Weswegen wollte ich nochmal in die Stadt?

Ein kleiner Einkauf

Es ist zwar schon länger nicht mehr vorgekommen, aber gestern war es soweit: Aus dem „mal eben in der Stadt etwas besorgen“ wurde eine kleine Tour.

Was ich eigentlich nur abholen wollte (oben)

Dann schaute ich kurz bei Accessorize vorbei – im letzten Jahr hatte ich mir im Kopenhagener Store wirklich niedliche Handschuhe gekauft: Sie haben nur halbe Finger, aber eine Art Fäustling-Kappe, die man über die Fingerspitzen ziehen kann (haben diese Handschuhe einen bestimmten Namen?). Super praktisch im Alltag: Man kann die Finger ruckizucki nutzen, ohne die Handschuhe ganz ausziehen zu müssen. Durch den Angora-Anteil halten sie auch mehr warm, als man vermuten würde. Ich habe in diesem Jahr Freundinnen auch solche zu Weihnachten geschenkt, nun war Sale und somit meine Chance. Ich musste schon etwas länger suchen, um ein Paar zu finden, bei dem die Knöpfe, mit der die Kappe befestigt werden kann, nicht schon ab waren, aber dann gab es noch eins. 9,45 EUR, also gefreut und mitgenommen. Gerade musste ich jedoch feststellen, dass der eine Handschuh ein großes Loch hat, das durch die angeknöpfte Kappe verdeckt gewesen war. Also darf ich zu dem Laden zurücktapern und mein Geld zurückverlangen. Ich weiß nicht, wie es sich rechtlich gestaltet, aber von den Sale-Handschuhen hatten so viele Fehler oder waren kaputt – ich finde es nicht korrekt, und unverschämt, sie als reguläre Saleware den Kunden unterzujubeln.  Kundenfreundlicher und sympathischer wäre es, sie als B-Ware oder Mängelexemplare zu kennzeichnen, finde ich. Oder?

Handschuhe_Accessorize

Im Anschluss bin ich kurz zum Douglas – und ja, das war eher eine verpackungsgesteuerte Sache: Ich habe ein Probier-/Geschenkset von Soap & Glory mitgenommen. Ich weiß nicht warum, die Produkte werden wahrscheinlich 08/15 sein, aber ich habe einige britische Mädels über die Marke reden gehört, war daher neugierig und diese Art Hutschachtel wird sich super machen im Bad. ;o) Enthalten sind fünf Produkte: 75 ml Duschgel (Clean on me), 50 ml Righteous Body Butter, 50 ml Körperpeeling (Flake Away), 75 ml Schaumbad (Calm one Calm All) sowie ein wirklich überdimensionierter Duschschwamm, der ungelogen 4/5 der Verpackung ausfüllt. Kostete 14,95 EUR. (Und die INCI-Liste schaue ich mir lieber gar nicht an *lülülü*)

Das Gleiche gilt für den essie smoothie. Irgendwie hätte ich es wissen müssen, dass wir garantiert keine Freunde werden, aber: es stand „Banane“ drauf, da bin ich schwach geworden – und es war im Angebot…Die Hand & Body Lotion „Blueberry & Banana“ war heruntergesetzt von 9,95 EUR auf 4,95 EUR. Leider gab es keine Tester. Im ersten Moment riecht die Lotion wirklich nett und fruchtig nach Blaubeeren (nicht wirklich nach Bananen), aber der Geruch verfliegt und es dominiert der übliche 0815-billige-chemische-Körpercremegeruch, den ich eigentlich nie wieder haben wollte. Hm. Tja.

Dann bin ich noch kurz bei MAC rein, um mir die LE anzusehen. Hat mich doch tatsächlich überhaupt nix angefixt. Und ich muss hier mal eine Lanze für die Maccinen brechen: Ich habe bisher fast nur nette erlebt, insbesondere das MAC-Team in Münster finde ich sehr entspannt und freundlich. Gestern war auch meine Lieblings-Maccine da. Zwei Sachen durften nach ausgiebigem Testen und Beratschlagen mit. Mein erster Paint Pot (man glaubt es kaum, nicht?). Soft Ochre. Recht unspektakulär, aber dafür habe ich ihn ja auch gekauft. Kostenpunkt 20 EUR.

