MISSLYN Brit Chic Swatches: Hightlighter, Eyeshadow, Lipstick & Gloss

Und natürlich Eindrücke und Tragebilder

Ursprünglich plante ich einen einzelnen MISSLYN Brit Chic Post samt einem Beispiel-Makeup, doch die Anzahl der Bilder ist bei selbst 4 bis 5 Produkten recht umfangreich, sodass ich es in zwei Posts aufteile.

Ich würde es gern in Zukunft häufiger bei Limited Editons so machen, die nicht so ganzdas “Objekt der Begierde der Community” darstellen.

Dabei habe ich angesichts der Reaktionen auf den Preview-Post den Eindruck, dass ich deutlich positiver der Kollektion gegenüber gestimmt als der Durchschnitt. Ich gebe euch Recht, dass die Kollektion sehr “basic” ist und vielleicht ein wenig langweilig. Dafür ist sie einerseits stimmig und die Nuancen auf einander abgestimmt. Andererseits werde ich gerade durch solche Limited Editions auf Farben oder Farbkombinationen aufmerksam, die ich in Eigeninitiative vermutlich nicht beachtet hätte. So auch hier: das “Nicht-Braun-nicht-Pflaume-und-ein-bisschen-Rot”. Der Lipstick, das Lipgloss und der Nagellack tragen diese Farbe. Weiteres “Key-Color” ist ein helles, warmes Braun-Beige, das ich so 08/15 auch nicht finde. Lipstick, Nagellack und der Highlighter haben diese Nuance. Zusammen mit dem “NBnP&ebR” ist es eine harmonische, herbstliche Kombination.

Ebenso gefällt mir die Zusammenstellung der Finishes: Lippen und Nagel ohne Schimmer – Augen und Wangen mit fein schimmernd. Abgegrenzt wird das Ganze du klassische Basics. Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie gefällt mir es genau so, wie es ist. Es mag auch daran liegen, dass kräftige, außergewöhnliche Produkte in dem Preissegment mich selten überzeugen können. Kräftige Töne möchte ich nicht in solchen Texturen haben, weil das Resultat so schwammig wird, dass es einfach nicht meinem Schmink-Stil entspricht.

EDIT: wem die Bilder gefallen, kann ja bei MISSLYN vorbeischauen – sie verlosen 25 mal Produkte der Kollektion.

MISSLYN Brit Chic Swatches - Blitz - Brit Chic

Swatches mit Blitzlicht – farbtreu

MISSLYN Brit Chic Swatches - Tageslicht - Brit Chic

Swatches bei Tageslicht / Sonnenlicht – “finish”-treu

Genug gequetscht – die Tatsachen.

MISSLYN Brit Chic Highlighter

MISSLYN Highlighter - Sonne - Brit Chic

macht definitiv neugierig. Ich war sehr gespannt, welchen Einfluss die kupferfarbenen Masern auf das Resultat haben werden, denn auch bei MAC MSFs sind es stets solche, die den besonderen Look ausmachen und verschiedene Perlglanzvarianten miteinander mischen und so Tiefe zaubern. Auch hier nimmt das Kupfer genau solchen Einfluss auf die beige Basis. Der Swatch zeigt den Unterschied zwischen “nur Beige” und der gemischten Farbe und dem Schimmer.

Leider finde ich den Glanzgrad der Basisfarbe zu intensiv. So betont es leider selbst meine wenig auffälligen Poren auf den Wangen und sieht in der Nuance etwas speckig aus. Da muss der Teint schon sehr matt sein, damit es schön wirkt. Da ich das nicht ahnte, habe ich ihn nicht entsprechend vorbereitet (er ist hier in der Tat auch nicht gerade schön: zu dunkles, zu rosanes, zu wenig deckendes Produkt für Fotos. In natura sah es nicht so arg aus).

Was ich schön finde, dass es die Wangen schön modelliert. Es ist nur das Produkt auf den Wangen und sie sehen von vorn geschaut trotzdem ein wenig konturiert aus. Aus einem schrägen Blickwinkel wirkt die Farbe anders – so etwas mag ich. Dabei ist der Schimmer durchaus ein wenig komplex, aber man kennt “Betörendes”. Nicht übel, aber keine Perle.

