier Belle Nouveau Sheer Creme Colour Copper Glow Veil

LAURA MERCIER Belle nouveau Sheer Crème Eye Colour

je ca. 25,00€

  • Aqua Pastel
  • Grey Pastel
  • Mauve Pastel
Laura Mercier Belle Nouveau Sheer Creme Eye Colour Grey Pastel Laura Mercier Belle Nouveau Sheer Creme Eye Colour Aqua Pastel Laura Mercier Belle Nouveau Sheer Creme Eye Colour Mauve Pastel

LAURA MERCIER Belle nouveau Lip Glacé

je ca. 27,00€

  • Camellia
  • Lotus Blossom
  • Orange Tulip
Laura Mercier Belle Nouveau Lip Glace Camellia Laura Mercier Belle Nouveau Lip Glace Lotus Blossom Laura Mercier Belle Nouveau Lip Glace Orange Tulip

LAURA MERCIER Belle nouveau Crème Lip Print

je ca. 25,00€

  • Nude Pink
  • Nude Beige
  • Nude Coral
Laura Mercier Belle Nouveau Creme Lip Print Nude Pink Laura Mercier Belle Nouveau Creme Lip Print Nude Beige Laura Mercier Belle Nouveau Creme Lip Print Nude Coral

LAURA MERCIER Belle nouveau Caviar Stick Eye Colour

je ca. 30,00€

  • Tourquoise
  • Steel
  • Plum
Laura Mercier Belle Nouveau Caviar Stick Turquoise Laura Mercier Belle Nouveau Caviar Eye Stick Steel Laura Mercier Belle Nouveau Caviar Eye Stick Plum

LAURA MERCIER Belle nouveau Long Lash Mascara

je ca. 27,00€

  • bleu
  • black
Laura Mercier Belle Nouveau Long Lash Mascara Blue Laura Mercier Belle Nouveau Mascara Long Lash

LAURA MERCIER Belle nouveau Crème Eye Detail Brush

je ca. 33,00€

Laura Mercier Belle Nouveau Creme Eye Detail Brush

Bildrechte: Laura Mercier

 

Kommentare

35 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Hmm… Von der Marke habe ich noch nie was gehört.

  2. Alles, was französisch klingt, zieht grundsätzlich mal meine Aufmerksamkeit auf sich 😀

    Die blaue Mascara sieht ja sehr cool aus :beauty:

  3. Auch wenn ich die Farben alle nicht außergewöhnlich finde gefällt mir die Kollektion aber doch sehr gut! Die Aufmachung der Produkte an sich mag ich sehr gern. Dieses puristische und klare. Vor allem wenn im Vergleich zu der vorgestellten Kollektion von Herrn Glööckler die ja sehr „ausgeschmückt“ rüberkommt.

  4. Hihihi… Ich mußte bei der Kollektion Beschreibung echt ein wenig schmunzeln…
    „Im Sommer 2012 entführt sie uns in eine Traumwelt kreativer Farbigkeit, beeinflusst vom Jugendstil mit seinen dekorativen Kunstplakaten“ – Sorry, aber das ist doch etwas arg hoch gegriffen 😉
    Nicht, dass die Sachen nicht gut aussehen würden, aber es wirkt einfach schlicht und ein wenig langweilig… Da hab ich einfach schon wesentlich mehr in Richtung „kreativer Farbigkeit“ gesehen.
    Ist natürlich eine Frage der Interpretation, aber Besonders sind die Farben trotzdem nicht. Bei Jugendstil denke ich eher an schöne Orange oder Rottöne, gedecktes Grün und kräftiges Braun. Nicht an rosa Lipgloss… :shame:

  5. Ich hab vor längerer Zeit mal ein Puder von LM ausprobiert und fand es super, aber bisher hab ich mich noch nicht dazu durchringen könne, etwas von dieser Marke zu kaufen.
    Bin mit Givenchy eigentlich sehr zufrieden und ansonsten gibt es nix, was mich auf den ersten Blick anspricht

  6. Ich kenne die Marke bisher ausschliesslich aus dem Internet und konnte leider leider noch kein einziges Produkt live testen. Was ich sehr schade finde, denn von dem was ich bisher sah gefallen mir die Sachen und wecken durchaus mein Interesse.
    Sollen sie wirklich bei Douglas zu kaufen sein? Weisst Du vielleicht, in welchen Filialen? Das würde mich brennend interessieren.

