MAKEUP GEEK ‘Yellow Brick Road’

MUG Eyeshadow

MAKEUP GEEK ‘Yellow Brick Road’

MUG Eyeshadow

  • Inhalt: 1,8g
  • Preis: $5.99
  • Sortiment: permanent bei Makeup Geek
  • Farbe: sehr zartes Gelb mit gelb-goldenem Pearl.
  • Textur: etwas lockerer gepresst, sodass es ein wenig bröselt. Grundsätzlich ein wenig staubig.
  • Finish: scheint sehrvon der Base abhängig, auf jeden Fall leicht schimmernd.
  • Deckkraft: Basis sehr transparent und nur gering aufbaubar – auch der Schimmer ist eher zart. Als Topper über anderen Lidschatten verwendbar.
  • Blendbarkeit: Da er wenig deckt, man nur wenig davon. Etwas stumpf aber nicht kompliziert.
  • verwandte Farben (texturunabhängig): –

Magi’scher Senf:

Ich beginne die Geek Week mit einem eher schwachen Lidschatten aus meiner Auswahl. Ich kann ihn irgendwie schwer einordnen, da er sich je nach Grund völlig anders verhalten hat. Auf grundiertem Handrücken ist er schön herausgekommen: ein zartes, transparentes Gelb mit wunderschönem gelben funkeln. Schwachbrüstig, aber gerade darum interessant als recht universeller Kombipartner.

Auf grundiertem Unterarm und vor allem am Lid sah das Ganze leider nicht mehr so schön aus. Der Pearl geht unter, die Textur ist ein wenig nervig und wirkt stellenweise ein wenig mehlig. Solo auf der Haut vermutlich nur bei sehr dunklen Hauttypen wirklich spannend, da zu transparent, um “gesund” auf helleren Typen auszusehen.

Aber er leistet überraschende Dienste über anderen Farben getupft, wie ich im folgenden Makeup zeigen werde. Auf schwarzer, in dem Fall aber möglichst sauber platzierter, schwarzer Base, könnte es spannend sein.

Nicht desto trotz sind mir das einige “Aber’s” zu viel. Rundum gefällt mir der Lidschatten nicht – weder qualitativ noch im hart erkämpftem Resultat. Wer aber, wie gesagt, eine schokobraune Haut hat und eine Alternative zu den meist deckenden, matten gelben Lidschatten sucht bzw. etwas, das etwas mehr gelb ist als die 1001 Vanille-Töne, findet hier einen besonderen Ton.

Für mein Ermessen trügt leider der Swatch auf der Website ein wenig irreführen bzw. wurde sehr, sehr intensiv aufgetragen, wie er am Lid leider nicht wirklich zu dosieren ist.

MAKEUP GEEK ‘Yellow Brick Road’ Eyeshdow bei Tageslicht

MAKEUP GEEK'Yellow Brick Road' Eyeshdow

MAKEUP GEEK'Yellow Brick Road' Eyeshdow

MAKEUP GEEK ‘Yellow Brick Road’ Eyeshdow Swatches

bei Tageslicht auf grundiertem Unterarm – links je mit Fingerkuppe – rechts mit fluffigem Pinsel:

bei Tageslicht auf grundiertem Handrücken – links je mit Fingerkuppe – rechts mit fluffigem Pinsel:

mit Blitz:

bei Lampenlicht:

Lid-Swatch auf Base – links Tageslicht – rechts indirektes Blitzlicht:

Makeup-Beispiel: im Innenwinkel und dezent über dem Teal (es wurde viel, viel Produkt entnommen):

MAKEUP GEEK'Sea Mist' Eyeshadow

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Die Swatches finde ich ganz nett, aber auf dem Auge gefällt er mir dann doch nicht so sehr.

  2. Mir gefällt dein dunkles AMU mit dem Gelb als Highlighter total :inlove: wirds dazu auch nochmal einen Post geben?

  3. Also im zweiten AMU macht er eine wirklich gute Figur, aber das machen andere LS mit Sicherheit auch…
    Swatch und Solo sehen echt nicht so heiß aus. Da hab ich in meiner Made-in-China 88er Palette einen ähnlichen Gelb Ton mit hübscherem Pearl und kräftigerem Swatch.
    Ganz zu Schweigen von den qualitativ hochwertigeren Gelbtönen in meiner Sammlung…
    Der LS spricht mich nich so wirklich an :-/

  4. Als Highlighter gefällt er mir auch; so auf dem Auge sieht es aber tatsächlich nicht gesund aus, auf heller Haut.

    <3

  5. Ach wie schade daß er so relativ kompliziert zu sein scheint; er gefiel mir spontan unter diesen Schnappschußlidschatten am besten. Weil ich mir ebenfalls dachte, daß das aber mal eine etwas ungewöhnliche Farbe ist, so ein Pastellgelb. Nicht Leuchtgelb, nicht Goldgelb, nicht Limonengelb, sondern echt mal was bissl Anderes. Und er sieht zu dem AMU im Innenwinkel auch echt gut aus, aber ob das allein der Mühe wert ist…??? Es gibt gewiß auch einige, wenn nicht viele Andere Lidschatten, die da zwar anders, aber wahrscheintlich genauso gut und ebenfalls spannend aussehen würden…

    • Also wenn es nur für den Winkel sein soll, dann reicht es. Wenn man explizit diesen Look will – zwar musste ich mehrmals nach tupfen, aber ich wüsste eben auch nicht, womit ich das so sonst gemacht hätte. ich mag da aber den gold-changierenden Look lieber, weil das ja gleichzeitig aufhellt.

      Aber für das gesamte Lid mag ich ihn dann wirklich gar nicht.

  6. Zum Glück verblendet der sich wirklich nicht von selbst! Juhuuuuu

  7. Also mich haut er nach der Beschreibung nicht vom Hocker. Eigentlich find eich die Idee der Refills und den günstigen Preis super, aber diese Farbe scheidet für mich aus. Ich bin gespannt auch die anderen 🙂

    • :yes:
      *kopfnicken*
      ich war ja schon sehr skeptisch im Vorfeld… Aber Magi lässt uns ja noch hoffen… vielleicht kommt da noch bessere Qualität und Verarbeit-barkeit (haha) mit den anderen Farben.
      Ein tolles Pastell-Gelb wäre echt schick gewesen.. so bleib ich bei meinem MAC Gold Dusk Pigment :rainbow:

  8. Dein Make up mit der Farbe gefällt mir sehr gut, wäre aber nichts für mich 🙂

  9. Dein AMU gefällt mir sehr. 🙂 Das Gelb wirkt auch nicht fehl am Platz. Aber insgesamt ist die Farbe doch nichts für mich und die Qualität scheint ja auch nicht vom Hocker zu hauen.

  10. Die Kombi mit dem dunklen Farben sieht klasse aus :giggle: !!! Die Farbe alleine finde ich zwar hübsch, aber auf dem Auge bzw. Lid nicht so toll. :hypnotized:

  11. Ich find die Farbe eigentlich ganz schön 🙂
    Weißt du wie es bei der Marke mit Tierversuchen ausschaut? Kannst du Marlena vielleicht ein paar Infos entlocken? 🙂

  12. die swatches find ich nicht so… aber als highlighter sehr cool zu blau-grünen amus!!! 😛

MAGIMANIA Beauty Blog