Mein Heiligabend-Makeup – zeigt uns eure!

Fröhliche Weihnachten!

HO HO HO!

Fröhliche Weihnachten wünsche ich euch. Ich hoffe, ihr habt gemütliche Pläne für die Feiertage und habt einen schönen Heiligen Abend mit euren Lieben verbracht – ob nun gläubig oder nicht.

Schmu und ich verbrachten den Heiligabend wie jedes Jahr bei meiner Mama und dafür habe ich mich natürlich auch ein wenig zurechtgemacht.

Ich war sogar so clever dieses mal mit den Augen anzufangen statt mit der Foundation. Bedauerlicherweise habe ich einen Fehler gemacht: ich habe meine leicht geröteten Wangen und die T-Zone mit der grünen Alverde-Camouflage vorgrundiert. Bereits beim Verarbeiten bereute ich den spontanen Schritt, denn die Textur ist bekannterweise etwas “glitschig”. Das Finish gefiel mir dann nicht all zu gut, auch wenn das Produkt tatsächlich perfekt neutralisiert. Halb so wild, weil im Moment die meisten Produkte ähnlich herauskommen.

Ich verwendete darüber hinaus die DIOR Diorsnow Foundation auf MUFE HD Primer, das lose ARTDECO Dita von Teese Puder sowie die grün-gelbe ARTDECO Camouflage. Mir gefällt die Farbe an sich gut, aber leider ist sie minimal zu dunkel. Ich ärgere mich insofern, dass die gut deckenden Produkte irgendwie spätestens nach dem Auftrags des Puders schon wieder halb-transparent sind. Dabei habe ich sogar nur mit Quast getupft. Ein Vorsatz für’s neue Jahr: mit Camo umgehen lernen 🙂 Augenringe hatte ich irgendwie vergessen und nachträglich behandelt.

Darüber hinaus seht ihr im Gesicht:

Auf den Augen eine spontane Idee, die mir am Ende gut gefiel:

Auf den Lippen:

 

  • YSL ‘Rouge Lacque’ Glossy Stain

Letztere Entscheidung hat mir nicht so gut gefallen, aber ich ließ es wegen dem Fest doch drauf. Ich fand das Makeup mit nackten Lippen fast schöner. Die Brille machte aber am Ende das Ganze wieder einmal rund. Für Fotos mit Brille hatte ich dann leider keine Zeit mehr, aber es ist mit Lampe eh etwas nervig, da sie dann logischerweise spiegelt…

Ich wollte unbedingt ‘Genuine Treasure’ benutzen, weil die groben Partikel durchaus etwas von Weihnachten haben. Es hätte aber nur auf Base gut funktioniert, so griff ich das erste mal zum MUFE Eyeshadow Pencil. Das Tannengrün passte perfekt. Ich glaube, es ist schon lange her, dass mein Makeup am Abend noch so gut ausgesehen hat. Es saß alles noch wie direkt nach dem Auftrag.Das freute mich besonders.

Habt ihr euch an Weihnachten geschminkt? Besonders oder “wie immer”? Oder mögt ihr es pur zum Feste? Geht es direkt weiter mit den feierlichen AMus?

Nagellack: ORLY Space Cadet, der meist eigentlich grüngolden funkelt, aber hier im direkten Licht eben pink

Habt ihr Lust uns eure Makeups zu zeigen? Fügt sie gern ein – ich würde mich freuen…



Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Festlicher geht es kaum! Mir gefällt die Kombination Grün-Rot sehr an dir und mit dem Glossy Stain 9 hast du mich nun wirklich angefixt, es wirkt wie DAS perfekte Gloss-Rot und hätte sich zu meinem Make gestern auch schön gemacht. Ich habe die 10, die dunkler ist und nicht so wahnsinnig leuchtet…
    Lieben Gruß

  2. Ein sehr schönes Make-up, obwohl mir die Lippen nicht so ganz gefallen mögen, aber das wird vor allem daran liegen, dass ich eben jenes glossige nicht wirklich mag.
    Dafür finde ich dein AMU sehr gelungen!‘Gilt by Association habe ich ebenfalls in der Lidfalte getragen, dazu Illamasqua “Vintage” auf dem beweglichem Lid. Ich wollte was rein goldenes.
    Wenn ich morgen Zeit finde schminke ich es vielleicht nochmal nach 🙂

    Liebe Grüße und noch eine schöne Weihnachtszeit!

  3. Hab leider kein Foto gemacht aber zum ersten mal den MAC Charmed, I’m sure Lippenstift aus der MM LE getragen, obwohl ich den Kauf schon fast bereut habe, da ich dachte, dass mir rote Lippen nicht stehen. Aber es sah GUT aus :-*
    Dazu einen neuen Lidschatten aus der ArtDeco DitavanTeese Winter Collection, dessen Glitter sich leider auf dem gesamten Gesicht verteilt hat. Ich war leider nicht so schlau, die Foundation erst nach den Augen zu machen. Aber irgendwie ging es dann…

  4. Das sieht ganz toll aus, ist wirklich wunderschön geworden!
    Mein Make up (+ Frisur auf die ich immer noch mega stolz bin *lach*) habe ich gleich mal mit eingebunden – danke für die Möglichkeit 🙂

  5. schööönes, saftiges grün.
    mit dem catrice-rouge hast du mir aber für einige augenblicke ein verdutztes gesicht gezaubert. ich dachte, die haben es wirklich so benannt 😀

  6. Den Grünton finde ich richtig toll :heart: :inlove:

  7. Wah…. ich dachte es klappt auch mit der Online-Version von Instagram – Leider nicht. Kannst du mein Bild ohne Bild irgendwie wieder rauslöschen? Lade es nochmal “normal” hoch. Sorry für die Arbeit

  8. Mein Heligabend-Makeup war auch dieses Jahr wieder das vom vergangenen Freitag. Klar, Jeder wie er mag, aber für mich persönlich finde ich es schön, ein traditionelles Weihnachts-Makeup zu haben, das ich jedes Jahr wieder schminke; so lang man es eben allgemein gut anschauen kann, und es mir selber gefällt. Morgen, wenn wir die Familien treffen, werde ich es nochmal schminken, und dann voraussichtlich erst wieder nächstes Weihnachten!

    • Jetzt, wo ich endlich Zeit hatte, mir Dein Makeup etwas näher anzusehen, muß ich sagen, daß ich die Lippen auch nicht sooo optimal finde. Also nein, eigentlich gefällts mir schon gut, und sicher würde ich gerade zu Weihnachten mit einem solchen AMU ebenfalls eine rote Lippenfarbe wählen, aber für mich selber definitiv etwas gedeckter; irgendein Dunkelrot. Vielleicht sogar ein warmes Dunkelpink. Das AMU finde ich super! Erstens per se, und zweitens auch unter Weihnachtsgesichtspunkten! So oft während des Jahres mache ich wie auch immer geartete, grüne AMUs, aber zu Weihnachten etwas grün-goldenes, wie Du hier, und wie man durchaus ja häufiger sieht, hab ich so klassisch noch nie gemacht. Komisch irgendwie. Dabei gefällts mir, wie gesagt, echt gut!

  9. Wunderschöner Look! Und ich dachte immer rot und grün wäre zu viel Klischee an Weihnachten, aber von wegen! :inlove:

  10. Sieht toll aus! Ich habe meins auch mal hochgeladen – hoffe man erkennt es – MERRY CHRISTMAS 🙂

  11. Schön!
    Rote Lippen zu Weihnachten-ein Muss!!!;)
    Frohe Weihnachten!
    <3

  12. wow, mit den roten Lippen ein sehr glamouröser Look =) bei mir war es dann doch eher “einfacher”. Mal gucken wie ich mich morgen schminke 😀 frohe Weihnachten liebe Magi ♥

  13. Total schöner Look! Dieses dunkle Grün betont sehr schön deine Augenfarbe.
    Und die Ohrringe passen ja perfekt zum Lippenstift :heart:

    Klasse, dass wir unsere Looks hier auch zeigen können! :beauty: Finde es total spannend zu schauen, was andere so an Weihnachten tragen… habe meinen Look auch gleich mal eingefügt.

