Dirty Beauty TalkSonnenschutz

Q&A – Sonnenschutz Fact Check

30 Fragen zu SPF im Dirty Beauty Talk

Mit dem April beginnt auch in der Branche die Sonnen(schutz)-Saison. Da machen wir doch direkt mit! Schließlich ist Sonnenschutz das einzig wahre Anti-Aging und es gibt viele Fragen zu klären…

An jedem Sonntag im April wird Marek, der Chemiker unseres Vertrauens, Magi Rede und Antwort zum Thema Sonnenschutz stehen. Jede Woche wird ein anderer Blickwinkel beleuchtet. Wir können uns glücklich schätzen, dass Maren nicht nur privat für das Thema brennt, sondern auch beruflich an Sonnenschutzfiltern arbeitet.

Die erste Folge aus dieser Sonnenschutzreihe ist ein kleines (oder auch nicht so kleines) Warm-up mit 30 Fragen, bei denen ihr ja einfach mitmachen könnt. Unten findet ihr sie alle gelistet – die Antwort gibt’s jeweils im Video kurz und knapp und die ein oder andere dann detailiert an den kommenden Sonntagen. Sagt’s weiter!

Sonnenschutz Fact Check: was ist Mythos, was ist wahr?

Video auf YouTube ansehen » DIRTY BEAUTY TALK abonnieren »
  1. Reicht SPF als Anti-Aging-Maßnahme aus?
  2. SPF 30 ≠ SPF 30 – gibt es guten und weniger guten Sonnenschutz bei selben LSF?
  3. An die "Zwei-Finger-Regel" halten?
  4. Machen Claims wie "sensitiv" oder "Med" Sonnenschutzprodukte besser?
  5. Sollte man altem Sonnenschutz misstrauen
    (angebrochen vom Vorjahr, versiegelt und bei Spray)?
  6. Ist Sonnencreme das Gleiche wie Tagespflege?
  7. Muss man nach der Applikation wirklich 20 Minuten warten?
  8. Kann man Augenbrennen vermeiden, indem man bestimmte Filter umgeht?
  9. Reicht SPF in Make-up aus?
  10. Kann Puder mit SPF kann eine sinnvolle Ergänzung sein?
  11. Löst Finishing Spray mit Öl (z.B. Pixi Glow Mist) Sonnenschutz an?
  12. Machen Fixing Sprays einen Sonnenschutz länger haltbar?
  13. Ist es richtig, dass man Sonnenschutz alle 80 Minuten erneuern muss?
  14. Reicht es aus, sich einfach konsequent im Schatten aufzuhalten?
  15. Sollte man Sonnenschutzprodukte meiden, die in den USA verkauft werden?
  16. Organische Sonnenfilter müssen in die Haut einziehen?
  17. Ist mineralischer Schutz ohne Weißeln möglich?
  18. Ist die Anwendung von Sonnenschutz bei Anwendung bestimmter Wirkstoffen unumgänglich?
  19. Muss Sonnenschutz das ganze Jahr über verwendet werden?
  20. Mindestens SPF 30?
  21. Boosten Antioxidantien tatsächlich den Sonnenschutz?
  22. Sind Duftstoffe in Sonnenschutz besonders kritisch zu betrachten?
  23. Werden Sonnenschutzwerte wirklich an Menschen getestet?
  24. Schützt Reibeisenhaut (Keratosis Pilaris) vor Sonnenbrand?
  25. Verursachen Sonnenschutzfilter Hautkrebs?
  26. Wird Vitamin-D-Bildung wird durch Sonnenschutz gehemmt?
  27. Reef-safe: ist man mit mineralischem Filter im Urlaub korallenfreundlich unterwegs?
  28. Kann ich meine fancy Hautpflege in die Tonne kloppen, wenn ich sowieso keinen Sonnenschutz verwende?
  29. Basiert Hitzestau auf der Umwandlung der Lichtenergie in Wärmeenergie?
  30. Ist zuverlässig und langanhaltend schützende UND konfortable Sonnencreme überhaupt möglich oder am Ende alles purito?

In der kommenden Woche erwartet euch ein “Deep Dive” in die Wirkungsweise von Sonnenschutz.
Sehen wir uns nächsten Sonntag?


loading videos
Loading Videos…
Autor

DIRTY BEAUTY TALK mit Magi & Marek – jeden Sonntag um 11 Uhr (und manchmal auch donnerstags)…

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare
  1. Hallo Magi,

    wo ist denn die Verlinkung zu deinen aktuellen Sonnenschutzlieblingen?

    OsterGrüßchen
    Anna

MAGIMANIA Beauty Blog