CATRICE ‘Urban Baroque’

Januar & Februar 2011

Die CATRICE Trend Edition ist für Januar angekündigt, aber wie man es kennt, erscheinen die Displays gern bereits etwas früher. Die zarten Farben leuten bereits den Frühling ein und das florale Muster auf der schlichten Verpackung dürfte nicht nur mich entzücken. Erhältlich sein werden:

Absolute Eye Colour Duo – je 3,49€

  • Candelabra
  • Feather Fan
  • Fleur de Lis

Smooth Lipstick – je 3,99€

  • Marie Antoinette
  • Elisabeth
  • Victoria

Illuminating Powder – 4,49€

  • Masquerade Ball

Powder Brush – 4,59€ im Etui

 


Ultimate Nail Laquer – je 2,49€

  • Pearls & Chains
  • Barock & Rock
  • Princess & Ballerina
  • Biscuits & Cupcakes

Urban Tattoos – 2,99€

Am liebsten hätte ich den letzten Posten verschwiegen. Ob nun Freund oder Feind von Aufklebe-Tattoos – ist ja prinzipiell eine schmerzlose Sache – aber Schriftzüge? Jetzt ehrlich? Ich würde gern wissen, wer die kauft – und vor allem zu dem Preis! Da ist man bei ESSENCE oft zu schonungslos offensichtlich, dass man eine jüngere Zielgruppe hat. Wenn man nun bedenkt, dass man hier Frauen ab 25 Jahren im Visier hat, bin ich beinahe erschrocken, was man von uns denkt. Aber zum Glück wird es SOFORT wettgemacht mit dem Puder. Ich muss es haben und würde dafür die halbe Stadtreise in Kauf nehmen. Alles andere lässt mich als Pastell-Meider eher kalt.

Und wie sieht es mit euch aus? Findet ihr, dass florale Ornamente bereits durchgelutscht sind? Ist man hier zu spät?

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Hm, ich könnte mal eine Art von Highlighter gebrauchen – vielleicht ist das Puder da was? Bin mal gespannt was es tut! Sieht auf jeden Fall interessant aus.
    Für Catrice finde ich die Verzierung und auch das Thema eigentlich mal ganz nett. Es reißt mich zwar auch nicht vom Hocker aber ich finds auch nicht uninteressant. Und das Thema haben sie mit dem Ornament und dem Farbklecks ja durchaus auch irgendwo getroffen.

    Joa, also diese Edition würde ich mir durchaus einmal anschauen gehen!

    Ach ja, und Schriftzug-fake-tattoos finde ich auch albern. Weiß man schon was drauf stehen soll? (Ich sehe gerade auf einem anderen Blog “Urban Rebel” … au weia, nein nein nein nein nein!) Das Logo o.ä. würd ich mir aber auch nicht aufkleben wollen – aber sie scheinen diesen Armkettchen-tattoos-Trend auch aufzugreifen. Was man hier davon hält würde mich eigentlich auch mal interessieren. Ich finde aber auch sowas sollte einigermaßen Qualität haben (keine Kaugummi-Abziehbildchen wie damals mit 6) nööö, da kann ich getrost dran vorbei gehen!

    • Ob mein Unterbewusstsein das Einfügen des Bildes verhindern wollte :-P?

      • oh gott, oh nein, ich hätte dich nicht subtil und völlig unbewusst darauf hinweisen sollen, ich dachte das wär absicht – irgendwo! jetzt steht das bild auf einmal so groß da – mir ist’s grad ehrlich kalt den Rücken runter gelaufen, uaahhhh… die sehen aber auch echt schön schlecht aus! Näääää XD

        “Tattoos auf Zeit”, ha …süß! Klingt ein bisschen wie ein neuer Blockbuster: “Catrice Ink – Tattoos auf Zeit ” – in 3D, versteht sich.

  2. Ich mag das Design ja total, dieses Mal.
    Urban Baroque… doch, haben sie gut umgesetzt 🙂
    Wobei ich mich Isa anschließen möchte, dass ich die Tattoos etwas albern finde … Wenn man die Augen zukneift, könnte man es aber als gag verstehen~ *g*
    Wie dem auch sei, ich find die TE sehr angenehm! 🙂
    Da freut man sich doch schon auf den Frühling! 😀

  3. Also wenn schon so komische Tattoos, dann hätten sie doch wenigstens ein paar schöne Ornamente nehmen können. Hätte ich mir zwar trotzdem nicht verkauft, aber wäre wenigstens hübsch.

    Ansonsten finde ich diese Edition wunderschön, Ich steh auf Pastell und werde mir auf jeden Fall die Lidschatten, die Lippies, das Puder und die Lacke ansehen. Und wie ich mich kenne wird auch der Pinsel in Frage kommen, nur weil ich ihn so hübsch finde.

    Demnach spricht mich das Design total an. Schlichte (imho hochwertig aussehende) Verpackungen mit schönen Drucken, das dürfen die noch ewig so beibehalten.

    *jubeljubelfreufreu*

    • stimmt ornamente haette ich ganz nett gefudnen. hat channel nicht vor einigen monaten solche tattoos rausgebracht? ich fuer meinen teil bin seit ich aus dem bravo alter entwachsen bin nicht mehr so der fan davon, aber die teile sahen gnaz nett aus, etwas in dem stil haette find ich sehr gut gepasst. (ha mir ist wieder eingefallen wo ich die teile gesehen hab:) http://www.youtube.com/watch?v=60mtxGm8rzw

      ansonste mag ich die aufmachung sehr, auch wenn man ein wenig das gefuehl hat das sie das logo von der carame le und der show off von essence einfach uebereinander gelegt haben.

      von den bildern her find ich dsa puder spannend grad die lacke sind halt hier nicht sehr aussagekraeftig da wuerd ich dann vor ort mal schauen, ob da doch was fuer einen “anti pastell-mensch” dabei is

  4. Oh nein, florale Ornamente sind (für mich zumindest^^) niemals ausgelutscht, ich liebe sie! <3
    Diese LE finde ich nach den vergangenen Catrice LEs mal wieder sehr ansprechend, ich mag Pastellfarben nämlich sehr. AUf den ersten Blick gefallen mir die Lacke (auch wenn sie sich anscheinend alle sehr ähnlich sind), das erste und das zweite Lidschatten-Duo und die Lippenstifte. Und das Puder natürlich. Erst war es uninteressant für mich, aber ich hoffe es ist toll. Den Pinsel finde ich schön, aber ich brauche ihn nicht wirklich.
    Und was die sich bei den Tatoos gedacht haben – keine Ahnung! Vor allem der Schriftzug Urban Rebel… -.- Bei essence hätte mich das wenig verwundert, aber hier…
    Naja, ich werde trotzdem sehen müssen, wo ich was einsparen kann, denn irgendwie wird Catrice auch immer teurer. Ein Lippenstift kostet jetzt schon 4€. Ist natürlich trotzdem noch preiswert, aber wenn man mehr kaufen möchte und nur ein geringes Budget hat, haut das ganz schön rein.
    Ich höre jetzt mal auf zu labern,
    Liebe Grüße 🙂

  5. Aiaiaiaiai, da hat Catrice mich aber voll erwischt! 1. liebe ich alles, was in Barock-Richtung geht und das Design ist auch NUR schön. Ich glaube, im Januar werde ich die erste sein, die alles leerkauft. Und Magi, das Puder erinnert mich vom Design her ein wenig an die Guerlain Meteorites.. allein deshalb würde ich mir das schon unter den Nagel reißen, weil ich derweil mit dem Gedanken gespielt habe, eine Investition in Guerlain zu tätigen, der Presi hat mich dann doch abgeschreckt. Und hier.. Catrice ist wunderbar!

    FREUDE! Danke für die Vorschau, ich liebe dich dafür!

    Anmerkung: Nur die Tattoos gehen wirklich echt mal gar nicht. Ornamente, immer gerne. Ich hätte das wirklich mal gerne ausprobiert. Aber ein “Urabn Rebel” möchte ich dann doch nicht so sein. Nein, danke.

