Selbst angefixt: SANTE Eyeshadow Trios / Neuauflage

Ich muss zugeben etwas voreingenommen gegenüber dekorativer Naturkosmetik zu sein. Oftmals erschien mir die Farbabgabe sehr gering und auch die Haltbarkeit eher dürftig. Meist musste man bereits bei den Testern mit viel Druck über die Oberfläche rubbeln, um eine gute Menge des Produktes auf die Fingerkuppe zu bekommen. Und damit war das “Geschäft” nicht erledigt, denn streifte man die Farbe am Handrücken ab, blieb nur noch der gewohnte Hauch von Farbe übrig. Das ist im Prinzip nichts Schlimmes, aber ihr kennt ja hoffentlich inzwischen meinen Geschmack…

Doch nun kreise ich schon seit Monaten um diese beiden Trios von SANTE. Das neue Produktdesign finde ich deutlich ansprechender, auch wenn ich sonst kein Freund von rechteckigen Pfännchen bin. Aber allemal schicker als das vorherige “1/3-Tortenstücke”-Design. Wenn auch die Metall-Schraubdösschen etwas Kultiges hatten. Nun wirkt die Auswahl an 6 verschienden Trios doch deutlich edler.

SANTE Eyeshadow Trio 3

Da ich zuvor nicht viel Aufmerksamkeit den extrem monochromen, zwar bunten, aber irgendwie langweiligen Farbzusammenstellungen schenkte, kann ich nicht 100%ig sagen, dass die Farben neu sind, aber wenn nicht, dann sieht man daran, welche Wirkung die neue Verpackung auf ein Weib wie mich hat. Doch meine ich diese zwei Kombis wirklich nicht gesehen zu haben.

Zum einen haben wir das “Smokey Eyes Trio” – die Nr. 6 – mit einem gräulich angehauchtem Highlighter, einem schimmrigem Taupe-Ton und einem “Mothbrown“-Dupe feinster Sorte. Auf all der Suche nach einem Zwilling des beliebten aber limitiertem MAC Lidschatten aus u.a. der BARBIE Kollektion, ist das der Lidschatten, der ihm meiner Meinung nach am nächsten kommt. Er hat nämlich nicht nur diesen feinen grau-braunen Look, sondern auch die violetten, blauen und silbernen Schimmerpartikel, die den meisten Anwertern bisher fehlte. Zwar ist der SANTE e/s etwas wärmer, doch etwas mehr ausgeblendet als auf dem Swatch sind die beiden kaum noch voneinander zu unterschiden.

SANTE Eyeshadow Trio 2

Ansonsten hat es mir das Trio Nr. 02 – “Aubergine“, mit einem fliedrigem Highlighter, einem extrem satten Lila und einem Mischmaschton feinster Sorte. Wieder eine Taupe-Basis, doch mit sehr präsenten, pflaumefarbenen Schimmerpartikeln, die den Lidschatten dreidimensional erscheinen lassen. Er ist nicht sonderlich hoch pigmentiert, aber ich finde dadurch kommt der Effekt sogar besser hevor und macht ihn zu einem tollen Alltagston.

Ich bin sehr überrascht von der Qualität der Lidschatten – vorerst nur im Tester-Test. Die Textur ist wirklich sehr gut und das, was diese Trios für mich besonders macht, dass es nicht einfach nur ein Mica-Mix ohne vielfarbige Reflexe ist. Sorgen bereitet mir nun nur noch die Haltbarkeit. Aber ohne sie zu testen, werde ich es nie erfahren 😛 Allerdings habe ich schon so viele solcher Farben und ich möchte doch endlich brav werden.

Ich habe allerdings einen Shop gefunden, wo die 5g schweren Trios statt dem UVPreis von 10,95€ nur noch 8,00€ kosten. Smokey und Aubergine

Ich hagere jetzt noch weitere Wochen mit mir. Vielleicht sollte ich sie als Belohnung für etwas ansetzen. Für alle, die solche Farben noch unbedingt aufstocken müssen, was ich jedem empfehle, sollte zumindest einen Blick drauf werfen.

Und übrigens: durch den Sortimentswechsel gibt es noch in einigen Reformhäusern die Produkte in alter Verpackung zu Schnäppchenpreisen. Haltet Ausschau!

INCI: Talc, Magnesium Stearate, Lauryl Lactate, Lauroyl Lysine, Parfum
(Essential Oils), SimmondsiaChinensis (Jojoba) Seed Oil*, OleaEuropaea (Olive)
Fruit Oil*, Bisabolol, Tocopheryl Acetate, ChamomillaRecutita (Matricaria)
Extract*, Mica, [+/-CI 77499, CI 75470, CI 77007, CI 77288, CI 77289, CI 77510,
CI 77742, CI 77891, CI 77491, CI 77492]

Bestandteile: Talkum,
Magnesiumstearat, Milchsäureester, Aminosäureester, Mischung ätherischer Öle,
Jojobaöl, Olivenöl*, Bisabolol, Vitamin E- Acetat, Kamillenextrakt*, Glimmer,
mineralische + organische Farbstoffe
*aus biologischem Anbau

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

MAGIMANIA Beauty Blog