    • geht mir genauso. schade dass sie nicht am „freien“ markt erhältlich sind 😕

      • ich finde die Marke sehr interessant, kenne sie auch bisher nur von Youtube… Vor allem die flüssig Foundation und Primer werden da sehr gelobt. Ich würde mich schon extrem freuen wenn meine Douglas Filiale die Produkte vor Ort zum Ausprobieren hätte!

        Diese Sommer Kollektion dagegen reizt mich garnicht. Dann doch lieber die Basics!!

  7. Ich kenne laura mercier vorallem von Lisa Eldridge. Sie benutzt das Concealer-Duo (Secret Camouflage), soweit ich mich erinnern kann, fast ausschließlich in ihren Videos.
    Ich habe mir die Produkte schon öfters im Breuninger (in Stuttgart) am Counter angeschaut und fand sie ganz überzeugend. Wirklich interessant fand ich bis jetzt aber nur alles rund um den Teint. Die Paletten (welche bei Pixiwoo hoch im Kurs stehen), welche aus Blushes und ES bestehen, fand ich weniger spannend.
    Secret Cam. wird meine bisherige Camouflage ablösen, sobald diese leer ist, da 2 Farben bei meiner sommersprossigen Haut einfach optimal sind.

    • Da geht’s dir wie mir. Nachdem Steve aber den Primer lobte, auch den. Hab ein paar Proben da und leider hat sich mein Wunschprodukt, die cremige Foudnation, als für ungeeignet für mich herausgestellt. Aber der Primer ist schon cool. Stimmt, den Concealer sollte ich vielleicht in mein Radar aufnehmen.

      • Das mit der Foundation würde mich jetzt aber genauer interssieren … suche gerade eine neue und hatte LM hier auch auf dem Radar. Irgendwelche Eindrücke dazu deinerseits vielleicht?

      • Ich werd mir die Sachen mal angucken, wenn ich nach London fahre, die sind da auf der Insel ja wirklich erheblich günstiger. Der Primer interessiert mich ungemein und der Concealer auch 😮

  8. also ich kenne die marke und benutze seit jajajahren deren puder (loose). aber auch andere produkte mag ich sehr gerne…

  9. Also ich bin halt, wie wahrscheinlich die aller meisten, von Laura Mercier als erstes auf die Primer aufmerksam geworden, bzw. auf die ganze Marke eigentlich überhaupt erst wegen der Primer. Nun hab ich mittlerweile den normalen Foundation Primer und den Foundtion Primer radiance (und bin mit beiden auch sehr zufrieden), und als ich mir die kaufte, hab ich mir natürlich die ganze Marke angeschaut. Das fand ich alles schon ganz cool, aber nichts davon hat mich spontan so begeistert oder interessiert, daß ich es hätte kaufen wollen. Womöglich sähe das mittlerweile zwar wieder anders aus, denn man erweitert oder verlagert seine Interessengebiete ja mitunter, und außerdem ist es, find ich, immer irgendwie bissl was Anderes, wenn man mit einer Marke dann doch mal schon angefangen hat. Nichtsdestotrotz hatte und hat die Laura Mercier auf mich einfach nicht diesen Wow-Effekt, als ich sie entdeckte und mir erstmals genauer anschaute, wie manch andere Marke.

