RESCUE BEAUTY LOUNGE ‚Catherine H.‘

'The Real Housewives Of The Tudor Dynasty' Kollektion

Als vor einer Weile 50%-Sale bei RBL war, waren die 4 Lacke der 'The Real Housewives Of The Tudor Dynasty' leider davon ausgeschlossen, aber nachdem ich die ersten Bilder auf Blogs sah, war eh klar, dass ich sie alle haben will...

Als vor einer Weile 50%-Sale bei RBL war, waren die 4 Lacke der ‚The Real Housewives Of The Tudor Dynasty‘ leider davon ausgeschlossen, aber nachdem ich die ersten Bilder auf Blogs sah, war eh klar, dass ich sie alle haben will und so wartete ich nur den Sale ab. Mein Warenkorb war prall gefüllt und so spielte ich mit dem Gedanken den immerhin $18 teueren Lack wieder herauszunehmen zu Gunsten von 2 rabattierten. Zum Glück habe ich es nicht getan. Wo ich bei den 2 dunklen Lacken meine Euphorie ein wenig gedämpft wurde, als ich sie auspackte, entflammte sie bei diesem Lack erst so richtig. (Klicken zum Vergrößern der Bilder)

Die RBL sind etwas Besonderes und es ist schwer in Worte zu fassen, was es ist. Wie so oft ist es in natura einfach anders als auf Bildern. Die Farben sind für mein Ermessen wirklich mal etwas Anderes und mit subtilen Effekten wird nicht gespart. Wer wenig für Lacke übrig hat, wird das aber sicherlich nicht wirklich nachempfinden können, denn es ist ein schlichtes, gedämpftes Denim-Blau (stonewashed) mit kremiger Grundtextur und guter Deckkraft. Die Verarbeitung der Rescue Beauty Lacke ist ein Traum – es geht schier von alleine. Ich habe den Lack zunächst 5 Tage getragen – ohne Base und Top Coat und es war nur verständliche Tipwear zu erkennen. Ich zog die Farbe für Fotos nach, doch fotografierte nicht rechtzeitig, sodass die Fotos hier nun nach 8 Tagen entstanden, wo ich stellenweise doch ausbessern musste und einen Top Coat hernahm.

Das Finish hat einen Seidenglanz, wer also wirklich glossy mag, wird ohne Überlack nicht happy sein. Ich vermute, das liegt an der Tonne von Schimmerpartikeln, die so fein sind, dass sie das Finish verändern. Das scheint recht typisch für RBL zu sein. Und obwohl man meinen könnte, dass so feine Schimmis nicht auffallen, war ich sehr überrascht, dass man auch auf Enfernung ab und zu etwas Dunkelblaues oder Pinkes hat blitzen sehen. Ein Vergnügen.

blank

Ich finde die Kollektion so unheimlich gelungen, so anders als diese Jelly-Belly-Anblicke bei anderen Marken. Sie ist in sich so wunderschön, dass ich einfach nicht ganz neutral bleiben kann und vor allem etwas traurig bin, dass bei $18 Kaufpreis auch die Versandkosten nach D einfach unheimlich zu Buche schlagen, es sei denn man entschließt sich mit Freundinnen zu einem Sammelkauf ab $200, bei denen das Porto ins Ausland entfällt. Weitere Swatches sind bei RBL auch verlinkt. Bei den Mädels, die das Lackieren perfektioniert haben, sieht es immer zum Schmachten aus – ist aber somit auch durchaus vor Ort etwas ernüchternd. Ich muss leider beichte die Nagelhaut photoshoppiert zu haben. Wie die Kamera es schafft das bissi Haut so grässlich aussehen zu lassen, bleibt mir schleierhaft…

blank blank

Ach, und gestern beim Ablackieren fiel mir dann etwas auf, was neulich Helena beim ESSENCE-Lack vorschlug: eine Schicht ablackieren und man bekommt einen ganz anderen Effekt. Hier sah man, wie groß der Anteil an Schimmis wirklich ist bei dem Lack. Sehr interessant. Mit einer Schicht Überlack hätte man hier einen tollen Effekt. Aber das ist natürlich ein anderes Paar Schuhe… Rechts ein Foto am 4. Tag ohne Base- und Top Coat.

blank blank

Habt ihr die Kollektion auch schon angesabbert? Oder ist das nicht so euer Geschmack? Kalkuliert ihr bei Lacken mir dem Porto als Gesamtpreis oder sagt ihr, dass es EIGENTLICH nicht der Preis ist und es somit nicht in Frage kommt?

