MAC-Chaos am 18.04.

'Surf Baby' & 'Quite Cute' sind da...

… und ich bin einmal wieder völlig verwirrt. Eigentlich will (wollte) ich das ein oder andere bestellen – vorzugsweise mit Gutschein – aber bei all diesem Unwissen, weiß ich einmal wieder nicht, ob ich es unterstützen will. Wahrscheinlich bekomme ich nicht einmal die Gelegenheit dazu, weil ich – wie so oft – es auf die populärsten Produkte abgesehen habe.

MAC ‚Surf Baby‘ ist vorerst exklusiv bei BREUNINGER Online erschienen – und das zu meiner Überraschung mit höheren Preisen. Ich habe bisher gedacht, die „besonderen“ Verpackungen seien nur teuerer, wenn Lizenzgebühren für Marken anfallen wie Wonder Woman oder Hello Kitty. Tja, da offenbar alle das brav bezahlten, macht man es wohl nun auch bei Hibiskus-Stickern, was mir sehr missfällt. Ob das auch weltweit gilt?

Überraschend (nenne ich einmal) die Preisgebung der „neuen“ Produkte: 30,00€ für einen Blush-Stick – die wunderschönen Blushes 28,00€. Wir können wohl in 2015 mit 50€ für 3g Blush – aber mit Overspray – rechnen. Schließlich bestimmt die Nachfrage den Preis.

‚Quite Cute‘ ist in den Startlöchern. V.a. bei Douglas sitzt das Banner schon, doch die Produkte sind nicht sichtbar. JETZT VERFÜGBAR

Gehört ihr im Augenblick auch zu den ‚F5‘-Pushern oder geht ihr es cool an: Wenn weg, dann weg? Gibt es etwas, das ihr unbedingt haben möchtet – koste es, was wolle?

Kommentare

66 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Eigentlich war ich erst ganz heiß auf Playing Koi, aber nachdem ich die unvorteilhaften Tragebilder bei Temptalia gesehen habe, wollte ich gleich gar nichts mehr. Die Blushes passen meinem warmen Typ schon gar nicht 🙁 Ich habs gesehen und überlegt. Nein ich skippe.
    Hoffentlich ärger ich mich nicht so wie bei Marquise D, den ich auch nicht gekauft habe 😥
    Das mit Surf-Baby ist schon ne Frechheit, aber wenn mir etwas unbedingt gefällt, dann kauf ichs leider auch. Tut mir Leid Geldbeutelchen 😕
    Also ich hab das Gefühl das in Deutschland eh alle Kosmetika teuerer angeboten wird als sonstwo. Man beachte die 14,50$ für einen Lipstick. :rose:

    • Das ist nicht nur ein Gefühl – es ist tatsache. Wobei meist die Preise in einem nachvollziehbarem Rahmen (zumindest für mich) angeboten werden. Zoll kommt dazu – die deutsche MwSt. ist hoch – bei den US-Preisen z.B. nie einberechnet (muss man dann extra zahlen, wenn man im gleichen State ordert und ist mit unter 10% auch immer geringer). Transportkosten – ist natürlich so ne Sache, ob das nicht eigentlich zum Fixpreis gehört. Für Währungsschwankungen kann aber auch keine Firma was. Sollte der Euro je massig an Wert verlieren, können wir ja abwarten, ob sie es auf uns abwälzen.

      Also auf Temptalias Tragebilder gebe ich persönlich nicht viel. Ich finde sie nur nützllich für den Vergleich zu anderen Produkten und natürlich für ähnliche Typen. Aber auch da: irgendwie kommen mir die Bilder manchmal irgendwie nicht so wirklich alltäglich gepinselt vor.

      Der Koi ist halt schon so ein deckendes Peach – ich glaube, das ist eher so eine Statement-Farbe als ein super vorteilhafter Alltags-Lippie

  2. Ich wollte den Blush Giggly, aber leider schon ausverkauft.

  3. ich bin so froh, dass ich nicht darauf angewiesen bin früh aufzustehen um noch was zu ergattern. das geht echt mittlerweile nicht mehr und es ist eine frechheit, dass die sachen immer so schnell weg sind. so macht schminke einkaufen keinen spass…
    as mit der surfer babe le find ich eine frechheit… !!!! weiß noch nicht ob ich da was kaufen werde.

