NYX: Douglas Statements

Eigentlich wollte ich die Sache bei der Preisliste von NYX-Produkten im Vergleich belassen und einfach nur mit Spannung folgen, was so passieren wird. Die Dynamik um das Thema habe ich zumindest von der Geschwindigkeit her unterschätzt. Nachdem viele von euch sich bei Douglas beschwert haben und eine Antwort erhielten, die die den Ärger zur Wut werden ließ:

Sehr geehrte xxx,

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 25.11.10 21:34 Uhr MEZ.

Wir verstehen Ihren Unmut über vermeintlich zu hohe Preise für „NYX“-Produkte bei Douglas und möchten den Sachverhalt daher gern erläutern:

Die von Ihnen genannten US-Onlineshops sind nicht mehr berechtigt, NYX zu vertreiben bzw. läuft deren Berechtigung zum Jahresende aus und verkaufen daher jetzt ihre Restbestände zu Dumpingpreisen – und können daher nicht als Referenzpreis herangezogen werden.

Das Preisniveau von NYX in Deutschland ist Ergebnis einer ganz normalen Kalkulation auf Basis des Herstellerabgabepreises und bewegt sich in einem völlig marktgerechten Rahmen.

Dass das Preisniveau von NYX in den USA grundsätzlich unter dem in Europa liegt, ist eine Tatsache, die sich bei vielen Produkten, beispielsweise im Fashion- oder Elektronikbereich, ebenso darstellt und nicht unüblich ist, da manche Marken in verschiedenen Ländern unterschiedlich positioniert sind.

Wir hoffen, Ihre Anfrage hiermit zu Ihrer Zufriedenheit beantworten zu können würden uns freuen, Sie bald wieder bei Douglas als Kunden begrüßen zu dürfen.

Bei Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Herzlichst

Ihre Parfümerie Douglas

weil diese Aussage natürlich falsch ist. Es sei denn, der Ausverkauf hat schon vor 5 Jahren bei NYX selbst begonnen.

Man machte mich soeben darauf aufmerksam (lieben Dank Seelenflug), dass Douglas auf der FACEBOOK-Seite auf die vielen, vielen empörten Nachrichten reagiert. Es ist natürlich schwierig zu sagen, was es bedeutet. Vorläufig? Nur so dahingeredet? Fakt ist, dass die negative Stimmung von NYX Deutschland auch auf Douglas überschwappt. Bleibt also weiterhin abzuwarten.

“Parfümerie Douglas
Wir verstehen Eure Verärgerung über die höheren Preise für NYX-Produkte in Deutschland gegenüber den USA.
Uns ist es wichtig, dass wir Euch eine möglichst große Auswahl an internationalen Trendmarken präsentieren können. Leider bietet der He…rsteller die Produkte in Deutschland zu wesentlich höheren Einkaufspreisen an, die sich dann in entsprechend höheren Verkaufspreisen niederschlagen. Auch nach Rücksprache mit NYX lässt sich dieses kurzfristig nicht ändern, was wir sehr bedauern.
Deshalb haben wir beschlossen, die Marke NYX bis Ende dieser Woche bis auf weiteres nicht mehr bei uns zu verkaufen.
Seid versichert, dass das Thema damit für uns aber nicht erledigt ist. Wir haben großes Interesse daran dieses Problem zu lösen und halten Euch natürlich auf dem Laufenden.
Vielen Dank für Eure offenen Worte!”

Hoffen wir, dass man Einsicht zeigt, welche Auswirkungen es haben kann, wenn man die Grenzen schließt und den Konsumenten in eine Ecke drängt. Nachdem bestätigt wurde, dass die beliebte eBay-Verkäuferin Joy017 auch vom Ausfuhrverbot nach Deutschland betroffen ist, zeigt, dass man vor eBay nicht Halt macht. Und die Vergangenheit hat uns gelehrt, dass die Verkäufer natürlich etwas Besseres zu tun haben, als zu selektieren und gern auf einzelne Verbote damit reagieren gar nicht mehr nach Deutschland zu verschicken. Da hatte sich der Zustand bei eBay.com so langsam erholt und nun kommt so etwas. Dass ist das, was mich WIRKLICH an der Sache ärgert.

