KORRES ‚Natural Purple‘ Cherry Full Colour Gloss

Review & Appli-Demo

KORRES „Natural Purple“ Cherry Full Colour Gloss

Inhalt: 6ml
Verpackung: klassisches Schwammapplikatorröhrchen
Preis: UVP 14,50€ – ich habe ihn reduziert gekauft (ca. 8€)
Farben: 10

KORRES 'Natural Purple' Cherry Full Colour Gloss KORRES 'Natural Purple' Cherry Full Colour Gloss

KORRES 'Natural Purple' Cherry Full Colour Gloss

Die Besonderheit an KORRES ist, dass sie auf Mineralöle, Silikone und Parabene verzichten. Mehr Informationen zur Firmenphilosophie entnehmt ihr am besten der Hersteller-Website. KORRES wagt nach meinem Empfinden gerade einen Vorstoß, ist mehr und mehr auch vor Ort erhältlich und auch im TV gab es schon Spots. Die Marke gibt es aber schon länger.

Ich war schon sehr in Versuchung eine typische Lippenfarbe für mich, blass, milchig, beige zu ordern, aber ich dachte ich wage einmal etwas Anderes – wenn auch nicht mutig. Die Farbe ist der meinen sehr ähnlich, nicht zu hell, und somit auch wenig auffällig. Im Gegensatz zu einem transparentem Gloss spendet er aber nicht nur Glanz, sondern ebnet durch die Farbe die Optik. Die Deckkraft ist schwer einzuschätzen, weil die Farbe sich kaum von meinen Lippen unterscheidet, aber ich würde sagen mittel.

Dieses Gloss ist milchig und schimmerfrei, doch KORRES hat natürlich auch solche im Angebot. Die Textur ist sehr angenehm. Keinesfalls glitschig oder schlüpfrig, aber auch nicht zu fest. Es gibt eine gute Menge an Farbe ab, hinterlässt eine schöne, pflegende Schicht auf der Lippe, die lange haften bleibt und den Mund geschmeidig belässt. Ich finde hier die Ausgewogenheit zwischen Tragekomfort, Haltbarkeit und Klebrigkeit gut getroffen. Man merkt der Textur nicht an, dass man hier auf Standards wie Silikone verzichtet.

Ich mag daran, dass er nicht beim „Schmatzen“ wenig abgetragen wird und somit recht lange hält und weniger klebrig ist als z.B. MAC. Aber so gut wie die meinen Favoriten hält er dann doch nicht. Ein Kritikpunkt wäre – es ist leider wegen dem Ton-in-Ton abzuschätzen – die Haltbarkeit bezieht sich offenbar eher auf die Geschmeidigkeit, denn die Farbe schien doch etwas mit Trinken und Essen zu verschwinden. Aber in Maßen.

Der Gloss hat einen süßlichen Duft – Kirsche wie der Name schon sagt, ein wenig Cocktail-Marzipan-artig – der Geschmack neutral. Die Verpackung ist ähnlich der von MAC, aber etwas breiter.

 

KORRES 'Natural Purple' Cherry Full Colour Gloss Lippen KORRES 'Natural Purple' Cherry Full Colour Gloss (Blitz)

Ich denke, es lohnt sich diese mal anzuschauen, wenn die Farben gefallen und wenn einem der INCI-Faktor im Kopf herumschwirrt. Ich finde, der Preis sprengt nicht den Rahmen. Ich werde definitiv KORRES Gloss im Auge behalten und schließe bei Gefallen einen weiteren nicht aus.

Textur: 2
Haltbarkeit: 2-
Tragekomfort: 2
Preis-/Leistungsverhältnis: 2-

Pluspunkt: INCI, Verpackung ist nett
Minuspunkt: noch nicht überall  erhältlich und nicht testbar, Farbhaltbarkeit könnte besser sein

Da überrascht es wenig, das meine Gesamtnote eine 2 ist.

Habt ihr schon dekorative Produkte von KORRES? Reizt euch dieses nachhaltige Image auch ein wenig?

38 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Sieht echt wunderschön aus 🙂 *verliebt*

  2. Die von dir ausgewählte Farbe gefällt mir persönlich sehr gut!
    … und tolle Firmenphilosophie!

    Lg Jill

  3. Dein AMU ist ein Traum!
    Der Lipgloss gefällt mir ebenfalls gut, so einen ähnlichen habe ich von Manhattan gesehen. Korres habe ich allerdings noch nie irgendwo gesehen.

    • Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Farbe häufiger vertreten ist. Ist ja nicht so herausragend – wurde nur immer ignoriert. Aber MANHATTAN-Glosse mag ich nicht so gern.

  4. Ich hab das Glück alle Korressachen vor Ort testen zu können, und hab dann gleich nach’m Swatchen einen für Weihnachten gekauft =)

  5. Die Farbe steht dir super. Hat sich gelohnt das du mal „mutig“ eine andere Farbe als üblich bestellt hast :).

  6. Ich habe seit ca. vier Wochen fast täglich den Kajal bzw. Eyepencil in der Nuance Schwarz mit blauem Unterton (10) in Gebrauch.

    Die Textur ist sehr cremig, angenehm im Auftrag. Leider verwischt er sehr schnell und hält nicht all zu lange auf der Wasserlinie. Im Vergleich zu anderen NK sticht er auch nicht besonders hevor, was die Haltbarkeit angeht. Obgleich der Stift als wasserdicht gekennzeichnet ist, sieht das in der Praxis leider anders aus.

    Warum mich dieser Kajal aber trotz alle dem umhaut: die Farbnuance. Ein schwarzer Ton, der ins blaue changiert. Ein Traum für braune Augen.

    Ich werde fast täglich gefragt, welchen Kajal ich nutze.

    Wenn man den Bereich unter der unterem Augenlid trocken hält ( Puder sparsam auftragen, Augencreme gut einziehen lassen), verwischt der Kajal nicht zu schnell.

    Auf dem kompletten Lid aufgetragen – als Monosmokeyeye – hält er jedoch erschaunlicherweise sehr gut.

    • Ich glaube, ich habe neulich bei M&BB den Kajal gesehen. Es ist schön, wenn so Nischenmarken mal etwas Außergewöhnliche Nuancen herausbringen…

  7. du solltest geld bekommen….ich will es auch kaufen

  8. Hüppsch. Zuerst dachte ich „gähn, nüscht besonderes“, aber da er keine Glitzer- oder Schimmerpartikel beinhaltet bin ich plötzlich doch interessiert.. (so viel zum Thema „angefixt“ 😀 )

    • Hihi, war keine Absicht. Ich mag’s halt auch mal über Produkte zu schreiben, die nicht alle anderen zeigen… Ich glaube, diese Besonderheit macht es auch sehr verlockend.

  9. sieht toll aus… ich dachte ja immer Lipgloss is nix für mich (trage lieber Lippenstift) aber in letzter Zeit bin ich ziemlich oft schwach geworden ;D

  10. super mit den INCI! mein nächster gloss könnte durchaus ein korres werden 😀

  11. uiuiui, der sieht aber toll aus, und mit den incis…Da kann man ja schwach werden, und das obwohl ich eher ein lippenstiftmädchen bin 🙂

  12. Also die Farbe sieht toll aus. Schön natürlich aber trotzdem Farbe auf den Lippen. Und der Name fixt mich auch an.

  13. Gefällt mir ziemlich gut; da meine liebsten Lippenfarben ja eh immer die sind, die meiner natürlichen Lippenfarbe möglichst nahe kommen, werde ich mir dieses Produkt wahrscheinlich mal genauer anschauen.

  14. OMG! ANGEFIXT! *vom Stuhl fall* 😉

    LG,
    Judith.

  15. Klingt wirklich gut und die Farbe gefällt. Ich sollte mal im Douglas schnüffeln gehen.

  16. Ich danke dir für diesen ausführlichen Bericht, Magi!
    In der Tat stand ich mal kurz vor dem Kauf eines Korres-Glosses, und deine Bewertung macht mit die Entscheidung viel leichter. Die Farbe, die du trägst, sieht mir ganz nach einerm Allrounder aus, eine Farbe, die zu jedem Make-up passt. Das gefällt mir!

  17. Ich mag Korres nicht. Die Strategie sich als ach so tolle „Naturmarke“ zu verkaufen und dann doch für NK nicht geeignete Inhaltsstoffe hineinzupacken empfinde ich als irreführend. Fast wäre ich schon darauf reingefallen, hätte ich nicht mit meinem Codecheck-App ein wenig herumprobiert vor dem Kauf.

    • Ich vermute zu wissen, was du meinst – ähnlich Yves Rocher und Body Shop – aber ich hatte bei KORRES nie das Gefühl, dass sie sich als Naturkosmetikmarke darstellen würden. Sie sind für mich eben das dazwischen. Ich bin leider mit vielen Verzichten im NK-Bereich nicht so zufrieden, da finde ich den Kompromiss super. ABER ich weiß natürlich nicht, wie es auf jemanden wirkt, der nicht so genau hinschaut und differenziert. Man hört ja oft, dass TBS und YR für NK gehalten wird…

      • Du hast Recht, Du weißt, was ich meine 😉
        Nein im Ernst, ich bin kein NK-Verfechter (dafür liebe ich Produkte wie z.B. meinen UDPP viel zu sehr ;-)). Aber ich mag es einfach nicht, wenn auf natürlich gemacht wird und das dann bei genauerem Hinsehen einfach völlig anders dasteht.
        Wie Du schon sagtest, das Problem hab ich auch mit Bodyshop und Yves Rocher.

  18. Schönes AMU!!!
    Ja ich liebe Korres Produkte! Ich verwende diese schon seit mehreren Jahren und seit ein paar Jahren ist ja auch die dekorative Kosmetik dazugekommen.

    Seitdem ich die Cremes verwende habe ich keine Hautausschläge oder Rötungen oder trockene Stellen. Ich benutzte alles aus der Wildrosenserie. Empfehlen kann ich auch das Thyme and Honey Scrub und die Guava Bodylotion. Die Haarprodukte sind nicht so mein Fall! Die Lipglosse, Rouge und die Wildrose Foundation sind super!

    In Griechenland sind die Produkte viel günstiger bei der Wildrosencreme sind es ca. 10 Euro Ersparnis. Und im Sommer kommen jedes Jahr limitierte Sets heraus. Ich hatte das Glück gehabt und habe für 4 Lippis so viel bezahlt wie für einen. Bei dem Lipgloss Set, hatte ich 6 und 1,5 bezahlt! Dieses Jahr gab es Sets mit der Foundation, Puder und Conc. auch für 19 Euro glaube ich!

    Ich kann Korres nur empfehlen!

  19. ich finde die guava lipsticks super von korres (glosse hab ich noch keine). vor allem der natural pink ist mein alltagslippie geworden, da er superpflegend ist 🙂
    aber es gibt von denen ja auch noch so ne art flüssigen lippenstift, so einen würde ich gerne mal probieren

Kommentare

MAGIMANIA
Logo