  4. Eigentlich habe ich mir nach dem Wonder Woman Desaster (früh morgens aufgestanden, stundenlang aktualisiert, und dann doch nicht das MSF bekommen…) geschworen, mir das nicht mehr anzutun.
    Bei dieser LE habe ich es dann aber wieder ähnlich gemacht (tolles Durchhaltevermögen, oder?!:D). Das Blöde ist einfach, dass ich bei MAC auf die online shops zurückgreifen muss, da ich weit und breit keinen Counter in der Nähe habe. Meine Wunschliste hat sich auch im Laufe des Monats immer wieder verändert (Bis auf den candy yum yum, der war von Anfang an dabei 😉 ), die Blushes sind rauf und runter gewandert. Heute morgen habe ich mich dann doch für „Giggly“ entschieden und freu mich auch schon drauf. Gerade bei douglas hat es sich wegen der vielen Goodies gelohnt, die im Moment so kursieren! 🙂

    Die Preise für die Surf Baby finde ich einfach zu teuer…aber das mag vielleicht für mich daran liegen, dass mich die Aufmachung samt Inhalt einfach überhaupt nicht anspricht. Wer weiß, ob ich nein zu einem höheren Preis sagen würde, wenn mir das gesamt Produkt gefallen würde. Schon schlimm…^^

    Hast du dir denn noch was von der Quite Cute geholt??

  5. Heute war meine MAC LE-Entjungferung. Zum ersten Mal habe auch ich alle 30 Sekunden auf „Refresh“ geklickt, da ich den Giggly unbedingt haben wollte.

    Da bei Douglas scheinbar das totale Website-Programmier-Chaos herrscht hab ich ihn dann beim Breuni geholt.
    Die Surfer Babe Sachen interessieren mich null, alles zu warm für mich.

  6. War eben im Store und habe mir Giggly geholt.. für satte 25.50..das ist echt übertrieben finde ich. Ich ging fest von 22.50 aus. Am LE-Aufsteller war auch kein Preis dran..hätte ich, glaube ich, dann nicht genommen. An der Kasse war ich dann irgendwie so überrumpelt, dass ich einfach meine PIN eingegeben habe.. fand es irgendwie doof, dann zu sagen“ öh das ist mir jetzt aber zu teuer“

    Ich hoffe wenn die Surfer Babe „richtig“ rauskommt, dass die Preise dann wieder normal sind.. Hätte gerne nen Lidschatten und den Blush…

  7. Nee, aus den beiden LEs spricht mich nichts an. Auch finde ich dass es mittlerweile zuviele LEs gibt. Die Preise fand ich schon bei Wonderwoman extrem, aber da waren die Packungen auch grösser.

    LG, Alencia

  8. Ich werde mir nichts aus der LE kaufen. Habe mir die Tage den Marquise´D überteuert gekauft. Was das immer für ein Mist ist wenn das ausverkauft ist und fast das Doppelte dafür hinlegen muss. Die Rouges wären mir sowieso zu schade zum benutzen. Also werd ich dieses Mal vernünftig sein. 🙂

  9. Die Preise!!! :no: Bei der Give me liberty of London LE musste man ja auch für die Blütensticker draufzahlen. :/ Das ist leider nichts neues. Ich werde diese zwei LEs einfach mal auslassen, auch weil sie nicht wirklich nach meinem Geschmack sind.

  10. ich wollte so gern den „Sakura“ Blush aus der Quite Cute 🙁
    Leider habe ich Probleme mit meinem Douglas Account und muss warten, bis der Service auf meine Email antwortet. Ich kann also frühestens heute Nachmittag nach der Uni bestellen. Sollte mich wundern, wenn er bis dahin noch zu haben ist :´(
    Lg

    • So ging es mir auch… Ich konnte plötzlich nur noch per Nachnahme oder Kreditkarte zahlen, was beides nicht in Frage kommt.
      Zum Glück ging der Account einer lieben Bloggerfreundin, die mir dann Giggly bestellt hat – dennoch alles sehr ärgerlich.