EDIT: Dank der lieben Mel haben wir noch eine dritte Version, die den höheren Preis mit unserem “Bruttosozialprodukt” begründet:

Sehr geehrte Douglas Kundin,vielen Dank für Ihre E-Mail vom 24.11.10 18:25 Uhr MEZ.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir zu den Bezugsquellen und der Preisgestaltung unserer Mitbewerber keine Aussage treffen können. Wir können Ihnen jedoch versichern, dass Douglas ein besonders gutes und interessantes Preis-Leistungsverhältnis sowie die kompetente und individuelle Beratung in unseren Parfümerien besonders am Herzen liegt und dass Douglas stets bemüht ist, Ihnen attraktive Preisaktionen zu bieten, die dem Vergleich mit unserem Wettbewerb standhalten. Des Weiteren berechnen wir unsere Preise nach den unverbindlichen Preisempfehlungen der einzelnen Hersteller.
Dass NYX in den USA wesentlich günstiger angeboten wird, ist durchaus möglich! Dieser Tatsache liegen verschiedenste Ursachen, wie zum Beispiel unterschiedliche Pro-Kopf-Einkommen, zu Grunde.

Wir hoffen, den Sachverhalt nachvollziehbar erläutert zu haben.Wir würden uns freuen, Sie bald wieder in einer unserer Parfümerien oder auf unseren Seiten von douglas begrüßen zu dürfen!

Herzlichst
Ihre Parfümerie Douglas

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Danke für’s Posten der beiden Nachrichten, ist wichtig sowas.
    Was mich irritiert ist, dass beide im Grundton so arg unterschiedlich sind. Die erste strotzt vor Ignoranz dem Kunden und Schutz NYX gegenüber, bei der Facebook-Nachricht verhält es sich umgekehrt.
    Im Endeffekt, schätz ich, wird Douglas sein Image polieren wollen und diese “doofe Preisgestaltung” als schwarzer-Peter-Karte auf NYX abschieben. Ist ja nicht so, dass bei der Konzeption einer Neuvermarktung sowas nicht mit Douglas abgesprochen wird, nein…. *rolleyes*

    • Das ist mir auch sofort aufgefallen, wie krass unterschiedlich die zwei Nachrichten sind o.O?
      Man weiß echt nich mehr, was man noch glauben soll – also wirklich spannend, wies endet =)

    • Vor allem ist die Einkäuferin von Douglas auch nicht Banane. Wenn bspw. die Jumbo-Eyepencils mit einer UVP von 4 Dollar in den USA an Endkundinnen verkauft werden und NYX dann von Douglas 9 Dollar haben möchte, zeigt Douglas denen doch einen Vogel. Da wissen doch beide Parteien, dass das Produkt eben nicht den entsprechenden Wert hat. Es ist natürlich für Douglas bequemer den schwarzen Peter auf NYX zu schieben. Meiner Meinung nach waren da aber beide Parteien beteiligt.

      • BINGO.
        Ferner frage ich mich generell, was sie sich dabei denken, mir Dorgeriequalität aus Übersee hier dann in der Parfümerie anzubieten. Wenn ich die haben will, gehe ich nicht in eine Parfümerie. Kann man natürlich so oder so sehen – ich sehe es so.

        Wenn sie so weitermachen mit ihrer Low-End-Einlisterei, kaufe ich eben nur noch bei Pieper. Die trauen sich wenigstens, auch unbekanntere High-End-Marken einzulisten.

        • Stimmt total ! das dachte ich mir auch ! Eine eigentliche Drogeriemarke in einer Parfümerie neben Marken MAC, Chanel , Lancome und etc. ? Echt lächerlich

  2. Ich finde es trotzdem eine Frechheit und werde mir bestimmt nichts kaufen. Ich meine die bieten hier echt Lidschatten in einem MAC-Preisniveau und schlechter Qualität an.

  3. hmm,die erste nachricht klingt ganz anders als die zweite,mal sehen,was daraus wird und ob sie wirklich in ganz deutschland die nyx-produkte aus dem handel nehmen,kann ich mir gar nicht so vorstellen irgendwie,aber fänd ich schon mal gut,danke für den beitrag

  4. Ich werd auch nichts mehr von NYX kaufen… Wenn man sich mal überlegt, bei den niedrigen Preisen in den USA, wie niedrig dann erst die Herstellungskosten sein müssen – was um alles in der Welt rechtfertigt dann diesen Preis in Deutschland?

    Hihi aber das Bild ist super – ich liebe deinen Humor Magi

  5. Ich finds ne krasse sache, … 🙂 danke magi fürs schnelle posten 😀 ich hab mir nochwas aus den USA bestellt und hoffe das kommt noch an^^… ansonsten bleibt nyx für mich eine marke für die ich nie mehr ausgeben werde wie für MAC … bzw ich will die alten preise wieder…stell dir mal vor die fangen das mit urban decay an…

    soll die UDPP dann 50 taken kosten? 😀

    liebe grüßeeee

  6. Kaufboykott! Das ist alles was ich dazu sage. Unverschämt sowas und dann diese komischen Antworten von Douglas, ich weiß immer nicht, was ich davon halten soll.

