The Mermaid

Erst ein Gradient und dann gestempelt.

Hi Mädels,

kennt ihr mich noch? Ich bin die Trulla mit den Fingernägeln. Nach einer kleinen Auszeit bin ich nun wieder regelmäßig da.

Und heute habe ich was – wie ich finde – sehr schönes für euch: Ich habe zum ersten Mal Gradients und Stamping kombiniert.

gradient1Für den Gradienten habe ich I love Nail Polish – Princeton, ein holografisches Mintgrün, und Fall Semester, ein dunkles, holografisches Teal, sowie Cirque – Cerrillos, ein holografisches Türkis, verwendet.

Aufgetupft habe ich die Lacke mit einem normalen Makeup-Schwamm.

gradientGestampt habe ich mit essie – licorice, einem normalen Schwarz und der MoYou London Suki 04 Palette.

Ich hatte erst Angst, dass das Muster zu dominant sein wird und den Gradienten vielleicht überdecken könnte, aber glücklicherweise erkennt man den Gradienten dennoch sehr gut.
Nur den holografischen Effekt muss man sich dazu denken. Den konnte ich leider nicht einfangen.

stampWie gefällt euch die heutige Maniküre? 

Ich bin schon sehr auf euer Feedback gespannt!

Danny

Autor

27 Jahre, Nagellack-Tussi, Zombie-Narr & Katzen-Liebhaberin.
Lieblingsfarben: Blau, Türkis und Teal.
Lieblingslack: OPI - Just A Little Rösti At This.

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare
  1. Holo-Gradient ist einfach *seufz*

  2. Das sieht toll aus! Ohne Stamp vielleicht sogar noch etwas schöner.
    Grüße,
    Morris

  3. Guten Abend Danny,

    deinen Gradient-Look habe ich schon auf Instagram bewundert und bin absolut verliebt in den Verlauf und in deine Farbwahl dafür. Das Stamping ist nicht so meins, ich mag zu „unruhige“ Designs aber generell nicht. Gut gemacht ist es aber auf jeden Fall 🙂

    Liebe Grüße
    Judith

  4. Ich bin begeistert! Vor allem weil bei mir erst letzte Woche genau diese Stamping Platte eingetroffen ist! 😀 Ich werde das definitiv auch mal versuchen.

  5. das ist wunderschön. Durchgängig perfekt.

  6. Einfach unglaublich schön! :inlove:

  7. Das ist ja ein richtiges Kunstwerk geworden, total hübsch! Lg Lena

  8. Wie schööön *-* Auch wenn ich mich bis dato immer noch nicht ans Stamping ran wage, auch der Gradianteffekt an sich gefällt mir mal wieder 1A. Ich glaub ich muss auch mal wieder ran. c:

  9. Ich finde den Gradienten so Hammer, das es mir mit dem stamping fast einen My to much ist. Dennoch ist die Kombi toll zusammen. Ich persönlich hätte vermutlich einen Kontrastnagel mit dem stamping gemacht oder wenigsten einen Gradienten übergelassen. :yes: Schön das du aus der Pause zurück bist.

  10. ,,Alter, üüüüübelst geil.“
    wenn ich das mal so ausdrücken darf 😀

  11. ich bekomm das ja nichtmal mit dem gradient hin, geschweige denn das stamping … daher ist das hier die königsklasse! holo-gradient ist wirklich unglaublich schön … gefällt mir besser als „das normale“ obwohl ich kein holo-fan an sich bin … ganz großes kino danny

    • Wow danke schön!
      Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich das Gefühl habe, dass so ein holo Gradient leichter geht, als ein normaler. Irgendwie verblenden sich die Farben leichter miteinander.

  12. Sieht echt chic aus. 🙂
    Ich bin leider viel zu paddelig, bei mir sehen meine selbstlackierten Nägel immer irgendwie wie ein Unfall aus. 😀

    Liebe Grüße aus Bremen,
    Sarah Maria

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen