p2 Stylish Geisha Collection

Übersicht & Swatches

Heute im dm fand ich die STYLISH GEISHA Kollektion von p2 vor. Ich habe bereits erste Bilder bei Paddy von Innen&Außen gesehen und hatte darauf gehofft.  Erst vor Ort habe ich verstanden, dass die spitzen Flakons keine Nagellacke sind (der LE sind nur einige n/l aus dem festen Sortiment beigestellt), sondern die Lipglosse, die Paddy swatchte. Diese erscheinen auch im Behälter auch schon sehr blickdicht und ich denke, man kann hier schöne Resultate erwarten (wobei ich der Haltbarkeit gar nicht vertraue und), aber für meinen Geschmack zu intensive Töne – ein Rot, ein Rosenholz und ein koralliger Ton mit goldenem Schimmer.

Drei Lidschatten gibt es – alle im runden Pfännchen und einer asiatisch angehauchten Verpackung und einer Kirschblütenprägung, die offenbar keinen Einfluss auf das Resultat hat. Der „Wasabi“ links ist ein blaustichiges Grün, desweiteren gibt es noch „Sake„, einen Pflaumeton (wer wäre da drauf gekommen ;-)) und „Ginger„, einen sehr hellen, gelben Ton. Alle sind im Grunde matt, aber haben feine Schimmerpartikel, die ihr bei der Blitzversion auch erahnen könnt. Leider gab es keine Tester, so kann ich euch gar nichts zu den beiden anderen sagen, der Grüne allerdings ist määääßig. Ich kann ihn nicht so recht weiterempfehlen, weil Textur einfach nicht ausgetüftelt genug. Die Farbe ist zwar nett, aber ich denke, 120er-Paletten-Besitzer haben schönere Nuancen daheim.

Der limettengelbe Strich ist der Bambus-Kajal der Kollektion und ein interessantes Ding für kleine Farbexperimente. Ist sicher qualitativ kein Vorzeigeprodukt, aber erfüllt seinen Job und ist einmal was Anderes.

Gefreut hatte ich mich SEHR auf den petrolfarbenen Eyeliener, doch leider ist er unbrauchbar. Anders kann ich es nicht nennen. Als Liner viel zu weich – er trocknet nicht und ist so jederzeit mühelos verschmierbar. Ausgeblendet, um vielleicht als Lidschatten-Base verwendet zu werden, ist er fast unsichtbar. Sehr, sehr schade. ABER wie es aussieht, ist der schwarze, den ich nicht habe, deutlich fester. Wagen könnte man es, wenn man bisher nichts in der Richtung hat…

Und bezüglich des Pinselsets, verweise ich auf das Video. Also ich bin hin- und hergerissen, ob ich es empfehlen kann. Ich würde sagen: nein, lieber 3€ sparen und richtige Pinsel kaufen, aber für diejenigen, denen der Preis wichtiger ist als gescheite Pinsel, ist das schon OK. Gibt Schlimmeres. Aber jammert dann nicht, dass eure AMus nix werden 😉

Preise:

  • Cherry Blossom Eye Shadow- 3 Farben -2,25€
  • Bamboo Kajal – 1,55€
  • Tea Ceremony Eye Liner – „Petrol“ / „Schwarz“ – je 2,75€
  • Ikebana Brush Set – 2,95€
  • Magnolia (Cream-)Blush – 2,95€
  • Lotus Pearl Fluid – 3,25€
  • White Tea Loose Powder – 3,95€
  • Tokyo Flowers Lipgloss – je 2,75€

Kommentare

13 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. danke für den einblick und die meinung zu der le (:
    schade das der lidschatten nicht so gut ist.
    ich nehme mal an der rote bzw. pflaumenfarbene
    lidschatten wird dann auch nicht anders sein was farbabgabe und textur angeht. das wäre der einize gewesen der mich vllt etwas interessiert hätte.
    die lippglosse sollen ja angeblich so toll sein, ich hoffe ich komme auch noch in den genuss sie zu kaufen.

