MISSLYN Brit Chic Collection

ab September '12

Anfang September wird die Herbstkollektion von MISSLYN Brit Chic erscheinen. Offensichtlich hat man sich ähnlich wie die Schwesternmarke ARTDECO mit der Mystic Garden Kollektion einer Kombination aus Braun und Beerentönen verschrieben.

Nude-Fans wird es garantiert gefallen. Andererseits sind dieTöne so “basic”, dass man sie vermutlich auch im festen Sortiment vorfinden könnte. Es muss ja aber nicht über extraordinär sein oder?

Mir gefallen die schmutzigen Töne für Lippen und Nägel sowie durchaus auch das Thema. Gern hätte ich mir das ein oder andere Highlight gewünscht. Das Key-Produkt im Tartan-Design – ein Highlighter – ist verhältnismäßig langweilig. Aber ich lasse mich gern überraschen.

MISSLYN Brit Chic High Shine Trio Eyeshadow

je ca. 6,95€

  • 80 Oxford Street
MISSLYN 80 Oxford Street Brit Chic High Shine Trio Eyeshadow

MISSLYN Brit Chic 3 in 1 Mascara

je ca. 7,95€

mit innovativer Bürstentechnologie – vereint Volumen, Länge und Schwung – für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträgerinnen geeignet

MISSLYN 3 in 1 Mascara Brit Chic

MISSLYN Brit Chic Intense Volume Mascara

je ca. 5,95€

  • 20 Eggplant
MISSLYN Eggplant Brit Chic Intense Volume Mascara

MISSLYN Brit Chic Dramatic Eyeliner waterproof

je ca. 5,95€

  • 1 Black
MISSLYN Black Brit Chic Dramatic Eyeliner waterproof

MISSLYN Brit Chic Highlighter

je ca. 6,95€

  • Nr. 3 – Kupferadern reichen bis zum Boden
MISSLYN Brit Chic Highlighter

MISSLYN Brit Chic Rich Color Gloss

je ca. 5,95€

  • 183 Very Berry
MISSLYN Very Berry 183 Brit Chic Rich Color Gloss

MISSLYN Brit Chic Lipstick

je ca. 5,95€

  • 103 Her Majesty – Braunrot
  • 294 Cupcake – Nude-Ton
MISSLYN Her Majesty 103 Brit Chic Lipstick MISSLYN Cupcake 103 Brit Chic Lipstick

MISSLYN Brit Chic Nail Polish

je ca. 4,95€

  • 370 Save the Queen – Beerenton
  • 391 Teatime – Camel-Ton
MISSLYN 370 Save the Queen Brit Chic Nail Polish MISSLYN 391 Teatime Brit Chic Nail Polish

MISSLYN Brit Chic Display

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Es geht augenscheinlich wieder dem Herbst entgegen. Ach ja, wo ich es doch grad erst indirekt geschrieben habe, ich bin einfach kein Nude Mädel.
    Meinen Geldbeutel freut es aber.

  2. nicht so richtig beeindruckend irgendwie 😕

    • Ja.. ich habe irgendwie etwas anderes erwartet 🙁

      Beim Foto im Dashboard irgendwie eine “Drogerieversion” der Illamasqua- LE, aber was erwarte ich 😀
      Dafür sah das Model schon zu tot aus^^

  3. Schrödingers Katze am 23. August 2012 um 18:14 Uhr

    Hmm, ich finde die LE irgendwie arg trist.

  4. Laaaaangweilig. Spricht mich von den Bildern her null an – die gesamte Marke nicht. Ich besitze kein einziges Misslyn-Produkt und ich stehe auch nie vorm Misslyn-Aufsteller. Manche Marken lassen mich einfach kalt :smug:

  5. Ich finde das Model total grausig (bzw. das, was man mit Photoshop mit ihr angestellt hat?). Ehrlich, ich warte nur drauf, dass mir ihre Knochen ins Gesicht springen. Was soll denn das bitte? Brrrr. (Und ich hab doch so eine Panik vor Skeletten, buhu.) Viel dünner ging wohl eh nicht, ohne sie sterben zu lassen…
    Das Thema finde ich an sich nett, aber es sind eben Basics – von denen hab ich mittlerweile schon alles zusammen.