  7. Gilt das Ausfuhrverbot for joy schon ? oder erst am dem 1.1.2011 ?
    weil ich grad noch was bestellt habe….

    LG

  8. *seufz* … *kopfschüttel*
    Für wie doof halten die eigentlich ihre Kunden? Ich kenne viele, die sich vorher im Netz über Preise informieren und jetzt mit Sicherheit auf diese netten Posts von dir (und anderen) stolpern oder Boykott-videos auf Youtube finden und dann auch darüber empört sind und sich lieber für andere Produkte (z.B. MAC) entscheiden, wenn sie schon etwas teureres ins Auge fassen.
    Ganz zu schweigen von der ganzen Online-Beauty-Community überhaupt.
    Ich habe erst einmal alle in meinem Umfeld gewarnt. Nicht das dir mir noch ne Freude machen wollen und dafür so viel Geld ausgeben, weil sie wissen das ich gerne was von NYX haben möchte/wollte.
    Ich denke nicht das die Firma Douglas so ihr Image aufpolieren kann. Ganz im Gegenteil.

    Es ist weiterhin eine Unverschähmtheit NYX den schwarzen Peter zuschieben zu wollen. Da sind ganz klar BEIDE Firmen verantwortlich. NYX für die Einkaufspreise, Douglas für das Einverständnis und den Verkauspreis und NYX dann wieder für das Einverständnis mit den Verkauspreisen.
    Keiner kann mir erzählen, das alleine wegen den Steuern und Versand-/Werbekosten etc. die Preise dermaßen hoch angesetzt werden.

    Danke für die Information mit Joys Ebayshop. Ich hatte eigentlich gehofft, das es den Shop nicht trifft und ich im neuen Jahr dort was kaufen kann. Dann muss ich wohl jetzt ein paar Sachen bestellen. Ein paar Produkte wollte ich nämlich schon gerne ausprobieren, da ich eine Lidschattenpalette bei TKMaxx erwischt habe und die eigentlich super ist.

    LG, firu

  9. Krass! Mehr fällt mir dazu nicht ein….

    Lustig ist ebenfalls, dass man jetzt bei Facebook sich über die Beautyblogger beschwert, weil aufgrund der Kritik an Douglas NYX aus dem Programm genommen wird.
    Egal, diese Pointe entwickelt sich langsam besser, als jede Dailysoap…. LG; Nina

  10. Interessant finde ich, dass sich die Douglas Nachricht an die Privatperson gänzlich von der Aussage bei Facebook unterscheidet.
    Sobald jemand beginnt, sich selbst zu widersprechen, ist klar, dass da etwas nicht ganz in Ordnung ist.

  11. Was? Selbst ebay? Oh mann! Evlt. lege ich mir noch schnell vor Neujahr eine 10er-Palette zu, aber damit ist NYX für mich abgeschrieben ….

  12. Ich hab mir grade die pinnwand von doudlas auf facebook angeschaut… Ich dachte ich kipp vom stuhl O.o

    Man muss nat sagen, dass douglas sichn bisschen versucht rauszureden…. Sollten sie sich wirklich daran halten was sie sagen wäre das nat suuuper.
    Aber was ich wiiirklich schlimm fand, is wie über die beautycommunity auf youtube und blogger geredet wird… Die frauen, die da die pinnwand von douglas schreiben sagen manchmal echt ziiieeemlichen… ”müll”
    Beispiel: ”Hey…wer von Euch war auch am letzten Donnerstag auf diesem geilen Event in der Mönckebergstraße? Einfach genial… dort bin ich auch in den Genuss von NYX gekommen und wurde noch dazu super beraten, ab jetzt trage ich “Farbe”..wirklich super Qualität und da hier schon die Diskussion aufkam über NYX, ich finde das Preis-Leistungs Verhältnis wirklich ok…wer schön sein will ..es lohnt sich auf jeden Fall…”

    Meiner meinung nach hat das auch seeehr viel mit der psyche zu tun, wies viele schon gesagt haben. Die leute denken sie bekommen was tolles und reden sich dann vllt auch unterbewusst ein, dass es toll is.
    ich selbst hab ein paar NYX sachen. Sie haben wirklich dioe qualität von p2 oder manhatten. Aber nicht von MAC oder Benefit…

    • höhö, vielleicht sind die begeisterten Damen ja auch nur “gekauft”?

