Umfrageergebnisse: Die besten Überlacke

Ihr habt gewählt

Nach der Umfrage über die besten BB Creams hier nun das Ergebnis auf die Frage, welche Überlacke für euch die besten auf dem Markt sind. Danke für’s Abstimmen.

1106 von euch haben eine Stimme für ihren liebsten Top Coat abgegeben. Das Ergebnis überrascht angesichts der Kommentare wenig. ESSIE & ESSENCE klingt schon fast nach einer Sitcom – die Abenteuer der Lackversiegler.

bester Ueberlack

Diese Woche könnt ihr nicht für eine Produktgruppe wählen, sondern es wird nach der Anzahl eurer Pinsel gefragt.

Kommentare

21 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Das Ergebnis wundert mich nicht, hätte essie aber noch ein weniger weiter vorne vermutet, nachdem was ich so gelesen habe, wenn es um Schnelltrockner geht.

    Der Essence Top Sealer wird für mich immer der Spitzenreiter bleiben und ich sehe keinen Grund einen anderen auszuprobieren, jedenfalls nicht so lange alles bleibt wie es ist. Sollte essence auf die Idee kommen da dran rum zu pfuschen und ihn zu verschlimmbessern…gucken wir mal.

    • Ich hätte den good to go ebenfalls ein bisschen weiter vorne erwartet. Für mich sind essie und essence auch die absoluten Spitzenreiter. ♥
      Liebe Grüße 🙂

  2. Absolut nicht überraschend. Der von Essence ist einfach top – sehr günstig, leicht zu bekommen und trocknet einfach schnell durch 🙂
    Für mich nie wieder ein anderer Topcoat 🙂

  3. Anscheinend muß ich den BTGN noch mal mehr testen – habe ihn mir vor einem Jahr gekauft aber er hat mich nicht so richtig überzeugt. Ich gebe ihm noch eine Chance denke ich!

    • ich bin auch nicht so begeistert vom BTGN – vom Preis her zwar unschlagbar und er ist auch nicht grottenschlecht , aber bei mir halten 2 Schichten Lack mit ihm höchstens 2 Tage und an denen lief es dann auch noch so ab: irgendwo drangeklatscht , kleine Ecke Lack weg+ dann kann man alles abziehen wie eine Folie-zudem trocknet er superschnell ein und zieht Fäden
      ich teste seit 4 Wochen den Instadry von Sally Hansen- der überzeugt mich total- meine Maniküre hält mind. 5 Tage ohne Absplittern , die Nägel glänzen und er ist schwuppdiwupp durchgetrocknet

      • das ist ja schade, ein Lack hat mit essence sogar mal 8 Tage gut! gehalten, ich glaube es kommt echt auf den unterlack und den farblack an und dann noch auf die nägel ich kenn auch ein par weeenige bei denen er nicht hält

    • Ich hab ihn letztens erst getestet 🙂 Es kommt echt drauf an, für was für ein Mani du den Überlack brauchst. Wenn du einfach zwei normale schichten LAck trocknen willst, ist er wahrscheinlich gut genug. Willst du 8 Schichten trocknen oder sogar ein stampingdesign versiegeln, dann geht er leider garnicht. Aber wer trägt schon 8 schichten Nagellack (außer so verrückte wie ich xD )

      • Das stimmt. Für Stamping oder Naildesign ist der Essence wirklich nix, er verschmiert immer alles. Das kann der Essie aber auch nicht soo gut, finde ich, da macht der Seche Vite den besten Job. =)

      • Nee, 8 Schichten habe ich glaube ich noch nie lackiert 🙂 Bin so eine 0815-Lackierin die Creme-Lacke liebt!

  4. Mit Überlacken habe ich nicht die beste Erfahrung gemacht, bei mir ziehen sie bläschen 🙁

  5. Stimme dem Ergebnis voll und ganz zu!!! 🙂
    L G
    M E L O D Y

  6. Das war kein Überraschung für mich, denn doch viele finden den Essence Überlack gut.
    Bei mir funktioniert er leider nicht.

  7. Das der essence Top Sealer gewinnt,hab ich mir fast gedacht. Er ist ja auch wirklich der beste aus der Drogerie für einen günstigen Preis. Ich hätte sehr gerne noch Seche Vite weiter vorne gesehen, weil ich den einfach mit Abstand am besten finde, auch wenn man ihn nur online beziehen kann.

  8. Leider verursacht der BTGN bei mir bei fast allen Lacken Bläschen 🙁

    Werde wohl noch weitere Topcoats ausprobieren müsssen

  9. Den BTGN Topcoat finde ich so lala. Hat bei mir nur in 50 % der Fälle wirklich gute gehalten.

    Essie Good to Go nervt mich aktuell, weil er sich extrem schnell „zersetzt“. Wenn ich mit dem Fläschchen etwa bis zur Hälfte durch bin, ist er so anfällig geworden, dass jede Maniküre nach wenigen Stunden – spätestens nach einem Tag – absplittert. Bei dem Preis ist das eine Frechheit. Die erste Hälfte des Fläschchens funktioniert dafür tadellos und dann liebe ich ihn wieder, weil er das Lackieren so herrlich unkompliziert macht.

    Aus Spaß an der Freude teste ich jetzt mal den Dries Instantly Top Coat von Sally Hansen. Vielleicht kann der ja noch mehr. Günstiger ist er allemal.

  10. (Fast) überraschend^^

  11. oh, hatte glaube ich ganz vergessen abzustimmen, aber hätte auf jeden Fall auch für Essence gevotet =) was wäre ich nur ohne ihn! Hab den von Sally letztens auch getestet, aber da wars nach 10 Minuten immer noch nicht trocken…nöööö dann will ich den auch nicht

  12. Klar, dass essence vorne liegt, da hat sich meine Vermutung doch bestätigt…
    Und essie auf Platz 2 sicherlich auch nur, da das Sortiment inzwischen durch dm gut zu erwerben ist. Leider ist sie für mich ein Fail – ich habe üble Shrinking-Probleme seitdem ich mein Good to Go-Fläschchen benutze. Zumindest wenn ich keinen essie-Farblack trage. Trotzdem, ein Überlack muss bei mir mit allen Farblacken kompatibel sein, ich habe keine Lust, mir darüber auch noch nen Kopf zu machen (hmm, jetzt lackiere ich Marke X, also nehm ich dazu Topcot Y – Nope!)
    Ich bleib bei InstaDri, meiner Nummer 1:-)

MAGIMANIA
Logo