Tageslicht | Sonne (seitlich)

Blitz | Tageslicht (indirekt)

“hell” nur Beige – “dunkel” gemischt mit Masern – unscharf zwecks Schimmersichtbarkeit

links jeweils vorher | rechts nachher

MISSLYN Highlighter Tragebild - Tageslicht - Brit Chic


MISSLYN Brit Chic ‘Her Majesty’ Lipstick (103)

MISSLYN Her Majesty Lipstick 103 - Brit Chic

hat mich total angesprochen. Ich mag die Textur der Lippenstifte von MISSLYN bekanntlich gern, doch musste ich feststellen, dass sie mir in so einer auffälligen Farbe (weil dunkel und nicht gerade gedämpft) nicht so gut gefällt. Ich habe einfach stets die Sorge, dass es verrutscht. Zu cremig, wenn dadurch auch ein sehr schönes, pralles Finish und sehr angenehmer Tragekomfort. Es ist aber auch einfach recht schwer damit präzise zu arbeiten. Klar geht es, wenn man will, aber ich bin da ja total bequem.

Die Farbe ist am Ende auch etwas zu braun. So, wie der Lipgloss getönt ist, hätte ich sie gern gehabt.

Tageslicht

Sonnenlicht

Blitz

Tageslicht

Blitz

MISSLYN Brit Chic ‘Very Berry’ Rich Color Gloss (183)

MISSLYN Brit Chic Very Berry Rich Color Gloss 183 - Brit Chic

muss noch einmal solo ran. Bisher daher nur über dem Dem Lipstick und als Swatch. Aber genau der Ton hat mich an der LE so angesprochen. Auch diese Textur mag ich, wie bei der Review von ‘Candy Apple’ und ‘Shocking Pink’ schon geschrieben. Ich werde Tragebilder nachreichen.

auf ‘Her Majesty’

Swatches vom Lipstick und Gloss

Tageslicht

Sonne

MISSLYN Brit Chic ‘Oxford Street’ High Shine Trio Eyeshadow (80)

MISSLYN Oxford Street High Shine Trio Eyeshadow - Brit Chic

ist eigentlich recht klassisch zusammengestellt und als Braunnuance etwas zu warm für meinen Teint. Dabei gefällt mir auch der hohe Schimmeranteil (statt “glattem” Perlglanz) irgendwie nicht so recht beim Highlighter-Ton und dem Hellbraun. gepaart mit anderen Eyeshadows vielleicht schon – hier auf einen Schlag nicht so sehr. Aber der dunkle Braunton hat es mir angetan. MAN ist der schön. Sowohl das schokoladige, dunkle braun als auch der vielfarbige Schimmer auf einer gut deckenden Basis. Fans von Brauntönen sollten ihn mal vor Ort ausprobieren, denn alleine er wäre vielleicht schon eine Anschaffung wert. Schade, dass MISSLYN keine Solos in die Richtung anbietet.

Die Lidschatten scheinen auch mit dieser “Back-Filled-Technologie” erstellt worden zu sein. Ein positives Merkmal ist stets der sehr feine und “bunte” Schimmer und die seidige Textur. Nachteil ist, dass die Textur verhältnismäßig lose ist und man gerade mit Pinseln sehr viel Produkt abstreift und es dann gern bröselt. Man muss viel Klopfen oder einfach Applikatoren benutzen, um es zu vermieden. Die Intensität ist so aber schön staffelbar.

MISSLYN Oxford Street High Shine Trio Eyeshadow 80 - Brit Chic

funkelt in der Sonne

Tageslicht | Sonne

indirektes Tageslicht | Blitz

MISSLYN Brit Chic ‘Save the Queen’ Nail Polish

MISSLYN Save the Queen Nail Polish - Brit Chic

wurde noch nicht lackiert, gefällt mir aber auch gut. Ebenfalls eine Farbe, die ich im Kontext eines kunterbunten Nagellack-Displays vermutlich nicht herausgepickt hätte. Dafür bin ich LEs dann wirklich dankbar. Er korresponiert schön mit den Lippenfarben und wird ebenfalls nachgereicht.