  2. huhu magi,

    hab auch etwas von der LE gekauft…den Lidschatten Ginger, den Bambus Kajal und den Lipgloss Shibuya blossom….

    bin auch nicht so begeistert…der Lipgloss gibt zwar gut Farbe, aber der Geschmack ist eher gewöhnungsbedürftig…der Lidschatten ist nicht so gut pigmentiert und beim kajal muss man ein zwei mal ziehen für ein gutes Farbergebnis…dennoch haben mir die farben so gut gefallen, dass ich sie gekauft habe…ich denke ginger kann man gut als Highlighter benutzen, da er doch recht matt ist und sich gut dem hautton anpasst. und beim lipgloss hoff ich darauf, dass ich mich an den Geschmack gewöhne. 😉

    LG
    Claudi

  3. Oh, das ist doof. Danke für den Hinweis. Aber alles an sich irgendwie einfach nicht vom Hocker reißend…

  4. Bei den Glossen hatte ich auch erst gedacht das es Nagellacke sind und sie dann stehen gelassen. Heute hab ich mir den Gloss in der Farbe 010 Harajuku Blossom gekauft und bin froh nur den einen gekauft zu haben. Von der Deckkraft her ein wirklich toller Gloss, aber er riecht nicht schön. Ich hab das Gefühl er riecht noch intensiver als die anderen Prdukte und bitter schmeckt er auch. Das mag ich gar nicht.
    Den Puder habe ich auch erst für zu dunkel empfunden aber ich fand ihn dann auf der Haut doch sehr schön.
    Bin echt dankbar über den Bericht über den Eyeliner weil ich mir den sonst morgen gekauft hätte aber wenn er so schmiert isser nichts für eine Liner-Anfängerin wie mich.

    Liebe Grüße und danke für das Video 🙂

  5. Hi Magi,
    ich verfolge deinen Blog seit kurzer Zeit und bin begeistert 🙂 .
    Wollte danke sagen für den Review, ich glaube dann schenke ich mir den Kauf von den Sachen..
    Ich fand den Eyeliner interessant, aber unter den Umständen, nööö :D.
    Tausend Dank,Brit

  6. Ich hab den petrolfarbenen Liner. Der hält auf meiner Base (Too Faced o. Urban Decay) problemlos. Es gibt keine Abdrücke nach oben und er verläuft nicht.
    Da ich auf meinen geschminkten Augen nicht mit den Fingern rumwische, passiert da nix 🙂

  7. Ich habe den Liner und bin doch zufrieden, muss ich sagen. Die Farbe ist einfach sehr schön und er hält recht gut. Das einzige Manko ist, dass er sich bei mir leicht in den Lidfältchen abgesetzt hat. Wie auch immer, er das getan hat.

    Schade, dass der e/s so nix taugt… ich fand die Farbe ja auch sooo verlockend.

    Danke für den Bericht. 🙂

  8. Also ich muss sagen, dass ich die e/s nicht so schlimm finde wie alle sagen. Ich finde sie nur für den Auftrag mit dem Pinsel ungeeignet. Mit den Fingern geht er gut aufzutragen. Den Ginger finde ich schön zum highlighten und die anderen beiden um Akzente zu setzen. Und was die Glosse angeht, finde ich gar nicht, das sie sooo unangenehm riechen 😀 Naja, ich habe auch eine komische Nase 😉

    Liebe Grüße,
    Fashionfee

  9. Also ich hab die LE gestern in "meinem" DM gesehn und ich muss leider sagen, dass mir da bis auf die Aufmachung irgendwie gar nichts gefiel. Hab ich also Geld gespart. =D Tolle Review!

  10. Genau der Lipgloss riecht und schmeckt! nach frisch gewaschener Wäsche…also Geruch geht ja noch…aber wer bitte kommt auf die Idee das auch noch so schmecken zu lassen…also der Lipgloss ist nicht zum "runterknabbern" geeignet…dann doch lieber die H&M Glosse die schmecken wenigstens nach Kaugummi 😉

  11. die lipglosse riechen gut u. der geschmack ist ok (wobei ich den nicht wirklich probiert habe). die lidschatten sind auch ok – wie fashionfee sagt, mit den fingern ne sehr gute farbabgabe! die liner sind auch ok. der schwarze ist wirklich etwas härter wie der andere. der kajal sah schon irgendwie nicht gut aus. das pinselset gefällt mir nicht – billig eben! tolle review!!!

  12. Tolles Review =)
    Ich hab mir erst überlegt einen oder zwei der Lidschatten mitzunehmen, hab's aber dann gelassen. Gott sei Dank! 🙂
    Ich hab jetzt das pniselset und den schwarzen Eyeliner. Mit dem bin ich total zufrieden, mit Base hält das alles und ich find den Auftrag sehr angenehm.
    Zum Pinselset: Da ich mich an keine aufwändigen AMUs herantraue, find ich die in Ordnung. Abgesehen von diesem Brauenbürstchen (das ich eh nie benutze) bin ich mit den anderen drei zufrieden. Nur drei, da: Der Applikator war nach 1x Benutzen hinüber 😉
    Tolle Review, ich werd deinen Blog jetzt definitiv regelmäßig verfolgen =)

MAGIMANIA
Logo