MAC_Paintpot_Soft Ochre

Und dann ein Produkt, was entweder ein Flop wird oder eine Revolution – ich bin gespannt. Bisher habe ich stets Augenbrauenstifte benutzt, aber ich finde, dass sie trotz sorgfältigem Verwischen doch etwas unnatürlich wirken können, da man ja nicht die Haare, sondern eher die Haut färbt, während die Haare teilweise noch hell darüberliegen. Nun probiere ich einfach mal ein Augenbrauengel. Mal sehen, ob ich es hinbekomme, aber ich musste es einfach ausprobieren. Genügend „Braue“ habe ich, wie wir gestern festgestellt haben, die Haare sind halt nur super hell. Brow Set in der Farb Beguile, 16 EUR.

So, das war es, dann will ich mal los zum Accessorize *grummel*

Euch ein schönes Wochenende!

Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Hihi, das mit dem „nur mal eben in die Stadt“ kenn ich, und Zack, ist man mehr Geld los geworden als man eigentlich wollte… 😀
    Das mit den Handschuhen ist ja ärgerlich. Ich kenn mich selbst gut genug um zu wissen, dass ich wahrscheinlich zu bequem wäre sie nochmal umzutauschen aber eigentlich sollte man das immer tun. Was mich auch immer ärgert: im DM haben sie immer diese „Grabbelkörbchen“ mit aussortierter Kosmetik. Da sind dann immer leuchtend rote Preisaufkleber dran und man denkt „super, reduziert…!“ Im Endeffekt kosten sie aber das selbe wie vorher. Das ist total Irreführend und auch ziemlich unverschämt.
    LG

    • Ach nee, wenn ich fuchsig bin, weil ich mich als Verbraucher veräppelt fühle, laufe ich auch Meilen, um mein Geld zurückzubekommen, da schenke ich den Läden das nicht :o)

  2. Solche Handschuhe habe ich mir bei Primark für 3€ oder so gekauft^^finde sie auch super praktisch, genau aus den Gründen die du angeführt hast 😀

    Das Soap & Glory Set hab ich auch :-))
    Im Dezember irgendwann erstanden, aber bei uns ist es schon lange ausverkauft. Zur Weihnachtszeit gab es das schon nicht mehr. Bzw ne Woche nach dem ich es gekauft habe, war es schon weg. Ich finde es ganz toll zum ausprobieren und es ist ne gute Reisegröße.
    Nach dem Duschen mit dem Clean on me müsste man sich nicht mehr eincremen, da das so ein dusch und creme 2in1 ist. Der Duft ist :heart: man riecht nach dem waschen auch noch etwas danach. Seitdem ich das Set habe bin ich ein kleiner Fan 🙂 Bin noch ganz scharf auf ein Haarprodukt, aber leider gibt es das bei Douglas (noch) nicht zu kaufen. Muss ich mich noch gedulden und hoffen, dass sie es ins Sortiment aufnehmen. Und diese Hutschachtel ist einfach toll 😀

  3. Jaja, bei mir heißt das dann immer „Nur mal gucken“. Beim Gucken bleibt es meistens nicht und schwupps hat man wieder mehr gekauft, als man eigentlich wollte… Mir gefällt Deine Brille übrigens total gut, sehr schick!

    So eine süße „Hutschachtel“ habe ich auch, allerdings in Kombination mit einer Tasse von Nanu-Nana gekauft und nicht mit Makeup gefüllt. Macht sich ganz toll im Bad auf meinem Schminkschränkchen. Da werfe ich immer die „Billiglidschatten“ rein, die ich nur mal austesten wollte oder die ich nicht soooo oft brauche. 🙂

    • Ach, ich habe das nicht so häufig, dass ich spontan in ausgiebige Shoppinglaune gerate, aber wenn, dann macht es Spaß. Stimmt, nanu nana hat ganz schöne Schachteln – guter Tipp!