    Liebe Grüße,

    Katha

  6. Ich finde die Farben und Muster alle wunderschön und werd mir die Sachen auf jeden Fall angucken.
    Unser Kleinstadt Ihr Platz kriegt die Sachen zwar immer erst relativ spät, aber dafür krieg ich dann meistens was ab 😉

  7. hehehe, was ein scheiss fake tattoos. das hatte ich das letzte mal als kind, und die kammen ausm kaugummi und waren viel schöner und bunter. der kaugummi hat damals 10pfennige gekostet *lach*. ich finds so schlimm, dass schon wieder gut ist muahahaha

  8. Sind auch nicht wirklich meine Farben…finde auch die Verpackungen iwie nicht so den brüller… mit diesem Aufdruck auf den Liedschatten find ich das bisschen …naja…. “ramschig”

  9. I can’t imagine myself wearing those tattoos lol
    But the other products look nice.

  10. Wow! Das sieht ja mal richtig klasse aus! *_*

    Das ist wirklich mal eine LE die mir durchweg gefällt.
    Der Lippenstift “Marie Antoinette” hat es mir völlig angetan… .>

  11. solche Schriftzugklebetattoos hätte ich mir wohl selbst in meinen schlimmsten Teeniephasen und nicht mal wenn sie gratis wären auf die haut geklebt xD.. da versteh ich auch nich ganz die Verbindung zu pastell und frühling (??!!)

    na und die Lidschattenfarben sehen ziemlich 90`er aus.. ich weiß ja nich…

  12. Florale Muster sind nie ausgelutscht, ich finde es immer wieder prima (ja, ich bin immer und immer wieder Opfer… man lernt ja auch net aus!). Ich finde diese LE wahnsinnig gut gelungen und bin schwer begeistert. Das einzige, was mich ein bisschen stört, ist die graduelle und heimliche Preiserhöhungspolitik von Catrice… nicht, dass 3,99€ ein Riesenloch ins Portemonnaie haut, aber immerhin ist es eine Steigerung um jeweils 50cent in den letzten paar Monaten gewesen, von 2,99€ auf 3,99€. Fiinde ich ja schon dreisti.

    Und das mit den Tattoos… ja, wahrscheinlich hat sich einer bei Catrice gedacht: Diese LE ist sooo toll, da müssen die jetzt noch Grabbelkistenmaterial raushauen. Oder so. 😉

    • Jetzt kürzt sie ihren Nick auch noch ab. Tsötsötsö…

      Ich kann verstehen, wenn einige Kunden sagen NICHT MIT MIR. Aber ist immer schwierig das zu kommunizieren. Es offensichtlich aussprechen, weckt auch gern mal schlafende Hunde. Aber sie haben ja alles geändert im Hintergrund und die Produkte haben definitiv inzwischen eine andere Qualität. Die alten Lidschatten, vor allem die Limitierten, konnte ich die Tonne Kloppen. Die hier finde ich richtig super. Da nehme ich das auch gern hin. Aber 1/3 Preiserhöhung ist natürlich schon ein Brocken. Ich denke, wie z.B im Falle von LAVERA (Post der letzten Tage) hat man einfach nur ein neues Kleid genommen aber den Kram sonst recht gleich langweilig beibehalten – hier ist man so nen riesigen Schritt gegangen zum Positiven…

      Das mit den Tattoos ist aber so – keine Ahnung – weltfremd? Also ich meine, Leute wie mich verschreckt man mit so etwas im Ständer von der ganzen LE. Ich würde glatt vorbeilaufen, weil es mir sogar peinlich wäre in der Nähe des Dinges zu stehen XD

  13. Die Tatoos sind meiner Meinung nach ein #fail.
    Den Rest finde ich aber sehr interessant und das Design gefällt mir auch sehr gut. Da werde ich sicherlich nicht spurlos dran vorbeigehen.

  14. Ooooh jaah, mir gefällt das Design auch SOWAS von gut =)
    Fand das ja damals bei MAC schon so toll!
    Für mich steht das Puder definitiv auch auf der Wunschliste ganz oben, den Rest muss ich mir auch erstmal live anschaun gehn (außer diese Tattoos, die lass ich aus xD)

  15. ich find die muster super toll ^^ am wenigsten interessieren mich die Lidschatten, die Aufkleber hab ich schon wieder verdrängt. Die Nagellacke werd ich mir auf jeden fall angucken, da ich mir schon laaaange einen dezenten kaufen möchte und eigentlich auch auf einen von catrice gewartet habe, weil ich die nagellacke von catrice LIEBE<3

  16. klebe…tattoos. die fand ich sogar als kind extrem doof. aber gut…wenn sie keiner kauft, wird ja hoffentlich eine lehre draus gezogen und nie wieder “sowas” in einer catrice-LE auftauchen^^

    finde die lippis sehr interessant (wie immer). der erste (marie antoinette, wenn die reihenfolge stimmt?) könnte mir gefallen.

    und! ihr bösen mädchen hier^^ fixt mich an, mir das illuminating powder mitzunehmen.

