ORLY Fancy Fuchsia Nail Polish

Wann darf's Neon sein: Sommer oder Winter?

Das Mini-Fläschchen ORLY Fancy Fuchsia hatte ich kürzlich auf Reise eingepackt. Zwar hatte ich es unterwegs nicht lackiert, aber nun stand es ausgepackt neben mir und ich ergriff endlich die Gelegenheit.

Ich kaufte die Mini-Größe vor einigen Monaten auf der BEAUTY in Düsseldorf. In den kleinen 5ml-Flaschen kann man besonders ausgefallene Farben, die man vermutlich nie leer bekommt, super ausprobieren. Das ist gut für’s Gewissen. Dem Neon-Pink konnte ich nicht widerstehen. Ich habe schon einige Neon-Pinks, aber die meisten haben stets eine Prise Wärme inne. Dieser erschien mir kühler und sorgt so für noch mehr BÄM. Ich sollte mich nicht irren.

Die Farbe ist der Wahnsinn und brennt einem auf der Netzhaut. Ich kann schwer beurteilen, ob die Fotos es gut eingefangen haben, aber ich denke im Kontrast zur Haut sieht man schon, dass es alles andere als ein dezenter, natürlicher Alltagston ist.

ORLY Fancy Fuchsia Nail Polish

ORLY Fandy Fuchsia trocknet in einer schicht etwas matt an, wird aber final glänzend und vor allem wirkt er massiv getönt. Ihr kennt es vielleicht von Neons, dass sie häufig einerseits matt werden, andererseits so eine Art Transparenz aufweisen, sobald sie getrocknet sind. Das ist hier nicht der Fall.

Was ich unbedingt ans Herz legen möchte, ist die Nägel vorher gut zu grundieren, was ich nicht gemacht habe. Ich muss zugeben ihn in erster Linie für ein Experiment aufgetragen zu haben, so war mir der Base Coat egal. Das machte sich bemerkbar, indem er auf einigen Fingern etwas streifig wurde. Alles in allem deckt er aber gut in zwei Schichten und trocknet in einer guten Zeit.

Was ich schade finde, dass er, sobald er trocken ist, auch etwas neutraler, weniger kühl wird, als er im feuchten Zustand ist. Das konnte man prima sehen, als man die zweite Schicht auftrug und sich die Farbe so vom ersten Layer etwas absetzte. Aber er bleibt so oder so krass…

Betrachtet man die Bildersuche sieht er irgendwie immer anders aus…

Ist es schon zu spät für Neon oder findet ihr solche Akzente gerade in der grauen Jahreszeit am schönsten?

ORLY Fancy Fuchsia Nail Polish

mit Blitz
33 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Auf meinem Smartphone-Display wirkt der Lack wiklich sehr neon-mäßig, richtig strahlend, am Laptop hingegen rosa-pastellig.
    Ich hoff jetzt einfach mal der Lack entspricht der Smartphone-Version, da gefällt er mir sehr.
    Und da es heute bei shining-cosmetics 15% Rabatt gibt greif ich zu 🙂

  2. ich finde neon sieht gerade in kombination mit gedeckten farben einfach nur toll aus!

  3. Neon geht immer! Und ich werde die Orly-Neons irgendwann alle haben – leider kam’s in letzter Zeit nicht dazu. Aber ich will ich will! Gibt doch nichts schöneres, um triste Tage aufzupeppen. 🙂

    • Sind die ORLY Neons irgendwie besonders? Ich hab die Nail-Community so gar nicht auf dem Schirm XD

      • Hm, ne, nicht wirklich. Sie sind aber – im Gegensatz zur China Glaze „Neon“ Kollektion vom Frühjahr/Sommer und den essie Lacken von neulich – „wirklich“ neon. Farben, die einem die Netzhaut wegätzen und nicht nur leicht kitzeln 😀 Das findet man doch irgendwie recht selten. Besonders scharf bin ich ja auf das Textmarker Gelb und das Orange. Man, ich hab schon dreitausend Nageldesigns im Kopf, die ich damit machen könnte. Weeeh!

  4. Gar nicht irgendwie ._. Aber wenn es sein muss Sommer. ;3
    Haach ich hab mich noch nie mit diesem Neon-Trend anfreunden können. Für den Winter finde ich es aber komplett unpassend. An meinen Weihnachtsbaum packe ich ja auch keine neon-pinken Christbaumkugeln :reindeer: ^.~

  5. Ich liebe knallige Nails und finde sie auch im Herbst und Winter absolut angebracht! Die Farbe gefällt mir übrigens auch total gut wegen dem kühlen Touch. Tolles Pink :heart:

  6. Neon gehört für mich irgendwie nur in die 5. Jahreszeit. Helau und Alaf! :clap:

  7. Was ein Barbie-Pink :giggle:

  8. Ich finde Neon muss einfach zum Rest des Outfits/Looks passen und zum Anlass!

  9. gerade bei Nagellack mag ich mir eigentlich nicht von der Jahreszeit „vorschreiben“ lassen, welche Farbe ich zu tragen habe 😀

    Aber auch so trage ich immer das, wonach mir ist und nicht was zur Jahreszeit oder gar einem Trend passt.

