Rescue Beauty Lounge Bestellung Teil 1

The Real Housewives Of The Tudor Dynasty

Ich war total perplex, dass so viele von euch den letzten Schnappschuss of the day sofort erkannt haben. RESCUE BEAUTY LOUNGE Kartons. Doch populärer als erwartet. Anfang November gab es einen Tag lang 50% auf alle Lacke für Newsletter-Abonnenten – bis auf diese vier hier, die “The Real Housewives Of The Tudor Dynasty” Kollektion. Aber seitdem die ersten Swatches auftauchten, war klar: BRAUCH ICH! Die 50% habe ich dann bei 4 anderen Bestandslacken ausgenutzt – Fotos folgen.

Auf die Marke bin ich durch ealish gestoßen, die sich bei uns ausweinte, wie sie bei $18 pro Flasche auch noch rund $18 für den Versand nach Deutschland ausgeben konnte. Aber ihr Lob an die Textur muss schon etwas heißen und die RBL-Lacke gibt es in wirklich ausgefallenen Farben und all das auch noch bei schicker Verpackung wie ich finde.

Ich bin nun mordsmäßig gespannt, wie sie sich auf den Nägeln machen werden. Ich behandle sie wie rohe Eier. Ich muss aber sagen, sie sind in natura doch etwas anders als erwartet bzw. auf Fotos gesehen. Die Effekte sind intensiver, was ich im Fall der Farben gar nicht so begrüße. Wie üblich zeige ich natürlich auch die Tragebilder, sobald ich welche machen kann. Im Moment ist eher mau mit Lacken, weil ich viel anpacken muss und die meisten Sachen die Lacke nicht mitmachen.

Gefallen euch die Farben auch so gut wie mir? Findet ihr eine solche Anschaffung “überzogen”?
Es scheint ja schon viele RBL-Junks zu geben – outet euch! Welche Lacke habt ihr? Wie lief bei euch die Transaktion?

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Ich habe von dieser Marke erst auf deinem Blog erfahren und mich in ein paar Lacke verliebt. Aber die Bestellung muss noch ein bisschen warten.. Einen Lack zu bestellen lohnt sich nicht so und deswegen sparen, sparen, sparen.

    Von deinen oben gezeigten Lacken gefällt mir “Catherine” sehr gut. Bin gespannt über einen Bericht, wenn du die Lacke mal getragen hast. 🙂

  2. als lack-junkie kenn ich die marke schon ein bisschen länger 🙂

    die beiden catherine lacke lachen mich schon enige zeit an… auch scrangie (nach der lack-bloggerin) ist auch genau mein beutelschema, nur hab ich bis jetzt noch nicht bestellt, ist schon recht viel auf einmal….

  3. Wunderschöne Winterfarben!
    Bin schon gespannt auf die Tragebilder und wie sie sich im Auftrag sowie der Haltbarkeit so machen werden.
    Inklusive Versand sind die Lacke doch schon recht teuer, aber wenn die Qualität überzeugend ist, könnte ich mich durchaus vorstellen, mir irgendwann mal das ein oder andere Fläschchen zu gönnen…

    Lg Jill

    • Ich hoffe sehr, dass sie überzeugen. Es gibt sicher paar Klassiker bei RBL, aber einige Farben sind einfach total einmalig <3

  4. Oh, wie toll! Ich hab schon die Farbe “Au Chocolat” angeschmachtet…Ich hab leider keinen einzigen davon, darum freu ich mich umso mehr auf einen ausführlicheren Bericht und Swatches von dir.
    Liebe Grüße,
    Amelie

  5. Ich habe bisher noch die Finger von diesen Lacken gelassen, da sie ja doch recht “teuer” sind und man sie ja im Prinzip blind kaufen muss. Dennoch freue ich mich schon auf deine Swatches :).

  6. Wie ich es so auf den Bildern sehe, könnte der lilane Lack von der aktuellen Manhattan-Diamonds are Girl’s-LE ein Dupe für “Catherine” sein
    Leider kann man das so ja nicht einfach sagen, aber vielleicht könntest du der Sache ja auf den Grund gehen? 🙂

    • Ich finde die überhaupt nicht ähnlich. Das kann sich nur um Kamera-Monitor-Fehler handeln… 😉

      Ich hab den MANHATTAN neulich gesehen und hab mich ehrlich gesagt über die vielen Empfehlungen gewundert. Der ist so grob und ramschig irgendwie. Da gibt es so viele originelle Lacke mit Glittereffekt im Moment… Wahrscheinlich auf den Nägeln erst richtig nett.

      Die RBLs haben sehr feine, bunte Schimmis. Also richtig nett… Mal schauen, wie sie auf den Nägeln sind.

    • soweit ich das von den bildern bzw. von dem habe die flasche selber gesehn*, ist der aus der manhattan le um einiges rötlicher als der von RBL. Der von RBL hat auch einen shimmer, manhattan nur sparodischen glitter.

      *hab nur den von manhattan selber gesehn, den von RBL kenne ich nur aus bildern

  7. Muh hb ich lange gebraucht um zu erkennen, dass die Namen der Lacke von den Namen der Frauen von Henry Tudor stammen.
    Ich guck so bedröppelt auf die Namen, und denk mir: Zwei Catherines, eine Anne und ne Jane, kennste doch irgendwo her löl
    Klar Katharina von Aragon, Catherine Howard, Anne Boleyn und Jane Seymour, die Frage bleibt wo sind Anna von Kleve und Catherine Parr?
    Gibt es auch noch Lacke, die so heißen???

  8. Morrr, bis auf den Blauen finde ich die alle gerade extrems schön! Aber das ist wirklich schon ein teures Vergnügen. Da werde ich wohl noch ein Weilchen enthaltsam sein.

  9. Uiui…hätte ich nicht erst vor ein paar Tagen eine größere OPI/ChinaGlaze Bestellung bekommen würde ich nun direkt zu RBL stürmen. Hab die schon lange im Blick, aber der Preis, der Preis…man hats ja nicht immer so locker sitzen nach?

    Ist den zufällig bei den regulären Lacken der Scrangie dabei?…das ist einer meiner absoluten haben Muss Objekte, da würden mich weitere Swatches so sehr interessieren!

    • Ne, den hab ich nicht genommen. War dann doch nicht so mein Fall…

      Ich habe in den letzen Wochen SO viele Lacke gekauft. Ich weiß gar nicht, wann ich die benutzen soll XD Nu versuche ich mich zusammenzureißen.

      PS: Dein Päckchen hab ich Freitag abgeholt. Merci… Freue mich schon riesig auf’s Testen. Im Moment bissi Zeit knapp, aber Priorität!

      • Kenn ich…hab hier sicherlich noch 30 Lacke liegen die ich noch nie getragen habe…bei Lidschatten sind auch noch so einige offen die nur mal geswatcht wurden. Zum Arbeiten mit meiner Sammlung finde ich aktuell gar keine Zeit 🙁

        Freut mich das es heil ankam 🙂 ich arbeite auch hart daran das ganze Sortiment endlich online zu kriegen. Ich freu mich schon!

  10. Ich habe leider noch keinen RBL Lack, aber schon auf einige ein Auge geworfen… Lovacore, Scrangie, Black Russian… 🙂

  11. Die Farben sind einfach himmlisch! Genau das Richtige für diese Jahreszeit. Besonders das Blau gefällt mir, denn ich hab ein Pulli von Primark in genau derselben Farbe und halte schon seit Wochen Ausschau nach einem Lack in der Farbe.

    Liebe Grüße
    Hana

  12. Selbst habe ich noch keine Lacke von RBL, aber schon oft bei den BJs und Nailblogs bestaunt. Die Qualität soll sehr gut sein, Füllmenge stimmt auch, und mir gefallen die vielen gedeckten Farben aus deren Sortiment. Für besondere Farbliebe bei dem einen oder anderen Lack halte ich die ca. umgerechnet 13 Euro/Stk. noch moderat.

    Viel Freude mit deinen Lacken! 🙂

    Ich habe auch wieder Neues erhalten von Zoya und CND. Vor allem bei CND haut mich die gute Qualität um, das nur am Rande. 😉

  13. Ohje, vermutlich hätte ich die Lacke nur wegen der Namen dann geordert *hust*

  14. Oh, oh, bitte nich schon wieder anfixen, Magi ;P Die Farben sind ja wohl mal genau mein Geschmack
    Ich freu mich dennoch schon sehr auf die Tragebilder .. aber ich versuch hart zu bleiben 😀

  15. Ich bin gespannt ich bin gespannt ich bin gespannt!!! Die sahen schon sooo toll auf ausländischen Blogs aus, aber bisher war mir das Porto für 1 oder 2 Lacke einfach zu hoch … Mal sehn wie lange ich das noch so sehe, oder ob es irgendwann “klick” macht und meine Finger wie von selbst über die Tastatur gleiten und meine Anschrift und Kontodaten eingeben 🙂 … mmmh vielleicht nach Weihnachten … oder es gibt noch eine Aktion vor Weihnachten…dann kann ich ja schlecht wieder nein sagen, oder ?!

  16. Die Firma kenne ich leider nicht, jedenfalls nicht bewusst 🙁 ! Die Farben sind wirklich schick, gefallen mir gut, bis auf den hellen… Irgendwie kann ich solche Farben zZ. nicht mehr sehen ^^

MAGIMANIA Beauty Blog