      *verschwörerisch wisper*

      • DAS denke ich auch! Oder einfach nur Tussen, die mit dem Geld von Papi nichts anzufangen wissen, als es sinnfrei zu verpuffen. >_< Muss für meinen Unterhalt ackern, wenn ich dann solche Kommentare bei FB lese, dreht sich's mir um!

  13. Also die erste Mail finde ich ja eine Frechheit. Und dann noch der Satz” Wir hoffen Sie bald wieder als Kunde begrüßen zu dürfen”. Das geht ja wohl gar nicht finde ich. Erst den Kunden als blöd verkaufen wollen und dann wieder einschleimen? Die Begründungen finde ich jetzt auch nicht wirklich aussagekräftig, klingen eher so fadenscheinig. Ist so eine 0815- Aussage.

    Die zweite Aussage habe ich bereits auf dem Blog der lieben Fräulein Flauschig gelesen und war ehrlich gesagt überrascht. Mit so einer Reaktion seitens Douglas hätte ich nicht gerechnet. Vor allem, wenn man jetzt die beiden “Antworten” mal vergleicht.

    Also Douglas werde ich jetzt immer mit gemischten Gefühlen betreten-_- Die NYX-Sachen werde ich nicht kaufen, schon gar nicht zu solchen Preisen.

    Liebe Grüße!

  14. Komischerweise steht auf vielen Nyx Produkten made in germany drauf, lächerlicher gehts nicht mehr!!!

  15. Hmmh.. da möchte man wie dein Kater, am liebsten brechen… Ich finde es gut, dass man sich schon vor dem ganzen Desaster die Möglichkeit hatte NYX zu testen. Es wäre um einiges schlimmer, wenn man die Marke gar nicht gekannt hätte und sich dazu verleiten lassen hätte sich etwas zu diesen exorbitanten Preisen zu kaufen und reingefallen wäre. So kann man es mit sich selbst ausmachen ob einem die Marke so viel wert wäre oder nicht.. mir ist sie es nicht wert.. ich werde nicht in Tränen ausbrechen wenn ich diese Marke nicht mehr kaufen könnte.. vieles davon ist wirklich ersetzbar.. ich mag nur diese Jumbo Eyepencils und werde mir noch einige aus dem Ausland bestellen aber sonst wird mir nichts fehlen.. es macht mir NYX es, wenn NYX verschwindet

  16. Hallo,

    Ich möchte mir bedanken für diesen Post. Obwohl ich von ganzen nicht betroffen bin weil ich in Belgien lebe, liegt mir dieses Thema doch sehr am Herzen. Und ich hoffe das alles in Ordnung kommt. Es ist einfach eine Schande wie die die Leuten vera….

    LG, Chirufus

  17. Hallo! Heute habe ich bei Fräulein Flauschig ein ganz anderer Ton von Douglas gehört (naja, gelesen):

    http://lieblicherseptember.blogspot.com/2010/12/nix-mehr-mit-nyx-aber-nun-offiziell-mit.html

    Ein paar Tage davor hatte sie ein Musterbrief verfasst, damit sich vielen damit (oder auch mit eigenen Beschwerdebriefen) beteiligen. Sie haben ihr geantwortet, dass am Ende der Woche NYX aus den Läden rausgenommen wird, bis die Situation geklärt ist.

    LG

    • Jetzt auch noch bei I&A:

      innenundaussen.blogspot.com/2010/12/stellungnahme-douglas-bezuglich-nyx.html

      Also NYX kommt aus Douglas raus.

      LG

  18. hm.. ich bin echt fassungslos.
    Ich wünsche mir eigentlich noch einige Lipsticks von Nyx. Aber jetzt bin ich total abgeschreckt.
    Für mich verliert sowohl Nyx als auch Douglas das gute Image.
    Ah.. ich könnte mich gleich neben Kotek setzen.
    Ich denke ich werde mich gegen eine Bestellung entscheiden.
    Schön, dass du dir immer so viel Mühe machst.
    Liebe Grüße
    Isabel

  19. Hat douglas eigentlich das “NYX-Monopol” nur für Deutschland oder für Europa?
    Douglas gibt es ja auch in Österreich und den Niederlanden zB, kann man dann dorthin auch nichts mehr von anderen Shops bestellen?

    Das sie den ebay-Verkauf unterbinden finde ich echt unmöglich.

    Und zu den Stellungnahmen:
    Bei der ersten dachte die PR Abteilung wohl noch, dass es sich um einzelne Leute handelt, die es nicht gut finden, bei der zweiten haben sie dann wohl gemerkt, dass die “Beautycommunity” doch etwas größer ist als gedacht!

