URBAN DECAY & Gwen Stefani

Seht ihr euch auch schon zu ‚Just a Girl‘ von NO DOUBT einen mega-geilen, roten „Gwen“-Lipstick auftragen, wenn ihr von der Kollaboration von URBAN DECAY und Gwen Stefani hört?

Clever, clever die Fantasie zunächst anzuheizen und nicht zu verraten, welche Produkte genau es ab dem (voraussichtlich) 23. November bei URBAN DECAY geben wird (US-Launch: 22.11.). Kaum ein Star kann mit einem so extrem in unsere Köpfe eingebrannten Signature Look aufwarten wie Gwen Stefani mit ihrem matten, roten Mund zu perfekt gerahmten Augen.

Die jetzt schon fieberhaft erwartete, limitierte UD | GWEN STEFANI COLLECTION entstand in enger, partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Gwen, die von den Nuancen bis zum Design wirklich jede Einzelheit persönlich vorgab.

Wende Zomnir, Chief Creative Officer und Mitgründerin von Urban Decay, verbrachte unzählige Stunden in Gwens Haus in Los Angeles und besprach mit ihr alle – wirklich alle! – Details bis ins allerkleinste. Gemeinsam erarbeiteten sie jedes einzelne Produkt und jede Nuance dieser (garantiert mit Überraschungen gespickten) Kollektion.

Urban Decay PR

Völlig überraschend ist die Kollektion aber nicht. Bereits im Frühjahr wurde Gwen Stefani als Botschafterin des THE ULTRA VIOLET EDGE Initiative vorgestellt. Ein Projekt Frauen weltweit bei ihren Karrieren fördert, zum Beispiel mit der Unterstützung von kaufmännischen Ausbildungen von Frauen in Uganda.

Im Rahmen der Vorstellung des Projektes wies man bereits darauf hin, dass die URBAN DECAY Primer Potion Enigma das erste Produkt sei, dessen Erlöse zu 100% der Foundation zu Gute kommen würden – aber auch Limited Editions folgen würden. Könnte dies eine davon sein?

Einerseits sehr naheliegend, andererseits bisher nicht kommuniziert. Für Deutschland würde es leider jedoch noch nicht gelten, da die globale Kampagne erst 2016 ausrollt und #TheUltraVioletEdge dieses Jahr nur in den USA angelaufen ist.

Sagen wir es einmal laut, was in unseren Köpfen direkt spuckt – völlig wertfrei

Gwen Stefani ist ein
„Viva Glam“-Girl für Urban Decay

So, jetzt ist es raus.

Es wäre natürlich super, wenn sich die Kollektion nicht nur als Beauty-Volltreffer herausstellen wird, sondern – sei es erst einmal in den Staaten – auch noch einem guten Zweck zu Gute kommen würde. Alles andere wäre aufgrund des großen Trommelwirbels im Frühling zugegeben ein klein wenig enttäuschend oder was sagt ihr?

11 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Ich freue mich soooo und bin so neugierig! Viva Glam hätte ich aufgrund meiner Mac-Affinität noch besser gefunden, aber nun gut.
    Ich erwarte rote Lippenprodukte, neutrale Farben für die Augen, Liner und Wimpern. Ein bisschen wie bei Pulp Fiction letztes Jahr. Nicht besonders innovativ, aber halt ihr Signature Look.

  2. Gwen ist einfach so eine tolle Frau, ich mag die echt gerne. Vor allem sieht man der ihr Alter einfach nicht an. Wobei sie mittlerweile mit Sicherheit zu anderen Mitteln gegriffen hat.
    Ich hab letztens mal wieder nur halb alles überlesen und dann noch rumgequackt, dass Gwen mit MAC zusammen arbeitet. Ich Doofi XD

    • Ja, ich denke auch, dass nicht mehr alles reine Natur ist, aber manch Foto verrät auch, dass Licht eben doch SO viel ausmacht. Einmal nicht von oben ausgeleuchtet und schon sieht das Ganze wieder etwas realistischer aus :devil:

  3. waahh da bin ich ja mal gespannt! Wäre definitiv eine Star Kollaboration, die mich locken würde 😀

  4. Ich Freu mich schon total drauf 🙂
    Ich habe aber auch sofort an die VivaGlam Aktion von Mac gedacht..

    Ich bin gespannt was kommt und hoffe dass es nicht nur roter Lippenstift sein wird Den trage ich nämlich nicht so gern

  5. Gwen ist einfach genial und eine bewundernswerte Frau!
    Als sie bei den Oscars im Jumpsuit von Atelier Versace erschien, hab‘ ich mich wieder daran erinnert, wie unglaublich stylisch sie immer war („Sweet Escape“ & „Cool“ :yes: )
    Das sie 45 ist, will einfach nicht in meinen Kopf 😯 :inlove:
    Bin sehr gespannt, was uns Urban Decay in Kooperation mit ihr beschert, ein roter Lippenstift und ein geiler Nude-Ton müssten eigentlich dabei sein, so wie ich Gwen einschätze!
    :heart:

  6. Ich bin auch mega gespannt, welche Produkte kommen! Vielleicht sogar eine Palette, mit der man komplett ihren Look schminken kann.

  7. Oh wow, da freue ich mich drauf. Ich mag die Gwen total und bin gespannt was da auf uns wartet.

  8. Krass, sie sieht immer noch genau so aus, wie in den 90ern :inlove:

Kommentare

MAGIMANIA Beauty Blog
Logo