MISSLYN Swatches - Sonne - Brit Chic

der dunkle Klecks ist ‘Save the Queen’

Alles in allem bin ich wie gesagt nicht so enttäuscht wie manch anderer. Aber klar: für andere Bling-Bling- oder Kunderbunt-Kollektionen bin ich natürlich schneller Feuer und Flamme. Perlen – sowohl optisch als auch qualitativ – finden sich hier keine, aber eben solide Produkte mit einer schönen Farbinspiration. Das Makeup zum Look folgt – vielleicht inspiriert es so auch einige ähnliche Produkte wieder aus den Schubladen herauszukramen, denn die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass man Vergleichbares bereits hat. Mein Tipp: das Trio wegen dem Braun!

MISSLYN Brit Chic ist für wenige Wochen ab September limitiert erhältlich.

Was gefällt euch? Was habt ihr ähnlich und könnt es gegebenenfalls als Alternative empfehlen? Pfraun und Dunkelbeige – gefällt euch die Herbstkombi?

in der Sonne

Tageslicht
Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. der lippenstift und der (das?) gloss finde ich sehr schön, aber eine haben-muss-laune ists nicht … magi, obwohl ich deine augen mit dunklen lidschatten anschmachte, finde ich dieses dezente braun auch toll!

  2. also ich habe einen Lidschatten von Artdeco in genau dem dunkelbraun das du so magst. Er ist aus der Mystic garden…moment ich gucke nach…nr. 209. Muss man nur ein Töpfen für kaufen, vielleicht ist das ja eine Alternative 🙂 Liebe Grüße

    • Dann können die Mädels da ja mal schauen. Ich weiß dabei echt nicht, was für mich noch seltener zum Zuge käme: ein Trio mit nur einer Fav-Farbe oder ein Artdeco-Lidschatten. Irgendwie habe ich eine “Allergie” gegen deren Lidschattennachfüllsystem.

  3. Ich habe auch ein paar Produkte davon zum Testen bekommen und ich war auch nicht enttäuscht von den Farben. Ich mag sie gerne im Herbst.
    Für mich war der Highlighter das Top-Produkt (von den Sachen, die ich bekam), weil mir der kupferne Schimmer sehr gut gefällt und für mich etwas Neues war.
    Jetzt wo ich an Dir die Lippenprodukte sehe, werde ich die mir auch nochmal genauer anschauen. Die sehen nämlich toll aus.

    • Ich finde, dass es am Ende ja nicht wirklich kupfern aussieht. Das ist ein recht spannender Aspekt. Es vermischt sich so zu einem “schönen, schimmernden Brei”.

      Schön, dass du so zufrieden bist. Hast du dann eher beige Sachen bekommen?

      • Naja, wirklich “Farbe” hab ich nicht bekommen. Die beiden Nagellacke waren das einzig Farbige. Ansonsten Wimperntusche, Eyeliner und Highlighter.
        Aber den Lippenstift muß ich, glaub ich, noch haben. Gerade das Bräunliche gefällt mir daran, ich hoffe es steht mir auch so wie ich es mir vorstelle!

  4. Denke auch dass man die meisten Produkte schon zu hause hat. Zumindest ähnliche. So gefällt mir nur noch der dunkelbraune lidschatten. Ob ich ihn mir kaufen würde ist allerdings auch fraglich

  5. Die Farbkombination aus dem Trio ist wirklich schön, bei dem Hellbraun finde ich den Schimmer auch noch ganz hübsch, aber der Highlighterton sieht mir dann auch zu glitzerig aus. Den Gloss finde ich farblich auch sehr hübsch.

  6. *********Achtung! Sinnloser Kommentar!*********

    Der Nagellack “lächelt” auf der ersten Nahaufnahme! 😀

    *******************************************

    schöne Kollektion n___n

  7. Ohhh… Die Lippenprodukte sind ja mal total mein Ding! Das muss ich mir mal näher ansehen glaube ich 😉 Danke für den ausführlichen Test!

