Neu bei BENEFIT: Sugarbomb

Ich habe es soeben entdeckt und muss es euch ganz hibbelig zeigen. Seit der Entdeckung auf der US-Website von BENEFIT sind jetzt maximal 2 Minuten vergangen, daher kann ich euch noch gar nicht sagen, was ich davon halte. Ich muss alles in allem sagen, dass ich zwiegespalten bin, was die Puder betrifft. Die Farben sind stets super, die Idee sowieso und das Design: absolut Magi-Schema, ABER die Textur enttäuscht mich irgendwie bei jeder Applikation. Ich werde definitiv das Erscheinen hier in D abwarten, bis ich mich entscheide, wie ich es finde.

ihr seht besteht das Puder aus 4 Zonen in verschiedenen Farben. Ich finde solche Lösungen von grottenramschig bis genial – je nach Umsetzung. Hier finde ich die Nuancen auf den ersten Blick sehr gelungen – nun zählt das Finish und das es uns letztendlich auf der Haut bringt.

Üblicherweise kosten diese quadratischen Puder 31,50€  oder ihr orientiert euch an meiner kleinen „Spar“-Tabelle.

BENEFIT Sugarbomb Highlighter

Kommentare

5 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Oh! Ich hibbele mit! Design und auch der Duft der Benefit Powders machen mich immer seehr an. Bin total auf erste Swatches gespannt!

  2. Ich bin auch schon ganz scharf drauf.
    Den Pudern von Benefit eilt ja eh schon der grandios gute Ruf voraus 🙂
    Ich hibbel schon, bis ich es endlich am counter testen kann!!! (gibts im Netzt schon irgendwo swatches?)

  3. Bin auch schon sehr auf das Puder gespannt.
    Allerdings bin ich auch eher zwiegespalten was die Abteilung der Farben betrifft. Mal schaun 🙂

  4. Mal schauen wann der Bremer Counter dieses Schmuckstück hat. Sieht ja verlockend aus 😀

  5. Ich bin auch schon ganz gespannt auf den Puder, er sieht auf den Bildern so toll aus, hoffe nur er ist nicht ganz so warm wegen der Goldabteilung.

MAGIMANIA
Logo