PAUL & JOE Matte Pressed Powder – Kitten Makeup Collection Spring 2012

Eindrücke & Bilder

Mit einer Review kann ich nicht dienen. Noch habe ich es auch bei diesem Stück nicht über’s Herz gebracht es zu nutzen. Gleichzeitig habe ich gerade zu viele Puder in Nutzung, um ein weiteres anzubrechen. Aber einige Worte kann ich dennoch zum mattierenden Puder von PAUL & JOE aus der KittenMakeup Spring Collection sagen.

Ich hatte zugegeben ein wenig auf Risiko bestellt: bisher hatte ich noch kein Puder von Paul & Joe und bin davon ausgegangen es sei eine Textur, die ich unter Umständen nicht mag. Ich wollte mir den Cutie-Faktor von Nahmen ansehen und gegebenenfalls zurückschicken. Wie bereits in meinem London-Video erwähnt habe ich, bevor meine Bestellung ankam, die Möglichkeit gehabt die Produkte im HARRODS zu testen. Dort fiel auch die Entscheidung, dass ich es behalten würde.

PAUL & JOE Matte Pressed Powder - Kitten Makeup Collection Spring 2012

Ich finde die Verpackung selbst nicht einmal so süß. Die Pressung ist schon eher mein Fall. Dazu kommt dieser ungewöhnliche Puff, der sich auf der Haut eigentlich ganz angenehm anfühlt.

Ausschlaggebend war bei meiner Wahl jedoch, dass es doch kein durchschnittliches , locker gepresstes Puder mit viel Abtrag und einer gewissen Deckkraft war, sondern ein recht stumpfes, transparentes Puder, das beim Streichen mit der Kuppel keine dicke Schicht auf dieser hinterlässt. Die Haut wird einfach mattiert. Wer z.B. das neue MAC Prep+Prime Transparent Powder hat, weiß, was ich meine. Und das gefällt!

Leider ist das Puder wohl online schon überall ausverkauft, aber es lohnt vielleicht ein Auge offen zu halten…

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. ich kann dazu nicht mehr sagen als: AAAAAAAAAAAWWWWWWWWWWW *_* :heart: :inlove:

  2. Es ist soooooo süß :3. Das würde ich mir auch sofort kaufen, wenn es lieferbar wäre! Ich mag Puder lieber, die weniger abgeben, aber komplett transparent müssen sie auch nicht unbedingt sein :D.

    lg Neru

  3. Ich komm damit grad gar nicht klar. Ich sitz hier quietschend vorm Computer, dieses Katzendesign ist einfach zu gut. Kein Wunder, dass du es nicht über dich bringst, das zu benutzen.

  4. sieht ja total süß aus 🙂

  5. Das ist ja Zucker! :inlove: Aber der Preis wäre mir dann doch zu hoch, vor allem, da ich auch noch keine Produkte der Marke besitze. 😕

  6. Das Design ist einfach zuckersüß! :rainbow:

  7. Die Produkte verpassen mir jedes mal den absoluten Packaging-Flash :inlove:
    aber benutzen würde ich die Sachen glaube ich nie

  8. Ich würds auch nicht übers Herz bringen, kuck doch wie die Kätzchen gucken! “Benutz’ mich nicht, tu mir nicht weh, ich bin nur ein armer Fellknäul! *schnurr*” 🙂

  9. Da es ein limitiertes Produkt ist, brächte ich es wohl auch nicht übers Herz es zu benutzen. Sehr, sehr hübsch.
    LG, dee

  10. Ich find das Puder sowas von niedlich. Ich könnte das nicht benutzen, das würde ich nicht übers Herz bringen :inlove:
    Liebe Grüße,
    M E L O D Y

  11. Awww das ist ja süß <3

  12. Wundervoll :inlove:

  13. Und ich sitze schon wieder hier und geb komischen geräusche
    Von mir, wie schon bei deinem video bei diesem :rose:

    Hach liebe

  14. Hach, für mich als Katzen-Liebhaber (wie das klingt :-D) schon allein wegen der Optik ein Haben-Wollen-Produkt. Wobei ich Dir Recht geben muss – die Verpackung ist nicht allzu schön wie das Puder an sich. Die Textur klingt gut und so, wie ich es auch am liebsten mag. Deswegen kann ich auch irgendwie mit losem Puder nix anfangen, da bin ich zu blöd zum Dosieren.