  20. Ich denke Douglas will schnell das Weihnachtsgeschäft retten. Denn durch das “kurzzeitige” Auslisten von NYX wird erstmal der Konsument (viele aufgebrauchte Bloggerinnen und Youtuber) beruhigt und somit Douglas wieder attraktiver. Und durch das Gefühl etwas geschafft zu haben (nämlich NYX) aus Douglas zu verbannen belohnt man sich dann mit einem MAC Produkt natürlich aus einer Douglas Filiale.
    Teufelskreis.

    Ich glaube Douglas wird die Preise nicht wirklich ändern können. Zur Not sucht sich NYX eben ein anderen Händler z.B. Müller oder so….!

  21. Das ist einfach eine absolute Frechheit! Mehr fällt mir dazu nicht ein. Sie denken doch echt sie können ihre Kunden für blöd verkaufen, oder ? Dass Marken aus den USA bei uns teurer sind, schön und gut, aber doch nicht um das siebenfache ! Das ist ja wohl echt lächerlich. Ich habe NYX auch in Ungarn bei einem Müller entdeckt und, ja dort sind die Preise dafür zwar auch überteuert, jedoch kostet ein Lidschatten trotzdem “nur” um die 10€. Das ist damit was Douglas hier macht nicht zu vergleichen..
    Aber naja, ausser den Jumbo Eyepencils hat mich an NYX sowieso nie was interessiert

  22. Unglaublich…
    Ich stimme marie zu, die haben sich wohl ziemlich verschätzt wie groß die Community doch ist… Douglas hat sich ganz schön in die Nesseln gesetzt. Ich bleibe dabei nichts von NYX zu kaufen. Es wird wirklich zur Dailysoap, gucken wann Douglas den Verkauf wieder aufnimmt. Danke an Magi für das fleißige Infos-Weiterleiten…

    LG

  23. Alles ausreden…

    ich meine in den USA ist MAC ja auch etwas billiger, aber so eine Preis-Differenz…

  24. Ich finde die Aussage, dass NYX ja momentan “ausverkauft” wird, mega frech !
    Wie du schon geschrieben hast, machen die dann seit 5 Jahren schon Ausverkauf? !
    Ich bleibe dabei, ich kaufe NICHT zu diesen Preisen NYX Cosmetics ein.
    Aber mal offtopic: Mal wieder ein klasse Foto von Kortek =)

  25. Unglaublich, was Douglas da antwortet und dann auf Facebook noch sagt… ähm wir nehmen die Produkte mal eben aus dem Sortiment… weiß da die eine Hand nicht, was die andere tut??? Ich find’s jedenfalls spannend, was da abgeht!

  26. Ich finde es eigentlich ein gutes Zeichen, dass Douglas auf die Beschwerden der Online-Community reagiert hat und die Nyx Sachen vorerst nicht weiter anbietet. Das geht in die Richtung eines indirekten Schuldeingeständnisses – wenn sie die Preise tatsächlich für angebracht hielten, hätten sie Grund, sie zu verteidigen und zu ihrem Verkaufskonzept zu stehen.
    Es zeigt auch, dass die Macht der Online Community auch bei den Einzelhändlern Gewicht hat.

    Wenn wir sehr viel Glück haben, bekommen wir am Ende Nyx doch zu wahrscheinlich immernoch überhöhten, aber nicht mehr so abgespaceten Preisen.
    Aber so richtig kann ich es mir nicht vorstellen, denn sonst müsste Douglas indirekt zugeben, dass man von vornherein bessere Preise hätte anbieten können und es nicht getan hat.

  27. Huh, mit so einer schnellen Reaktion hätte ich nicht gerechnet. Es bleibt ein “Geschmäckle” und vor allem muß man wohl abwarten, was effektiv dabei rumkommt.

  28. Das ist ein Mist mit den NYX Sachen, ich hab echt viel davon und war meistens zufrieden mit den Produkten. Aber naja, wie haben ja jetzt Catrice, also was soll’s? Ich werde mir nichts mehr von NYX kaufen und mir für meine “Lieblinge” Ersatz suchen.

  29. ich bin der meinung, dass sich niemand NYX im douglas kaufen sollte, damit die mal sehen was die davon haben, normalerweise günstige drogerieprodukte zu solchen preisen zu verkaufen! aber leider wird das nicht möglich sein. 🙁

  30. vielleicht hat der hersteller in amiland nachsicht und es klappt irgendwann. ich finds trotzdem bodenlos, was die da versuchen. klar verstehe ich wenn die produkte ein paar euro teurer hier in deutschland verkauft werden. verschiffung usw usw. aber nicht in einer höhe von über 100%. ich finds ganz gut, was da passiert ist.