  17. Ich bin schockiert wegen dieser grausamen Abziehbildchen, aber gleichzeitig entzückt auf Grund des Puders. <3

  18. Das Puder hat mein Interesse geweckt. Ich glaube, das ist was für mich ;).

  19. Das Design ist ja mal der Oberhammer ♥ !!!
    Das Puder werd ich mir mal anschauen.

  20. Ich hatte ja gehofft, dass diese LE was für die Goten unter uns wird – naja, soviel dazu. Das Design find ich super, die Tattoos sind ne Beleidigung und der Rest lässt mich dank Standarddesign von Catrice und unmöglichen Farben irgendwie kalt. Schimmerpuder ist für mich auch nicht interessant (ich glänze und glimmere so schon genug…), von daher… war’s das wohl für mich. Einzig der Pinsel vielleicht… nunja, mal sehen.

  21. Florale Muster gehen immer. ich find so Rankenverzierungen immer sehr schön und es passt zu jeder Jahreszeit. Das Pastell ist typisch richtig Frühling und gefällt mir weniger, Puder ist da schon wesentlich interessanter, ich werd danach auf jeden Fall Ausschau halten.
    Und die Tatoos sind eigentlich keines Kommentars würdig…

  22. Sehr sehr sehr schön!

    Ich fand MAC’s Baroque Boudoir schon von der Aufmachung her richtig toll, von daher bin ich ein Fan von Schnörkelkram.

    UND dieses PUDER! Wunderbar und vielleicht mit Guerlain zu vergleichen, das Design ist auf jeden Fall angelehnt, würde ich behaupten.

    Wäre mal interessant, ob Catrice Blogs verfolgt; ich habe in der letzten Zeit mindestens 4 Blogs gelesen, wo diese Perlen von Guerlain vorgestellt wurden…
    Aber die werden das ja schon viel früher geplant haben.

    Auf jeden Fall zur richtigen Zeit am richtigen Ort, liebe Catriceleute!

    Die Lippenstifte werde ich mir auch mal ansehen, aber ich brauch eigentlich auch keinen xten Nudelippie… Naja. Mal sehen.

    • Da so eine LE gut 6 MOnate im Vorfeld geplant wird, bevor sie realisiert wird, bezweifle ich,d ass die letzten Posts irgendwie damit zu tun hatten 🙂

  23. Puder + Lippies = meins!

    Aber die Lippies von Catrice werden immer teurer! Erst 2,99€, dann 3,49€ und jetzt 3,99€!!
    Dabei kosten die aus dem Standradsortiment immer noch 2,99€ und sind auch nicht anders als die LE-Lippies…

    • Findest du? Ich finde die anders und leider auch schlechter 🙁 Ich komme mit der Textur nicht so gut zurecht vom Tragegefühl. ich vermute aber, dass ab 2011 das die neuen Lippies zu dem Preis sein werden.

  24. Also ich werd mir das grüne Deuo mal angucken.
    Mint besitz ich noch nicht und grün is meine lieblingsfarbe. 🙂

  25. Ich finde es eigendlich zu pastelig (ist pastelig überhaupt ein richtiges adjektiv?)
    Aber den Lippenstift Marie Antoinette finde ich schön. Und das Puder werde ich mir auch anschauen.

  26. Also ich gebe dir Recht: die Tattoos sind grausam! Niemals würde ich mir die drauf machen, nicht mal, wenn ich Geld dafür bekommen würde ;).
    Das Puder reizt mich auch total. Der Rest lässt mich aber auch kalt. Mit den Lippies der letzten LE bin ich überhaupt nicht zufrieden, so dass ich nicht besonders scharf darauf bin nochmal welche auszuprobieren. Die Lidschatten sind auch nicht so meines. Vielleicht schaue ich mir die Lacke noch an, aber ich habe schon so viele :).