      • Da Douglas nicht mitspielt nun im Mac-shop selbst ergattert.
        Ja, yippiehhh, ich kriege mein Sakura Blush ♥ *freu* ^^

        Aber war diesmal wirklich wieder ganz schöner Trubel…und die höheren Preise haben mal wieder einen faden Beigeschmack. Und wieder fragt man sich, wie weit man selbst eigentlich noch bereit ist zu gehen…
        Nur gut, dass ich noch nie so übermäßig stark auf Mac fixiert war, wie manch anderer. Da tut die zunehmende Entfremdung dann nicht ganz so weh.
        Lg ♥

  11. Ich bin etwas verwirrt..gibt es die Quite Cute ausschließlich online? 🙁
    Wollte nachher entspannt in die Stadt zum nächsten Counter fahren und mir die Blushes in Ruhe ansehen

    • Ich kann dir das natürlich nicht 100%ig bestätigen, bei uns sollte sie aber auch heute zu bekommen sein (Counter im Douglas). Aber Verlass ist auf die MAC-Pläne ja nie so genau. Ruf zur Not vorher an – ggf. legen sie dir auch etwas zur Seite.

  12. Da ich inzwischen schon ein recht ordentliches Sammelsurium an Make Up besitze, kann ich dann bei solchen Aktionen auch mal dran vorbei gehen. Vorallem wenn ich das Gefühl nicht loswerden kann, auf die eine oder andere Weise abgezockt zu werden, fällt es mir nicht schwer. 🙂

  13. Mich interessieren nur die Lippenkonturstifte… und die sind ja jetzt permanent :evilgrin:

    Glück gehabt 😀

  14. Der Server von Breuninger ist glaube ich etwas überlastet oder? Zuerst ein „Allgemeiner Fehler“ und jetzt ist die Seite total lahm. Naja.

    Ich finde die Surf, Baby! LE totaal schön, aber HALLO?! Was sollen diese Mörder-Preise -.-

    xoxo <3

  15. Ich komme gerade mit meiner Ausbeute aus dem Breuninger. Die erhöhten Preise für die Sachen aus der Surf, Baby! LE hatte ich heute morgen schon im Onlineshop gesehen. Ich finde es eigentlich auch ziemlich dreist, dass MAC so aufschlägt, weil das Design der Verpackung anders ist als sonst. Natürlich ist es in der Produktion wahrscheinlich aufwendiger und somit teurer, aber naja. Außerdem fällt mir gerade ein, dass viele die „außergewöhnlich“ verpackten Produkte wahrscheinlich eher als Sammlerstück betrachten und diese daher viel seltener Back2MAC gehen. MAC macht somit auf ganzer Linie Gewinn. Und dann kommt dazu, dass die Preise im Laufe der Zeit sowieso mehr und mehr anziehen werden. So, und jetzt kommt das wirklich Schlimme an der Sache: Ich kaufe das Zeug trotzdem, zwar nie wirklich viel (also keine komplette LE), sondern nur das, was mich wirklich interessiert und wovon ich glaube, dass es mir steht, aber dennoch! Im Laden bin ich zum Teil einfach überwältigt von der Masse an Produkten, an der Kasse knirsche ich innerlich mit den Zähnen, aber wenn ich dann zuhause bin und alles in Ruhe ausprobiere, bin ich in der Regel begeistert.

  16. Ich hab es heute auch eher ruhig angehen lassen! Hab ausgeschlaffen, bin aufgestanden zuerst mit der familie gefrüstückt und dann erst leptop angemacht und bestellt was ich gern hätte und was noch da war.
    den strass mach ich mir nicht mehr, hab eh genug sachen!

  17. 18 euro für einen lidschatten…….. wer bin ich denn? ein dummes teenie girly das sich das geld aus der tasche nehmen lässt?
    die können mich mal kreuzweise

    • Ach, ich glaube, so viel Emotion gibt MAC nur Bestätigung. Man muss ja nicht immer mit solchen Vergleichen anderer Leute Leidenschaft gleichzeitig mit in den Dreck ziehen. Ich find e solche Bemerkungen immer ein wenig schade. Hätt ich mir einen Lidschatten gekauft, hättest du mich beleidigt und das finde ich unnötig – auch, wenn die Preispolitik natürlich durchaus zu kritisieren ist. Es sei denn, es war Absicht 🙂 War es?

  18. ach, ich hab auf den zirkus keine lust mehr. außerdem habe ich genug 😉

  19. Weiß jemand von euch, ob die Surf Baby nur bei Breuninger erhältlich sein wird oder auch noch woanders hinkommt?
    LG

  20. Mich interessiert nichts, aus keiner der beiden LEs. Irgendwie überraschend da ich die Quite Cute Farben nicht schlecht finde und für niedliche Sachen zu haben bin, irgendwie nicht überraschend da mich schon laaange keine Mac LEs mehr angefixt haben, die letzte war Liberty of London.
    Da bin ich wegen Info-Chaos sonstwie hinterhergelaufen, nur um dann eine Woche spaeter zu hören dass es sie doch an ‚meinem‘ Counter gaebe. Nö, keine Lust.
    Tendiere im höheren Preissegment immer mehr zu den klassischen Marken wie Dior & Co. (bei denen man LEs auch glaube ich nicht ganz so hinterher laufen muss, und die Preise auch nicht so stetig angehoben werden, oder?)

  21. Da ich heute frei hatte, bin ich zum Counter gefahren und stand dann vor diesem wirklich niedlich gestalteten Aufsteller. Bevor ich gefahren bin, gab es die Sachen auch schon online bei Douglas. Zum Glück habe ich nicht einfach zugegriffen. Sonst wären ~70€ für nichts ausgegeben worden. Ein Auge hatte ich auf den Blush ‚Giggly‘ & ‚Sakura‘, sowie das Quad. Evtl noch Playing Koi. Aber bis auf Giggly sagte mir dann nichts davon zu.
    Der Preis war mal wieder angezogen worden auf 25,50€, aber scheinbar sind auch 5g mehr enthalten.

    Ebenso trabte ein Mann in schnellen zügen zu uns an und fragte ob die Surf Baby LE schon draußen wäre. Nun weiss ich auch wieso, da Breuniger sie schon vorab verkauft und das geliebte Stück wohl schon ausverkauft war. Unsere Maccine wusste aber noch kein Datum.
    Die Preise finde ich nur langsam immer unverschämter :/ Zwar hätte ich ’nur‘ 3 Teile, die ich haben wollte, aber selbst da werde ich ja dann schon locker 60-70€ los sein am Ende…

    So langsam gehöre ich dann doch eher zu den Leuten, die sich einschränken und wenn es dann weg ist, ist es weg. Ich verliere die Lust bei den Preisen und diesen rumgehetzte.

    • Bei den Quite Cute Blushes sind nur 0,5 g mehr drin. 5 g mehr wäre echt schön. Habe heute morgen alle drei am Counter bekommen. :heart:

      • ah verschrieben, sorry. Ich habe die Gewohnheit den 0. vorne wegzulassen durch das Programm auf der Arbeit. ^^;
        Aber danke. 🙂

  22. An der Surf Baby LE interessierte mich heute morgen eigentlich nur der Gedanke „ich hätte es schon viel zu früh“, aber mein Verstand hat gesiegt, ich habe noch keine Swatches großartig gesehen und ich lese auch immer ganz gerne Temptalias Meinung, vor allem wegen den Vergleichen zu alten/regulären Produkten. Einfach blind kaufen ist bei dem Preis nicht drin, vor allem wenn dann auch noch ein Aufschlag dazu kommt.
    Ich kaufe zudem eh lieber bei Douglas online, Breuninger hat mich einmal veräppelt da habe ich nie wieder Lust drauf.
    Von der Quite Cute wollte ich vor allem den Candy Yum Yum und das war auch das einzige was sicher feststand, da die Blushes aber zuerst freigeschaltet waren habe ich mich jetzt doch von dem Design einwickeln lassen und Giggly bestellt.
    Und wenn ich mir so angucke was bisher weg ist, ich glaube auf genau die beiden Sachen hat es wohl bisher die meisten abgesehen :rotfl:

    Hast du dir noch etwas zum Candy Yum Yum dazu bestellt? Also aus der LE?

  23. ich bin auch geschooooooooockt….. 25,50€ für den blush…alter schwede… in den staaten kostet der 16 euro umgerechnet…
    so krass war der unterschied noch nie, oder irre ich mich =_= da komm ich bei hana gnstiger weg =_=

  24. Puh, ich kann echt immer nur das gleiche schreiben. Diese Preispolitik finde ich doof, aber wer würde es nicht so machen, wenn die Sachen doch so begehrt sind und ein Großteil der Kundschaft gerne tiefer und tiefer in die Taschen greift.

    Ich persönlich besitze mehr Schminkkram als ich je aufbrauchen könnte und ich sammle gerne. Aber gerade aus diesem Grund kann ich mich ganz entspannt zurücklehnen und dankend verzichten. MAC bietet in meinen Augen schon lange nicht mehr die Qualitätsgarantie, die diese Preise suggerieren. Klar gibt es absolute Highlights und Produkte, die ich von ganzem Herzen liebe. Aber ich wähle doch lieber gründlich und bedacht aus, ohne mich kirre machen zu lassen.

    • Ich muss ja ehrlich gestehen das Gefühl zu haben, MAC hätte noch nie die Qualität gehabt, dessen Ruf eigentlich herumgeht. Ja, sie machen mehr kommerziell-ausgerichtete LEs – aber das ist ja so ne Sache. z.B. gebackenes Zeug gehört für mich absolut zu den Consumer-Produkten. Das hat für mich NULL mit dem professional-Image zu tun. Die Kundinnen wollen es aber, kaufen all den Kram – wahrscheindlich in Hoffnung, es sei eben entsprächend dem Ruf, aber es kann nicht funktionieren. Es ist ein Widerspruch. Das ist wie mit VW Käfern – die kauft man doch auch nicht, um 350km/h auf der Autobahn zu fahren. MAC ist halt so ein Erwartungsträger…

      Du. Frau Vogel. hast du nicht auch geschrieben, du wartest auf LF-BEstellung? Die Frau von da hat mir angeboten nachzuforschen,w enn ich die Order No. zuschicke. Magst du?

      • Ich denk eigentlich nicht daß die Mehrzahl der MAC-Kunden deshalb MAC kauft, weil sie sich Profi-Makeup-Produkte zulegen wollen, sondern weil diese unvergleichliche Vielfalt an Farben, Finishes und Effekten eben einfach begeistert und besticht. Ich glaub, daß den aller Meisten schon klar ist, daß die wahren Profi-Makeup-Marken andere sind, und daß es durchaus auch für den Endverbraucher qualitativ höherwertige Produkte gibt. Aber auch ungeachtet dessen, daß letztere eben mitunter noch deutlich teuerer sind als MAC, gibts halt beispielsweise von Estée Lauder keinen Vex, der als nur ein Lidschatten quasi drei Farben hat, keinen dunkelgrünblauen, goldschimmernden undercurrent Liner, keine 50 nuden Lippentöne in verschiedenen Nuancen und mit verschiedenen Finishes, usw.. Das alles gibts eben nur bei MAC, und darauf und auf nichts Anderes – denke ich persönlich mir zumindest – sind in aller erster Linie die Anziehungskaft und der Hype um MAC zurückzuführen.

      • Oh mann, da sagst Du was…. Ich warte immer noch.

        Auf meine Nachfrage bein Kundenservice kam immerhin raus, daß mein Paket erst am 7.4. verschickt wurde (bestellt hatte ich am 29.3. …). Von wegen „Produkte verlassen noch am selben Tag bzw. zeitnah das Haus.“ *vogelzeig*

        Man sagte mir, daß man vor Ablauf einer Frist von 20 (!) Werktagen leider nichts machen könne. Also weiß ich nicht ob Deine Recherche da Licht in’s Dunkel bringen könnte, würde aber Dein Angebot sehr gerne annehmen. Ich mail Dir mal die Bestellungsnummer.

