Nostalgie Teil 2: ‚Ich bin eine Kirschblüte‘

mein Uralt-Foto-Tutorial

Ich habe mit diesem Look an einem Tutorial Contest bei Specktra.net teilgenommen, dessen Thema mehr oder minder „Day to Night Look“ oder so hieß. Sprich eine Anleitung, wie man aus einem Tages Look einen für den Abend kreiert. Ich weiß, dass ich das Tut nicht FÜR den Kontest gemacht hatte – es passte gerade irgendwie. Das Coole war, dass ich gewonnen hatte *freu* – als Gewinn gab es einen $25 Einkaufsgutschein. Das Uncoole war, dass ich leider die einzige Teilnehmerin war und somit keine Competition stattfand. Was soll´s.

blank blank blank blank

Ich muss sagen, ich mag den Look nicht so sehr, aber er ist da und zu schade zum Löschen und Vergessen 😉 Viel Spaß, wer ihn noch nicht kennt. Ach ja, und da ich animierte Gifs verwendete, hatte das ja schon damals etwas von YouTube *lol* Ich finde, manche Dinge lassen sich in Bewegung besser darstellen als mit 1000 Worten 😛

Foundation & Brauen

Als erstes die Basics: Mineral Foundation (selbstgemacht) und die Brauen mit BENEFITs BrowZing in „Dark bzw. wie auch immer ihr euch „grundiert“

blankLidgrundierung

Um die Lider zu grundieren, verwende ich MAC PaintBare Canvas. Eine Lidschattengrundierung ebnet die Haut, überdeckt Farbabweichungen und gibt den folgenden Produkten Haltbarkeit und Intensität.

Ich trage den MAC „Whistle[Barbie LE] auf dem kompletten Lid auf. Ist eine schöne Basis und ein zarter Highlighter…

blank

blank

Lidschatten – Farbe 1

Für die Kontur, die die Augen umrahmen und hervorheben soll, nehme ich einen dunklen Ton – den Mothbrown“ von MAC [Barbie LE]. Ich verwende hierfür einen ca. 1cm breiten, flachen Pinsel von daVinci. Er ist recht fest und erlaubt präzisen Auftrag.
Im ersten Schritt trage ich die Farbe auf, indem ich den Pinsel vertikal von außen nach innen entlang des Knochens entlang fahre. Das ist die Basis. So lange von außen nach innen fahren, bis die gewünschte Intensität erreicht ist.
Im zweiten schritt verwende ich den Pinsel wie einen Stift und male die Kontur. Sie sollte die natürliche Form des Auges betonen. Dazu halte ich den Pinsel horizontal und zeichne die abschließende Linie.

blankblank

Lidschatten – Farbe 2

Den schönenPassionate“ von MAC mit einer fluffigen Brush in den äußeren Winkel auftragen – ich habe den MAC 213 Pinsel genommen.
blankblank
Davon auch etwas in die Lidfalte über dem Braun…

Lidschatten – Farbe 3

In der Mitte des beweglichen Lids einen hellen Rosaton – hier aus der MAC DELIGHTS COOL EYES Palette „Pale Out mit dem gleichen Pinsel auftragen. Gern auch tupfend, um es schön mit en anderen Farben zu vermischen.
blank

Lidschatten – Farbe 4 + 1

Gingersoft“ aus der MAC DELIGHTS TREND EYES Palette mit einem schmalen Pinsel im inneren Lidwinkel auftragen.

blank

Leider empfand ich beim vorherigen Versuch den Mothbrown etwas zu tief aufgetragen zu haben – das korrigere ich zwischendurch. Sorry für die Umstände.

blankSoften & Schattieren

Um den harten Übergang weicher zu machen, viel Whistle mit einem fluffigen Pinsel genau über der Kante verteilen und schön einanrbeiten, bis ein sanfter Verlauf entsteht 😀

Mit kleinem Pinsel das untere Lid mit Mothbrownschattieren.

blank

Eye Liner & Mascara

Mit einem feinen Pinsel Eyeliner auftragen – hier MAC „Lithograph – leider eine LE

Kajal in die Wasserlinie – in dem Fall sehr wichtig, da Rottöne abgegrenzt werden sollten vom Auge, da es sonst verheult aussieht. Ich hoffe, das ist gelungen 😀

Tuschen…

blank blank blankblankBlush

Auf die Wangen etwas Farbe, nur zart hier mit MAC MSF „Porcelain Pink
blank

RESULTAT – Version 1

Version 1: schlicht für den Alltag mit BENEFITs „No PeekingGloss

blank

RESULTAT – Version 2

Version 2: etwas extravaganter mit knalligerem Lipgloss – Magnetique“ von MAC

blank

Material

Benutzt wurden folgende Sächelchen:

blank blank blank

Danke für´s Vorbeischauen 😉

6 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Wie gut! Am allerbesten finde ich das Ani-Gif! Wie lange ist das schon her? Das war vor Video-Tutorials bei YouTube? Niedlich. Du hättest bestimmt auch trotzdem gewonnen, wenn mehr mitgemacht hätten. Und den Lipgloss „Magnetique“ habe ich heute bekommen, aber noch nicht ausprobiert. Darauf freue ich mich später.

  2. Ich habe es mal rausgesucht – geht nur mit Login, denke ich –

    http://www.specktra.net/forum/f191/tutorial-conest-winner-april-2007-blossom-style-day-night-69621/

    Es war vor über 2 Jahren… Also der Contest für April 2007…

    Ich habe mich natürlich dennoch gefreut. Ich hatte aber noch einen gewonnen, später, den poste ich mal in nem Monat oder so. Da gab es auch Konkurrenz 😛 Immerhin. Das war´s dann aber auch schon an Contests neben dem ILLAMASQUA und dem bei Petrilude…

Kommentare

MAGIMANIA
Logo