  27. Jo, also die Lippies lachen auch mich jetzt schon an. Und wie wohl alle hier das Highlighting-Powder. Das wars dann auch schon, die Lacke muss man sicher live sehen und man weiß ja nie, ob einem nicht aus versehen noch n Lidschatten mit Körbchen rutscht :D. Von den neuen aus dem Standardsortiment bin ich ja echt mal angetan, hab aber bis dato recht vernünftig gehandelt und so durften erst 2 Stück einziehen. Aber wenn die Farebn von den LE-Duos live überzeugen, garantier ich für nix 🙂

  28. Puderpinsel mal live guggen, sonst nur der Nudelippie.
    Pastell geht bei mir gar nicht.^^

  29. Die Tattoos gehen ja mal gar nicht. Absolut indiskutabel.
    Toll finde ich das Puder. Der Pinsel wird auch angeschaut. Die Lippenstiftfarben werden mir wahrscheinlich nicht stehen, sehen aber schön aus. Die Nagellacke sind mir zu rosa (trage ich nicht), aber an sich auch schön. Die Lidschatten habe ich in der Farbe schon oder interessieren mich nicht.

    Aber wenn ich im Geschäft stehe und die Sachen live sehe, kann sich meine Meinung auch noch ändern. 😉

  30. Abgesehen von den Tattoos…. benutzt die heute noch jemand?!?!, finde ich die Kollektion Klasse! Ich hoffe auf die Nagellacke und Lippenstifte! 😀

    Das Design gefällt mir auch sehr gut!

    LG Kiku

  31. Oh, da kenn ich jemanden, der sein selbstauferlegtes Nagellackkaufverbot umgehen wird…

  32. Ja , die Tatoos sind grauenhaft.
    aber der rest…aaaah göttlich ♥
    WEHE ich bekomme den pinsel und das puder nicht
    xDDDD

  33. Mich würd mal interessieren wieviel ind er Puderdose drinne ist, das sieht so wenig befüllt aus.

    Ansonsten find ich den rechten Lack noch ganz nett. Muss man live sehen.

    Tattoo Bilder kann ich mich nur meinen Vorrednerinnen anschliessen. Das ist schrecklich.
    Ich finde ein tattoo soltle gut überlegt sein und dann lässt man sich das stehen.
    Ich finde nciht das ein Tattoo besonders modisch sein muss.
    Wenn ich sehe wie viele Mädels seit Jahren mit Schwalben, 8 Balls, Cupcakes,Rockabilly Tattoos etc rumrennen…..hm ich finde man kann da etwas kreativer sein.
    Die von Channel finde ich derweil auch albern udn wenn ich ein Blumenmuter am Oberschenkel haben will wenn ich nen kurzen Rock trage dann kauf ich mir ne Strumpfhose und gut ist.
    Gibt ne menge Shops wo man Strumpfhosen nach Bildvorlage bedrücken lassen kann.

  34. ich freu mich auf die nagellacke !! eigtl sieht alles ganz nett aus (bis auf die tattoos natürlich …) nur haben mich die liedschatten aus der aktuellen LE so enttäuscht von der Qualität das ich mir echt überlegen muss ob ich mir nochmal einen aus einer LE kaufe..

  35. Wie schon auf anderen 20 Blogs erwähnt, welche dieselben Bilder zeigen…muß alles haben ausser Tatoos und Pinsel :-))) Und ja, dafür reise ich auch gern umher :-)))

  36. Mich spricht das Design total an!
    Kaufen werde ich mir von den Catrice LE’s nicht viel, denn bei sowas bin ich etwas geizig, auch wenn ich Schminke liebe. (‘:

  37. Ich freu mich auf die LE!
    Der Nudelippenstift der ins peach geht sieht fabelhaft aus 🙂
    Das Powder werd ich mir angucken sieht aber auch nicht schlecht aus ^^

  38. Ich habe die LE heute schon in meinem Müller entdeckt 😀
    Bis auf die Lacke war noch alles relativ vollständig und keine Sorge, die Tattoos sind nicht wie auf den Promobildern abgebildet nur Schriftzüge xD Die sehen eigentlich meiner Meinung nach ganz hübsch aus, aber ich wüsste keine Gelegenheit wo ich so etwas tragen könnte ^^

    Ich habe mir nur den Marie Antoinette Lippi und das Puder gegönnt, da die Preise doch ganz schön happig sind 🙁
    Wobei ich nicht sicher bin, ob das Puder nicht ein Fehlkauf war, es sieht ganz hübsch aus, aber eigentlich ist der Effekt nicht so toll… kaum sichtbar ^^ naja hab ihn ja erst seit heute… also mal sehen, was sich damit noch machen lässt.