    • es bleibt die frage ob hier überhaut ein mensch irgendwann mal vor der kamera gestanden ist … die hände sind doch auch nicht gleich groß oder?!
      aus der le spricht mich nichts an …

      • Sie hat auch so komische “Pigmentstörungen” im Dekolleté und am linken Arm. Wenn schon PS dann doch wenigstens vernünftig!

        Die LE langweilt mich auch. Mag eventuell daran liegen, dass die Marke nicht in meinem Radar liegt. Ist immer so 08/15

        • Haha, oh Gott, jetzt wo du’s sagst seh ich’s auch ^^ Ist schon grausam, was manchmal mit Models gemacht wird. Ehrlich.

          Das Lidschattentrio find ich aber wirklich interessant – wobei ich halt auch schon dreitausend “Basics” hier rumfliegen hab, da brauchts wohl kein weiteres…

    • Und guckt mal ihre Hände an…irgendwie sehen die so verdreht aus…
      aber zu der LE ich finde sie irgendwie langweilig…

    • Ich dachte beim Bild in der Blogroll auch zuerst, ich gelange hier zu PSD. Da bekommt man ja Angst 😀

      • Genau das habe ich mir auch gedacht 😀
        Die Handrücken, der Brustkorb… Wirkt für mich recht abschreckend.
        Die Farben der LE sind “ganz nett” und gefallen mir, aber nicht so sehr, dass ich zugreifen würde.

  6. Der Highlighter sieht interessant aus :)! Irgendwie sind es immer nur diese Produkte von Misslyn, die mich reizen 😀

  7. Der Highlighter und das e/s-Trio sehen farblich ganz ansprechend aus, der Rest ist wohl eher nicht so mein Fall… 😉

  8. Das Model ist mega gruselig! Sie sieht aus wie ein Alien mit zu starken Wangenknochen. So.

    Die Kollektion haut mich gar nicht um. Das Lidschatten-Trio gefällt mir, der Rest ist so…naja, halt Standardsortiment. Das Braun sieht so beige aus, fällt daher für mich komplett raus. Und braunrote Lippen? Nee, dazu bin ich wirklich zu bleich.

    Misslyn ist einfach nicht meine Marke. Ich würde sie gerne mögen, aber sie macht es mir schwer :rotfl:

  9. Mir wurden 2 Sachen davon zum Testen zugeschickt, leider genau das, was mich am wenigstens interssiert. Die farbige Mascara und den hellen Nude Lippi.

  10. Naja, ich finde das so durchschnittlich, daß ich es nicht mal richtig schlecht finden kann… Ziemlich gewöhnlich und verwechselbar, aber daher eben auch nicht häßlich. Die Parallelen zu Artdeco sind in der Tat schwerlich zu übersehen, aber ich finde das hier bedeutend nichtsagender und öder als die Artdeco Kollektion.

  11. Ich hab mich grad SO gefreut als ich die Ankündigung gelesen habe, aber das Special Design ist ja praktisch gar nicht vorhanden. Aus dem Thema hätte man so viel machen können. Leider langweilig.

  12. nicht unbedingt spektakulär, aber wenn der beerige Nagellack dem Ton entspricht, das dieses Gruselmodel trägt, könnte zumindest der Lack interessant sein

  13. Da ich noch nicht so lange schminkaffin bin, finde ich diese LE durchaus spannend. Zudem hat unser Müller erst vor wenigen Monaten einen Misslyn Counter :inlove: bekommen und so hab ich jetzt das erste Mal die Möglichkeit mir die Editionen der Marke reinzuziehen.

    Ich LIEBE Karos und der Highlighter sieht echt schick aus. Entspricht 100% meinem Beuteschema. Jetzt muss er nur noch schöne feine Partikel haben, dann wird der definitiv gekauft. :clap:

    Was haben alle mit dem Model? Ist halt Kate Moss Style, find ich weder gut noch schlecht.
    Das einzig irritierende ist ja wohl diese Verrückt-nach-Mary-Gedächtnis-Sperma-Frisur.

    • Ich hab mit dem Model eigentlich nur das Problem, dass es aussieht als hätte jemand Haut über ein Skelett gezogen und dann zuviel Weichzeichner benutzt 😀

  14. Generell vertrete ich eigentlich die Ansicht, dass Mascara und auch Eyeliner, sofern er schwarz ist, nicht in einen Kollektion gehören.
    Der Lipgloss sieht ganz nett aus, aber so im Allgemeinen ist da nun echt nichts, was mich reizen würde.

    Obwohl ich dennoch finde, dass Misslyn langsam kommt. Die Kollektionen hauen mich zwar bisher nie um, aber die Mühe ist doch schon echt sichtbar. Irgendein Highlight im Aufwendigen Design ist doch immer.

    • Also ich bin da auch nicht so streng. Der Relaunch ist nicht einmal 2 Jahre her und dafür finde ich alles sehr solide. Man muss ja auch erst einmal Fuß fassen.

      Ich finde zwar alles sehr unspektakulär aber stimmig. Und ich bin ja bekanntlich auch Freund der Verwertung von Standard-Produkten in Kollektionen. Wenn es übliche Mascaras und Liner sind, find eich es OK. Nur ständig neue LE-Mascaras zu lancieren, die 1/3 einer LE ausmachen a la RdL, das mag ich nicht.

      Im Vergleich zu den vorangegangenen Pudern ist das hier optisch vielleicht nicht so auffällig, aber dafür empfand ich die anderen als Blender. Drübergewischt: alles weg.

      Mir gefällt hier einfach die Farbwelt.

  15. Das Promo sieht irgendwie alien-mäßig aus. Außerdem finde ich dabei nicht wirklich was super duper ansprechendes, bis auf vlt den Highlighter, aber von denen habe ich auch schon so viele…

  16. Der Nagellack im Schlammton, oha! Und die Lippenstifte, toll toll toll… der Highlighter irritiert mich aber irgendwie: was gibt das denn fuer einen dunklen Grundton mit diesen dunklen Kupferstreifen? Soll man den also als Rouge verwenden? ?:-)

  17. Ziemlich simpel wie ich finde und relativ schlicht gehalten :-)) Es wird Herbst, man merkt es :giggle: Die Farben sind typisch dafür (wie ich finde) und leider nicht der Kracher… Leider gibt es bei mir auch keinen MÜLLER mehr, so das die Le eh für mich flach fällt.

  18. Ach, schade, ich hatte als ich den Titel las an “Tartan Tale” von MAC gedacht…. aber das hier hat ja mal null damit gemein- ultra langweiliges Packaging, ebenso langweilige Produkte. Misslyn steht bei mir gleich auf mit BeYu und Isadora, reizt mich irgendwie überhaupt nicht. Schade, das Thema an sich ist ideal für den Herbst, da hätte ich mehr erwartet.

  19. Ehrlich gesagt, ich empfinde diese LE als extrem langweilig. Der Highlighter ist mal wieder das Besondere an dieser LE, aber ich vermute, dass die Farben wirklich immer in irgendeinem Sortiment irgendeinem Herstellers aufzufinden sind. Reizt micht persönlich gar nicht.

  20. Silvia Rabensteiner am 27. August 2012 um 14:09 Uhr

    :rotfl: …wieder mal Photomontage pur!! :pig2:

  21. Der Highlighter könnte interessant sein, ansonsten ist mir die LE zu nude und zu brav für die Jahreszeit.

  22. Die Le ist ja echt zum Einschlafen langweilig. Da sind weder Farben noch Texturen dabei, die nicht 0815 sind

MAGIMANIA Beauty Blog