    Von daher, geiler Lack :cat:

  10. Ich liebe solche In your Face Farben ! 🙂

  11. Das ist eine dieser Farben, die ich mir immer bei anderen Leuten stundenlang ansehen könnet und selbst nie tragen würde.

    Ich find es wunderhübsch und denke auch, wenn es einem gefällt ist die Jahreszeit völlig egal, nur mir selbst steht Neon einfach nicht.

  12. Das ultimative Barbie-Pink (: Das passt ja wohl das ganze Jahr :giggle:

  13. Neon geht immer! Ich trag auch gern im Sommer schwarz und so düstere Farben – immer nach Lust und Laune! Und wenn ich ganz wagemutig drauf bin, betone ich Augen UND Lippen! Ja, so was trau ich mich! 😉

  14. Geht immer! Gerade wenn das Wetter grau ist und sich die Winterdepressionen einstellen – da kommt Neon gerade richtig. Das mit den gebräunten Händen geht mir auch immer so und ich kann ehrlich geagt an den Orly Neons nix wahnsinnig besonderes sehen – ausser dem Fehlen der gewissen Transparenz die manch andere haben, aber ansonsten sind sie den China glaze Neons sehr ähnlich.

  15. Ich finde es gar nicht mal so schlecht knallige Farben in den etwas kühleren Jahreszeiten zu tragen.
    So kann man wenigstens den blöden Winterdepressionen entfliehen 😀

  16. Das habe ich auch gedacht, dass deine Hände irgendwie gebräunter aussehen. :-))

  17. Solange es zum Outfit passt, gehen solche Farben immer !

  18. Ich mag solche Minigrößen total gerne, da ich die Lacke meistens eh nur 1x verwende *hust* 😀 die Farbe finde ich sehr cool, schön Barbie. Knallige Töne gehen für mich immer, auch wenns natürlich eher mit der wärmeren Jahreszeit verbunden wird, mir ist das wurscht.

  19. Ich find deinen Blog soo hilfreich! Nur eines wollte ich dich noch fragen: The Body Shop hat eine neue „All in one BB Cream“ rausgebracht…kennst du die schon ? Könntest du vllt eine Review dazu schreiben falls ja?
    Liebe Grüße aus Berlin 🙂

    • Hi, nein, ich habe davon nix gehört, aber The Body Shop mag ich persönlich nicht, daher werde ich es auch nicht testen. Sorry. Darüber hinaus sind BB Creams auch nix für mich. Ich werde daher auch in dieser Sparte vermutlich nicht mehr probieren.

  20. Ich liebe Neonlacke 😀
    Ich trage sie tatsächlich am liebsten im Herbst/Winterhalbjahr, als Akzent zu dunkler Kleidung. Im Sommer kommen sie gar nicht so recht zur Geltung, finde ich.
    Außerdem machen mir bestimmte Nagellacke gute Laune, wenn ich meine Nägel anschaue – Neonlacke können das ziemlich gut. Und gegen die latenten Winterdepressionen fahre ich dann Muntermacher-Lacke 🙂

  21. Also ich find es genial solche Lacke auch jetzt noch zu tragen! Draußen wird es immer grauer und dunkler, da will man doch wenigstens noch etwas Farbe haben :rainbow:

    Ich habe den Lack auch und werde ihn wohl demnächst auch mal wieder vor holen! Danke für die Erinnerung daran 😀

  22. Mich begeistern nur die wenigsten Neon-Lacke, ich finde es sieht immer total aufdringlich aus….

    mit Neon werde ich wohl nie warm werden 🙁

  23. Neon geht dann, wenn du Lust drauf hast. Ich bin da offen: Es ist zwar schon so, dass die Jahreszeiten mich eher zu bestimmten Farben verführen, aber wenn mich dann mal die Lust auf was Pastelliges im Herbst packst, wieso nicht?

    Ich mag jedoch keine Mininagellacke. Ich kann gar nicht genau sagen warum, ich find sie einfach uncool :laugh:
    Auch die OPI Minis sehe ich oft, aber auch wenn ich die Farben toll finde, würde ich mir nie so ein Set kaufen.

    Liebe Grüße;)

Kommentare

MAGIMANIA
Logo