  31. Ich find es gut, dass wir anscheinend etwas bewirken können!

  32. Ich hab auch zwei Mails von den bekommen. Die 1. am 26. Nov und da haben die auch gesagt das die Preise völlig gerechtfertig sind und gerad habe ich die 2. gesehen, dass sie die Produkte rausnehmen, aber der Absender ist nicht der Gleiche.

  33. Ich sag nur eins so was nenne ich Wuchern!!! Das Preis-Leistungs-Verhältnis existiert hier ja nicht a mal!! Absolute Frechheit!! Einige Sachen waren ja echt cool bei NYX aber nicht zu den Preisen da hole ich mir doch lieber was von MAC da stimmt wenigstens das Preis-Leistungs-Verhältnis! Glaube NYX hatt einfach sehr viel Bock sehr viel Kohle in Deutschland zu machen wünsche Ihnen von Herzen das das nicht passiert!! Reine Kundenverarsche naja und dann sag mal Kunde ist König!! Schade das so ein Laden wie Douglas mit macht wirft ein sehr schlechtes Image auf sie =)

  34. Also ich find dieses hohen preise überhaubt nicht gerechtfertigt, weil ich der Meinung bin das die Produkte zu diesen Preisen eine viel höhere Qualität liefern müssten…
    Da könnt ich auch ebenso gut die sachen von Mac kaufen, was ja dann letztenendes auch nicht viel teuerer ist..da kann ich mit wenigstens sicher sein, dass auch die Qualtiät stimmt.

  35. Ich bin echt gespannt wie die Geschichte weiter geht 😉

  36. Das sind mal interessante Neuigkeiten! Danke dafür 🙂

    LG Kiku

  37. Hallo Mädels,

    ich habe gestern joy auf eBay eine Nachricht bezüglich der aktuellen Entwicklungen hier von NYX Deutschland gesendet und folgendes als Antwort erhalten:

    Zitat joy:
    “Hi !!!!
    thank you so much for letting me know !!!!!

    Last week, I just heard from one of my Germany customer but
    nothing more…

    the good news is I did not get any restrictions by NYX yet

    I’m still try to find out why USA seller-restrictions can not selling
    to NYX-products to Germany:(

    I hope this is only rumors…
    thank you so much and if you have anything new please let me
    know, joy”

    Offensichtlich hat sie seitens NYX noch kein Ausfuhrverbot erteilt bekommen. Das lässt noch einen kleinen Funken Hoffnung zu.

    LG
    seelenflug

  38. Was ein Schwachsinn. Auch die neueste Mail bezüglich, dass NYX jetzt doch nicht mehr in Douglas-Filialen verkauft wird, ist reiner Schwachsinn – ich denke nicht, dass NYX zu akzeptablen Preisen hier her kommt. Ich muss aber sagen: Akzeptable Preise sind bei mir im Drogeriesegment (und das ist NYX ja) keine 50-100% Preissteigerung – das muss weniger sein. Ich zahle nicht für einen Lippenstift im Wert von vielleicht 2€ plötzlich 5€, nur weil’s ne amerikanische Marke ist.
    Effektiv hat das Image sowohl von NYX als auch Douglas bei mir unfassbar gelitten und ich werde in nächster Zeit einen verdammt großen Bogen um Douglas-Filialen machen, sofern ich kann.

  39. ich denke douglas sind irgendwie nicht ganz richtig informiert und fühlen sich wirklich in die enge gedrängt, und vielleicht ist douglas auch nicht der urheber für die preise.
    auf schweizer beaty-blogs wird “die Firma SB Beauty & Care Company AG seit Juli 2007 als Generalimporteur von NYX für die Schweiz, Österreich und Deutschland benannt, bei der nyx direkt bezogen werden kann.”( kein gewähr für die informationen)
    hier noch ein link indem nyx als professionelle kosmetikmarke verkauft werden soll.
    http://www.beauty-forum.ch/messen/beauty-forum-swiss/aussteller-center/messebummel/sb-beauty-care-company-ag.html

    ich persönlich glaube das die hohen preise auf einer kalkulierten Marketingstrategie basieren,aber die “preiskalkulatoren” haben nicht mit uns gerechnet.

  40. Also die Antworten von Douglas finde ich unglaublich. Vor allem scheint es, das da das Köpfchen nicht weiß, was das Popöchen tut, jeder antwortet wie er gerade Lust hat.

    Bin gespannt wie sich das so weiter entwickelt.

