p2 Spices & Herbs

August 2012

p2 Spices & Herbs: von Gewürzen und Kräutern inspiriert … Schräg oder gute Idee?

Es sind wieder einmal einige experimentelle Produkte dabei. Leider ist das nicht unbedingt eine Stärke von p2, obwohl ich die Ideen sehr begrüße. Die Umsetzungen haben es bisher nur selten geschafft wirklichdas zu halten, was die Produkte versprechen. Eine Lidschatten-Base in Stiftform macht mich jedoch neugierig. Eine transparente Version, die hält und intensiviert wäre sehr willkommen.

p2 Spices & Herbs inspired by nature eye shadow

je ca. 3,75€ – helle Farbe schimmernd – dunkle Farbe Matt – vegan

  • 010 curry
  • 020 thyme
  • 030 cinnamon

p2 Spices & Herbs spice up your life! liquid eyeliner

je ca. 2,85€ – vegan

  • 010 peppermint
  • 020 vanilla bean

p2 Spices & Herbs natural feeling mascara

je ca. 2,95€ – wasserfest – nicht vegan

  • Braun mit Goldschimmer

p2 Spices & Herbs smooth & caring lipstick

je ca. 2,95€ – mit Pflegekern – nicht vegan

  • 010 raspberry
  • 020 peach
  • 030 nut

p2 Spices & Herbs delicious nature blush

je ca. 3,75€ – vegan

  • 010 apricot
  • 020 juniper berry

p2 Spices & Herbs well prepared lipline shaper

je ca. 1,95€ – nicht vegan

  • transparenter Lippenkonturenstift

p2 Spices & Herbs well prepared eye primer

je ca. 2,95€ – wasserfest – kann der p2 Doppelspitzer verwendet werden – nicht vegan

p2 Spices & Herbs well prepared eyebrow lift pen

je ca. 2,95€ – vegan

p2 Spices & Herbs herbal garden nail polish

je ca. 1,95€ – 15ml -vegan

  • 010 anise mit Metalliceffekt
  • 020 basil
  • 030 safran
  • 040 caraway

p2 Spices & Herbs hot & spicy loose powder

je ca. 4,15€ – loser Puder für einen Bronzeeffek – Duft aus Kakao-Extrakt- vegan

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

29 Kommentare
  1. Ich finds sehr schade, dass P2/DM immer so mit einzel Bildern bei der Blogger Rundmail geizt.
    Da darf man dann auf FB warten, ehe Häppchen weise die nächsten gepostet werden.
    Grundsätzlich hören sich ein paar Sachen interessant an, ob es dabei bleibt sehen wir dann die nächsten Tage und endgültig, wenn die LE da ist.
    Die Idee mit den Gewürzen finde ich gar nicht so schlecht. Immerhin wird mit einigen Sachen ja auch im Pflegebereich geworben. (Grade Kräuter, Zimt, sowas halt) Für dekorativ etwas ungewohnt, aber wieso nicht.

    • wenn man so über nen südländischen Markt geht, sehen die Gewürze ja auch stets aus wie riesige Lidschattenpaletten.

      Im Verhältnis dazu finde ich die Farben hier totlangweilig :-/

      Das mit dem Bild stimmt. Meines Wissens haben sie bei so kleinen LEs keine anderen. Lohnt vermutlich preislich nicht.

  2. Ich finde diese LE ist eher was für den herbst. Im August? Naja. Mich spricht spontan garnichts an. Mein Geldbeutel freut sich! :yes:

  3. …hoffe die LE kann wenigstens mit Düften punkten, hab immer noch einen Bronzer von Essence Sun Edition das nach Kakao und Vanille riecht nom nom nom :clap:

  4. Laaaangweilig!
    Also die Idee an sich find ich echt super, aber da hätte man schon mehr rausholen können. Sowohl von den Farben, als auch in Sachen Aufmachung. Ich mein klar, dass die nicht so eine Riesenauswahl haben, was die Verpackung angeht, ist ja bekannt, aber gleich so dermaßen billo? Man hätte ja auch mit einem anderen Logo noch was rausholen können, aber nee.

