HELLO KITTY for Sephora

… leider nicht bei uns erhältlich – die Frage ist: wirklich leider? Was sagt ihr? Too much oder super umgesetzt ohne zu ramschig zu wirken? Müssen wir vermissen?

Die Preise liegen in Dimension M.A.C – die Accessoires sind recht happig mit z.B $35 für den Handspiegel und satten $55 für das Parfum.

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Na ja… da verpassen wir nichts 😉

    Ich finde es auch viel zu kitschig. 35 $ für einen Handspiegel in Hello Kitty Form??! Darauf kann man gut verzichten.

  2. Also ich vermute, dass mich jetzt gleich ein verärgerter Mob lynchen wird 😉 Aber das… nein. Einfach nur, schlicht und ergreifend nein. Ich weiß jetzt nichts über die Quali, aber rein von der Verpackung her würde ich an so einer Auslage schnurschracks vorbeilaufen. Irgendwie erinnern mich glitzrige, abgerundete Verpackungen an Wendy-Schminke :laugh:

  3. also hello kitty sachen kriegen wir auch bei h&m oder bei kik für höchstens 3€.

  4. Für Hello Kitty find ich das jetzt nicht kitschig, sondern noch schön. Aber Geschmäcker sind ja verschieden. Ich bin ein Sephora Fan, deshalb kann ich mir auch gut vorstellen, das die Quali ganz gut ist, besonders zu den Preisen. Es ist wirklich schade, dass es bis heute kein Sephora in Deutschland gibt.

    • es müsste “inzwischen” statt “immernoch” heißen, denn SEPHORA ist raus aus D in Vereinbarung mit Douglas.

      • Ich finde diese Abmachung auch blöd, denn Douglas breitet sich immer weiter in andere Länder aus. Warum darf es dann zumindest nicht in einigen Großstädten Sephora geben….? :/

      • Ich hatte bis letzten Weihnachten noch ein Douglas in Frankreich.
        Ich verstehe die Abmachung nichts ganz…

      • Wer bräuchte noch Douglas, wenn wir Sephora hätten… Aber man will ja immer das, was man nicht hat oder kriegen kann 😉

  5. hello kitty ist das albernste, kitschigste und überteurte jugendphänomen, das ich seit langem gesehen habe. ich finde es sooooo peinlich, wenn 20-jährige mit hello kitty sachen rumrennen. das ist höchstens vorschule und dann auch nur mit genügend kohle der eltern. diese ganze marketing sache drumrum…. es gibt jeden noch so überflüssigen mist von hello kitty… brauch man das wirklich? die einzigen, die sich freuen, sind die erfinder – und zwar über das geld von teenagern…
    sry wenn ich jemandem auf die füße trete, aber das ist meine meinung.
    liebe grüße juma

    • Also ich kann dir sagen, dass kein jugendphänomen ist… Es gibt sie schon seit über 20 jahren und so lange ist sie auch schon beliebt… es war vorher nur viel schwere daran zu kommen, weil sie halt nicht aus Deutschlang kommt. Was dann bei einigen Sachen auch den hohen Preis erklärt. Allerdings finde ich, das die Verpackung bei der LE echt ziemlich billig aussieht und da die hohen Preise für mich nicht gerechtfertigt sind..

    • Ich habe ja das Gefühl, dass sich auch diejenigen freuen, die die Sachen kaufen und ausführen. Warum sollten sie sich sonst die Sachen beschaffen? Es geht ja nicht darum damit Fremden zu gefallen sondern sich selbst und ggf. den Freunden 🙂

  6. Ich denke nicht dass wir etwas für den Preis verpassen, allerdings kann ich meinen Vorschreiberinnen nicht ganz beipflichten.
    Immerhin ist Hello Kitty keine “Erwachsenenmarke”. Ich finde Hello Kitty muss ein wenig kitschig, kindlich, verspielt, süß aussehen.
    Ich finde es gut umgesetzt, würde mir aber dennoch nichts kaufen. Einerseits weil es teuer ist und man viel für den Namen zahlt und andererseits, weil ich Hello Kitty nichts abgewinnen kann.

  7. Ooooh ich verfalle ja immer diesem cuteness-Wahn :dazed:

    Der Handspiegel ist putzig, aber ich muss mir ja immer wieder selber sagen: du bist nicht mehr 12!!

    Und deswegen kann ich der Kollektion “widerstehen” – obwohl sie ja einfach so super duper girly ist :heart:

    • Ich muss sagen, bei mir ist’s auch an der Grenze. In einem anderen Leben wäre das vielleicht was. Im Moment habe ich einfach zu viel Kosmetik – es muss alles hier gut organisiert sein. Hätte ich aber einen schönen Frisiertisch, wenig schön und edel verpackte Kosmetik, wäre ein solches Teil sicher ein i-Tupf für die Sammlung

  8. Alsoooo….
    Ich steh auf Hello Kitty :inlove: und ich würde mir alles kaufen außer dem Lippenstift. ABER NICHT FÜR DEN PREIS :no: !!!! Ich find die sachen süß, aber sie sehen eher nach “KiK” aus als nach Sephora :rotfl: Die Preise sind total WUCHER. Würde mich ja interessieren wie die Herrschaften das rechtfertigen.
    Wie gesagt, süß aber nicht so süß das dieser Preis gerechtfertigt wäre.

    Grüße Sarah
    :tiger:

  9. Meiner kleinen Schwester würds gefallen… :laugh:

  10. Ich hatte vor etwa 2 Wochen schon bei DivineBlackness auf Youtube schon von dieser Kollektion gehört. ( Habe sie wegen ihrer einfach erfrischenden Art bei Youtube abonniert für die die es interessiert hier der Link zum entsprechenden Video http://www.youtube.com/user/DivineBlackness#p/u/8/UByJD7J81n8 )
    Sie hatte schon Swatches von einer der Lidschattenpaletten gezeigt. Sie scheinen zwar eine gute Qualität zu haben aber ich muss sagen das die Farben mich jetzt nicht unbedingt vom Hocker hauen. Die Farben sind jetzt nicht unbedingt meins und noch dazu bin ich nicht wirklich Hello Kitty Fan und daher wären die Paletten für mich persönlich nicht das Geld wert und ich würde mir bei Bedarf wohl eher eine andere Variante suchen ohne das ganze Klimbim. Nach ihrem Video jedoch scheint diese Kollektion ja die Absolute Erfüllung für Hello Kitty Fans zu sein ;).

  11. echt unnötig. verstehe den ganzen hello kitty hype sowieso nicht

  12. Mit der grüßwütigen Katze kann man mich jagen.

    *schauder*

  13. Wenn der hohe Preis nicht wär, würden in mein Täschel schon der Spiegel und das Parfüm reinrutschen. Aber im Grund genommen ist da tatsächlich nix verpasst. Kauf ich mir bei rossmann ´n Spiegel für 5 Kröten seh´ ich auch nur meine blöde Grimasse 😉
    Aber da gibt´s sicher einige die rennen, einfach nur wieder so ein Hype

  14. Ich finds in der Thematik ganz gut umgesetzt, aber mein Ding ist dieses ganze Hello Kitty Zeug überhaupt nicht. Mir ist irgendwie auch die Zielgruppe nicht ganz klar. Für erwachsene Frauen ist das meinem Geschmack nach grenzwertig girliemäßig, um es mal vorsichtig auszudrücken. Und diejenigen andererseits, die im richtigen Alter dafür sind, die dürften sich das in den wenigsten Fällen (selbst) leisten können. Und sie würden es vielleicht vielfach auch gar nicht in erster Linie haben wollen, um es zu benutzen, sondern weil sie es einfach sooo süüüß finden… Insofern verpasse ich jetzt in dem Fall definitiv nix, aber schade ist es trotzdem, daß es Sephora hierzulande nicht gibt.

  15. Ich LIEBE kitsch und niedliche Sachen, aber HK kann ich langsam nicht mehr sehen. Warum können die Verpackungsdesigner nicht mal was schön kitschiges machen, ohne dass es gleich HK sein muss?

  16. REIZÜBERFLUTUNG!

    TOO MUCH 😀 also das ist echt nur was für Liebhaber, denke ich… Min. die hälfte des Geldes zahlt man doch eh bloß für den Namen Hello Kitty 😛 *so wie bei anderen marken auch* aber für mich persönlich kann ich sagen, ich verpasse durchaus nichts ^^

  17. Jepp defintiv too much. von Hello Kitty gibts grad echt jeden Sch****. Von Automatten bis hin zu Bettwäsche, Möbel etc. (Das is noch krasser als der Diddl-Wahn vor n paar Jahren). Irgendwie will jeder damit Geld verdienen….nich mit mir, meine Bude bleibt Hello-Kitty-frei 😉 :poop:

  18. Ich mags auch nciht aber mit einem darf ich mich outen. Und zwar war ich in Phönix7Arizona und hab mir nen Portemonai gekauft. Und ach…siehe an….nciht drauf geschaut udn oft völlig normal mein Portemanaie hatte kein Kleingeldfach.

    Und da ich nicht imemr ne Hosentasche oder so habe habe ich mir ein Ding gekauft aus Kusntleder, so n Hello Kitty Kopf mti Kunstlederschleife. Das dinf ist quasi nur 1 Fach udn ein reissverschluss und seit her immer mein Kleingeldportemanoai wobei acuh ne Bank Karte rein passt. Für 2$ fand ich das top weil ich fix was brauchte.

    Aber ich würd mir nie sowas kaufen und schon gar nicht für den Preis. Und um ehrlich zu sein versteh cih den Hype auch nicht. Ich mein in anderen Ländern laufen Hello Kitty TV Sendungen. bei uns eiegntlich auch? Ich weiss es ncihtmal…

    Wäre da ein :panda: – Kopf drauf würd ich mri den Spiegel evtl sogar kaufen :yes:

  19. Also ich stehe total auf Hello Kitty und stehe dazu 🙂
    Mir gefallen die Sachen gut, aber kaufen würde ich sie mir für diesen Preis nicht!

  20. ich finde die Sachen auch total süß & habe auch kein Problem damit, dazu zu stehen, dass ich mit fast 21 Jahren immer noch total auf das Süße Kätzchen stehe :heart:
    Das ist halt einer meiner Wege, mir meine Kindheit ein klein wenig zu erhalten :3

    Allerdings finde ich die Sachen auch zu “teuer” – zumindest für Otto-Normalverbraucher! :-/

    • Ich glaube, die Preise sind wieder einmal bewusst so hoch, damit das eben NICHT jeder kauft und es so ein H&M-Feeling ist. Also durchaus den liquiden SEPHORA-Kundinnen vorbehalten. Wobei im Amiland alles anders ist. Da ist “sich nicht leisten können” ja oft kein Hindernis und “leisten wollen” ganz andere Grenzen hat

  21. Das Parfum muss dann aber echt gut riechen 😀 ansonsten gibts eine deutlich billigere Hello Kitty Parfum Variante ja auch bei uns (weiß gar nicht mehr wie das riecht ^^). Ich finde Kitty echt süß (auch wenn meine Mama mich dafür immer komisch anguckt – in diesem Punkt ist es gut, dass wir nicht mehr zusammen wohnen *g*). Also für mich wären sonst die Stifte vielleicht interessant gewesen, aber ansonsten trauere ich dem wohl nicht so hinterher, weils ja auch nicht grad günstig ist ^^

  22. Ich mag Hello Kitty.. ich find die Sachen toll und telefoniere jetzt weiter mit meinem Hello 😛

  23. Kitty Telefon..

    :rotfl:

    Sorry, irgendwie hab ich den Kommi vorher abgeschickt..

  24. HK ist für mich überhaupt nichts. Klar ist dieses kleine Kätzchen niedlich, aber deswegen habe ich nicht meine ganze Bude mit dem Vieh voll stehen.
    Für mich ist die Zielgruppe genauso unklar. Eigentlich ist es ja mehr was für kleine Mädchen im Alter von 6-vielleicht 11 Jahren. Aber für Erwachsene Frauen? Naja.
    Schade um Sephora. Schade auch, dass es die Marke nicht in D gibt. Aber Hochwertige Kosmetik mit HK muss echt nicht sein..
    Ich fand auch damals die HK LE von MAC ganz ganz grausam…
    Naja jedem das seine 😉

  25. ich finde die sachen auf den Bildern sehr schön und finde es schade die nicht mal live anschauen zu können, allerdings würde ich mir für die Preise wohl sowieso eher nichts kaufen. süß sind die Sachen aber auf alle Fälle!
    liebe Grüße

  26. Also ich finde das Design schön! Es ist zwar Hello Kitty, aber nicht alles in Pink und so grell verpackt. Ich habe schon gehört, dass die Qualität richtig gut sein soll, und wenn es die Sachen in Holland gibt werde ich sie mir auf jeden Fall mal ansehen! :heart:

  27. mhhhh… schaut aus wie bei H&M 😉 Von daher…. aber ich denke Hello Kitty muss einen schon ansprechen und wenn dann die Quali stimmt, wer weiß
    Für mich wäre es nix! :blush:

  28. Also finde es schon etwas merkwürdig, dass sich der Großteil gegen Hello Kitty ausspricht. Als noch “MAC” draufgestanden hat, sidn alle fast durchgedreht und mussten ganz dringend alles von der Kiity-LE kaufen…. sehr seltsam 🙂

  29. Also ich finde die Sachen total süß -und ja, auch teuer!
    Aber überhaupt nicht ramschig! Wenn ich da an den pinken Plastikkram denke, den es so gibt!
    Der Handspiegel sieht total toll aus und vor allem die Nagellack-Fläschchen haben es mir angetan! Schade, dass man hier nicht an die Sachen ran kommt. :-/

  30. OMFG, das geht gar net. Und zu dem Preis erst recht nicht!

    Diese Hello-Kitty-Invasion + Euphorie bei Menschen über 12 ist mir sowieso ein Rätsel.

    Liebe Grüße!

    A.D.

  31. Oha.. das ist ja genial ! Ich stehe total auf Hello Kitty und DAS sieht ja mal toll aus. Dennoch finde ich es einfach zu teuer.

  32. Ich bin der nüchterne Typ Mensch 🙂 und kann mich nur selten für etwas “Verspieltes” begeistern, für das hier, erst Recht nicht, da bin ich ja definitiv die falsche Zielgruppe…aber ich konnte mich auch schon nicht für den/die (?) “Katzen”-Mascara begeistern.
    Wenn der Inhalt SOOOOO überzeugend und gut wäre, dass ich es mir vllt. DOCH kaufen würde (wenn es einfacher zu kaufen wäre) , würde ich mich schämen, es irgendwo unterwegs rauszuholen 😉

  33. Ich mag Hello Kitty und hab auch kein Problem damit “dazu zu stehen” (irgendwie armeslig, dass man sich dafür rechtfertigen muss, etwas zu mögen..). Es ist doch auch nur eine Marke, die man entweder mag oder nicht. Ich finde auch nicht, dass es sinnfreier ist, viel Geld für HK Artikel auszugeben als für Kosmetik.. also ich mein, wer legt da bitte fest, was “sinnvoll” ist und was Verschwendung? Brauchen tut man wohl keins von beiden, aber wenn mans doch mag & haben will. 🙂
    Und ich denke die Hello Kitty Zielgruppe ist doch schon sehr weit gefasst, das geht von meiner kleinen 1jährigen Cousine, bis hin zu meiner 40jährigen Tante.

    • Ich verstehe schon, was du meinst. Also einersetis wird hier natürlich nach der Meinung gefragt, darum äußern alle ja ihre. Das finde ich toll, sonst würde ich nicht fragen 🙂 Dass man aber seinen Geschmack häufig damit untermauert, indem man diejenigen, die einer gegenteiligen Meinung sind, in einem Atemzug herabstuft oder gar beleidigt, kommt häufiger vor. Das ist wohl typisch menschlich, wenn auch sicher nicht schön.

      Ich denke, man kann sich daraus herausnehmen, dass wer selbstbewusst zu seinem Geschmack steht, eine Gegenattacke nicht nötig hat. Daher lass dich nicht ärgern. Jeder hat etwas, was er aus Leidenschaft macht oder kauft – man kann nur so schießen, wenn amn selbst wunde Punkte hat 😀

    • da bin ICH definitiv raus aus der Zielgruppe 😉

      -rechtfertigen muss sich doch niemand, der es mag ?! Genausowenig muss sich doch jemand rechtfertigen, der es NICHT mag ?! 😉
      ICH würde mich nur für mich selbst schämen, weil ich dann eben nicht zu MIR stehen würde, damit.

  34. Mich erinnert es auch eher an h&m…und die Preise sind ja wirklich keine Schnäppchen. Würde ich mir sicher nichts kaufen, auch wenn es das hier in Deutschland gäbe. Meiner Meinung nach verpassen wir also nichts.

    Liebe Grüße, Lisi.

    • Hey Lisi, ich musste so eben wieder einmal einen deiner Kommentare manuell freischalten. Das liegt daran, dass alle Kommentare, die einen Link enthalten erst einmal in die Warteschlange rutschen.

      Du hast die Möglichkeit – die du ja auch stets nutzt – deinen Blog im entsprechenden Feld einzutragen und dein Nick Name wird verlinkt. Wer auf dauer deine Kommentare spannend findet, kann sich so auf deinem Blog umschauen. Eine zweite Nennung in den Kommentaren ist somit nicht notwändig bis hin zu ein wenig aufdringlich. So entferne ich eh stets alle nicht relevanten Verlinkungen aus den Kommentaren.

      Ich kann dir natürlich nicht vorschreiben, was du in deine Kommentare schreibst – sie sind willkommen, keine Frage. Ich möchte dich aber bitten dich in Zukunft auf das dafür vorgesehene Feld zu beschränken. Danke

  35. Süß, die Accessoires dürften definitiv einziehen – ich find’s hübsch, dass sie nicht pink und überladen sind

  36. Ich mag etwas Hello Kitty Kitsch und wenn es hier Sephora geben würde und ich wüsste wie die Qualität für mich so ist, wäre ich vielleicht geneigt etwas zu kaufen. Ich finde zB das Quad sehr lustig gestaltet, zwar durchaus schwer lagerbar und alles aber lustig.
    So auf dem Bild sprechen mich aber eigentlich nur wirklich die Pinsel an, weil sie hübsch rosa sind, die HK dabei brauche ich aber nicht, wenn HK dann auch irgendwie mit Funktion, nur Deko brauche ich nicht. Ich werde auf jeden Fall keine Bemühungen anstellen irgendwas zu bekommen. Ich habe nichts von Sephora und kann daher die Qualität nicht beurteilen und damit ist es mir zuviel Aufwand ^^

  37. Den Hype um Hello Kitty habe ich nie verstanden. Von daher ist es mir egal, ob die Sachen hier erhältlich sind, oder eben nicht.
    LG, Alencia

  38. Süß ja, aber mehr auch nicht. Aus Spaß würde ich mir vielleicht so einen Lack kaufen, da die Verpackung ganz niedlich ist, aber nicht in der Preisklasse. Ich denke auch, dass wir eher nix verpassen :).

  39. hmm nicht wirklich was verpasst oder… das parfüm würd ich mal probeschnuppern wollen aber kaufen würd ich es auch nicht. dazu sieht das zu ramschig aus das zeug

  40. Boah näää.
    Also ramschig wirkt es meiner Meinung nach nicht- natürlich müsste man sich die Verpackungen genauer anschauen. Aber trotzdem, diesen ganzen Hello Kitty Hype versteh ich nicht.Auch nicht, dass Frauen über sagen wir mal 18 Jahren noch Geld für sowas ausgeben. Denn seien wir mal ehrlich, um die Produkte an sich geht es ja wohl kaum.

    • Ich vermute stark, um die Kombination. Nicht jede Frau über 20 würde die H&M-Kosmetik kaufen – das ist ja wirklich Schrott. Aber hier kann man ja auf guten Inhalt hoffen. Und was gibt es Schöneres, als Innen-Hui-Außen-Hui.

      Ich bin zwar kein HK-Fan, finde sie süß (ich habe 2 T-Shirts :-D), würde mir die Kosmetik wohl nicht so schnell kaufen, kann aber irgendwie das Unverständnis dafür nicht verstehen. Da sind wir also 2, die viele Fragen offen haben 😀

      Es gibt eben eine sehr große Anzahl von Frauen, die nicht nachvollziehen können, warum ihr Stil mit dem Alter immer biederer und eintöniger werden muss. Weil es sich so gehört? Im job ist es nachvollziehbar und ich merke natürlich auch, dass mein Geschmack sich eher zum “Bodenständigen” hin ändert, aber NUR noch so? Ich würd mich erhängen. In mir lebt ein sehr großes, verspieltes und dominantes Kind. Das kann Hello Kitty jetzt nicht so begeistern, aber Geschichten wie WONDER WOMAN total. Und ich hab die 18 schon laaaaaange überschritten 😛

      Ich mus ssagen, wenn man Geld-für-Verpackung einwirft: warum ist so ein langweiliger, immergleicher Kram in schwarz von CHANEL so teuer und gerechtfertigt? Da ist so etwas Liebevolles doch eigentlich viel nachvollziehbarer, dass es im Entwurf und Fertigung mehr kostet oder?

  41. Manche Sachen sehen schon sehr hübsch aus, aber definitiv zu teuer :silly: :silly:

  42. Sehr süß die Sachen, ich mag Hello Kitty!
    Aber kaufen würde ich mir nichts davon, weil ich eigentlich keine HK Kosemtik haben möchte. Außerdem sprechen die Farben mich auf den ersten Blick nicht an. 16$ für einen Lippenstift ist nicht unglaublich viel, aber dann würde ich lieber das Geld in etablierte Marke investieren oder in die Drogerie gehen.

  43. Haha, das erinnert mich an meine H&M Hello-Kitty Palette..
    Aber sehr süß.
    Die Stifte find ich interessant.

  44. Ich liebe Hello Kitty und die Sachen sind echt toll aber echt teuer. Bei Sephora kann man generell keine Schnäppchenpreise erwarten. Das Make-Up interessiert mich nicht wirklich, ich würde es nur wegen der Verpackung kaufen aber da man es ja nicht bei uns kaufen kann, hat es sich auch erledigt xD

    • Ja, dann ist’s echt etwas teuer. Andererseits macht HK ja durchaus aus, dass es eben nicht billiger Kitsch ist. Die billigen Sachen sind ja oft Plagiate. Manche billigen Sachen wiederum nicht, aber da verstehe ich auch nicht, wieso man eine Markenizenz so verschachert – man schadet eigentlich dem Image mit Kram wie denen von H&M. Schade drum. Ich stehe ja auch TARINA TARANTINO – das ist so mein HK-Geschmack. Kennst du? Aber mir auch VIEL zu teuer. Würde aber HK die Lizenzen nur in diesem Preissegment raushauen, dann wäre das wenigstens eine klare Aussage…

  45. Schrecklich, der Typ im Video als auch die Kollektion… Das ist was für junge Mädels und über dieses Alter bin ich schon ne ganze Weile raus 😉 es wird aber bestimmt genügend Käufer geben (auch im fortgeschrittenen Alter)

  46. Bow, sind die Sachen teuer. Ist halt die Frage, wenn jemand wirklich verknallt in die kleine Katze ist, ob Ihm dann der Preis egal ist.

  47. Also mir sehen die Sachen zu sehr nach Kinderschminke aus. Wenn ich was Teures, vom Design her Verspieltes haben will, kaufe ich mir lieber was von Urban Decay. ^^”

  48. Also ich muss sagen, dass mir wirklich einiges zu kitschig ist – bis auf den Nagellack :-). Mir gefällt das Fläschchen total gut!

  49. Ich finde die Sachen ja sehr süss gemacht und wenn ich sie mir anschauen könnte, würde ich das bestimmt tun. Zum testen würde ich mir vielleicht einen Nagellack kaufen und was ich gerne haben wollen würde, wäre der Brushholder. Der ist meiner Meinung nach wirklich schön <3 Wobei ich dabei zugeben muss, dass mich die Pinsel weniger interessieren.
    Ich habe zwar noch den Hello Kitty Pinselhalter von MAC, aber der ist langsam voll.

    Um es also genau zu sagen, hier kaufen eher meine Augen die Produkte, da sie einfach nur süss aussehen.
    Und der Verstand sagt mir: "Brauchst du nicht! Du hast im Herbst schon viel aussortiert und hast immernoch soviel!" :hypnotized:

  50. Ich bin zwar kein Hello Kitty Fan und würde mir auch nie was von den Sachen holen, aber die Aufmachung der Sachen finde ich schon sehr schick. Sehen schlicht und einfach süß aus!

  51. sieht total ramschig aus.

  52. Also mich sprichts total an xD

    Ich find nich, dass es ramschig ausschaut, v.a. im Video.

    Ich find Hello Kitty einfach zu süß; egal, obs meinem Alter entspricht oder nich – im Herzen bin ich noch Kind 😀

    Wenn ichs mir angucken könnte, würd ich mir ALLES angucken =)

MAGIMANIA Beauty Blog