  4. :heart: Browset

    muss ja auch mal was konstruktiv kommentiert werden 😀

    • das mit dem browset würd mich auch interessieren, wie das so in der praxis is.
      hatte immer das durchsichtige von mac, aber das ist jetzt auch fast leer und bin am überlegen mir das in show-off. aber auch nur, wenns hält, was es verspricht 😉

      • ich bin da irgendwie…ganz genügsam 😀 hab einen schon recht alten, rötlich-braun-matten lidschatten von rimmel, mit dem ich so nichts anfangen kann, einfach mal ein wenig zweckentfremdet und benutze ihn als augenbrauenpuder. mit dem angeschrägten pinsel von ebelin bissi in die brauen einarbeiten…fertig. ursprünglich wollte ich ihn nur irgendwie ermorden, jetzt gehört er zur schminkroutine :clap:
        hält auch den ganzen tag und ergibt ein stimmiges bild, was jetzt bei „rötlich-braun“ nicht so klingt, aber das passt zu meiner haarfarbe (getönt 🙂 )

        • Ich habe für „nur Puder“ leider im Endeffekt zu wenig Brauenhaare, glaube ich – daher der Versuch mit dem Brow Set

    • oh?
      irgendwie kann ich mir vorstellen, dass das absolut toll ist. Gleichzeitig kann ich mir vorstellen, dass es katastrophal enden kann (ich denke an verlaufene Wimperntusche…uahhhhhh…)
      Aber mit dem Stift hab ich immer das gleiche Problem – und meistens sitz ich hinterher da und rubbel an den augenbrauen rum um die intensität wieder zu mildern :beauty:

      da bin ich jetzt einmal auf die Appli-Demo gespannt – wird’s eine geben?

  5. Wenn ich in den IKEA geh um mich einfach nur umzuschauen ist immer der halbe Einkaufswagen voll. Oder ich wollte nur diese eine Lampe und hab dann gleich eine Garderobe mitgekauft.

    • das ikea-problem kenn ich auch 😀 man findet da eigentlich immer was, auch wenn man später feststellt, das man das meiste eigentlich nicht wirklich braucht..

  6. Diese Brauengels gibt es aber doch auch billiger als bei MAC, wolltest du nicht lieber zum Ausprobieren eins aus der Drogerie holen? 16 Euro ist ja ganz schön viel… Zaz-ter. Mein lieber Scholli.
    lol
    Ich liebe die Soap&Glory-Sachen, das war ein guter Kauf! :inlove:

    • *g* das Wortspiel :kissed:

      Naja, die Idee mit dem Brauengel kam von der Maccine, ich hätte eventuell eher ein Puder getestet. Und stundenlang sich beraten lassen, die Tipps abgreifen um danach auf jeden Fall zum dm zu latschen, ist nicht so mein Ding, wenn ich ehrlich bin. Ich lasse mir nichts aufschwatzen und kaufe auch durchaus preisbewusst, so ist es nicht, aber ich finde, wenn ich mich gut beraten fühle, dann kaufe ich das Produkt, von dem ich überzeugt bin.

      Aber grundsätzlich gebe ich dir Recht – gerade zum Testen reichen auch günstigere Produkte. Ich habe mir eine Braue auftragen lassen und selber an der anderen am Counter geübt, da war ich schon zuversichtlich. Und bis jetzt (knockknock) bin ich auch zufrieden.