    Ich versteh auch echt nicht, warum eine LE aus solchen Basics besteht…

  5. Hmm irgendwie haut mich die LE so gar nicht vom Hocker. Sind zwar unheimlich viele Produkte für eine LE aber irgendwie nichts richtig spektakuläres. Evtl das lose Puder aber naja. Das Design find ich auch langweilig, ist fast das gleiche wie bei der Spring please.

  6. Leider finde ich die LE auch nicht besonders ansprechend. Die Grundidee mit den Inspirationen von Gewürzen etc. finde ich zwar toll, aber irgendwie hatte ich gehofft, dass zumindest ein wenig in den Verpackungen wiederzufinden. (Ich musste sofort an eine Pappaufmachung wie bei der Alverde Zauberwald LE denken mit kleinen Chilischoten, Basilikumblättchen etc. drauf).
    Auch die Produkte an sich sehen farblich relativ öde aus, wo die Natur doch an sich so leuchtende Farben zu bieten hat.
    Insgesamt wirkt es auf mich jedenfalls (bis auf die Lacke) fast wie eine Herbst LE und bis auf die Base spricht mich spontan nichts an.

    Liebe Grüße

  7. P2 hatte bei der „Home Sweet Home“-LE schonmal einen Base-Stift, der ist allerdings nicht zu empfehlen. Super hart, und da die Base vernünftig aufs Lid zu kriegen tut schon weh. Leider 🙁

  8. Wie schon jemand gschrieben hat, finde auch ich es ebenso schade wie wenig nachvollziehbar daß es keine Einzelfotos der Produkte gibt.

    Die Idee mit den Kräuter- u.ä. -namen find ich aber überhaupt nicht schräg, sondern ziemlich gut! Erstens gibt es die ja wirklich in den schönsten und interessantesten Farben, die man sich vorstellen kann, und zweitens sind Kräuter und Gewürze ja total sinnliche Dinge – schöner, mitunter praller, gesunder Anblick, fantastischer Duft und super Geschmack. Und sie machen irgendeine wesentlich größere Einheit viel besser und besonderer. Das alles trifft auf Kosmetik ja in gewisser Weise auch zu. Auch die sieht optimalerweise sehr schön und verführerisch aus, duftet vielfach gut, mitunter spielt sogar auch hier der Geschmack eine Rolle, etwa bei Lippenprodukten, und genau wie Käuter und Gewürze hat auch Kosmetik keinen Selbstzweck, sondern soll dazu dienen, etwas Größeres, nämlich uns selbst, zu verbessern, zu perfektionieren! Wenn das mal keine Parallelen sind 😛

    • Da kann ich dir nur zustimmen, ich hatte quasi dieselben Gedanken wie du, als ich den Namen der LE gelesen habe – tolle Farben, Sinnlichkeit usw. Ich koche auch unheimlich gern mit Gewürzen, auf Naturfarben im Gesicht stehe ich eh. Deshalb war ich von Thema wirklich begeistert; die Umsetzung ist allerdings nicht so meins, leider, leider.

  9. Das Packaging ist wie fast immer bei P2-LEs gruselig……irgendwem mus es ja gefallen, ich frage mich nur-wem? Und das man keine Einzelfotos der produkte zeift, halte ich auch für nicht zielführend….

  10. Also ich hab mir unter dem Titel deutlich knalligeres vorgestellt…. Naja, die Nagellacke gehen in diese Richtung.
    Von denen darf der grüne auch sicherlich einziehen.

    Die Lidschattenbase klingt interessant, aber dieses Mal werde ich standhaft bleiben und sie einfach nicht kaufen, ich habe mich über die aus der Argentina genug geärgert.