13 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. ich glaub, ich wart den nächsten sale ab(falls es den überhaupt noch geben wird), denn die haben schon hater-mails bekommen und da ist es verständlich, dass man sowas nicht mehr anbietet, weil es einem zu sehr runtermacht und die ganze arbeit zu viel wird.

  2. totally off topic aber: warum denn nur 4 lacke? es waren doch 6 frauen. finde ich inkonsequent 😉
    wären sie nicht so umständlich zu bekommen und etwas teuer, dann würde „Jane“ bei mir ein neues zuahsue finden 😉

  3. Ich bin ja sonst wirklich nicht knauserig was Beauty Produkte angeht, aber bei RBL hat mich bisher immer der Portopreis von einer Bestellung zurückgehalten. Falls du hier über den Blog eine große Sammelbestellung zusammen bekommst, wäre ich sofort dabei, Vorkasse ist Ehrensache, damit hinterher keiner mehr abspringt.

    • Also ich habe schon einmal meine Mädels angefragt und hatte dich auf jeden Fall im Hinterkopf, sollten wir es wirklich machen. Ich hab dann aber die 50%-Aktion genutzt. Ich war auch so frech die Ji anzuschreiben, ob sie uns Gratis-Porto ohne MBW gewährt wegen dem Blog, aber das hatte sie abgelehnt. Schade 😛

      Man könnte natürlich auf Dauer mal über eine Lösung für Sammelbestellungen nachdenken. Schwierig ist halt, dass das Porto hier vor Ort natürlich nicht sooo günstig wäre, aber für jeden einzelnen möge es lohnen. WIeviele hattest du im Auge?

      • Ich habe 2 die mir im wahrsten Sinne des Wortes „auf den Nägeln brennen“. Aber wenn das Porto wegfällt könnten es durchaus 4 werden.
        Gegebenenfalls kann ich mich als Verteiler anbieten, da ich wie schon einmal erwähnt durch unser Geschäft recht günstig versenden kann. (3,- versichert).
        Also wenn du mal wieder Lust auf RBL verspührst, dann melde dich.

    • da wäre ich sofort dabei 😉
      Aber Magi hat sicher genug andres um die Ohren….hihi

      Alsofür blauen Nagellack konnte ich mich noch nie begeistern .aber das hatte ich zu grünem Lack auch gesagt und jetzt stehen schon äh…5 im Regal.

      ein paar RBL-lacke zu besitzen wäre ein TRAUM, besonders wo du jetzt schreibst, dass er sich so gut lackieren lässt und so lange hält.
      seufz….

  4. Ooooh Mann, dieser Lack hätte aber sowas von gut zu meinem Silvester-Outfit gepasst :chic:
    Das mit dem eine Schicht Ablackieren ist auch schonmal bei meinem Gorgeous von P2 augefallen – total cool =)
    Sammelbestellung wär auf jeden Fall ne gute Option; mich schreckt das Porto doch auch schon ziemlich ab :-/

    Ach ja: EIN FROHES, GESUNDES JAHR 2011 EUCH ALLEN!!!!

  5. Ich glaube, für mich sind die Lacke nichts. Die Farben hauen mich nicht so um und ich bin eher der Fan von Lacken, die sofort verfügbar sind und auf die ich nicht 1-2 Wochen warten muss. ^^“

  6. Tolle Farbe, auch die Anderen. Ich wäge grundsätzlich ab, ob es sich lohnt zu bestellen, rechne das Porto also mit und schaue dann ob es sich rechnet. Oft verzichte ich dann, wie in diesem Fall 😥 Andererseits ist der Mann einer Freundin jetzt länger in den USA…vielleicht eine Option, die Fläschchen sind ja nicht sehr groß und schwer, oder 😛

  7. Die Farbe ist ja toll 🙂 Aber bestellen oder nicht bestellen? hrmpf :-/

  8. Hallo Magi, falls eine Sammelbestellung zustande käme, dann wäre ich auch sehr gerne dabei!! Habe auch 2 Lacke im Auge! 🙂
    Lieben Gruß
    Nicola

Kommentare

MAGIMANIA Beauty Blog
Logo