Die neuen Schätze bei BENEFIT

Nur zwei Tage, meine ich, nach meiner großen Bestellung bei benefitcosmetics.com (siehe hier) tauchte auf einmal das confessions of a concealaholic”-Set auf, das in meiner aktuellen “ich-suche-den-besten-Concealer”-Phase echt gepasst hätte. Aufatmen konnte ich jedoch, als ich entdeckte, dass die ERASE PASTE, die ich auch bestellt habe, in diesem tollen Kit in “Medium” enthalten ist. Das wäre für mich zu dunkel.

Ich muss aber auch zugeben kein großer Paletten-Fan zu sein aber dennoch immerwieder von solchen Sets angefixt zu werden. Ich bin aktuell noch nicht so sicher, was ich von der ERASE PASTE halten soll. Eine Review wird sicher folgen, voraussichtlich im März. Alles in allem kenne bzw. besitze ich alle Produkte, die das Kit enthält:

  • “that gal” 7.5mL – (habe ich – bin noch unentschlossen)
  • erase paste 3.2g – (bin am Testen)
  • boi-ing 2 x 1.3g – (hatte ich früher, aktuell zu dunkel im RoC-Kit)
  • lemon aid 0.9g – (hatte ich einst und war nicht so überzeugt)
  • eye bright 0.9g – (habe ich als Stift – Review lässt sich sicher einrichten)

Erhältlich ist das Kit noch nicht bei uns (siehe douglas), aber wer sich “traut” kann für $36.00 auf benefitcosmetics.com bestellen. Eine Auflistung der Vor- und Nachteile haben ich für den Fall BENEFIT in diesem Artikel erstellt.

Aber das soll es noch nicht gewesen sein. Es gibt noch ein neues Baby in der Benefit-Familie: “take a picture…it lasts longer…”. Eingefleischten BENEFIT Usern könnte das Prinzip vom BATHINA “body so fine” bekannt sein: ein festes Balm in einer Metalldose mit quadratischer, fester Quaste zum Verstreichen auf der Haut – vor allem eben auf dem Körper für schöne Reflexe. Dieses neue Produkt mit 42,5g Inhalt für $28.00 scheint etwas dunkler Pink zu sein und noch mehr schimmernde Partikel zu enthalten (Ferndiagnose).

Da BENEFIT meine Einstiegsdroge war, kenne ich auch das ursprüngliche Produkt. Vielleicht erzähle ich ja auch einmal dazu. Dieses neue Produkt fällt wie auch das alte allerdings kein Stück ins Beuteschema – ich zeige nie Bein und bin auch kein Fan von Körperbemalung und erst recht nicht von -beglitzerung. Aber einen Blick drauf werfen, sobald es hier erhältlich sein wird, werde ich sicher wagen.

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare
  1. Hallo Magi, die Erase Paste finde ich Spitze wenn man sie ganz dünn mit einem steifen, flachen Synthetikpinsel "aufspachtelt". "That Gal" muss ich unbedingt mal testen und der Hautbalm lacht mich auch an 🙂

  2. Vorallendingen das Concealer Kit finde ich klasse.

  3. oh wow,danke für die vorstellung…den balm muss ich unbedingt haben ich habe bisher den Body so fine balm und bin unheihmlich glücklich ihn zu besitzen *schwärm.
    schon allein wegen der verpackung muss ich ihn haben 😉

    http://an-is-on.blogspot.com/2010/02/my-body-is-soooo-finebenefit.html

    LG an

  4. Mir wär der Concealer auch viel zu dunkel!

  5. Hallo Magi!

    Ich bin im Moment auch in der Ich-suche-den perfekten-Concealer-Phase. Derzeit bin ich wieder zurück bei der Erase Paste, ich mag diese fast schon "nasse" Textur. Mit dem MAC Concealer (Select Cover Up) den ich auch habe, komme ich nicht so gut klar, der wirkt leider so bröselig 🙁

    LG, kleineheuschrecke (aka Mahina 😉 )

MAGIMANIA Beauty Blog