NARS Eye Shadow Duos

Meine erste live-Begegnung mit NARS resultierte im zigfachem Begrabbeln und Besabbern von RATED R und MISFIT Duos. Diese wunderschönen Farben hatten mich verzaubert – auch die Swatches auf der Hand hauten mich um – ebenso aber auch der Preis von 34€. Das sind 17€ pro Lidschatten, also gar nicht sooo viel mehr als MAC, das ich mir ja sonst auch gönne, aber die gibt es halt auch als günstige Refills und an jeder Ecke auch im Tausch oder Second Hand zu bekommen.

So schmachtete ich also aus der Ferne und redete mir ein Dupes zu haben. Was beim MISFIT aber definitiv eine Lüge war. Per Zufall ergatterte ich aber das SUN DANCE Duo. Die Farben sind ja nicht wirklich meine Welt, wenn auch ich sie mag – nur das Stehen ist das Problem, aber ich verliebte mich in die Textur. In dem Fall wirklich PERFEKT. Da gibt es NIX auszusetzen. Perfekt und hoch pigmentiert, seidig und deckend und das gleichmäßig – dezent matt wirkend, aber eigentlich so ein Satin-Glanz mit feinem, kaum sichtbarem Schimmer.

So, und in London sollte es soweit sein – ich gönnte mir den RATED R, super bright und vor allem mein Versuch im Counter den blauen Part auf “Zardos“, dem schwarzen, NARSianischem Cream Eyeshadow überzeugte mich und machte sogar der NARSine große Augen.

Und nun ist er weg. Ich habe ihn verkauft. Warum? Ich habe verglichen und ich habe tatsächlich Zwillinge. Aber die sind so identisch, dass ich es gar nicht glauben konnte. Ich poste bei Gelegenheit mal ein, zwei Bilder. MACs “Bang on Blue” ist sowas von ähnlich aufgetragen. Der ist allerdings recht zickig und staubig, darum dachte ich: NARS’ Textur wäre besser. Nur leider ist RATED R nicht so buttrig wie der SUN DANCE. Zwar besser als “BoB“, aber beide Shadows haben etwas Sheeres – und das ist ja nicht so meins. Ich brauche KLEISTER! Und so ist MACs “Eyepopping” ebenfalls ein Zwilling, hat aber eine schönere Textur und ein satteres Finish. Boah, ist das verwirrend. Wie auch immer: RATED R ist schön – die MAC Lidschatten gibt es ja leider nicht mehr.

Meine zweite Liebe, der MISFIT, trudelte neulich aus einem Tausch heraus bei mir an. Kaufen wollte ich ihn nicht, weil das Beige ja nicht nur unscheinbar ist – könnte ich ja noch mit leben – aber er ist dunkler als meine Haut. Das heißt, er geht weder zum Blenden, geschweige denn als Highlighter. Aber im TAUSCH nahm ich ihn sofort – und was soll ich sagen. Perfektion reloaded. Genau die gleiche, buttrige Textur… Hach, schejn.

Und hier auch ein Dupe-Vorschlag, der in Bildern folgen wird – ich ahnte es schon beim ersten Anblick im MAC-Store vor Weihnachten – das “Teal” Pigment aus der Weihnachtskollektion als Mini (nicht der reguläre “Teal”) ist ein farbiger Zwillig. Nur die Textur ist bei MISFIT besser. Aber wer den Preis nicht zahlen will, sollte bei eBay mal schauen. Ansonsten pssss – ich habe noch ein halbes Röhrchen zu vergeben im Tausch gegen was Schönes 😉

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare
  1. mit nars habe ich noch gar keine erfahrung gemacht. die farben, die du hier zeigst sind auch nicht so meine, außer das braun von sundance und das türkis von misfit… das ist schon der hammer!!! 😉 würde ja gerne tauschen, nur ich hab nix anzubieten 🙁

  2. Willst du das Misfit Duo noch loswerden? Ich hätte da
    nämlich interesse

MAGIMANIA Beauty Blog