    Und genau das gleiche empfind ich auch zu dieser Kollektion hier. Sie ist schon schön; Manches gefällt mir davon besser und Manches weniger, aber unterm Strich echt gut. Und trotzdem nichts, das mein Herz irgendwie schneller schlagen läßt. Neugierig wär ich einzig auf die Cremelidschatten in der Tube. Wären es Puderlidschatten im Pfännchen, würde ich einen Kauf wohl nicht in Erwähgung ziehen, obwohl die Farben ganz hübsch sind. Aber primär sind es die Konsistenz und die Darreichungsform, die mich interessieren. Was ich ganz kurios find – es gibt zwei verschiedenfarbige Mascaras, und zwar richtig verschiedenfarbige, und die sind tatsächlich auch in verschiedenfarbigen Gefäßen, aber keine davon in einem Gefäß in der Produktfarbe. Das hab ich so auch noch nicht gesehen, glaub ich; aber naja, ist natürlich auch nicht wichtig.

    Auf das PR-Gelaber geb ich persönlich ja nicht viel, um nicht zu sagen nichts, und von Belang ist es auch hier natürlich nicht, aber immerhin fällt auf, daß es sich etwas origineller und etwas weniger wiedergekäut liest, als bei den meisten anderen Firmen bzw. Kollektionen.

    • Die Primer fand ich auch alle irgendwie interessant und ebenso den Radience. Das ist ja gerade auch so verbreitet… Vielleicht irgendwann…

  10. ich liebe Laura Mercier Produkte. :inlove: habe sie bisher immer in Bangkok gekauft im Shopping Center dort gibt es einen LM counter. Eine Review über das Flawless Face Set(Primer, TM, Concealer Pott) gibt es auch auf meinem Blog (in 3 Teilen)
    Zwei Pinsel besitze ich auch , super Quali 🙂
    ich befürchte nur, dass die Preise hier in D noch höher sind, als sie eh schon sind.
    Ansonsten kann ich jedem nur empfehlen die Produkte zu testen.

  11. die tuben mit den lidschatten fand ich zwar gleich am interessantesten, aber sheer?
    das klingt für mich nach einem gräulichen farbschleier .. in grün :sweat:

  12. Ich kenn die Marke auch von den Primern, habe aber keinen. Der hohe Preis hat mich bisher immer abgeschreckt. Man bekommt ja mittlerweile die Sachen auch bei Breuninger, aber ich konnte mich bisher nicht überwinden, etwas zu kaufen, obwohl ich manche Sachen interessant finde. Das ist halt immer so ne Sache, wenn man noch nie was von der Marke ausprobiert hat und ich will ja nicht die Katze im Sack kaufen.

  13. Einige der Laura Mercier Produkte interessieren mich schon länger beispielsweise die Primer oder der hochgelobte Tinted Moisturizer aber die Kollektion lässt mich irgendwie kalt. Auch das Packaging ist ganz nett und schlicht aber löst bei mir keine Begeisterungsstürme aus.

    P.S.: Liegt es an mir oder sind die Bilder der Lip Prints alle gleich?

  14. Ihre Pinsel sind wirklich toll, ich finde diese besser als von Bobbi Brown. Lippenstifte und Lidschatten haben eine gute Qualität, ich schätze es, wenn mehr auf Inhalt als auf Verpackung Wert gelegt wird. Ihre
    Promobilder haben sehr interessante GEsichter. Bei den Primern konnte mich keiner umhauen, Mascara ist ok, aber nicht berauschend, die Foundation habe ich noch nicht getestet. Es gibt LM im Lafayette in Berlin, in Düsseldorf im Sevens und in München bei Beck. Breuninger hat die Teile auch online.

