NOUBA ‚183‘ Lipstick

und wieder BÄM - diesmal überraschend

Erwartet habe ich laut Bild von nelly.de einen von diesen unbeschreiblichen Tönen, die sich ergeben, wenn man Pink und Orange mischt und wie man sehen kann mit einem Pearl, vor dem ich durchaus etwas Angst hatte.

Was sich tatsächlich dahinter verbarg, war eine postive Überraschung, über die ich erst schlafen musste. Da trifft es das Bild von ALZD doch besser, wenn auch der goldene Perlglanz völlig verloren geht. Die koralle-orange-farbige Basis seht man hier aber gut BÄM.

Ich habe im Netz einen kleinen Shop gefunden, der eine Farbtafel hat, die vielleicht für zukünftige Orientierung interessant sein könnte, den hier kommt zumindest die 183 dem Original sehr nahe.

NOUBA 183 Lipstick NOUBA 183 Lipstick

NOUBA 183 Lipstick

NOUBA 183 Lipstick

NOUBA 183 Lipstick NOUBA 183 Lipstick NOUBA 183 Lipstick

1: via nelly.de | 2: via ausliebezumduft.de | 3: via ShopBeautyLounge.com

Der unüblich in ml-bemessene Lipstick enthält 4ml und kostet bei nelly 23,95€ und bei ALZD 20,00€, wo er wiefolgt beschrieben wird:

Lippenstifte mit innovativer Formulierung und extrem großer Farbauswahl. Nouba Lippenstifte zeichnen sich durch beste Haftung und Haltbarkeit aus. Sie sind farbintensiv und geschmeidig, matte, glänzende und perlige Farben, eine modische und klassische Farbpalette. Farben, die sie sonst nirgendwo finden, eine einzigartige Textur dank microgranulometrischen Wachsen.

Perfekte Abdeckung der Lippen, einfaches Auftragen, große Haltbarkeit. Pflegende Wirkstoffe für geschmeidige seidige Lippen. Ein extrem hoher Anteil an Farbpigmenten sorgt für lange Haftung und der Sonnenfilter für Schutz.

Ich kann da nicht viel widersprechen. Die Haltbarkeit ist in der Tat sehr gut und übersteht auch ein Essen, wenn auch natürlich inkl. Verblassen. Die Farbe tendiert dann aber dazu, dass es etwas Tomantensoße aussieht – auch über den Kauf eines Lipliners denke ich im Augenblick nach, denn kleinste Unebenheiten wirken sich fatal auf das Gesamtbild aus.

NOUBA 183 Lipstick NOUBA 183 Lipstick

NOUBA 183 Lipstick NOUBA 183 Lipstick

Die Farbe ist so schwer einzufangen – der Ton in Bild 2 passt, aber die Haut ist verfälscht

Die Textur ist recht fest und eher von der trockenen Sorte, als nicht glitschig oder pflegend-cremig, dabei aber nicht austrocknend und durch den goldenen Perlglanz auch nicht wirklich matt. Eine sehr schöne Mischung.

Wie man auf dem Swatch sehen kann, ist bereits ein Zug enorm intensiv, daher benötigt man nur sehr wenig Masse, um ein intensives Ergebnis zu erhalten – dadurch gibt es auch nicht viel Produkt, das hin- und herrutschen könnte. Sehr schön. Transferieren tut es trotzdem auf z.B. die Kaffeetasse.

blank blank

links Blitz -rechts Lampe | links jeweils nur ein Strich – rechts mehrfach

Der Duft ist uuuuunheimlich dezent. Wenn man tief einatmet, riecht man einen recht typischen Lippenstiftduft. Ein Pluspunkt.

Ich bin rundum zufrieden mit der überraschenden Ausbeute und habe ihn schon mehrere Male aufgetragen – heute aus Spaß einmal auf die Wangen. Und auch das hat gut geklappt. Zunächst aufgetupft und mit Finger und Pinsel verrieben, wegen einem anderen, fehlgeschlagenem Experiment habe ich ihn aber auf dem Handrücken mit Concealer vermischt und dann noch einmal aufgetragen und das sieht vielleicht toll aus! Und bei all der Benutzung ist der Lippenstift immernoch zu 99,99% „voll“, so scheint es.

NOUBA 183 Lipstick NOUBA 183 Lipstick

183 auf den Wangen – links Tageslicht – rechts Blitz  in natura etwas intensiver

Es ist so schade, dass man die Lippenstifte nicht vor Ort testen kann, aber nelly nimmt ja Produkte kostenlos zurück auch unterhalbt der 40€ Widerrufsrechtgrenze – wenn ihr vermutet eine Farbe besonders ins Herz schließen zu können, ist’s nicht übel. Erinnert mich ein wenig an meine Erfahrungen mit dem ILLAMASQUA ‚Atomic‘.

Wie gefällt euch die Farbe? Hat ein wenig Oma-Touch oder? Muss für euch ein >20€-Lippenstift auch ein gewisses Marken-Image mitbringen oder geht es wirklich nur um den Inhalt?