  14. Das dunkle AMU betont deine hellen Augen richtig schön gefällt mir sehr gut :beauty:

  15. Sehr hübsch! Rot und Grün kam bei mir irgendwie nicht in Frage… Musste aus Rücksicht auf verwandte und meine Nerven etwas weniger Farbig-auffälliges schminken. Habe mich für rauchiges Gold entschieden. Das kam auch gut an.

  16. wunderschön.

  17. WOW! Das sind ja sooo tolle Werke dabei!!! SOoooo schön!
    Wünsche Dir noch einen schönen letzten Feiertag

  18. Dein Amu sieht super aus !

  19. Hey. Du hast deine Augen wahnsinnung gut geschminkt und in Szene gesetzt.

    Genieß den letzten Weihnachtsfeiertag.

    Liebe Grüße

  20. Ich hab ausnahmsweise den Look genommen, den ich schon am 23. Geschminkt habe. Da ich ihn aber zu 98% zu Weihnachten genau so getragen habe (nur mit hautfarbenem Kajal auf der Wasserlinie statt schwarz) hoffe ich, das ist ok, denn zu Weihnachten war keine Zeit zu fotografieren, und Sinn hätte es ja eigentlich auch keinen gemacht.

    Dein AMU find ich wunderschön, ich bin bei Grüntönen immer etwas vorsichtig, da ich immer das Gefühl habe, es schlägt sich mit meinen Olivgrünen Augen!

  21. Ich war Heiligabend ungeschminkt, habe aber am 1. Weihnachtstag mal für Besuch ein bisschen mich schön gemacht. Tom Ford Foundation, Shiseido Highlighter Stick und meinen neuen Lieblingslippenstift von Chanel, Legende.

    Ansonsten habe ich zum Weihnachtsessen ein fantastsiches Make-up mit MAC Vanilla Pigmenten gehabt, natürlich und strahlend! :heart: Ich wünschte ich hätte das ein Jahr früher für meine Hochzeit entdeckt.

  22. sehr schön hast du ausgesehen! mir gefällt hauptsächlich das amu sehr gut, das rauchige bekommst du immer sehr gut hin und rote lippen stehen dir einfach auch ausgezeichnet!

    liebe grüsse yvonne

  23. Sehr schöne Makeups 😉 :yes:

  24. Wow… Hier sind alle so kreativ! Mein AMU war so was von unspektakulär. Allerdings hatte ich was tolles auf den Nägeln -> Essie – leading lady. Und dazu abgestimmt war auch mein Schmuck und die Kleidung. Dabei ist halt nur das Gesicht zeitlich auf der Strecke geblieben. Nächstes Jahr vielleicht mehr 🙂

  25. Ich finde ja deine Kombi von Grün und Rot toll!
    Wunderschön! Auch tolle Looks dabei, sehr unterschiedlich, inzteressant zu sehen, wer eher zurückhaltend ist und wer nicht 😀
    Ich finde meins ist sogar realtiv weihnachtlich geworden, dafür, dass das nun wirklich nicht meine Jahreszeit ist :giggle:

  26. Ich war zwischen den Jahr kaum online und muss nun echt was nachholen:D
    Du siehst toll aus. Das Rot auf den Lippen trifft ja 1a das Rot deiner Ohrstecker. Die ganze Kombination gefällt mir unheimlich gut. Du siehst sehr edel aus, obwohl festlich würde es besser treffen.

    Ich war auch mächtig geschminkt, aber habe es leider nicht fotografisch festgehalten und war auch nicht im Netz…

    Hach, du sahst toll aus!

  27. Wirklich tolles AMU, als Lippenstift hätte ich aber lieber einen zarten Gold-Ton gewählt, das würde bestimmt wuuundervoll aussehen. 🙂

    Liebe Grüße
    Selina

MAGIMANIA Beauty Blog