    Ach und übrigens der etwas hellere der beiden lilastichigen Lippenstifte (Ich glaube Elisabeth? bin mir nicht ganz sicher) sieht dem Gentle Nude aus dem Standardsortiment seeehr ähnlich!! Wollte mir den zuerst kaufen, aber dann hab ich die nebeneinander geswatcht und kann nur sagen, der Gentle Nude ist 1€ günstiger, also wer nicht gerade wegen der Verpackung unbedingt den Lippi aus der LE will, kann auch getrost auf den Gentle Nude zurückgreifen 🙂

    • Ui ui ui, danke für den Bericht. Dann bin ich mal auf die Tätthus gespannt XD

      Also ich mag die LE-Lippies von der Textur nie, daher bleibe ich bei den schon verlockenden Farben trotzdem eisern… Hach, das Puder will ich ja schon sehr gern

    • Sorry!! Was ich vergessen habe zu sagen, warum mir das Puder auch nicht soo sehr zusagt ist der Geruch…
      Der riecht so altbacken irgendwie >.< wie so alte Frau Parfüm oder das Makeup von meiner Mutter von vor 10 Jahren oder ich glaube meine Mom hatte mir mal so billige Kinderbarbieschminke oder so gekauft xD die roch auch so…
      Ist schwer zu beschreiben und wohl definitiv auch Geschmackssache ._. … und leider verfliegt der Geruch auch nicht so schnell 🙁

  39. Hallo

    Och man die wärde ich nie haben voll sünde und ich möchte die so gerne sehen einfach nur schön aus. Hab mal eine Frage könntest du mir die hollen und mir zuschicken würde auch die versandtkosten bezahlen garkein problem. Weil hier bei mir gibs die niemals sonst müsste ich 65kilometer fahren. Ich wollte gerne die 3 Lidschatten den den Lippenstieft Marie Antoinette,
    Illuminating Powder und alle Nagellacks und den Pinsel. Würde mich voll drüber freuen

    liebe grüße

  40. Hallo Magi,

    erst einmal vorweg.. ich finde deinen Bog und deinen Kanal echt gelungen.
    Ich muss dazu sagen, ich hate dich schonmal aboniert und dann meine Abos aufgeräumt und auch dein Abo entfernt gehabt, weil ich mich vor einem halben Jahr einfach noch nicht so für revies interessierte. Nun bin ich jedoch sehr froh, dass es jemanden wie dich gibt! 🙂

    Nun hoffe ich so einiges zu Puder und co. zu finden, da ich das Problem habe, dass sich bei mir die Produkte im Gesicht so schnell verflüchtigen… keine Foundation und kein Puder halten bis abends, …
    Ich denke aber, dass ich bei dir und deinen Tipss/ Reviews schnell fündig werde.

    Zu Catrice:
    Ich bin keine von denen, die sich für Limited Editions interessiert.. ich denke da bin ich auch einfach zu “alt” für (ich bin 20)..
    Aber da sieht doch so das ein oder andere recht ansprechend aus und da die Lidschatten ja für recht gut empfunden werden.. Wir werden es sehen.. 🙂

    LG und nachträglich alles gute zum zweijährigen! Und natürlich eine wundershöne Weihnachtszeit.

    Puhh

  41. …bei Müller gab’s die LE gestern schon. Das Puder war ein MUSS – riecht toll und sieht super aus. Ein Lippi (Elisabeth) und ein Liedschatten (Candelabra) mussten auch mit. Der Lippenstift hat mich so begeistert, dass ich schwer überlege mir die beiden anderen doch auch noch zuzulegen. Werd ich mir einfach selber nachträglich zu Weihnachten schenken! 😉
    :reindeer:

  42. also, nein. ehrlich.
    ich finde die haben echt n volltreffer gelandet.
    bei mir jedenfalls.
    ich sah den aufsteller im laden und dachte “GENAU DAS ist mein schmikstyle”
    ich hab mir schon alle nagelacke gekauft. Die sind echt fabelhaft.
    Und heute kauf ich mir den rest. 🙂
    ich denk mal ich kauf mir die paar teile, wie dieses hauptmodel (das blonde das man auch beim aufsteller sieht) geschminkt wurde.
    Ich hab mich echt verliebt in die edition.

    aber ja, als ich die tattos sah, das ich auch die haben da irgendwas verwechselt.
    welche normale frau macht sowas?

MAGIMANIA Beauty Blog