    Was ich persönlich vom Text her am interessantestenfinde, ist die Mascara. Braun mit Goldglimmer klingt gut 😀

  11. Das Verpackungsdesign ist auch irgendwie zwischen den alten Nivea- und Jadelidschatten (bevor es zu Maybelline wurde) angesiedelt, oder? Irgendwie schreit das alles so nach den späten 90ern frühen 00er Jahren… Damals gab es auch bei Douglas so kleine „Lidschatten-Eier“, ungefähr so wie das Puder-Ei hier… Erinnert sich jemand an die?

  12. hm, die Lippenstifte werden mal beguckt und ganz evtl. darf einer oder auch zwei mit.
    Die Lidschatten erinnern mich irgendwie an die Dinger, die man aktuell beim Aldi bekommt 😉

  13. hm, mir ist gerade auf der DM-HP aufgefallen, dass die Beschreibung zu den Lidschatten da andersrum steht. Da heißt es, die helle Farbe sei matt, die dunkle habe Schimmer ?:-)

  14. Das ist die erste LE seit Monaten, die mich mal wieder mehr anspricht. Ich liebe den Herbst, ich liebe Gewürze…diese LE schaue ich mir an!!

  15. Die Verpackung finde ich gähnend langweilig bzw. wirklich sehr unpassend, wenn man sich mal das LE Thema anschaut. Genauso langweilig sieht auch die LE für mich aus, bis auf diesen Eye Primer. Ich liebe den Home Sweet Home Eye Primer und habe immer gehofft, dass es ihn irgendwann wieder geben wird. Bei mir halten die Lidschatten darüber sehr gut und ich komme auch super mit ihr klar, so dass ich mir damals sogar ein Backup gekauft hatte, was ich bald aber anbrechen muss. Ich hoffe einfach, dass es hierzu Tester gibt und wenn es der gleiche ist, dann werde ich leider alle aufkaufen müssen! :laugh:
    LG

  16. selten so eine hässliche verpackung gesehen. :/
    naja, die le spricht mich jetzt nicht wirklich an. wie die meisten von p2 in letzter zeit, schade eigentlich.

  17. Hm… Die Idee an sich find ich eigentlich ganz gut – schade, dass nicht mehr Pressebilder verfügbar sind :smug:

  18. Das ist für mich nur -> *schnarchi schnarchi schnaaarch*

    Also alleine verpackungstechnisch sieht es so dermaßen öde aus. Gerade nach der letzten LE, wo die Verpackung so schön war, bin ich sehr enttäuscht, dass diese wieder so lieblos erscheint. Aus dem Thema hätte man was tolles zaubern können bin ich der Meinung. Aber nun gut…dann eben nicht ^^

  19. Bin auf die Lippenstifte gespannt, aber an sich ist es jetzt nicht so der Burner … :yawn:

  20. Langweilige Produkte. Sonst war zumindest immer ein Highlight dabei, welches es nur von wenigen Firmen im Standard-Sortiment gibt, z. B. Cremerouge, Wimpernbase oder Blushsticks. Hier gar nicht.

    Am meisten enttäuscht bin ich immer von den Nagellacken bei p2. Bis vor 2 Jahren war p2 diesbezüglich für Innovation bekannt und hatte viele Farben im Sortiment, die wirklich besonders waren, jetzt kommt von p2 nur noch der übliche Cremelack- und Matschfarben-Einheitsbrei.

  21. Ich freu mich auf die LE, es gibt einige Produkte, die mich interessieren und meinem prüfenden Blick hoffentlich standhalten werden^^

  22. Die Idee ist sehr gelungen, wie ich finde – mit Gewürzen assoziiere ich Sinnlichkeit, intensive Farben und Gerüche. Da hätte man sehr viel rausholen können.
    Allerdings sieht das Ergebnis sehr ramschig und lieblos gestaltet aus. Vielleicht sollte sich p2 auf wenige, dafür aber qualitativ bessere Produkte konzentrieren und nicht einfach eine wilde Mischung aus seltsamen und unnatürlichen Farben herausbringen. Sehr schade. :-/

  23. Gestern bereits gesichtet. Wollte erst den Coral Lipstick mitnehmen, der sah echt chic aus, hab dann aber doch widerstanden.

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen