Meine neue alte Haarfarbe mit KHADI

Ich möchte euch an erster Stelle noch einmal danken, dass ihr mir durch eure Kommentare beim Reflektieren meiner Bedürfnisse geholfen habt, als ich mich wieder einmal quälte, ob ich nicht doch wieder der Chemie erliege. Aber nein, trotz aller Bequemlichkeit kann ich es einfach nicht mit mir vereinbaren. Und so schlimm war die „Tortur“ dann doch nicht.

KHADI dunkelbraun

Dank Utings Tipp es mit KHADI ‚Dunkelbraun‘ zu versuchen, fiel mir ein, dass ich schon viel Gutes über die Pflanzenhaarfarben der Marke gelesen habe (beiläufig) und kaufte sie vor einigen Wochen. Ich schob die Färberei unnötigerweise ständig auf – wollte eine große Zeremonie daraus machen. Näää…

Ich habe zunächst einen Krug schwarzen Tee angesetzt – richtig viel Tee. Diesen rührte ich warm mit der ganzen Packung KHADI PHF an und fügte ein wenig Amla hinzu. Und weil es auch empfohlen wurde, spritze ich ca. einen Esslöffel ALVA Spülung dazu. Einen Tag zuvor hatte ich mir eine simple Duschhaube gekauft, die das Ganze dann nach dem Verteilen warm halten durfte samt Handtuch und Daunenkissen.

Ich hatte etwas Sorge, es sei nicht warm genug, aber auf eine Trockenhaube hatte ich wegen des Lärms keine Lust. Es sollte auch nicht schaden, denn wie ihr seht, ist dunkel genug geworden. Das war mein einziger Wunsch: dunkeeeel. Nach 2 Stunden durfte ein See voll Wasser die Pampe ausspülen. Der Dreck im Bad hielt sich in Grenzen.

Die Haare sind noch etwas struppig – waschen mit Shampoo und Styling kommen erst morgen. Sie sind noch etwas stumpf aber nicht trocken. Ich bin sehr happy und hoffe am Ball zu bleben.

Die Bilder lassen es „schwärzer“ aussehen, als es ist. Sie sind eindeutig Braun:

KHADI dunkelbraun

34 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Oh, freut mich, dass du es gewagt hast 🙂 Steht dir auch ausgezeichnet, finde ich. 🙂

  2. Sieht gut aus ! NK ist echt was feines für die Haare. Ich bin auch vor kurzem auf NK für die Haare umgestiegen und echt begeistert. Ich nehme immer Aubrey Organics…meine Locken danken es mir !!!!!Khadi steht auf meiner Wunschliste ganz oben, zumal ich immer mehr und mehr rein weiße Haare bekomme ( grusel :shame: )

    Hast du dir die Farbe im Netz bestellt…..?

  3. Eine sehr schöne Farbe Magi, steht dir ausgezeichnet. :heart:
    Ich bin im Moment ganz froh, dass ich mich mit meiner Naturhaarfarbe anfreunden konnte auch wenn mir manchmal das richtig helle blond fehlt 🙂

  4. Sehr schöne Farbe! Als Blondine hat man es in Sachen NK leider schwerer.

  5. hehe, die farbe hab ich mir auch vor ca. 2 wochen reingemacht.
    bin einigermaßen zufrieden,
    aber an „richtige“ farbe kommt’s einfach nicht annähernd dran.
    ist halt nicht schnell und einfach, pflegt die haare nicht und deckt bei mir leider auch nicht so gut 🙁
    aber da ich stille komm ich um pflanzenhaarfarbe nicht herum 😀

    bei dir siehts aber wirklich gut aus 🙂

    • Also in der schwangerschaft habe ich auch strickt die Finger vom Färben gelassen. Ist zwar jeder Frau selbst überlassen, aber ich finde es nicht gut. Und so schlimm sah es auch nicht aus.
      Aber das man es auch als Stillende lassen sollte, daran habe ich nicht gedacht..

    • ach und den gestank mag ich nicht 😀
      bei normaler farbe liebe ich den geruch,
      aber khadi riecht für mich ein bisschen zu sehr nach natürlichem dünger ;D

      • Ja, der GEruch ist immer ne Folter. Aber der schöne Geruch hat ja auch so seine Tucken – ob natürlich oder synthetisch – wieviel die davon reinknallen müssen, um es so lecker riechen zu lassen. Ist bestimmt ähnlich reizend wie Entwickler selbst 🙁

  6. Wow, schick isse…die neue Farbe…aber auch die Magi nech 🙂

    Gefällt mir gut und steht Dir gut!