        ♥ Dankefein ♥

  25. Ganz klar F5 😉 Aber nur wenn es zeitlich möglich ist, und es irgendetwas gibt, das mir nicht „nur“ gefällt, sondern das ich wirklich unbedingt haben will.

    Die Preisgestaltung in Bezg auf besondere Verpackungen ist echt nicht toll, aber in der Tat ist es eben einfach so – Angebot und Nachfrage… Wenn es auch dieses Mal wieder bezahlt wird – was natürlich absolut zu erwarten ist – wirds beim nächten Mal auch nicht wieder anders sein. Und irgendwann haben wir dann vergessen, daß uns das hier aufgefallen ist, es wird wieder irgendwas lizensiertes Kommen, das dann noch teuerer ist, und unser Groll wird sich in Grenzen halten, weil wir uns denken werden, ist ja klar, da stecken ja schließlich Lizenzgebühren dahinter…

  26. ich hab mir giggly bei breuninger bestellt,leider bei douglas nicht mehr bekommen…obwohl ich mich so über misszophie`s tip gefreut hatte…

  27. Ich hab das Gefühl, dass MAC in letzter Zeit ständig LEs gleichzeitig rausbringt… Superchaos! So schlimm ist es ja noch nichtmal im Drogeriebereich 😉 Bin ich froh dass ich mich bei MAC im Allgemeinen zurückhalte! Aber eines muss ich ja (erneut) loswerden: Das Surf Baby-Promobild ist ja wohl mal das hässlichste was ich je gesehen habe, und ich hab schon echt Schlimmes gesehen. Würg. Dabei ist das Model bestimmt eine Schönheit.

  28. wie? sind die jetzt beide gleichzeitig aufm markt oder wie? total verwirrend das ganze MAC LE gedöns…
    auch wenn ich ein paar dinge haben wollte, werd ich mich da wohl doch raushalten! da beschäftige ich mich doch lieber mit marken, die ich mir immer schonmal ansehen wollte, wie sugarpill oder too faced

  29. Ich muss sagen, dass ich zuerst darüber nachgedacht habe, mir was aus der LE zu holen.
    Da MAC aber irgendwie nun jeden Monat ein bis zwei LE’s raus bringt, habe ich keine Lust mehr, mir irgendwas zu holen.
    Ich finde eine LE sollte nicht so oft erscheinen und es würde neben anderer Kosmetik meinen Rahmen sprengen, bei jeder LE mitzumachen.
    Des Weiteren steigen die Preise stetig und ich bin der Ansicht, wenn man jeden LE Trend mitmacht, MAC dies als Bestätigung sieht und die Preise weiter in die Höhe jagt.

  30. Ich war heute beim Breuninger und dort waren beide LE´s erhältlich. Die Surfer hat mich nicht interessiert. Von der Quite Cute habe ich „Giggly“ und „Pink Plaid“ mitgenommen. „Candy Yum-Yum“ habe ich nach langem Überlegen doch stehen gelassen. Ich würde ihn wohl zu selten tragen. Aber die Farbe ist der absolute Knaller!

  31. Ich liebe es in Wien zu wohnen, ich gehe immer zu Marionnaud meine MAC Sachen holen, und bekomme IMMER Rabatte, weil ich Clubmitglied bin. Ich hab selten das Pech dass irgendwas ausverkauft ist <3

  32. Ich dachte Die Surf-LE kommt in Gesamt-Deutschland erst im Mai/Juni.. wieso wird das Zeug bei Breuninger schon verkauft? Ich finde es eh vollkommen irritierend, dass das Zeug meist überall schon verkauft wird nur der eigene MAC-Onlineshop hängt ständig mit allem hinterher. Ich möchte mir eigentlich eins der Pigment Stacks kaufen, aber da haben sie den Preis auch schon um 2€ angehoben.. Die aus der Spring Color Forecast-LE haben letztes Jahr noch 36€ gekostet.. finde ich echt ne Unverschämtheit, also wenn das Zeug nächstes Jahr dann 40€ kostet, können sie es sich in den Hintern schieben.