  41. Also ich habe mit joy e-mail kontakt und sie weiß noch nichts davon das sie nyx nicht mehr nach deutschland senden darf. Sie hat zwar von anderen shops gehört aber ihrer ist definitiv noch nicht betroffen. Sie hat auch versprochen sofort info zu geben wenn nyx ihr einschränkungen für deutschland gibt. Aber derzeit ist das defintiv nicht der fall !!!! sie findet das auch ganz komisch und die preise erschreckend selbst mit steuer, zoll und was weiß ich.

  42. Danke fürs fleißige informieren… man darf also gespannt bleiben ;).

  43. habe gerade NYX Trio Lidschatten um je 3€ gekauft… (Watsons Drogerie in Asien, war grad im Angebot, sonst hätten sie ca. 10-11€ gekostet). Douglas möchte 26€ pro Trio haben LOL

  44. hallöchen

    da ich hier auch verlinkt wurde wollte ich auch was dazu sagen.
    Es freut mich dass sich so viele über diese Wendung freuen.Mir persönlich hat der ganze NYX mist nur ärger gebracht.
    das ganze artet langsam aber sicher in eine sache aus die mir echt zu doof wird.
    Nochmal werde ich so eine Aktion sicherlich nicht bringen denn am Ende ist die Marke weg, douglas entschuldigt sich (hohoho das weihnachtsgeschäft!) und ich bin die dumme die sich anmaulen lassen darf.
    also falls ihr auch wie ich den revoluzzer raushängen lassen wollt..lasst es.das thater danach ist es echt nicht wert -.-

    • Darüber würde ich mir keine Gedanken machen. Ein Geschäft kann es sich nicht leisten, Kunden so derart an der Nase rumzuführen – wer dann noch einer Marke nachheult, die sich so etwas leistet, hat es eh nicht besser verdient.
      Aber gut, dumme Menschen gibts genügend – da wird auch diese Sache keine Ausnahme machen.
      Im Übrigen hätten diejenigen, die jetzt rumheulen, später ob der hohen Preise und des Einfuhrverbots geheult – also nimmts nicht zu schwer 😉

  45. mal eine frage.. ich finde es auch nicht richtig das es in deutschland so teuer sein wird und werde davon auch nichts kaufen!!

    Aber ist es bei Lush nicht auch das gleiche ? In UK kostet umgerechnet eine Badekugel ca. 2 euro wir bezahlen aber dafür 4 -5 euro …

    • Naja, laut Umrechner kostet in UK eine Badekugel 2.90 GBP = 3.41442 EUR und hier die selbe 4,95 €. Also das Doppelte ist das nun nicht oder verrechne ich mich gerade? 😉 Denke aber dieser Unterschied ist wirklich mit Steuern, Einfuhr etc. zu erklären. Da kann man auch viele andere Firmen als Beispiel nehmen, bei denen ein gewisser Preisunterschied logisch zu erklären ist (wobei es natürlich auch ein Unterschied ist, ob etwas aus UK oder aus der USA kommt), aber das was NYX/Douglas da macht ist wirklich nicht damit zu vergleichen. Aber mal abwarten, was das noch wird. Es bleibt spannend. 😉

    • Da es dafür kein Regelwerk gibt, entscheidet wohl jeder selbst, was für ihn das “Gleiche” ist. Der siebenfache Preis ist aber für mich nicht das Gleiche wie das Doppelte 😀 Die Frage ist nun, wie uns das weiterbring. Weil LUSH es macht, ist es für NYX OK oder was genau meinst du?

      • ne ne wollte nur mal wissen was du bei Lush anders siehst zu edn preisne hier in deutschland und für was es in UK verkauft wird.

        Aber ich finde es gut das Douglas auf den ganzen Feedback reagiert hat!
        mal gucken wie es weiter geht 🙂

  46. Huhu =)

    Hab gerade gelesen, Douglas nimmt NYX aus dem Programm, da so viele sich beschwert haben?!?

    Stand zumindest bei der Facebook Seite von Douglas…

  47. So, ich hab auch ein Statement an Douglas!

    Ich hab denen heute ne kleine email geschrieben, dass ich aus Protest der NYX Preispolitik meine Douglas Card kündigen möchte.

    Mal schaun wie schnell sie reagieren.

  48. Goodbye Douglas.. Hello Pieper 😉

  49. empfinde die ganze sache wie kotek.
    (griff ins klo oder zum kotzen. interpretationssache.)

  50. es gibt einen englischen NYX online shop!

    und bis sonntag noch einen 15% discount! die preise sind zwar doppelt so hoch wie in amerika…aber im gegensatz zu DOUGLAS noch HUMAN!

