H&M Holo-Lack

Ich habe neulich bei Paddy die H&M-Hologramm-Lacke entdeckt. Ich hatte mich nie um welche bemüht, aber nachdem ich einst mal einen SALLY HANSEN-Lack aus einem Tauschpaket ausprobiert hatte, war ich schon sehr beeindruckt, wie cool sowas aussieht. Der SH-Lack war leider nur für Kunstnägel geeignet – meine flexiblen Naturnägel brachten die super dünne Schicht sofort zum Splittern.

Nun geht´s also auch „in natura“. Ich habe mir nur den silbernen gekauft, weil ich ihn am variabeltsten hielt. Ich hoffte damit andere Nagellackfarben aufpeppen zu können. Leider geht das nicht. Er ist deckend. Ich habe an der rechten Hand 5 verschiedene Lacke darunter aufgetragen und das Resultat war zum Verwechseln ähnlich.

Mit 4,90€ pro Fläschchen war leider nur eine Farbe drin – ich bin aktuell überpleite (warum, kommt noch) und eigentlich hätte ich mir auch den verkneifen müssen. Umso mehr ärgere ich mich über meine Wahl.

Der Hologrammschimmer ist bei dieser Nuance nur bei direktem Licht sichtbar und auch da nur dezent. Bei den SH-Lacken war das auf Meter hinweg sichtbar, weil grober. So wirkt der Lack an sich eigentlich nur silbern und das mag ich nicht. Zu space-ig. Aber wenn ich den Schimmer sehe, bekomme ich dankt Regenbogenfarben dennoch gute Laune. Laut Paddys Bildern hätte ich wohl auch auf den pinken zurückgreifen sollen. Der Blaue sollte es ursprünglich werden, aber blauer Lack ist halt so ne Sache. Bissi zu verspielt…

Zur Quali muss ich sagen, dass ich zufrieden bin. Er lässt sich easy auftragen, gleichmäßig und der Pinsel ist gut. Er trocknet nicht blitzschnell, dafür aber fest an und hält recht gut.

Also es gibt einen kleinen Unterschied beim Auftrag einer oder mehrerer Schichten. Wenn man nur einen Coat belässt, ist er noch leicht transparent – das Hologramm ist irgendwie deutlicher und tiefer. Bei mehreren Schichten wird das Aussehen etwas gleichmäßiger.

Ich finde den Preis etwas happig…

 

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. genau… zu happig!!! also manchmal übertreibts h$m… ich boykottiere!!!herz

  2. hallo!! ich wusste gar nicht, dass h&m nagellack hat xD haha also sh soll man nicht oft benutzen, wenn man nur die gebraucht, machen sie die naegel kaputt.
    und 4,50… sind schon viel oha…

  3. Hm ein Holo von H&M – auf den ersten Blick hats mich ja sehr gefreut, das zu hören.
    Danke für die Info und die Swatches!
    Aber überzeugen tut er mich auch nicht. Schade!

MAGIMANIA Beauty Blog