    Ich bin übrigens völlig LE geschädigt, überall nur LE´s.. oft werden 2 auf einmal rausgehauen.. wenn das noch schlimmer wird kauf ich mir Scheuklappen. Man verpast manches Leckerli weil es einfach zu viel ist

    • Ich finde es eher nervig, dass man bei MAC online nie genau weiß wie zeitnah die Sachen online gehen. (obwohl sich das die letzten LEs auch in Grenzen gehalten hat)
      Grundsätzlich sehe ich es ganz positiv, die die darauf angewiesen sind es online zu kaufen und nicht um neun Uhr morgens Zeit haben Breuni und Douglas zu bestalken (Pieper lasse ich mal raus, die finde ich verwirrend) haben dann noch eine recht realistische Chance sie nach Feierabend zu kaufen. Aber ich fände es besser wenn MAC irgendwie konsequent sagen würde „So, um 17Uhr sind die Sachen online“ bei Douglas weiß ich, ist bis Mittags nichts online kommt an dem Tag eigentlich nix mehr.
      Ich würde mir nur wirkliche bessere Infos wünschen.

  33. Also, meine MAC-inne meinte heute, dass Surf Babe erst ab 01.06. in Berlin erscheinen soll. Das Hibiskus-blush ist für mich total rausgefallen, weil ich das Seepferdchen von letzten Jahr habe und sich die Farben nicht groß unterschieden. Alleine die Verpackung von dem Hibiskus-blush gefällt mir besser. Aber deswegen kauf ich mir nicht die gleiche Farbe nochmal… :-/

    Die Quite Cutiie LE hab ich heute begutachtet und es durften 3 Sachen in mein Körbchen wandern: Playing Koi Lipstick, der rosane Lipliner und der rosane Blush (mit dem lila Herz)

    Jetzt zu der Frage: Wollt ihr was haben, egal zu welchen Preis?
    Ist diese Frage nur auf diese beiden LE’s bezogen? Wenn ja, dann: NEIN!
    Wenn es aber allg. um das MAC Sortiment geht, dann würde ich auch einen höheren Preis für bestimmte Lidschatten und Blushes zahlen, wobei ich auch meine Schmerzgrenze habe (z.B. wenn MAC die Preise soweit anhebt wie DIOR bei derren aktuellen LE mit dem Leo-munster, wo der Lidschatten – glaube ich- 89 € kostet. Auch wenn da mehr drin ist, trotzdem gebe ich nicht so viel Geld dafür aus).

    LG :panda:

  34. Ich wollte zwei Lidschatten und vielleicht ein Blush aus der Surf Baby. Um 6 war noch nichts online, als ich halb 9 das erste Mal wieder an den PC konnte, waren die Blushes bereits weg bei Breuninger … die Lidschatten waren wohl nicht so begehrt, meine Wunschfarben waren noch lange (bis jetzt immer noch?) verfügbar, also werde ich bei Douglas zuschlagen und einen Gutscheincode einsetzen. Denn die Preise sind echt der Hammer. :no:

  35. Für den Petticoat habe ich in der Tat die ganze Nacht lang aktualisiert. Man, ich kam mir vor wie bei Mission Impoosible… war am Ende aber doch possible, ich hab ihn bekommen.
    Seitdem hat kein Produkt mehr mich so entflammen können, dass ich mir dafür die Nacht um die Ohren schlage…

  36. Also ich war heute direkt im Breuni. Bei der Surf Baby LE sind einige Produkte gar nicht verfügbar, also auch nicht im Aufsteller, so die Blush-
    Sticks, Bronzer-Sticks und die Pigments. Die Maccine meinte, dass zumind. die Blushsticks in Deutschland wahrscheinlich nicht erhältlich sein werden. Die Pigments kommen dann wohl hoffentlich im Mai. Sie hat was vom Zoll und Chaos in den USA erzählt. Hab ich aber alles nicht so richtig verstanden. So ein Theater…

  37. Ich will ganz viel aus der Surf Baby haben, aber diese Preispolitik und dieses Hick Hack um die Release Daten nervt mich ja jetzt schon total….