      Noch ein Soap & Glory Fan, da bin ich ja mal gespannt…

  7. Na das kenne ich nur zu gut, mal schnell in die Stadt gehen 😉
    Die Soap&Glory-sachen habe ich mir in England angesehen, aber die INCIs haben mich dann abgeschreckt. Bin aber gespannt, was du sagst zu Geruch und Wirkung.
    Schöne Brille übrigens 🙂

    • Jaja, das mit den INCIS…da war mein Gehirn durch die Verpackung wohl kurzzeitig anderweitig beschäftigt O:-)

      Ich kann gerne berichten, wenn ich ausgiebig getestet habe. Das Set scheint es ja so nicht mehr zu geben, aber die Originalprodukte.

  8. Frauke Witzmann 8. Januar 2011 in 18:12

    Keine Sorge, es wird zwar von den Verkäufern immer „nett“ daraufhin gewiesen, dass reduzierte Teile vom Umtausch ausgeschlossen sind, aber das wäre in diesem Fall ja kein Umtausch, sondern eine Reklamation. 😉 und die ist niemals ausgeschlossen.

  9. Ohjeeeee. Die Soap & Glory Schachtel wollte ich auch unbedingt haben. Einmal gesehn, nicht sofort mitgenommen und dann in keinem andren Douglas wieder gefunden 😥 Und im Onlineshop ist sie auch schon ausverkauft. Aber schöner Einkauf :-))

    • Oha, das tut mir leid, wenn ich die britischen Mädels richtig erinnere, gibt es von S&G häufiger Geschenksets?

  10. ich wollte heute auch nur in die stadt um eine neue jacke zu kaufen. es kam dan genug sachen bei lush, dm und zu guter letzt noch der sumptuous olive von mac mit. so viel zu ich kaufe nur eine jacke.

    über das soap and glory set würde ich gerne mehr hören 🙂

  11. Die Handschuhe find ich richtig toll solche hätte ich auch gern :inlove:

  12. Dieses Brow Set soll toll sein! Ich benutz ein Augenbrauengel in einer ähnlichen Farbe von P2 (leider aus dem Sortiment genommen) und es ist wundervoll! Die Augenbrauen bleiben in Form und werden ein bisschen verdunkelt und kleine Patzer in der Form kann man gut korrigieren. Wie das Teil von MAC is: keine Ahnung!

  13. Ich glaube die Dinger heißen Marktfrauenhandschuhe, jedenfalls heißen die im Strickbuch so 🙂

    • Ich kenn die als Fotografenhandschuhe!
      Da gibt´s sicher 1.000 Bezeichnungen für. 😉

  14. Den selben Paint Pot hab ich auch.
    Er ist traumhaft <3
    Möchte ihn nicht mehr missen :clap:

  15. Schneeblauchen 8. Januar 2011 in 19:26

    Ich nutze für meine hellen Augenbrauen zum dunkeln und fixieren auch ein Augenbrauengel. Meins ist von Dior Diorshow, Farbe blond – also farbangepasst sollte es schon sein. Die Bürste ist auch nicht wie eine stinknormale Mascarabürste, sondern zweiseitig mit längeren Borsten zusätzlich. Komme sehr gut damit zurecht, auch die Farbabgabe sollte nicht zu doll sein, wie ich es mit P2 hatte. Und verwischen tut es auch nicht, es trocknet recht steif ein, Mascara ist ja eher elastisch.
    Bei den Handschuhen kannste ja welche ohne Loch nehmen und ein Paar, wo du den Knopf zur Not nachträglich annähen kannst, wenn du sie unbedingt haben möchtest. Ich hatte auch so ein Modell, jedoch gekauft bei Sportscheck. Den Knopf habe ich nie genutzt, aber ein Manko haben sie: durch das häufige hoch- und runterklappen der Fingerkappe wird das Material an den Seiten sehr gedehnt, sodass die Naht, sozusagen das „Scharnier“ sich löst- Außerdem halten solche Handschuhe nicht ganz so warm: denn die Wärme kommt eigentlich von der Handinnenfläche und wärmt die Luft in Fäustlingen bis zu den Fingerspitzen. In Fingerhandschuhen funktioniert das nicht, daher werden dort auch die Finger nie richtig warm (je nach Außentemp.) Bei den „Hybriden“ ist es ähnlich, die separierte Fingerkappe kann eine richtige Aufwärmung nicht leisten. Ich für meinen Teil bin zu echten Lamfell-Leder-Fäustlingen übergegangen, richtige Fäustlinge aus 100% Kaschmir konnte ich leider nicht finden. Im Laden zieht man schon der höftlichkeithalber die Handschuhe aus und locker sitzende Fäustlinge sind auch schnell von der Hand gezogen. An Fingerhandschuhen pult man da schon länger…