  8. Also die Farben gefallen mir schon, auch dein Makeup damit. Aber ingesamt hab ich schon so viel, was dem ähnelt, sodass die LE nix für mich ist. LG, Alencia

  9. den nagellack und den lippenstift werde ich mir mal genauer ansehen, sehr hübsche farben 🙂

  10. aber der rest spricht mich nicht so sehr an..

  11. Gegen Basics kann man eigentlich nichts sagen 😛 Wäre die Kollektion von MAC würden bestimmt viele ganz anders reagieren :hypnotized:
    Wie du schon sagst Magi, ähnliche Produkte haben viele schon zu hause. Auch solch schönes Braun :clap: Für Einsteiger finde ich solche LEs richtig gut, die Farben sind dezent und die Qualität sieht auch solide aus. Wird bestimmt gekauft

    • Finde ich komisch, dass so etwas immer behauptet wird in puncto MAC. Meine Erfahrung ist da eine ganz andere. Die Resonanz auf die “langweiligeren” MAC Previews ist meist sehr vernichtend bis auf einige, wenige Fans. Es scheint bei MAC viel emotionaler zuzugehen, wenn es denn mal eine nicht so spannende LE gibt. Wobei auch bei den ganz spannenden die Buh-Rufe sehr groß sind.

      Die Praxis wird da vermutlich genau das Gegenteil sein…

      • Also die neutralen “langweiligen” LE Farben sind immer als erstes weg. Braune Weihnachtspaletten sind doch in Millisekunden ausverkauft. Ich denke die klassischen Farben verkaufen sich gut…. Unsere kleine Konsumenten-Untergruppe ist da schon echt verwöhnt und kritisch 😀 …und vielleicht nicht ganz ehrlich zu sich selbst… (und es geht natürlich viel emotionaler zu bei MAC LEs. Die haben es echt drauf die Hysterie und den Hype am Leben zu halten :hypnotized: Ich bin da leider auch nicht total frei von… Bei der Office Hours LE werd ich wahrscheinlich wieder zum Tier :evilgrin: )

  12. Ich finde den Effekt des Highlighters bei dir sehr schön. So sanft und dennoch nicht zu wenig. Soetwas gefällt mir gut. Vielleicht sehe ich ihn mir einmal an. Auch der Lippenstift reizt mich. Eine tolle Fabe für den Herbst, aber wenn er tatsächlich etwas bräunlich rüber kommt, wird er mir nicht stehen. Im Großen und Ganzen bin ich überrascht, von den hübschen Eindrücken, da ich die Le zuerst sehr müde fand.
    lg

  13. Wirklich tolle Sachen die mich sehr ansprechen! Und schon gesehen?! Da ist ein Luftblasen Smiley im Nagellack Flässchen 🙂

  14. Das Lidschattenquattro finde ich sehr schön, besonders den dunklen Ton! Auch der Lippenstift gefällt mir farblich sehr gut.. danke für die ausführliche Vorstellung, du hast mich sehr neugierig auf die Kollektion gemacht, dabei hat mich Misslyn noch nie besonders interessiert. Anscheinend stehe ich eben auf “langweilige” Farben 🙂

  15. Joar… nette Sachen, aber kein WOW unbedingt haben muss Gefühl 😉 ! Wobei der Lippenstift & der Gloss wirklich hübsch sind!

  16. Vielen Dank, liebe Magi – tolles Makeup, hast du selbst Makeup-Artist gelernt?

    Ich mag solche “skulpturierenden” Blushes eigentlich sehr gerne – ich habe einen von Almay in einem ähnlichen, wärmeren Bronze-Ton.

  17. Gleicht der mittlere Ton des Trios zufällig dem Ton von M.A.C.s Kohl Kajal “Powersurge”? Hat da jemand die Vergleichsmöglichkeit? Suche dringend nach dem Lidschattenzwilling zu Powersurge! :-/

  18. Mir gefällt ja das Design vom Highlighter ganz gut, aber leider ist das Ergebnis auf der Haut wieder viel zu glitternd, da mag ich es lieber etwas dezenter…

    LG Sam

MAGIMANIA Beauty Blog