  15. Ich bin ein großer LM Fan. Bei mir hat es mit den Primern und Foundations angefangen. Bei letzteren endlich eine schöne helle Farbe gefunden die auch noch den ganzen Tag gut hält. Im Moment trage ich super gerne den TintedMoisturizer mit dem MineralPuder drüber und bin super zufrieden. Im letzten Herbst kam dann in einer LE eine Lidschatten-CakeLiner und Wangenpalette raus und seitdem dem bin auch von den Produkten sehr überzeugt. Aber das beste sind die neuen GelLippenstifte in Hibiskus Bloom und Rosette. Ein Traum zum Tragen. Was man natürlich sagen muß, ist das das Farbspektrum sehr natürlich ist und wenn man die Philosophie kennt sicherlich kein Wunder. Die hohen deutschen Preise können mitunder schon abschrecken und ich bestelle daher auch gerne aus Übersee. Man kann doch ne Menge sparen. Zum Testen der Produkte muß auch erst ins 250kn entfernte Berlin tingeln aber für mich ist der Counter im Galerie Lafayette immer ein Reisehöhepunkt weil ich bisher immer sehr nette und kompetente Damen dort angetroffen habe.
    PS: Ich wollte nicht wie eine PR Tante von LM klingen. Bin ich auch nicht. Aber ich bin wirklich sehr zufriede mit allem und fühle mein Geld gut angelegt.

  16. LM kenne ich schon länger, primär allerdings von USA Reisen. Ich habe aber das Glück, dass sich ein deutscher Counter in meiner Nähe befindet. Den Tinted Moisturizer nutze ich schon lange statt Foundation (mittlere Deckkraft, schönes Finish, nur noch durch den neuen von NARS zu toppen) – ein geniales Podukt mit in D unverschämtem Preis von 48,-€/40 ml. Auch den Hydrating Primer finde ich hervorragend, wunderbar für trockene Haut. Absolute Kaufempfehlung ist ferner der Lose Puder in Translucent, der für mich das einzig echte Konkurrenzprodukt zu Chanel´s losem Puder darstellt. Alle Produkte sind sehr schlicht aufgemacht und überzeugen -so sollte es ja eigentlich sein- durch ihre Wirkung und nicht durch trashige Werbung. Nachteil: teuer!

    • Ich finde das Puder nicht gut. Aber auch das Chanel empfinde ich nicht als das Richtige für mich, daher passt natürlich die Schlussfolgerung.

  17. ich finds schade, das man LM bisher nur bei breuninger online beziehen kann 🙁 ich kaufe nich gern bei breuninger im OS ein…

    • :yes:
      da gebe ich dir recht, es ist sehr anstrengend. Ich habe ja den Breuninger 500 m vom Büro entfernt, das ist schon gefährlich… 😀

  18. Mir gefällt die Flawless Face-Philosophie und weil die Produkte dafür ja offensichtlich auch funktionieren, würde ich mir einiges kaufen, was dazu gehört. Primer hab ich als Probe probiert und die SC hab ich. Aber live anschauen konnte ich mir bis jetzt nix.
    Aus der Kollektion würde mich Belle nouveau Sheer Crème Colour interessieren. Da stelle ich mir das Konturieren einfach und sehr dezent vor. :blush:

  19. Uh, welch positive Überraschung! Aus dieser Kollektion begeistert mich zwar nichts besonders, aber die Aussicht, dass LM möglicherweise ins Douglas Sortiment, und damit (richtig) nach Deutschland kommen könnte, begeistert mich sehr wohl!

  20. Das wenige was ich bisher über diese Marke gelesen habe hat mich eigentlich nicht sooo sonderlich angesprochen.

  21. Ich interessiere mich für die Marke (es soll da einige tolle Foundations von geben die ich unbedingt mal testen möchte) – konnte sie aber bis dato nicht in einem Ladengeschäft finden. Auf Grund des Preisniveaus traue ich mich auch nicht ganz, blind zu bestellen, da ärgere ich mich immer zu sehr. Schade. Wenn Douglas die LE vertreibt, kann ich ja vielleicht auf das SS in einiger Zukunft hoffen… *träum*

  22. Das sieht alles sehr ansprechend aus, ich bin jetzt schon gespannt darauf, die Produkte zu testen.

  23. hallo, es gibt seit ca. 3 wochen laura mercier auch im alsterhaus in hamburg 🙂 nur zur info 🙂 lg

MAGIMANIA
Logo