  7. Steht dir wirklich super die Farbe! :beauty:

  8. Sieht super aus und motiviert dann doch auch, sich nochmal mehr mit NK für die Haare zu beschäftigen. 😉

  9. Du siehst richtig toll aus! Die Haare sind richtig gut geworden :-)) Und mir scheint prinzipiell, dass du zurzeit irgendein Schönheitselixier nímmst, das du uns nicht verrätst 😉 :-))

    • Oh man, das ist voll lieb, aber es ist her deas Gegenteil der Fall. Ich hab schon ne Weile Haarausfall und meine Haut meint mein Kinn zu einen Minengebiet umwandeln zu wollen. Aber wenn man’s nicht ansieht, umso besser 😛

  10. Ich finde auch dass es klasse aussieht!

  11. Ich bin was Dunkelbraun angeht sehr vorsichtig geworden seitdem ich einmal fast schwarze Haare hatte. Auf der Verpackung war es ein nettes aber recht dunkles Braun. Zum Glück war es recht schnell etwas heller geworden.

    Seitdem ich einmal Henna matsche gemacht hatte und das bei mir eigenlich nicht zu sehen war bin ich davon ab. Auch haben meine Haare noch ewig nach Muff gerochen :sick:
    Obwohl es sein kann das ich noch chemie drin hatte und es dadurch nichts wurde :-((

    • Ja, das kann gut sein. Ist jeweils in beide Richtungen mit Vorsicht zu genießen.

      Ja, der Geruch ist einer der negativen Punkte. Mich nervt es auch sehr. Aber wenn ich bedenke, warum die anderen Sachen gut riechen, kann ich mit dem Kompromiss leben…

      • Ich bin mal so frei und gebe zu, dass ich den typischen PHF-Geruch liebe. ^^ So herb.. und irgendwie ein bisschen nach Bauernhof.

        Steht dir auf jeden Fall sehr gut. Vielleicht gefällt es mir sogar besonders, weil es auf den Fotos so schön dunkel wirkt. Wie ein magi’sches Schneewitchen. :inlove:

  12. find’s total schööön! eine richtig satte Farbe!

  13. sieht sehr schön aus, die dunkleren haare vertragen sich auch gut mit kräftigen make-ups.
    hoffentlich hälts auch ein weilchen, weil der rotanteil bei dunkelbraun ja recht niedrig ist.

  14. sieht klasse aus:-). ich freu mich, dass du auf uns gehört hast. khadifarbe ist echt eine andere kategorie als alle anderen phf.

    • Es waren ja witzigerweise eher die Stimmen pro Chemie, die mich ein wenig aufrüttelten, weil ich da immer so viel Kontra verspürte 😛 Aber natürlich auch die Pro PHF…

  15. Sehr schön ! :heart:

    Ich muss jetzt endlich mal khadi-Farben ausprobieren, hab das amla-Öl von denen ( :yes: ), aber aus Faulheit immer das müller-braun benutzt… oder Chemie :doh: weil ich mir einredete, das sei aschiger… Betonung auf „einreden“ :shame:

    Und der phf-Mief ist gegen die Ammoniak- :bomb: ja ein Witz, finde ich.

  16. Sieht toll aus! 🙂

  17. Sieht richtig klasse aus :heart:

  18. Das steht dir richtig gut. Ich denke damit stehen dir die nuden Töne und die roten Lippen noch besser. ( Es geht dann mehr Richtugn Schneewitchen Look, nicht böse nehmen)

  19. Ich habe mir vor ca. 2 Wochen zum ersten Mal mit Khadi PHF die Haare gefärbt. Nachdem ich jahrelang die PHF von anderen Anbietern (Sante, Logona und sogar mal Lush benutzt) habe. Und ich muss sagen, dass ich sehr begeistert bin. Das ist wirklich eine ganz andere Kategorie PHF! Lässt sich besser auftragen, besser auswaschen und pflegt um einiges mehr. Wenn es jetzt noch länger hält, dann bin ich restlos überzeugt. Ich habe übrigens das helle Braun mit Nussbraun, nach Gusto, gemischt. :yes:

  20. Ich finde die Farbe auch schön, sieht sehr satt, glänzend und gesund aus, und steht Dir auch wirklich gut! Ich muß ganz ehrlich sagen, für mich wärs nichts, mir wär das viel zu aufwendig, und v.a. auch zu langwierig, aber mich freuts, daß Du bei einem Produkt gelandet bist, das Dich sowohl vom Prozedere, als auch vom Ergebnis zufrieden stellt!

  21. Die Farben von Khadi sind echt super, ich mische mir braun und rot zusammen und LIEBE meine Haare.
    Kleiner Tip: Wenn man die Haare schön rotbraun mag, kann man die Mischung mit Rotwein und starkem Schwarztee anrühren 😉
    Die Farbe steht dir übrigens sehr gut!

    Liebe Grüße

  22. Super Ergebnis!
    Ich nutze Khadi cassis + nussbraun + hellbraun in gleichen Teilen und bin auch suuuuper zufrieden.

    Nutzt du es immer noch?

    Lg

Kommentare

MAGIMANIA Beauty Blog
Logo