    10er Palette kostet 9.95 pfund, ca 11,70€

    Zahlen kann man, soweit ich es gesehen habe, NUR mit einer MASTERCARD.

    http://www.nyxcosmeticsstore.co.uk/index.html

  51. die katze macht den demonstrativen blick ins klo…
    gute assoziation! 🙂

  52. NYX gibt es schon seit einigen Monaten hier in Polen (wo ich grad studiere)bei der frz. Parfümerie-Kette Marionnaud (wie Douglas). Die Preise sind natürlich nicht wie in den USA aber auch nicht ganz so teuer wie jetzt in Deutschland. Wenn ich mich recht erinnere variieren die Preise umgerechnet bei ca. 5-20€. Jetzt werden natürlich einige sagen, daß in Polen alles günstiger ist, was aber so nicht stimmt. Marken Produkte (egal ob Kosmetik oder Designertaschen) sind in der Regel teurer als in Deutschland (MAC ist die einzige Marke die ich kenne die ungefähr gleich kostet).
    So als Bsp. Lancome Mascara ist in Polen genau 5€ teurer als in Deutschland. Also gehen wir jetzt mal davon aus daß Douglas uns keine sch… verzapft; dann müssen wir auch davon ausgehen daß diese ganzen Steuern und Zölle auch für die teurere Kosmetik on PL zuständig sind. WIE kann es dann sein daß NYX aber günstiger ausfällt?
    Meine Theorie dazu ist, daß Douglas Angst hat, die feschen Kunden würden eine “billig” Marke nicht akzeptieren und daß NYX sich auch davon überzeugen lassen hat. Was dafür spricht sind vor allem die anderen Preise hier in Polen. Die meisten USA/CA Marken haben hier in Europa sehr ähnliche Preise (UK ist erst “so” günstig geworden seit vor 1,5jahren der Pfund so gefallen ist).

    Naja, mir ists von dem her egal da ich NYX nicht sooo gut finde und es grundsätzlich vermeide bei Douglas einzukaufen. Als Stuttgarterin bin ich ein Breuninger-Kindweil ich Counter einfach praktischer finde da das personal besser geschult ist (da nur eine Marke betreut wird). ABER ENTSCHULDIGUNG GLAUBEN DIE VON DOUGLAS UND NYX WIR SIND ALLE DUMM???!!! Ok, Kunden können nicht mehr aus dem Ausland bestellen, aber wir können doch trotzdem die Preise vergleichen.
    jetzt stellt euch eine wohlhabende Kundin vor die NYX bei douglas kauft, weil es von der Verkäuferin als die “trendy Visagisten-Marke” aus den USA angepriesen wird. Auch solche Kundinnen werden evtl. auch mal NYX googln um sich genauer zu informieren, und dann SOWAS: preise von 1,50-10€, da ist ja L’oreal teurer. ich glaube diese Marketing-Strategie wird nach einiger Zeit nach hinten losgehen. Wir Deutsche kaufen gerne gute Qualität und sind bereit dafür auch mal mehr zu zahlen, aber verarschen lassen wir uns nicht!

  53. “interessantes Preis-Leistungsverhältnis” omfg *weglach*
    Also die ersten beiden Mails wirken ja noch irgendwie sinnvoll.
    Aber die letzte wirkt echt wie wenn ein kleines Kind reagiert wenn es erwischt wird 😀

  54. mal im ernst. die preise bei douglas gleichen nahe zu den preisen hier. z.b. das black label compact powder hat haargenau den selben preis. solche hetzreden müssen absolut nicht sein. und sind außerdem für beide seiten nicht gut!

    • Wo ist denn HIER und warum müssen sie nicht sein? Findest du es etwa besser, wenn man als Konsument die Klappe hält? Ärger herunterschlucken und die armen Opfer von Firmen unterstützen? Das ist wirklich sehr schade, dass du das al Hetze siehst. Das ist einfach nur Meinungsfreiheit. “Für beide Seiten” schließt mich auch mit ein oder wie meinst du das? Was ist denn daran jetzt schlecht für mich? Sie sind eigentlich nur für eine Seite nicht gut, würde ich sagen. Wo siehst du den Vorteil für die Kunden, wenn man alle Machenschaften der Anbieter duldet und sich nie dagegen ausspricht? Klingt ein wenig unmündig…

  55. Die Preise sind ja nun doch nicht so teuer :clap: Aber irgendwie hab ich da noch keine Informationen zu gefunden..

MAGIMANIA Beauty Blog