  15. ich weiß nicht recht, ob ich die verpackung super süß oder schon fast gruselig kitschig finde 😀

  16. *Dahinschmelz* Obwohl ich diesen Puder ja schon habe, finde ich die Fotos dennoch wie zum sich neu darin verlieben!!! Zur Qualität oder zum Auftrag kann ich genau so viel sagen: _______ Ich hab nämlich ebenfalls noch keinen Finger reingesetzt, und eigentlich hab ich das auch nicht vor… Und im Gegensatz zu Dir hatte ich auch noch keine Gelegenheit den Puder mal auszuprobieren. Dennoch liebe ich ihn, denn die Optik ist einfach aller, allerliebst!!! Die Katze auf der Schachtel gefällt mir noch nicht mal so besonders, aber, wie hier ja gut zu sehen, die Tätzchen auf der Innenseite, natürlich die gepresste Katzensihlouette, und die Tatzenquaste. Und daß, wie bei den Lidschatten ebenfalls, ein feiner Paul&Joe Schriftzug mit reingepresst ist, finde ich auch sehr hübsch.

    Diese Katzen LE hat bei mir einen fatalen Knoten zum Platzen gebracht – nämlich die Erkenntnis, daß man ganz besondere Kosmetika ja auch als Sammelobjekte betrachten kann… Bislang war mein Credo ja immer, ich kaufe nichts das zu schön ist zum Benutzen. Und mit ganz wenigen Ausnahmen hab ich mich immer dran gehalten, auch wenns bisweilen schwer fiel. Diese LE aber jetzt… Die mußte ich einfach haben, es führte schier kein Weg dran vorbei, obwohl von vornherein klar war, daß ich die Sachen so gut wie nicht würde benutzen können bzw. wollen. Und so denke ich mir nun, mit der gleichen Berechtigung hätte ich mir dann auch dieses Chantecaille Schildkröten Quad kaufen können, das ich aus utilitaristischen Gründen unter ziemlichem Herzschmerz hab vorbeiziehen lassen, oder dies oder das oder jenes… Ich hoffe, ich werde die Stimme der Vernunft in Zukunft nicht vollkommen ignorieren…

    • Bei dem Puder ist der Schriftzug nicht eingepresst, sondern nur auf der Schutzfolie (leider). Ich habe es übrigens auch noch nicht über mich gebracht es auszuprobieren. 😉

  17. Das ist sooo süß! So süß! *_*

  18. Das sieht echt ober mega niedlich aus. Da wird jeder Katzenfan weich^^ So bekommt man auch seine Kunden rum 😉
    Finde die Idee total klasse…

  19. naja ganz niedlich, wäre mein Urteil…ich bin nicht so der verspielte Typ und würde eher geometrische Muster bevorzugen, um in Befallskundgebungen ausbrechen zu können 🙂

    • P.S. allerdings wäre die Transparenz und die Textur, wie Du sie beschreibst, für mich ein Kaufargument als Gebrauchsgegenstand, da ich nur transparenten Puder verwende, wenn ich welchen benutze.

  20. Finde auch die Pressung schöner als die Verpackung. Ein Hingucker ist es aber auf jeden Fall und fast zu schön um es zu benutzen auch. Wenn Puder, dann transparentes Puder, das gut mattiert. Ich muss aber sagen, dass ich schon so viel von dieser Marke gesehen und gelesen haben, sie aber noch nie selbst probiert habe. Vielleicht sollte ich das auch mal tun.
    Lg, Pixi

  21. Danke für die süßen Bilder! :cat: miau :giggle:

  22. Das ist aber wirklich süß. :inlove:

    Ich mag Puder, die nicht decken, aber eben mattieren, da ich Puder nur als Finish benutze und nicht, um etwas abzudecken.

    Viele Grüße!

  23. :cat:

    Ich mag Puder die decken, weil ich sie überm Corrector tragen kann statt Foundation. Bis auf ALVA leider nichts gefunden, was funzt.

  24. sorry leute, aber das design der puderdose find ich ja sowas von hässlich….
    die pressung ist aber total hübsch, aber leider passt das auch beides garnicht zusammen von stil her ?!

  25. :cat:

    Ich liebe sie!!! Werde ganz viel von den Kitten LE kaufen!!! Ganz, ganz viel!

    :cat: :cat: :cat:

  26. Klassisch asiatische Kosmetik! Es muss auch gut aussehen! Gefällt mir! :inlove:

  27. ein echtes schmuckstück. ich würde wohl nur dasitzen & es anschmachten :inlove: :inlove: :inlove:

  28. Maiu :cat: :heart:

MAGIMANIA Beauty Blog