  38. also bei so teuren sachen würde ich mir (behaupte ich jetzt einfach mal) nie was kaufen ohne es vorher live gesehen zu haben.
    und mich spricht auch nix so richtig an aus den mac les, wenn ich ehrlich bin.
    ausserdem finde ich das mit den le-preisen einfach nur noch frech!
    ob es bei mac auch bald so ist, dass die preise steigen und die quali in den keller geht wie bei anderen hochpreisigen kultmarken?
    ich hoffe nicht!

    • Schwierig… Ich finde immer diese consumer-orientierten Produkte schon viel zu schlecht für den Preis. Gebackene Sachen, Triogedösel, Mini-Pinsel. Ich hoffe, dass die konventionellen produkte einfach weiterhin da gefertigt werden, wo bisher und dann heißt es hoffen.

  39. Ich hatte Glück und konnte schon letzten Donnerstag bei meinem MAC-Counter die Quite Cute ansehen und ausprobieren. Mir wurde der Candy Yum Yum dann netterweise zurückgelegt und ich konnte heute ganz stressfrei in der Mittagspause hin und ihn abholen.
    So sollte es immer laufen :-)) Ich hasse dieses hinterher gerenne. Mir macht´s aber auch nichts aus, wenn ich mal was verpasse. Dafür ist mein „Bestand“ zu Hause einfach zu groß ^^

    • Das bieten sie bei uns auch an. Ich muss zugeben immer so bissi Schnäppchenjägerinstinlte zu haben und online bestellen zu wollen, um Rabatte zu sichern. Ich fühle mich sonst so verpflichtet es auch zu kaufen. Mal schauen, was bei uns vor ort so übrig geblieben sein wird

  40. F5 drücke ich schon sehr lange nicht mehr. ich benehme mich sogar äusserst nonchalant neuen mac les gegenüber.
    so habe ich aus den letzten 3 les nicht ein einziges stück gekauft.
    und schon immer entscheide ich mich rein beautytechnisch für die devise: „wenn es weg ist, will es nicht zu mir, ergo möchte ich es auch nicht.“ *schulterzuck* 🙂

    • Ich muss zugeben, noch nie F5-Pusher gewesen zu sein. In meiner Höchstphase an MAC hatte ich nicht das Budget, und so konnte es sich schnell normalisieren und ich kriege, was übrigbleibt. Manchmal ärgerlich, insbesondere wo dieses „ich zahle gern auch das doppelte bei eBay“-Hype nun auch Deutschland erreicht, dafür habe ich das Gefühl, es flaut in den Staaten ab und man kriegt da einiges zu humanen Preisen. Wat soll’s

  41. Hab gestern beim Counter den Sakura Blush aus der Quite Cute LE mitgenommen 🙂

  42. Hab mir auch den Sakura Blush im douglas online shop bestellt. Bin schon sehr gespannt, wie er jetzt wirklich ist. (=

  43. Wenn ich nicht (mal wieder dreifach 😕 ) in meinem Postfach die MAC E-Mail zu der Quiet Cute LE gefunden hätte, dann wäre mir der Start totall entgangen. Am Abend dann nach der Arbeit hab ich nen Blick riskiert und – oh wunder – das Blush was ich wollte war weg. Kein Counter hier in der Umgebung ALSO: Dann sollte es halt nicht sein und es macht mir nix aus. Die Surf LE ist auch außen vor bei den Preisen, mal gucken ob irgendwann dann doch mal ein kleines Herzensstück wieder dabei ist.

    Nur ein einziges mal war ich unter den F5 drückern, bei dem bekloppten start von der VV LE. Da ärgere ich mich heut noch drüber, das nichts auf der Hauptseite auftauchte und man ab und an mit der Suchfunktion ein oder zwei Produkte doch fand.
    Tja E-Bay sei dank hab ich dann letztendlich doch meine beiden Lidschatten bekommen und das sogar inklusive dem Versand aus Amerika zu dem Preis, den ich eh für beide gezahlt hätte. :rotfl:

  44. Hallo. Ich bin neu hier und wer weiß ob das hier der richtige Ort ist um das zu verkünden, aber MAC hat mir ne E-Mail geschickt, dass man heute von 13- 18 Uhr mit MAC Artists chatten kann…also wer möchte kann ja mal vorbeischauen und vielleicht die ein oder andere Frage klären.

MAGIMANIA
Logo