Gesichtsbilder:

NOUBA 183 Lipstick

NOUBA 183 Lipstick

hier überbelichtet, aber zeigt, wie intensiv die Farbe ist

NOUBA 183 Lipstick

Die Farbe hier ist am allerbesten getroffen!
Ich mag das Foto sehr, aber dank diverser Migräne-Nickerchen ist der Teint so schmuddelig 🙁
Hab sogar zufällig passende Ohrringe!

>> habe den Lippie auch an einer Asiatin auf ihrem schwedischen Blog gefunden – erst jetzt

Kommentare

20 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Wow Magi, das sieht ganz und gar nicht omig aus! Ich finde dieses Finish sehr interessant, es ist sehr facettenreich. Das macht einen Ausnahme-Lippenstift aus.

  2. Ich finde metallische Lippenstifte eigentlich total uninteressant. Uneigentlich fasziniert es mich bei roten Lippenstiften sehr! :rose:

    Mag meinen MAC Baby’s on Fire aus dem gleichen Grund sehr gerne. Bei dem Nouba-Lippenstift ist der Schimmer fast noch interessanter! Und die Farbe steht dir super, meine Liebe!

  3. Woah…wie geil ist DER denn?! :heart: :inlove:

  4. die farbe ist richtig schön knallig :yes:

    lg nina
    mswurzel10.blogspot.com

  5. Da klickt man in die Lesezeichen auf magi-mania und wird direkt von diesem wunderschönen Bild überwältigt. (Und warum kommt das in den letzten Zeit so häufig vor?)
    Deine Make ups sind einfach der Hammer. :yes: Sry, aber ich bin neidisch. :beauty:

  6. Wow der Lippi steht dir ausgezeichnet!
    Die Farbe ist der Hammer, denn muss ich unbedingt auch haben :D:D

    LG <33

  7. Der Lippenstift ist wunderschön!
    Ich hatte so ein ähnliches Wow Farberlebnis mit einem uralten Lippie von basic (ooh ja oO) den ich beim umziehen gefunden hatte. Er hat auch so eine unglabliche durchdringliche orange-rote Farbe und dazu noch einen Schimmer, den ich sonst immer verabscheue. Aber holla die Waldfee, der ist wirklich wunderschön 😀 Die Konsistenz ist so lala, aber die Faaaarbeeeeeeh…

  8. Der Lippenstft sieht auf deinen Lippen wesentlich interessanter aus als in der Hülse. Leider sieht so ein Finish bei mir irgendwie gar nicht gut aus, auch wenn die Farbe noch so schön ist.

  9. omg wunderhübsch :inlove: :inlove:

  10. die dunklen Haare mit dieser Lippenstiftfarbe *.* :yes:

  11. Kanllig aber auch Wunderschön :heart:

  12. Knallig aber auch Wunderschön :heart:

  13. wow, der sieht ja echt klasse aus! Aber ich glaube der ist mir dann doch nen ticken zu teuer =/ kann nicht nochmal eine nelly.de Aktion kommen? 😀 ich glaube dann würde ich ihn mir auch gönnen!

  14. Der ist echt heiss – aber ich glaube, ich bin noch nicht soweit (haha wie das klingt), für einen Lippenstift so viel Geld hinzulegen.
    Meine Liebe zu betonteren Lippen erwacht zwar grade eindeutig, aber… hmmm. Stark ist er auf jeden Fall und er passt Dir auch super.

  15. Diesen goldenen Schimmer finde ich total schön, das sieht man nicht so oft. Das eine Bild von Dir ist total toll übrigens, das erste Gesichtsbild. (Also, das erste unter dem Wort „Gesichtsbilder“). Sehr hübsch 🙂
    Liebe Grüße,
    M E L O D Y

  16. ich finde den :rose: an dir wunderschön 🙂 er sieht zwar auf jedem bild anders aus, aber immer toll 🙂 und so gar nicht oma-like 😉 :yes:

  17. Oh wie schön. :inlove: Leider kann ich so auffällige Lippenfarben nicht tragen. :-((

  18. Ich find, den Oma-Touch macht selten eine Farbe allein aus; es ist immer mehr oder weniger vom Gesamtbild abhängig. Diese Lippenfarbe „oben ohne“ würde ich wohl schon etwas omamäßig finden, denn ofmals tragen ältere Frauen ja einfach nur Lippenstift ohne irgendein restliches Makeup. Aber cool kombiniert find ich die Farbe durchaus nicht omamäßig. Für mich selber wär sie mir wohl etwas zu warm, und auch einen kleinen Tick zu hell, aber schön finden tu ich sie dennoch sehr.

    Erfreulich auch, daß zumindest dieses Nouba Produkt schon mal trotz der Erwartungen, die die Narsverpackung vielleicht ganz unwillkürlich weckt, einen erfreulichen Eindruck hinterläßt!

MAGIMANIA
Logo