    • Danke für den Tipp – bei diesem Set ist nur ein 08/15-Mascara Bürstchen dabei, also scheint es noch bessere Exemplare zu geben…

      Die Handschuhe fand ich auch besonders praktisch beim Fotografieren – sei es nun bei einer Städtereise oder beim Winterspaziergang. Mal sehen, ob es noch „heile“ Exemplare gibt.

  16. ich nutze das rosastichige geschwister-paintpöttchen painterly für wirklich es jedes amu. oder allein um äderchen abzudecken. dit ding ist wunderbar!

    und da ich ABSOLUT keine erfahrungen mit augenbrauenprodukten habe, aber es sinniger finde, die haare zu betonen als die darunter liegende haut, würde ich mich freuen, wenn du nach eingehendem testen deine erfahrungen mit uns teilst. :*

  17. Wie unterscheidet sich die Farbe „Beguile“ vom normalen Brow Set? Sieht mir irgendwie gelblicher aus. Unser Douglas hier hat leider keinen MAC Counter, sodaß ichs mir selber leider nicht ansehen kann.

    Zu den MAC Angestellten – hier in meiner Stadt gibts, wie gesagt, leider weder MAC Store, noch Counter, ergo auch keine MAC Mitarbeiter, aber wann immer ich in anderen Städten persönlich oder telefonisch mit welchen zu tun hatte, waren die auch stets sehr freundlich. Gibt es da etwa gegenteilige Erfahrungen, aufgrund derer es einer expliziten Erwähnung bedarf, daß man es quasi „ausnahmsweise“ mit netten zu tun hatte? Wie gesagt, meine Erfahrungen bislang waren da zwar nur beschränkt, aber durchweg positiv.

    Würde mich übrigens interessieren, wie es bei Accessorize mit der Rückgabe der Handschuhe gelaufen ist; sowas kann ungeachtet der rechtlichen Lage, die ich auch nicht wirklich kenne, ja durchaus etwas kundenunfreundlich gehandhabt werden…

    • Ich kann dir leider auch keine Vergleichswerte geben – ich besitze nur dieses Brow Set und es passte irgendwie so gut, dass ich kein anderes ausprobiert hatte.

      Ich hab schon ab und an gelesen, dass bestimmte MAC-Mitarbeiter wohl eher als arrogant empfunden werden. Und das ist bei dem Team halt null der Fall.

      Hatte es doch nicht mehr zum Accessorize geschafft, hoffentlich komme ich am Freitag da hin und kann gerne davon berichten.

  18. Oh ja, dss hab ich grad erst gestern erlebt 😀
    Aber das letzte Mal ist bei mir auch schon erstaunlich lange her, in meiner Teeniezeit ist mir das öfter passiert .. da hatte man irgendwie auch mehr Zeit xD
    Ich wollte auch nur was Bestimmtes erledigen, aber dann dachte ich mir: Wenn du schon mal hier bist, kannst du ja gleich noch dorthin gehn und das ist ja gar nich so weit weg von diesem und jenem, guck doch da auch gleich mal vorbei usw. .. :laugh:

  19. Ich nutze oft braune Wimperntusche um die Brauen zu betonen… aber ein farbiges Gel (gibt es das in verschiedenen Tönen?) wäre natürlich auch nicht schlecht. Freue mich auf mehr zum dem Brow Set :clap:

  20. Magi, gibts Accessoirez jetzt auch in Bremen? falls ja wo ?
    danke LG

  21. Also ich finde in Soap&Glory stekt durchaus mehr als man bei der Verpackung erwartet. :yes:
    Leider sind die in Deutschladn erhältlichen Produkte ziemlich unspektakulär. In England gibt es noch viiiiiiiiel mehr wirklich tolle Produkte. Die Handcreme „Endless Glove“ ist mein absoluter Holy Grail und wird regelmäßig übers Internet importiert :inlove: :inlove: :inlove:

  22. Oh ja die Mädels in Münster sind soooo wundervoll! Ich fühle mich da immer total wohl und es ist grundsätzlich ein lustiges Beisammensein. War am Mittwoch noch da. Angefixt wurde ich von der LE auch gar nicht… aber das Standardsortiment wurde noch mal etwas genauer inspiziert und ein paar Geldanlagen geplant.

    • Ich weiß nicht, ob das ganze Pieper-Team da so nett ist, da ich eher nur im linken Bereich des Geschäfts „abhänge“, aber die Mädels da finde ich wirklich hilfsbereit und nicht-aufschwatzerisch. :o)

  23. Das Soap & Glory Duschgel Clean on me hab ich in groß und ich liiieeebe es. Ich würde nicht sagen das man danach auf Bodylotion verzichten kann, aber die Haut fühlt sich trotzdem sehr schön gepflegt an. Und der Duft erst *.* So lecker frisch und yamyamyam 🙂

    • Ich creme mich danach auch immer noch ein 🙂 nur wenn ich faul bin kann ich es guten gewissens auch mal sein lassen :-p

      • Ja ich bin auch öfter faul….hab mir aber vorgenommen mich zumindest im WInter einzucremen. Also im letzten Winter hab ich das garnicht gemacht. Diesen Winter ist es schon mehr geworden. xD

  24. So ein gefärbtes Brauengel such ich auch schon seit einiger Zeit, aber halt in günstig. Dächte das gab es mal von p2, aber irgendwie scheint es weg zu sein.

  25. oh bitte teile uns mit wie du die tusche für die brauen findest 🙂 will auch eine bessere alternative für den stift oder puder.. beides wirkt mir irgendwie zu unnatürlich weil die komplette haut unter den haaren gedeckt wird : /

    • Das mache ich gerne, wenn ich das Set ausgiebig getestet habe, bislang sieht es aber noch nicht nach Flop aus.

  26. Kurz mal in die Stadt kenne ich auch. Ich nehme inzwischen meine Schwester mit. Vorher wird sie von mir bearbeitet „du musst mich auf jedenfall bremsen, wenn sich in Douglas mein Gehirn ausschaltet“. Ist schon sehr oft passiert. Das klappt gut. 🙂 .

  27. zimt-peppermint 9. Januar 2011 in 19:28

    Also wenn dir die Seife von essie nicht gefällt, dann gib sie doch zurück, oder geht das nicht? Ich mache das immer so, bei Kosmetikprodukten. Denn ehrlich gesagt stehe ich immer so lange vor den Regalen und überlege so viel hin und her, was jetzt mit nach Hause darf, dass mir das dann eine Enttäuschung nicht wert ist. Und wenn ich dann mal einen Nagellack zurückgebe, weil er nicht hält, dann kann ich mir von dem Geld einen neuen kaufen. 🙂 So mach ich das.

    • Naja, ich habe die Lotion ja bereits getestet, d.h. der Pumpkopf ist „verschnoddert“. da ich so ein gebrauchtes Produkt selber nicht gerne kaufen würde, gebe ich es auch nicht zurück. Bei Unverträglichkeiten, okay – aber „nur“, weil mir der Geruch nicht gefällt. Nee, das nächste Mal werde ich halt um einen neuen Tester bitten und gut ist. 😮 )) Versuch macht kluch – oder wie war das?

  28. Hmhm, das Problem mit dem “Ich wollte doch nur..“ kenn ich nur zu gut 😉

MAGIMANIA
Logo