Schminkrezept: gestriges COLOURPOP ‚Bae‘ Makeup

Trotz seiner magischen Anziehungskraft konnte COLOURPOP ‚Bae‘ Super Shock Shadow euch offenbar nicht ganz von den anderen Gesichtspartien ablenken, denn ihr habt nachgehakt, womit ich den wunderschönen Effekt-Lidschatten so kombiniert habe.

Es wurde etwas kräftiger als erwartet: das Blush intensiver als sein neutralerer Bruder und die Lippen habe ich auch dezenter erwartet, aber es gefiel mir dennoch – nur alles zusammen nicht so ganz.

COLOURPOP Bae Super Shock Shadow Cream Lidschatten-23

 

COLOURPOP Bae Super Shock Shadow Makeup

COLOURPOP Bae Super Shock Shadow Makeup-2

Ich würde sagen, da hat BENEFIT den Doppelstift im falschen Augenblick ausgelistet. Mehr 90er kann ein Produkt vermutlich nicht sein. Und auf einem merke ich, dass ich MAC ‚Stone‘ Lipstick von der Wishlist streichen kann – er war im US-Shop ausverkauft (ja, Magi hat ihr Shipito-Postfach wieder genutzt). Sollten die ARTDECO Eyeliner wirklich aus dem Programm genommen worden sein (auf der Artdeco-Seite leider nicht mehr drin), wäre es sehr schade. Sie sind mir eines der liebsten ARTDECO-Produkte und gerade ’20‘ noch einmal komplexer und satter als meine Favoriten von KIKO.

Für all jene, die die Umstände einer COLOURPOP-Bestellung nach Deutschland über einen Forwarding-Dienst (alle Infos »)  nicht auf sich nehmen wollen, denen kann ich verraten, dass die Basisfarbe MAC Sketch nicht unähnlich ist (aber satter). Wenn ihr dann mit einem Glitter, wie z.B. MAC ‚Reflects Transparent Teal‘ und einem Medium drüber geht, bekommt ihr immerhin ein Trostpflaster. Aber ganz ehrlich: The Hype is real. Wenn es Produkte verdient haben, dann gewiss diese.

BYTHEWAY

Heute habe ich die erste kleine „Funkel Party“ auf  SNAPCHAT gemacht und einige COLOURPOP Eyeshadows funkeln lassen – aus Jux. Falls ihr Spaß an so etwas habt, fügt mich – MAGIMANIA – einfach hinzu oder scannt im Cam-Modus den Ghost-Code. Bis morgen sind die Snaps ja noch online. Fortsetzung ist vorgesehen – gern könnt ihr Vorschläge machen 🙂

Freue mich!

snapchat

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

7 Kommentare
  1. Reply
    Agata 18. Juni 2015 at 19:56

    So sehr das AMU abgeht – der Lippenstift ist freaking gut dazu gewählt und ist nicht minder ein Blickfang 🙂

  2. Reply
    Miri 19. Juni 2015 at 00:22

    eins meiner Lieblings-AMUS von dir 🙂 aber sag mal, ist dein gesamtes Lid nur mit einem Lidschatten bedeckt??? 😯 ich kann das garnicht glauben. Alleine die Verblendung zur Augenbraue oben…oder hast du das mit einem hautfarbenen Lidschatten noch ausgeblendet? Ich bin einfach wahnsinnig begeistert, das sieht aus wie airbrush! :inlove:

    • Reply
      Magi 19. Juni 2015 at 16:36

      Fast, es ist so minimal extra, dass ich es vergessen habe zu erwähnen: es ist ein kleiner Schatten im äußeren Winkel – sieht man auf dem Portrait-Bild ganz gut (neben der Liste). Da ist es etwas dunkler, aber minimal. Aber ausgeblendet ist nichts. Das ist der Eyeshadow und einfach fleißiges Blenden.

      • Reply
        Miri 19. Juni 2015 at 22:45

        Darf ich fragen mit welchem Lidschatten du ausgeblendet hast? 🙂

  3. Reply
    Jennie 19. Juni 2015 at 10:08

    Ohh das Makeup ist wirklich toll geworden! Bae ist gerade mein „Lieblingswort“ und ich hätte auch gerne diese tolle Farbe! Ich finde sie passt super zu deinem Teint.
    Ich muss wohl bald mal deine Anleitung für diese Postfachbestellung ausprobieren 😀
    Liebe Grüße! 🙂

  4. Reply
    Talasia 21. Juni 2015 at 06:35

    super super hübsch und ich freue mich schon auf meinen eigenen Bae ^.^ mit den Artdeco Linern wäre ja schade O_O aber zumindest den lilanen und türkisen gibt es fast identisch von Max Factor.

Hinterlasse einen Kommentar

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen